Dinah93

Dinah93s Bibliothek

151 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Dinah93s Profil
Filtern nach
151 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

23 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

kleiner klugscheisse, autismus, nanny, los angeles, kultautorin

Willkommen in der unglaublichen Welt von Frank Banning

Julia Claiborne Johnson , Iris Hansen , Teja Schwaner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 17.10.2016
ISBN 9783746632667
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

thriller, joe ide, gangsta-milieu, los angeles, verbrechen

I.Q.

Joe Ide , Conny Lösch , Conny Lösch
Flexibler Einband: 387 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 14.11.2016
ISBN 9783518467282
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Klappentext:
I.Q. nennt man Isaiah Quintabe in den schwarzen Hoods von Los Angeles. Weil er ein Genie ist und weil er als eine Art Nachbarschaftsdetektiv ohne Lizenz den »kleinen Leuten« zu ihrem Recht verhilft. Oder wenn das schwierig ist, immerhin zu Gerechtigkeit, Genugtuung und Entschädigung. Zusammen mit seinem sidekick, dem schlagfertigen Gangsta Dodson, wird er wider Willen von dem Top-Rapper Murda One angeheuert, um Mordanschläge auf dessen Leben aufzuklären. Das führt ins finstere Herz des Rap-Business, wo sich jede Menge wunderliche und tödliche Gestalten tummeln: Gangsta Rapper, Bitches, Anwälte, Auftragskiller, Drogenbosse, Big-Business-Leute und Medienvolk.
Bald haben es I.Q. und Dodson mit verfeindeten Gangs, schießwütigen Narcos und gierigen Musikproduzenten zu tun. Gut, dass I.Q. ein Weltmeister der Deduktion ist, und gut auch, dass er notfalls genauso viel kriminelle Energien hat wie seine Widersacher. Oder noch mehr … 

Inhalt:
Isaiah, 17 Jahre wohnt in Hurston, mit seinem großen Bruder Marcus zusammen in einer Wohnung.Als die beiden eines Tages, auf dem Heimweg waren, und nur noch mal kurz etwas einkaufen wollten, musste Isaiah mit ansehen wie Marcus brutal überfahren wird und an seinen schweren Verletzungen stirbt. Nun ist er ganz auf sich alleine gestellt , und er hört immer noch die Worte von seinem Bruder im Kopf , die er ihm vor dem Unfall ans Herz gelegt hat. Marcus sprach zu ihm, er sei ein so schlauer Junge, er soll etwas anständiges aus seinem Leben machen, er soll für Gerechtigkeit sorgen und armen Menschen helfen, denn Gott habe ihm diese gutmütige Gabe nicht um sonst gegeben.

Isaiah lernte Dodson kennen einen jungen Drogendealer, und bat ihm aus Geldmangel an bei ihm in Marcus Wohnung zu ziehen, denn alleine konnte er die Miete mit seinen  2 Jobs neben der Schule nicht aufbringen. Dodson willigte ein und so freundeten sie sich freiwillig/unfreiwillig an.

10 Jahre später! Isaiah machte es seinem Bruder recht, er setzte sich für ärmere Leute ein und unterstützt sie, er war in seiner Gegend als Nachbarschaftsdetektiv ohne Lizenz unterwegs,und konnte sich vor Aufträgen kaum retten. So lernte er mit der Zeit Falco kennen, er hatte eine Behinderung und musste deshalb im Rollstuhl sitzen. Bald war Falcos 18ter Geburtstag , und sein größter Wunsch war es, unabhängig zu sein und eine eigene Wohnung zu haben. Es war natürlich unmöglich für Falco eine Wohnung zu bezahlen und alles was dazu gehört,deswegen entschloss sich Isaiah, ihm diesen Wunsch zu erfüllen, er wollte ihm eine Wohnung kaufen, damit wäre für Falco gesorgt. Kein gut bezahlter Auftrag kam herein, deswegen musst er unfreiwillig einen Auftrag von Dodson (seinem Geschäftspartner) annehmen, der ihm eine menge Geld dafür versprochen hatte! Sein neuer Klient heißt Black the Knief, ein bekannter Rapper, auf dem ein Mordanschlag verübt würde, nun taucht Isaiah immer tiefer in die dunkle Szene ein. Ob er es schafft diesen Auftrag erfolgreich abzuschließen , und Falco seinen größten Wunsch erfüllen kann , ja das müsst ihr schon selbst lesen. 

Meine Meinung:
Zu aller erst, das Buch war etwas komplett neues für mich, und ich hatte mich sehr darauf gefreut, einen Blick in die Gangs von LA zu bekommen. Die Story wird aus mehreren Sichtweisen von unterschiedlichen Charakteren geschrieben, was es für mich schwierig machte dem Buch zu folgen. Ich muss leider auch sagen das der Schreibstil für mich sehr abgehackt war , ich konnte den Text nicht flüssig weg lesen, wie ich es sonst gewohnt bin! Es tauchen mit der Zeit so viele Namen von Nebencharakteren auf , die es mir nicht leicht gemacht haben, durch diese Story durchzublicken.Dennoch war das Buch an sich super gut recherchiert gewesen, und man hat einen guten Einblick in diese dunkle Szene bekommen, besonders auch die Ausdrucksweisen die in den Gangs herrschten.

Das Buch kann ich denen empfehlen, die diese ganze Materie interessant finden, und denen es nichts ausmacht wenn , viele neue Charaktere kommen und gehen.

Das Buch erhält von mir 2,5- 3 Sterne!
     

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(713)

1.400 Bibliotheken, 24 Leser, 7 Gruppen, 97 Rezensionen

dystopie, rebellion, liebe, zukunft, maddie

Die Rebellion der Maddie Freeman

Katie Kacvinsky , Ulrike Nolte
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 01.12.2012
ISBN 9783843210409
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.667)

4.287 Bibliotheken, 93 Leser, 12 Gruppen, 147 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, liebe, dämonen, vampire

City of Ashes

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.05.2011
ISBN 9783401502618
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.485)

6.611 Bibliotheken, 115 Leser, 18 Gruppen, 361 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, dämonen, liebe, vampire

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:

Gut aussehend, düster und sexy, das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos, so fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird, denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten finden sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Inhalt:

Die 15 Jährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in Brooklyn.Zunächst stellt sie fest, dass sie Dinge und Personen sehen kann, die außer ihr niemand sonst sehen konnte, dann wird ihre Mutter entführt und ein grausamer Dämon verwüstet ihre Wohnung und greift sie dabei noch an. Daraufhin lernt sie die Schattenjäger, Jace, Alec und Isabell kennen, und natürlich Hodge der sie in seinem Institut nach den ganzen Geschehnissen aufnimmt. Clary stand nun ganz alleine da, und bat Jace und seine Freunde ihr zu helfen ihre Mutter wieder zu finden. Gemeinsam machten sie sich auf die Suche nach hier, dabei lüftet Clary ein lang gehütetes Familiengeheimnis,und sie stellt sich die Frage wem sie eigentlich noch trauen kann.

Meine Meinung:

Bevor ich das Buch gelesen habe ,hatte ich schon vor längere Zeit den Film dazu geschaut gehabt, und ich fand ihn klasse. Daraufhin habe ich mir den ersten und zweiten Band von der Chronik der Unterwelt bestellt. Ich hatte große Erwartungen an die Bücher, und ich muss nun sagen, das mir der erste Band sehr gut gefallen hat, viel viel besser als der Film dazu. Ich war durch und durch begeistert von dem Buch,und konnte es kaum aus den Händen legen, da es sich auch schön schnell und einfach lesen lies. Am Ende des Buches nahm die Handlung eine für mich unerwartete Wendung, und ich bin sehr gespannt wie es im zweiten Band weiter geht.

Fazit: 

Das Buch kann ich jedem empfehlen, der gerne Geschichten über Schattenjäger, Dämonen, Werwölfen und Vampiren liest, und der es ab und an mal etwas düsterer mag. Kurz und knapp ich fand es klasse. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(462)

825 Bibliotheken, 22 Leser, 3 Gruppen, 97 Rezensionen

roadtrip, liebe, usa, tod, amerika

Amy on the summer road

Morgan Matson , Franka Reinhart
Flexibler Einband: 475 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.04.2012
ISBN 9783570401323
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

170 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 71 Rezensionen

dystopie, zwillinge, francesca haig, rebellion, heyne

Das Feuerzeichen - Rebellion

Francesca Haig , Viola Siegemund
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453270411
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

369 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 131 Rezensionen

dystopie, zwillinge, francesca haig, das feuerzeichen, omega

Das Feuerzeichen

Francesca Haig ,
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.10.2015
ISBN 9783453270138
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

92 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, weltuntergang, überlebenskamp, träume

Die Verlorenen von New York

Susan Beth Pfeffer , Annette von der Weppen , Annette von der Weppen
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.02.2014
ISBN 9783551312884
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

228 Bibliotheken, 2 Leser, 11 Gruppen, 18 Rezensionen

weltuntergang, mond, dystopie, familie, liebe

Das Leben, das uns bleibt

Susan Beth Pfeffer , Annette von der Weppen
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.08.2012
ISBN 9783551582751
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

421 Bibliotheken, 2 Leser, 11 Gruppen, 35 Rezensionen

dystopie, mond, jugendbuch, weltuntergang, familie

Die Welt, wie wir sie kannten

Susan Beth Pfeffer , Annette von der Weppen
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.09.2012
ISBN 9783551312037
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:

Was zählt, wenn jeder Tag der letzte sein könnte? Was, wenn die Welt über Nacht nicht mehr so ist, wie wir sie kannten? Gespannt verfolgt Miranda zusammen mit ihrer Familie und der ganzen Straße, wie ein Asteroid auf dem Mond einschlägt. Doch dann verläuft der Abend ganz anders als erwartet: Der Mond wird aus seiner Umlaufbahn geworfen und nichts ist mehr, wie es war. Über Nacht gerät die Welt aus den Fugen; Flutkatastrophen, Erdbeben und extreme Wetterumschwünge bedrohen die gesamte Zivilisation. Und Miranda und ihre Familie müssen lernen, dass bei großen Katastrophen gerade die kleinen Dinge zählen: Feuerholz, Klopapier, eine Dose Bohnen, Aspirin. Und dass sie alle zusammen sind.

Inhalt:

Miranda ist ein ganz normales Mädchen, sie wohnt mit ihren beiden Brüder und ihrer Mutter in einer kleinen Vorstadt. Ihr Vater hat eine neue Frau, und ist dabei wieder eine Familie zu gründen, aber damit kommt Miranda ganz gut zurecht. Eines Abends saßen Miranda, ihre Brüder und ihre Mutter , vor dem Fernseher, und in den Medien gab es nichts aktuelleres als den Asteroideneinschlag auf den Mond.Als der Tag gekommen ist,versammelte sich die ganze Nachbarschaft von Miranda auf der Straße und fieberten dem Ereignis entgegen. Manche Nachbarn machten sich etwas sorgen, aber andere belächelten es einfach nur. Dann war es soweit er schlug ein, und sofort war zu sehen,das mit dem Mond etwas nicht stimmte. Eine Stunde später waren in den Medien, die ersten Schlagzeilen, die Gezeiten spielen verrückt, und die ersten Menschen starben.

In diesem Buch bekommt man vor Augen geführt, wie eine Alleinerziehende Mutter, von 3 Kindern,gegen das überleben kämpft.


Meine Meinung:

Das Buch ist in Tagebuchform geschrieben,von der Protagonistin Miranda. Es lässt sich sehr leicht und flüssig lesen. Ich fand es interessant, zu lesen, was passieren würde, wenn wirklich ein Asteroid einschlagen würde, wie die Welt verrückt spielen würde und welche Probleme man bewältigen müsste.

Das Buch würde ich Kinder/ Jugendlichen von 10-16 Jahren empfehlen, da es mir etwas zu seicht war. Dennoch war es kein schlechtes Buch.


  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

ahmadinedschad, bundespräsident, bundesverfassungsgericht, cdu, cy twombly

Verheimlicht - vertuscht - vergessen: Was 2012 nicht in der Zeitung stand.

Gerhard Wisnewski
E-Buch Text
Erschienen bei Knaur eBook, 04.01.2013
ISBN 9783426416631
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

199 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 47 Rezensionen

fantasy, druide, götter, hexen, kelten

Die Chronik des Eisernen Druiden - Die Hetzjagd

Kevin Hearne , Alexander Wagner
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 21.02.2013
ISBN 9783608939316
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext:
Der letzte lebende Druide von keltischen Göttern gejagt Der junge Ire Atticus hat sich mit seinem Wolfshund Oberon im Südwesten der USA niedergelassen. Er betreibt eine Buchhandlung mit okkulten Schriften und verkauft allerlei magischen Krimskrams. An Arizona schätzt er vor allem "die geringe Götterdichte und die fast vollständige Abwesenheit von Feen." Ein verhängnisvoller Irrtum Der junge Ire Atticus hat sich mit seinem Wolfshund Oberon im Südwesten der USA niedergelassen. Er betreibt eine Buchhandlung mit okkulten Schriften und verkauft allerlei magischen Krimskrams. An Arizona schätzt er vor allem "die geringe Götterdichte und die fast vollständige Abwesenheit von Feen." Ein verhängnisvoller Irrtum Atticus O Sullivan führt ein scheinbar friedliches Dasein in Arizona. In seinem Laden bekommt man alles, was man eben so brauchen kann. Nachbarn und Kunden halten ihn für einen netten, tätowierten jungen Mann. Er ist der letzte lebende Druide. Seine übermenschlichen Kräfte zieht er direkt aus der Erde und außerdem besitzt er ein unsagbar scharfes magisches Schwert namens Fragarach. Zu Atticus Unglück aber ist eine überaus erzürnte keltische Gottheit hinter genau diesem Schwert her. Und sie hat es auf Atticus Leben abgesehen

Meine Meinung:
Das Buch hat mich von der ersten Seite an richtig gut unterhalten. Es ist wirklich super gut geschrieben. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
Auch das Cover ist ansprechend gestaltet und sehr gelungen.Wer auf humorvolle, sowie Action- und abwechslungsreiche Fantasy steht, für den dürfte dieser Roman genau das Richtige sein.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

konstantinopel, historischer roman, island, russland, grönland

Der Thron der Welt

Robert Lyndon , Karolina Fell
Flexibler Einband: 976 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 02.01.2013
ISBN 9783805250269
Genre: Historische Romane

Rezension:


Klappentext:

Man
schreibt das Jahr 1072 nach Christi Geburt. Der fränkische Krieger
Vallon hat nichts mehr zu verlieren. In den Alpen begegnet er dem
jungen Gelehrten Hero, unterwegs mit seinem Meister. Als dieser
stirbt, bittet Hero Vallon um seine Begleitung nach England, wo er
einem normannischen Ritter die Lösegeldforderung des türkischen
Sultans für seinen Sohn überbringen soll. Doch der Preis für die
Freiheit des jungen Sir Walter Olbec ist unermesslich hoch: vier
weiße Gerfalken, kostbare Vögel, die überaus selten sind. Nur hoch
im Norden, im ewigen Eis, hat man schon Exemplare davon gesehen. Für
Vallon, Hero und ihre Gefährten beginnt eine atemberaubende Odyssee
durch die entlegensten Länder der Welt – von Grönland über
Russland bis nach Konstantinopel, über das tobende Nordmeer und
blutgetränkte Schlachtfelder. Grausame Wikingerkrieger und
rachsüchtige Normannen stellen sich ihnen in den Weg, wilde Flüsse
und unweg­same Pfade gilt es zu überwinden, bis sie endlich ans
Ziel kommen – und die Welt plötzlich nicht mehr so ist, wie sie
einmal war …

Meine
Meinung:


Ich
fand das Buch sehr spannend. Ich war zumindest bis 3/4 des Buchs voll
mit dabei und habe mit gefiebert, gebangt und gehofft, das nicht
allzu viele sterben müssen. Im letzten Drittel geht bei dieser
ganzen Aneinanderreihung von Gefahren, die es zu bestehen gibt, ein
wenig die Luft raus .Trotzdem sind die Dinge, die die Figuren
durchleben, durchaus abwechslungsreich. Die Gefahren sind immer
anders und der Region angepasst. Mir wäre es allerdings lieber
gewesen, wenn der Roman einige Seiten weniger gehabt hätte und so
manche zumindest für mich als langatmig empfundene Beschreibung
etwas geraffter dargestellt worden wäre. Trotzdem war es ein
spannendes und gut recherchiert Buch ob wohl ich ja lange Zeit
gebraucht habe mich durch das Buch zu wühlen.


  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rätselhafte Wirklichkeiten

Viktor Farkas
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Kopp Verlag, 30.04.2007
ISBN 9783938516430
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

mittelalter, gesellschaft, geschichte

Lebensformen im Mittelalter

Arno Borst
Fester Einband: 796 Seiten
Erschienen bei Nikol Verlag, 03.06.2004
ISBN 9783933203878
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

the truth is out there, verschwörung, anti-usa, enthüllung, propaganda

Schatten der Macht

Viktor Farkas
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kopp Verlag, 29.08.2003
ISBN 9783930219681
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

nora roberts

Dem Feuer zu nah

Nora Roberts
E-Buch Text
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 12.07.2010
ISBN B004UMON48
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

orkney-inseln, schottland, krimi, fälschung, kriminell

Das Vermächtnis der Wikinger

Lyn Hamilton
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 26.10.2007
ISBN 9783898977548
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

100 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasy, elfen, zwerge, liebe, excalibur

Vor der Elfendämmerung

Jean-Louis Fetjaine
Fester Einband: 338 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 21.11.2006
ISBN 9783898975308
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

213 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 8 Rezensionen

scheibenwelt, fantasy, rincewind, zauberer, humor

Die Farben der Magie

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Fester Einband: 246 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 21.11.2006
ISBN 9783898975292
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

95 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, magie, erdsee, ged, ursula k. le guin

Der Magier der Erdsee

Ursula K. Le Guin
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 19.10.2006
ISBN 9783898975285
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

121 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

fantasy, magie, liebe, richard, schwert der wahrheit

Das erste Gesetz der Magie

Terry Goodkind
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 07.11.2006
ISBN 9783898975278
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

211 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 4 Rezensionen

fantasy, avalon, marion zimmer bradley, konstantin, britannien

Die Priesterin von Avalon

Marion Zimmer Bradley , Marion Balkenhol
Fester Einband: 453 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 11.10.2006
ISBN 9783898975261
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

fantasy, winterfell, könig robert, song of ice & fire, lannister

Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin
Fester Einband: 533 Seiten
Erschienen bei Weltbild Buchverlag, 24.11.2006
ISBN 9783898975254
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
151 Ergebnisse