DolceVeleno87

DolceVeleno87s Bibliothek

2 Bücher, 1 Rezension

Zu DolceVeleno87s Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

verwirklichung, mento, mann, geld, arzt

Die Cappuccino-Strategie

Marc A. Pletzer
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Blue Planet, 05.05.2017
ISBN 9783038040637
Genre: Sachbücher

Rezension:

Meine Rezension:
Zunächst möchte ich das Buch mit kurzen Stichpunkten beschreiben:
- Charakterstark
- Mit viel Witz und Charme geschrieben
- Extreme Motivationsschub-Garantie
- Ansätze die zum Denken anregen (positiv)
- Sich selbst in dem Buch in fast jeder Zeile wiederfinden auch selbstfinden also erkennen wie man selbst tickt und das sich auch eingestehen, was auch mal echt hart sein kann, wenn man erkennt der Autor trifft gerade voll einen wunden Punkt und ja ich darf mich verändern
- Einfühlsamer und Kommunikationsstarker Autor der wohl auch schon einen anderen Bestseller geschrieben hat.

Warum kauft man sich ein Buch über Ziele Erreichung? Genau weil irgendwas fehlt im Leben, oder weil es nicht ganz rund läuft. Das haben wir doch sicher alle schon mal erlebt, das man unzufrieden ist. Mit vielleicht sich, oder mit Situationen, oder dem Leben selbst. Aber wie man es ändern kann, das sagt einem das Leben nicht. Und will man es ändern? Ändern bedeutet oft aus der Komfortzone ausbrechen und es hört sich erstmal hart an. Ich nenne es deswegen lieber verschönern. Ich verschöner gern mein Leben. Aufgrunddessen sprach mich das Buch sofort an. Ich kenne Herrn Pletzer mittlerweile aus so vielen Medien aus seinem Podcast der wirklich zu empfehlen ist (NLP fresh-up Podcast) mit dem man einfach herzhaft Lachen kann und noch so viel mehr. Er zeigt immer wieder Dinge auf die einen nicht mehr bewusst sind. Und eigetlich tief im Herzen wissen wir wie es funktioniert.

Das Buch Cappuccino Strategie beim lesen hatte ich immer wieder Momente wo ich mich in dem Buch einfach selbst erkannte. Bestimmte Passagen da dachte ich oft dran. Hmmm... Der Autor scheint mich aber gut zu kennen. Wie als wenn das Buch nur für mich geschrieben wurde. Es enthält viele wichtige und wertvolle Übungsaufgaben in dem man das gelesene und auch irgendwie gelernte gleich nochmal fester verankern kann. Das gesamte Buch hat eine schöne Aufteilung die Cappuccino Tasse die durch das Buch führt ist wie ein roter Faden der immer wieder aufgegriffen wurde. Das empfand ich als sehr ansprechend. Man merkt beim lesen, das der Autor diese Inhalte wirklich selbst lebt. Es enthält viele Anekdoten aus seinem Leben die letztenendes immer irgendwie dazu führten das er mit seinem Leben liebevoller umgehen darf. Das ist das Wort was oben noch fehlt. Liebvoll. Ja es ist tatsache sehr liebevoll geschrieben. Es motivierte mich umzudenken, es motivierte mich über den Tellerrand hinauszuschauen und vor allem wie erwähnt aus meine Komfortzone auszubrechen. Alte Muster auf die Seite zu legen und mein Leben und alle Dinge die darin passieren als eine Art Geschenk zu sehen. Ach wie gesagt es war stellenweise war es für mich hart, denn er traf dann schon auch mal einen wunden punkt bei einem Thema. Ich musste mich dann mit dem Thema echt auseinander setzen und mir war bewusst, so geht es nicht weiter.
Lieber Marc Pletzer ich danke Dir dafür.

Mein Leben ist dadurch viel positiver geworden. Ich bin positvier geworden. So wie ich es verstanden habe, darf man sich das mögliche Ziel immer als Endergebins ansehen. Ich darf es sehen, fühlen, schmecken, riechen. Wie eben diese Cappuccino Tasse. Tatsache half es mir dieses wahrnehmen und bewusst werden in dem ich etwas leckeres trank währenddessen ich das Buch las. Ich trainierte also ganz nebenbei. Es hat für mich auch nichts spooky haftes an sich. Ich finde es auch nicht Eso obwohl wohl viele es in diese Richtung sehen wollen. Es ist eher ein verändern der Sichtweise, ein bewusst werden von Dingen die ich ja eh schon weiß. Aber diese nur tief in meinem Inneren durch die Gesellschaft und durch Konventionen vergraben wurden. Ich kann mir vorstellen das man als Kind so dachte und das man es tatsächlich abtrainiert bekommen hat.

Ich habe gemerkt ich darf loslassen und vertrauen noch lernen. Aber ich bin auf einem guten Weg.

In dem Buch nicht gefallen, gibt es nicht. Ich habe volle Punktzahl gegeben. Es ist für mich mein neues Lieblingsbuch geworden.

Mein Fazit ist also, es ist ein wirklich wertvolles Buch, für die jenigen Personen und Menschen die sich positiv verändern, oder verbessern wollen!! Das sehe ich als einen wichtigen punkt an, ich glaube menschen die sich nicht verändern wollen, könnten tatsächlich sogar hier weniger punkte geben. Weil sie noch nicht bereit für sind. Für die jenigen die es satt haben ihrem richtigen Leben hinterherzujagen ist es aber genau die richtige Lektüre. Eben für die Menschen die es erreichen wollen, das glückliche Leben ihrer Träume. Für Menschen die einfach wieder schöne Dinge erleben wollen. Für Menschen die an einem Punkt stehen an dem Sie nicht weiterkommen. Im Grunde also eigentlich für jeden, die dies es zulassen!

  (1)
Tags: die cappuccino-strategie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Emotionale Intelligenz

Marc A. Pletzer
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Haufe-Lexware, 07.04.2017
ISBN 9783648095263
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
2 Ergebnisse