Dieter_Frohwein

Dieter_Frohweins Bibliothek

6 Bücher, 1 Rezension

Zu Dieter_Frohweins Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

mafia, italien, mord, sizilien, schwerreich

La Nera

Claudio M. Mancini
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2012
ISBN 9783426509111
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Welch ein Roman…!
Es kommt nicht häufig vor, dass mich ein Buch von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert, fesselt, empört, mich mitfiebern lässt und mir zeitweise sogar eine schaurige Gänsehaut auf den Rücken treibt.
.
Claudio Mancini hat die einmalige Fähigkeit, den Leser schon von der ersten Seite an ins Geschehen zu ziehen. Man wähnt sich inmitten der sizilianischen Kultur, sieht die Handlungsorte bildhaft vor sich und kann sich der Stimmungsbilder nicht mehr entziehen. Ich hielt den Atem an, als Sophia, die auf einem ärmlichen Bauernhof aufwächst, von vier jugendlichen Mafiosi brutal vergewaltigt wird, während der Bruder gefesselt zusehen muss. Dieses Geschehen liefert in der Folge Sophias Motiv für ihre ungewöhnliche Idee, sich die archaischen Traditionen der sizilianischen Wertewelt zunutze zu machen. Sie heiratet einen machtvollen Paten und verfolgt gnadenlos ihr Ziel.
.
Mit La Nera ist Claudio M. Mancini ein brillanter Roman gelungen, der an Spannung, an mitreißenden Szenen und beklemmender Dramatik seinesgleichen sucht. Und doch bleiben die Figuren stets authentisch, hier gibt es nichts Konstruiertes, nichts, was man als absurd abtäte oder als völlig unmöglich bezeichnen würde. Während des ganzen Romans von immerhin 620 Seiten schwankte ich bei der Protagonistin Sophia zwischen Mitgefühl und Ablehnung, zwischen Verständnis und Fassungslosigkeit und selbst bei ihrer unglaublichen Brutalität empfindet der Leser so etwas wie Genugtuung.
.
Selten wurde ich so gut unterhalten und noch seltener bekam ich derart authentische Einblicke in das Milieu der Cosa Nostra! Chapeau Herr Mancini!

  (4)
Tags: cosa notra, italien, krimi, mafia   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

253 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

mafia, italien, familie, sizilien, verbrechen

Der Pate

Mario Puzo , Gisela Stege
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 28.09.2004
ISBN 9783898970945
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

new york, mafia, 1933, erwachsene, don corleone

Die Corleones

Mario Puzo , Edward Falco , Hannes Riffel
Fester Einband: 477 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.06.2012
ISBN 9783608939651
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mario Puzo's the Godfather

Mario Puzo , Joe Mantegna
Audio CD
Erschienen bei Brilliance Audio, 15.03.2012
ISBN 9781455809684
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

210 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

paris, antisemitismus, italien, freimaurer, verschwörung

Der Friedhof in Prag

Umberto Eco , Burkhart Kroeber
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 08.10.2011
ISBN 9783446237360
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(275)

547 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 16 Rezensionen

kloster, mittelalter, krimi, mönche, historischer roman

Der Name der Rose

Umberto Eco
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 01.01.1982
ISBN 9783446133631
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
6 Ergebnisse