Doro2

Doro2s Bibliothek

27 Bücher, 13 Rezensionen

Zu Doro2s Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fortsetzung, band 2

Martin Schüller: Die Seherin von Garmisch - Alpen-Krimis


Sonstige Formate
Erschienen bei null, 01.01.2010
ISBN B00B0MI324
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Klappentext machte mich neugierig und ich wollte unbedingt wissen, ob Johanna Kindl wirklich hellsehen kann.
Kommissar Schwemmer ist noch „neu“ im Kommissariat in Garmisch-Partenkirchen. Da er erst seit acht Jahren (also praktisch seit gestern, jedenfalls in den Augen der Einheimischen) in dem bayerischen Kurort lebt, hat er von Johanna Kindl - von der Seherin von Garmisch - noch nichts gehört. Anders so mancher Mitarbeiter von ihm, die ihn vor der Frau warnen, da sie nur Ärger macht.
Trotzdem beschließ er ihrem Hinweis, dass ein Mord passieren wird, nachzugehen.

Ich habe eine Weile gebraucht, um mich in die Geschichte hineinzufinden, dann konnte ich das Buch aber nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste einfach wissen, wie es ausgeht.
Der Autor beschreibt seine Figuren so bildhaft, mit all den Charaktereigenschaften, die einen Menschen liebenswert, einen anderen unsympathisch wirken lassen, dass von Anfang an das Kopfkino mitlief. 
Ohnehin könnte ich mir den Krimi gut als Verfilmung vorstellen.
Eignet sich gut als Strandlektüre.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

zukunftsträume, sommer, probleme, liebe

Eine Villa Zum Verlieben / Inselzauber

Gabriella Engelmann
Flexibler Einband: 764 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.01.2012
ISBN 9783426512746
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel von „Unsere Bücherecke - Treffpunkt für Lesefreunde“ auf Facebook gewonnen. (Facebook hatte mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.) Das hat meine objektive Meinung in keiner Weise beeinflusst.

In „Eine Villa zum Verlieben“ raufen sich drei grundverschiedene Frauen zusammen, indem sie gemeinsam eine Villa in Hamburg mieten.

„Inselzauber“ führt den Leser nach Sylt, wo Lissy für ein paar Monate in der Buchhandlung ihrer Tante einspringt, weil diese sich auf Weltreise begibt. Da sich die junge Frau von ihrem Liebeskummer erholen muss, kommt ihr das gerade recht.

Sympathische Charaktere und der flüssige Schreibstil machen es dem Leser leicht für einige Zeit den Alltag zu vergessen.
Die Geschichten sind manchmal zum Lachen und hin und wieder auch zum Weinen.
Am Schluss musste ich aufpassen nichts zu überblättern, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es ausgeht.. 
Für mich die ideale Urlaubslektüre.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

flensburg, krimi, mord, sextroll

Der Kuss des Panthers

Britta Bendixen
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Boyens Buchverlag, 06.04.2017
ISBN 9783804214545
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar bekommen. Danke nochmals dafür. Das hat jedoch in keiner Weise meine ehrliche und objektive Meinung beeinflusst.

Ein neuer Fall für die beiden Kommissare Andresen und Weichert aus Flensburg. Für Weichert doppelt kniffelig, da die Tote Teilnehmerin eines Krimischreibkurses war, den auch seine Freundin Verena mitmacht. Als angehende Krimiautorin fühlt sich Verena befähigt ein bisschen auf eigene Faust herumzustochern. Nicht nur ihrem Freund missfällt das.

Man findet schnell in die Story rein und die Autorin schreibt so bildhaft, dass das Kopfkino immer mitlief. Ohnehin könnte ich mir den Krimi gut als Verfilmung vorstellen. Manche Figuren wachsen einem ans Herz, andere sind einem von Anfang an unsympathisch, aber alle Charaktere sind glaubhaft beschrieben.
Der Leser weiß genauso viel wie die Kommissare und alle offenen Fragen werden im Laufe des Buches geklärt. Auch die Liebe kommt in der Geschichte nicht zu kurz, wenngleich sie eine untergeordnete Rolle spielt. Alles in allem ein rund um gelungenes Buch, das ich nur weiterempfehlen kann. Eignet sich hervorragend als Strandlektüre und ich warte jetzt auf eine Fortsetzung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

gäste, griechisch, werbetexter, daniel, türkisch

Milchschaumschläger

Moritz Netenjakob
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.03.2017
ISBN 9783462048810
Genre: Humor

Rezension:

Daniel ist eigentlich Werbetexter. Aus einer scheinbaren Laune heraus kündigt er seinen Job, und beschließt seine Stammkneipe vor der Übernahme durch einen amerikanischen Konzern zu retten, indem er der neue Pächter wird. Seine Frau trägt seine Entscheidung mit und gibt ihren Job ebenfalls auf, um gemeinsam mit ihrem Mann ein Cafe zu eröffnen.

Das Buch ist flüssig geschrieben und liest sich leicht.

Die Geschichte nimmt den Leser mit auf eine sehr ausführliche Reise von der Unterschrift unter den Pachtvertrag bis zur Eröffnung des neuen Cafes, und kurz darüber hinaus, mit sämtlichen Höhen und Tiefen, mit witzig gezeichneten Figuren und teilweise wirklich humorvoll geschrieben. Der Autor beobachtet Alltags-Situationen, wo ich beim Lesen öfter dachte ‚Ja genau so ist es’.  Aber streckenweise war es mir zu ausführlich beschrieben, zu viel und/oder zu peinlich, wenn z.B. seitenlang auf eine Fernsehsendung eingegangen wird - die im Buch natürlich einen anderen Namen bekommt, aber jeder weiß, was gemeint ist - die ich mir jedoch nie anschaue, weil mich so etwas überhaupt nicht interessiert. Für diese Passagen habe ich dann auch länger gebraucht zum Lesen.

Vielleicht liegt es auch an meinem bayerischen Humor, der bestimmt anders ist, als der der Kölner, so dass ich über manches einfach nicht lachen konnte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

münchen, mord, habgier, raub, montez-juwelen

Die Montez-Juwelen

Sabine Vöhringer
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei GMEINER, 08.03.2017
ISBN 9783839253526
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hauptkommissar Tom Perlinger kehrt nach München zurück. Bevor er seine neue Stelle antritt, wird am Marienplatz - eine der Haupt- Touristenattraktionen der Münchner Innenstadt - eine Leiche gefunden. Tatverdächtig ist ausgerechnet Max, der Halbbruder von Tom. Obwohl noch nicht im Dienst beginnt Tom zu ermitteln.

Als geborene Münchnerin habe ich das Buch sehr gern gelesen. Viele der erwähnten Orte kenne ich selbst.

Der bayerische Dialekt stimmt hin und wieder nicht, aber das fällt wahrscheinlich den Wenigsten auf und es schmälert in keiner Weise das Lesevergnügen. Ein Hauch Romantik rundet die Geschichte ab. Gegen Ende konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen, bevor ich nicht wusste wie es ausgeht. Eine Frage bleibt offen, aber die wird hoffentlich im nächsten Roman beantwortet. Ein kurzweiliges Lesevergnügen, das ich auf alle Fälle weiter empfehlen kann.


Auch nachzulesen bei Amazon: 

https://www.amazon.de/review/RBA5X7FOQGYIB/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

frankreich, pyrenäen

Monsieur Papon oder ein Dorf steht kopf

Julia Stagg , Angelika Naujokat
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423253819
Genre: Romane

Rezension:

Die Rezension auf Amazon:
https://www.amazon.de/review/R3HPXKINW7B03G/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv



In Fogas ist es wie überall: Man hat Vorbehalte gegenüber Fremden, vor allem, wenn sie aus England kommen. Gerade aus England. Weiß doch jeder, dass Franzosen und Engländer eher wie Hund und Katz sind. Dabei bemüht sich das englische Ehepaar Paul und Lorna wirklich. Doch Monsieur Papon, der Bürgermeister, versucht mit allen Mitteln sie zu vertreiben, denn er hatte das Hotel seinem Schwager versprochen.

Die Dorfbewohner sind zunächst unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Papon zählt auf ihre Kollegialität. Als aber immer mehr auf der Seite der Engländer zu stehen scheinen, muss der Bürgermeister sich gut überlegen, wie er weiter vorgeht.

Ich habe eine Weile gebraucht, um in das Buch hineinzufinden, da ich mir die vielen Namen nicht merken konnte. Aber bei jedem weiteren Kapitel wurden mir die Figuren vertrauter. Die Autorin versteht es, die Dorfbewohner so liebevoll zu beschreiben, dass man das Dorf mit seinen Bürgern vor sich zu sehen glaubt. Gleichzeitig sind die Charaktere so detailgetreu ‚gezeichnet’, mit all ihren Fehlern und liebenswerten Eigenschaften, dass man sich selbst in dem einen oder anderen wieder erkennen kann.

Ein Buch, das auf humorvolle Art und Weise zeigt, wie wertvoll Toleranz und Freundschaft sind, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und dass Nichts nur schwarz oder nur weiß ist. Das Leben ist bunt und genauso sind die Einwohner, nicht nur in Fogas, sondern überall.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

engel, liebe, musik, himmel, london

Warum Engel nie Mundharmonika spielen

Karin Koenicke
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.11.2016
ISBN 9781540320551
Genre: Liebesromane

Rezension:



Hier findet ihr die Rezi bei Amazon: https://www.amazon.de/review/R2PKRF8Z01MWJZ/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

liebe, new york, fitness, sport, fitnessstudio

Body Kiss - Mit Geld nicht zu bezahlen

Lotte Römer
E-Buch Text: 249 Seiten
Erschienen bei null, 22.06.2016
ISBN B01HHD0HHS
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Rezi bei Amazon: 


https://www.amazon.de/review/R7UFLZWX7BJPC/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

serie, tiere, krimi, kater, mord

Kater Brown und die Adventsmorde

Ralph Sander
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 01.01.2016
ISBN 9783959731492
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein leicht zu lesender, humorvoller Krimi, in dem es relativ unblutig zugeht. Dabei „stolpert“ der Kater über so manche menschliche Eigenheit und entlockt dem Leser ein Schmunzeln. Wenn der Autor keine eigene Katze hat, so ist das gut beobachtet. Gern gelesen. Genau richtig für ungemütliche Winterabende.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

164 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

nora roberts, fantasy, liebesroman, sterne, liebe

Sternenregen

Nora Roberts , Uta Hege
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.07.2016
ISBN 9783734103117
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wie bei Nora Roberts in vielen Büchern, verwebt sie mühelos Realität mit Geschichten, die weit in der Vergangenheit spielen. Auch die Liebe und ein bisschen Magie kommen nicht zu kurz und die Autorin bringt so eine Prise Mystik in den Roman. Macht neugierig auf die nächsten Bände.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der letzte Sommer

Helen Simonson , Michaela Grabinger , Cathlen Gawlich
Audio CD
Erschienen bei Argon, 25.08.2016
ISBN 9783839814895
Genre: Romane

Rezension:

Danke für das Buch und dass ich bei der Leserunde mitmachen durfte.

Als die 23-jährige Beatrice 1914 in das englische Städtchen Rye kommt, um dort als Lateinlehrerin ihren Lebensunterhalt zu verdienen, glauben die Bewohner noch nicht an den drohenden Krieg.
In Agatha Kent hat Beatrice zunächst eine starke Befürworterin, die sie auch dringend nötig hat. Beatrice ist in den Augen der meisten Privilegierten zu hübsch und zu selbstständig für eine alleinstehende Frau und vor allem als Lehrerin. Die junge Frau freundet sich mit Agathas beiden Neffen Hugh und Daniel an, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Hugh ist ernst und als angehender Chirurg sehr pflichtbewusst, während Daniel als Schriftsteller das Leben als riesiges Füllhorn dichterischer Möglichkeiten sieht.
Doch der Krieg kommt mit all seinen grausamen Facetten, und wirbelt das beschauliche Leben der Bevölkerung durcheinander.

Anfangs musste ich mich an den Schreibstil der Autorin gewöhnen und kam nur langsam voran, da auch die vielen Namen der Bewohner von Rye das Lesen erschwerten. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran und nach einigen eher langatmigen Passagen wurde es spannend und fesselte mich. Der Krieg mit seinen Greueltaten wird deutlich, aber nicht blutrünstig beschrieben. Gibt aber auf alle Fälle zu denken. Die Autorin schafft es am Schluss mit einigen gefühlvollen Szenen zu Tränen zu rühren.
Alles in allem ein lesenswertes Buch, vorausgesetzt man mag historische Geschichten.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

liebe, liebesroman, violet truelove, fotograf, chick lit

Ein Fotograf zum Verlieben

Violet Truelove
Flexibler Einband: 322 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 21.01.2015
ISBN 9781507658369
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar bekommen. Danke nochmals dafür. Das hat jedoch in keiner Weise meine ehrliche und objektive Meinung beeinflusst.

Anfangs habe ich eine Weile gebraucht, um in die Geschichte hineinzufinden. Da ich den ersten Band der Reihe nicht kenne, waren es für mich zu Anfang viele neue Namen. Aber bald hatte mich die Geschichte von Aiden, Hope, Walden und Lindsay gefangen. Die Figuren kommen total sympathisch rüber und die Autorin schafft es, dass man mit ihnen mitleidet oder sich mitfreut. Und Aiden ist einfach ein Traummann, dem sicherlich nur wenige Frauen widerstehen könnten.

Manche Sexszenen hätte ich nicht so ausführlich beschrieben gebraucht, aber das ist immer Geschmacksache und hat das Lesevergnügen nicht beeinträchtigt. Genauso wenig wie orthographische oder sonstige Fehler beim Lesen stören.

Der flüssige Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen und ich hatte das Buch in 2 Tagen durch. Eigentlich schade, denn ich möchte nun gerne wissen, wie es weitergeht und hoffe auf einen Nachfolgeroman.  Es war das erste Buch, das ich von Violet Truelove gelesen habe und sicherlich nicht das letzte. Danke für vergnügliche Lesestunden. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

liebesroman, happy end, köln

Tessa, die Liebe und der Tote im Stadtarchiv

Christa Reusch
E-Buch Text
Erschienen bei null, 25.06.2016
ISBN B01HLIJRR0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

92 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

new york, liebe, liebesroman, anwalt, pretty womanizer - ein gigolo zum vernaschen

Pretty Womanizer - Ein Gigolo zum Vernaschen

Karin Koenicke
E-Buch Text
Erschienen bei null, 26.05.2016
ISBN B01G9EKNSE
Genre: Liebesromane

Rezension:


(Amazon-Rezi)
Habe es praktisch in einem Rutsch durchgelesen. Die Geschichte von Rebecca und Logan ist wirklich toll geschrieben und bietet alles, was ich mir von einer Liebesgeschichte erwarte: sympathische Protagonisten, eine nachvollziehbare Story, viel Gefühl, rührt hin und wieder zu Tränen, die richtige Dosis Humor und natürlich eine Prise Erotik. Und ein paar Rezepte zum Ausprobieren und selbst vernaschen. Wirklich gelungen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.011)

4.678 Bibliotheken, 22 Leser, 3 Gruppen, 45 Rezensionen

fantasy, michael ende, klassiker, kinderbuch, die unendliche geschichte

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Thienemann-Esslinger, 17.09.2014
ISBN 9783522202039
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.750)

2.100 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

reise, liebe, klassiker, inzest, schullektüre

Homo faber

Max Frisch , Walter Schmitz , Walter Schmitz
Flexibler Einband: 301 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 18.11.2011
ISBN 9783518188033
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.845)

4.888 Bibliotheken, 24 Leser, 9 Gruppen, 109 Rezensionen

thriller, david hunter, krimi, simon beckett, england

Die Chemie des Todes

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Fester Einband: 656 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2011
ISBN 9783499256462
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.323)

2.582 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

karma, humor, wiedergeburt, ameise, liebe

Mieses Karma

David Safier
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.07.2013
ISBN 9783499266768
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.028)

4.635 Bibliotheken, 77 Leser, 6 Gruppen, 49 Rezensionen

fantasy, mittelerde, elben, ring, zwerge

Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien , Margaret Carroux (Übers.) , E.-M. von Freymann (Übers.)
Fester Einband: 1.293 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.12.2014
ISBN 9783608938289
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

baseball, liebe, werbefilme, heirat, parks

Fänger des Glücks

Nora Roberts , Anne Pohlmann
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Cora, 03.09.2007
ISBN 9783899413885
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

irland, magie, nora roberts, hexen, liebe

Wege der Liebe

Nora Roberts , Katrin Marburger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453417946
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.649)

3.183 Bibliotheken, 46 Leser, 4 Gruppen, 36 Rezensionen

philosophie, jugendbuch, jostein gaarder, briefe, geschichte

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 622 Seiten
Erschienen bei dtv, 22.10.2009
ISBN 9783423624213
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.446)

2.777 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 34 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, rom, päpstin, kirche

Die Päpstin

Donna W. Cross , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 585 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.03.2011
ISBN 9783746627854
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.642)

5.090 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

klassiker, freundschaft, märchen, philosophie, kinderbuch

Der Kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry , Grete und Josef Leitgeb
Buch: 96 Seiten
Erschienen bei Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG, 01.01.2016
ISBN 9783792000496
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.531)

1.630 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

klassiker, teufel, goethe, drama, faust

Faust. Eine Tragödie. Erster Teil - Frühere Fassung ("Urfaust") - Paralipomena

Johann Wolfgang von Goethe , Ulrich Gaier
Flexibler Einband: 882 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 15.11.2011
ISBN 9783150189009
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
27 Ergebnisse