Leserpreis 2018

Edmont Dantèss Bibliothek

70 Bücher, 13 Rezensionen

Zu Edmont Dantèss Profil
Filtern nach
68 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Außenpolitik der baltischen Staaten

Thomas Schmidt
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei VS Verlag für Sozialwissenschaften, 25.02.2003
ISBN 9783531136813
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Doctrine of the Ismailis

Sami Nasib Makarem
Fester Einband
Erschienen bei The Arab Institute for Research and Publishing, 01.01.1972
ISBN B002E6RIBM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Continuity and Change in the Baltic Sea Region

David J. Galbreath , Ainius Lasas , Jeremy W. Lamoreaux , Ainius Laeas
Flexibler Einband: 183 Seiten
Erschienen bei Editions Rodopi B.V., 30.04.2008
ISBN 9789042023864
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Einführung in die Internationale Politik

Manfred Knapp , Gert Krell
Fester Einband
Erschienen bei Oldenbourg, R, 06.12.1995
ISBN 9783486227857
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

moral, verantwortung, wissenschaft

Leben des Galilei

Bertolt Brecht
Flexibler Einband: 141 Seiten
Erschienen bei Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig
ISBN LB 032
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

arbeitsweise, brd, bundesrat, bundestag, legitimität, politik studium einführung, politische bildung, system

Das politische System der Bundesrepublik Deutschland

Wolfgang Rudzio
Flexibler Einband: 527 Seiten
Erschienen bei VS Verlag für Sozialwissenschaften, 01.05.2011
ISBN 9783531147901
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"klassiker":w=3,"drama":w=3,"politik":w=2,"satire":w=2,"gesellschaftskritik":w=2,"norwegen":w=2,"revolution":w=2,"ibsen":w=2,"familie":w=1,"gesellschaft":w=1,"erbe":w=1,"küste":w=1,"kapitän":w=1,"kur":w=1,"bad":w=1

Ein Volksfeind

Henrik Ibsen , Christel Hildebrandt , Walter Baumgartner
Flexibler Einband: 133 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.08.1999
ISBN 9783150017029
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Man muss zu diesem kurzen Drama Ibsens zuallererst sagen, dass der Titel leider schon das meiste verrät, was etwas Schade ist. Nchtsdestototz ist es ein grandioses Werk.
Der angestellte Arzt eines Heilbades stellt in geheimen Untersuchungen fest, dass das Wasser des Badeortes keineswegs heilsam, sondern viel mehr kontaminiert ist. Als er damit an die Öffentlichkeit gehen will, wird er zu erst von der Presse und den Kleinbürgern unterstützt. Bis dann sein Bruder, der Stadtrichter, in die Geschehnisse eingreift.
Wie gesagt, nimmt der Titel schon das Ende vorweg, vielleicht war dieses aber auch wirklich beabsichtigt, denn so überkommt einen von Beginn an ein beklemmendes Gefühl und man leidet mit der Hauptperson und seiner Familie in jedem Satz mit. Man ahnt, worauf es hinausläuft und kann doch nichts dagegen tun. Ein Buch, dass einen mit seiner Wucht wirklich umhaut und das auf jeden Fall zu empfehlen ist.

  (17)
Tags: gesellschaftskritik, kapitalismus held   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sämtliche Werke in vier Bänden. Herausgegeben von Peter Goldammer. 4 Bände.

Theodor Storm
Fester Einband
Erschienen bei Berlin: Aufbau-Verlag, 01.01.1982
ISBN B002Q51ODO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

einführung, kategorischer imperativ, philosophie

Das Lebenswerk Immanuel Kants - Vorlesungen im Auftrage der Oberschulbehörde zu Lübeck, Kriegswinter 1916

Woldemar Oskar Döring
Sonstige Formate
Erschienen bei Verlag Charles Coleman, Lübeck, 01.01.1916
ISBN B0034HDKU8
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es ist immer schwer, eine Einführung in eine philosophische Schrift zu bewerten, denn man bewertet intuitiv natürlich den Philosophen mit. Ich werde also versuchen, vor allem auf die Verständlichkeit des Werkes einzugehen.
Herr Döring kann seine große Begeisterung für Kants Lebenswerk kaum in Zaum halten, was aber auch der Zeit geschuldet sein mag. Er zeichnet Kants gedanklichen Weg anhand seiner Werke nach und entwickelt so die Ideen Kants aus den Grundsätzen in der "Kritik der reinen Vernunft" immer weiter, wobei er auch immer auf die geistigen Strömungen im damaligen Eruopa eingeht. Es geht dann weiter zu "Kritik der praktischen Vernunft" und zu den unbekannteren Werken Kants wie etwa "Religion innerhalb der Grenzen der reinen Vernunft" oder "Vom ewigen Frieden", eine Schrift, die der UN zu Grunde liegt. Bei all dem, ist Döring sich stets bewusst, wie komplex die Thematik ist und versucht mit Schaubildern und Beispielen die Begrifflichkeiten zu erklären. Auch wiederholt er vieles immer wieder, was auch dringend nötig ist, da Kant in seiner eigenen Begriffswelt lebt.
Ich habe schon einmal eine Einführung in Kant gelesen, von der aber sehr wenig hängen blieb. Diese ist, wenn auch älter, so doch besser und macht auch Spass beim Lesen, da der Schreiber wirklich von dem begeistert ist, was er erklärt.

  (9)
Tags: einführung, kategorischer imperativ, philosophie   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

"klassiker":w=4,"drama":w=2,"wallenstein":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"vertrauen":w=1,"macht":w=1,"schweden":w=1,"intrige":w=1,"prinzessin":w=1,"gift":w=1,"kaiser":w=1,"sterne":w=1,"klassik":w=1,"reclam":w=1

Wallenstein II. Wallensteins Tod

Friedrich Schiller , Friedrich Schiller
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150000427
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

84 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

"klassiker":w=4,"wallenstein":w=4,"drama":w=3,"schiller":w=2,"piccolomini":w=2,"krieg":w=1,"geld":w=1,"schweden":w=1,"frieden":w=1,"treue":w=1,"jäger":w=1,"soldaten":w=1,"kaiser":w=1,"klassik":w=1,"reclam":w=1

Wallenstein I. Wallensteins Lager. Die Piccolomini

Friedrich Schiller , Kurt Rothmann , Kurt Rothmann
Flexibler Einband
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150000410
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

191 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"spanien":w=13,"klassiker":w=12,"drama":w=9,"schiller":w=8,"liebe":w=5,"intrige":w=4,"friedrich schiller":w=4,"intrigen":w=3,"inquisition":w=3,"klassik":w=3,"königshaus":w=3,"don karlos":w=3,"könig":w=2,"niederlande":w=2,"schullektüre":w=2

Don Karlos

Friedrich Schiller , Friedrich Schiller , Schiller
Flexibler Einband: 221 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150000380
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

420 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 9 Rezensionen

"klassiker":w=34,"england":w=25,"drama":w=24,"schottland":w=20,"maria stuart":w=20,"schiller":w=14,"königin":w=11,"elisabeth":w=9,"hinrichtung":w=8,"friedrich schiller":w=8,"gefangenschaft":w=6,"weimarer klassik":w=6,"eifersucht":w=5,"macht":w=4,"schullektüre":w=4

Maria Stuart

Friedrich Schiller , Friedrich Schiller
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.2001
ISBN 9783150000649
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

366 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"schweiz":w=27,"klassiker":w=24,"wilhelm tell":w=12,"apfel":w=11,"schiller":w=8,"drama":w=6,"freiheitskampf":w=6,"freiheit":w=5,"theater":w=5,"reclam":w=4,"friedrich schiller":w=4,"schule":w=3,"sohn":w=3,"widerstand":w=3,"schullektüre":w=3

Wilhelm Tell

Friedrich Schiller , Josef Schmidt , Barbara Piatti , Barbara Piatti
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.2000
ISBN 9783150000120
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(217)

495 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"klassiker":w=31,"drama":w=23,"schiller":w=19,"sturm und drang":w=14,"brüder":w=12,"räuber":w=11,"liebe":w=8,"intrige":w=8,"mord":w=6,"theater":w=6,"karl":w=5,"reclam":w=5,"franz":w=5,"friedrich schiller":w=5,"räuberbande":w=5

Die Räuber

Friedrich Schiller ,
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150000151
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(286)

603 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"liebe":w=44,"klassiker":w=30,"drama":w=21,"intrigen":w=15,"schiller":w=14,"schullektüre":w=9,"adel":w=8,"tod":w=7,"theater":w=7,"eifersucht":w=6,"intrige":w=6,"luise":w=6,"reclam":w=5,"bürgertum":w=5,"standesunterschiede":w=5

Kabale und Liebe

Friedrich Schiller ,
Flexibler Einband: 141 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1993
ISBN 9783150000335
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Lebenswerk Immanuel Kants

Woldemar O. Döring
Sonstige Formate: 205 Seiten
Erschienen bei Hamburger Kulturverl., 01.01.1947
ISBN B0000BHHC3
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"humor":w=3,"jürgen von der lippe":w=3,"deutschland":w=1,"frauen":w=1,"lustig":w=1,"witzig":w=1,"frau":w=1,"männer":w=1,"mann":w=1,"2008":w=1,"anekdoten":w=1,"missverständnisse":w=1,"gespräche":w=1,"unterschiede":w=1,"ansichten":w=1

Sie und Er

Jürgen von der Lippe , Monika Cleves
Flexibler Einband: 149 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 16.08.2007
ISBN 9783596174713
Genre: Humor

Rezension:

Gekauft hätte ich mir so ein Buch wahrscheinlich nicht, aber ich bekam es geschenkt und einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
Abwechselnd nehmen Jürgen von der Lippe und eine ihm wohl sehr gut bekannte Autorin namens Monika Cleves verschiedene Stichtpunkte aufs Korn, wobei sich vor allem Herr von der Lippe nicht immer wirklich ans Thema gebunden fühlt und sehr leicht abschweift. Dabei ist die Themenauswahl so willkürlich wie vorhersehbar, einzig das kleine "Interview" bringt ein wenig Spontaneitat in die Sache.
Es ist schwierig, so ein Buch zu bewerten. Man muss sagen, dass die Geschichten keinem Weh tun und nett zu lesen sind. Das war es aber auch. Es entsteht weder wirklich Erkenntnisgewinn, noch muss man sich vor Lachen wegwerfen. Während Monika Cleves ab und zu tiefgründiger wird, was sich sehr authentisch liest, kann Jürgen von der Lippe vor allem aus seinem großen Fundus an Anekdoten und Blödsinn schöpfen.

  (14)
Tags: anekdoten, frauen, männer   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gesellschaft, humanismus, zukunft

Utopia

Thomas Morus , Hermann Kothe
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Anaconda
ISBN 9783866470958
Genre: Klassiker

Rezension:

Ich bin ein Fan dieser kleinen aber feinen Reihe im Anacondaverlag und so habe ich mir auch das Werk, das eine ganze Gattung begründet hat, zugelegt, nämlich Thomas Morus Utopia.
Der Hintergrund, vor dem Morus sein Gesellschaftsbild entwirft ist ein Treffen des Autors mit einem fiktiven Begleiter Amerigo Vespuccis namens Raphael Hythlodée. Dieser schildert zuerst seine schlechten Erfahrungen mit der alten Weld des feudalen Europas um dann im zweiten Teil als Gegenmodell von der Gesellschaft der Insel Utopia zu berichten, auf der eigentlich alles perfekt ist.
Im ersten Teil macht man die gleiche Erfahrung wie wohl auch beim Marx lesen: Dinge, die Morus hier berichtet lassen sich fast eins zu eins auf unseren heutigen Kapitalismus ummünzen, wenn etwa Bauern für die Schafherden von Reichen vertrieben werden und dann eine Schafseuche ausbricht und das Vermögen vernichtet. Den zweiten Teil hat mir Jan Fleischhauers Traktat "Unter Linken" etwas versaut, wobei er in seinem Grundtenor recht hat. Das ganze Leben dort klingt recht langweilig. Es kann kein Zweifel bestehen, auf dieser Insel ist alles fast perfekt geregetl, alle leben in Frieden und Wohlstand und es gibt sogar so etwas wie Demokratie. Ansonsten liest sich das ganze aber wie eine Vorhersage der DDR, wenn etwa alle die gleichen Klamotten tragen und in den gleichen Häusern wohnen. In heutigen Begriffen stelt Utopia auf jeden Fall eine höchst kommunitaristische Gesellschaft dar. Ob dort wohnen möchte, bleibt dahingestellt.
Auch wenn das Werk eher kurz ist, darf man jedoch nicht einen Moment lang seinen bahnbrechenden Charakter unterschätzen. Eine Idee, für eine vollkommen andere Gesellschaft, mitten im finsteren Mittelalter. Faszinierend zu lesen.

  (16)
Tags: gesellschaft, humanismus, zukunft   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

19. jahrhundert, england, großartig, klassiker, regency, roman

Emma `

Jane Austen , James Kinsley , Adela Pinch
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Oxford Univ Pr, 10.07.2003
ISBN 0192802372
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

biografie, biographie, che, che guevara, fidel castro, guerilla, kommunismus, kuba, revolution, südamerika, zeitgeschichte

Che Guevara. Eine Biographie.

Jorge G. Castaneda
Sonstige Formate
Erschienen bei Suhrkamp
ISBN 9783518395905
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"liebe":w=1,"deutsch":w=1,"schauspielerin":w=1,"jugendstil":w=1,"heinrich mann":w=1

Die Jagd nach Liebe

Heinrich Mann
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.02.1987
ISBN 9783596259236
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

arabisch, sachbuch

Die Geschichte der arabischen Völker

Albert Hourani
Flexibler Einband: 635 Seiten
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt
ISBN 9783596125036
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"abenteuer":w=3,"weltreise":w=3,"wettrennen":w=3,"freundschaft":w=2,"reise":w=2,"usa":w=1,"betrug":w=1,"reisen":w=1,"alkohol":w=1,"welt":w=1,"schiff":w=1,"reisebericht":w=1,"seefahrt":w=1,"auto":w=1,"erfahrungsbericht":w=1

Die Wette

Steve Hely , Vali Chandrasekaran , Ilja Braun , Jochen Schwarzer
Fester Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Mare Verlag, 24.02.2009
ISBN 9783866481022
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

70 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

"indianer":w=10,"usa":w=3,"geschichte":w=2,"sachbuch":w=1,"verbrechen":w=1,"grausamkeit":w=1,"freiheitskampf":w=1,"nordamerika":w=1,"ausbeutung":w=1,"massenmord":w=1,"amerikanische geschichte":w=1,"siedler":w=1,"native americans":w=1,"besiedlung":w=1,"absolut lesenswert":w=1

Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses

Dee Brown
Flexibler Einband: 537 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.04.2005
ISBN 9783426628041
Genre: Sachbücher

Rezension:

Beim Betrachen des Buches fällt zuerst der sperrige Titel ins Auge, der später jedoch nicht mehr sperrig sondern einfach poetisch wirkt.
Das Buch beschreibt, Stamm für Stamm und z. T. in chronologischer Reihenfolge die Ausrottung der nordamerikanischen Ureinwohner. Es liest sich dabei ähnlich wie eine Hannibalbiographie. Man hofft beim Lesen beständig, dass die Indianer noch gewinnen, obwohl man es besser wissen sollte, aber das Buch nimmt einen einfach mit. Mehrer Stränge ziehen sich dabei durch die Geschichte. Der Edelmut und die Einfachheit, mit dem die Indianer den Weißen begegnen, die Hinterlist und Ehrlosigkeit, die die Siedler ihnen gegeüber an den Tag legen und das Elend in dem die Indianer am Ende versinken. Es fallen alle Namen, die man kennt, etwa Sitting Bull als Häuptling der Sioux oder Geronimo, der sich mit seinen Apachen in die Berge zurückzieht um von dort aus einen hoffnungslosen Partisanenkampf zu führen. Dabei ist die Apachenepisode auch die berührendste.
Vielen von uns ist aus Winnetou zwar noch bewusst, dass die Weißen die Bösen sind, aber erst in diesem Buch wird einem eindringlich bewusst, dass an diesen Gründungsjahren der USA nichts ehrwürdiges ist und man stellt sich beständig die Frage, ob die Welt nicht nur eine andere, sondern vielleicht auch eine bessere wäre, hätten die Indianer den Siedlern von Jamestown so viel Mitdleid entgegengebracht, wie es ihnen später geschah.

  (16)
Tags: indianer, usa, verbrechen   (3)
 
68 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.