Eka

Ekas Bibliothek

446 Bücher, 256 Rezensionen

Zu Ekas Profil
Filtern nach
446 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

193 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

mord, schuld, emma hansen, pfalz, vergewaltigung

Und die Schuld trägt deinen Namen

Jörg Böhm
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Der Kleine Buch Verlag, 15.09.2014
ISBN 9783765088056
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

ddr, bob dylan, krimi, lübeck, flüchtlinge

Fluchtvögel

Dieter Bührig
Flexibler Einband: 245 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

krimi, gmeiner, ein, reihe

Mörderseele

J.J. Preyer
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215357
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

vie, sech, gmeiner, zwe, dagebüll

Friesenlüge

Sandra Dünschede
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215197
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

krimi, tomas jung, mord, insel, gmeiner

Inselroulette

Reinhard Pelte
Flexibler Einband: 281 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215333
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

lübeck, bad schwartau, dubiose bankgeschäfte, personenschaden, ostholstein

Unglückskeks

Ella Danz
Flexibler Einband: 342 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215180
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

hiddensee, liebe, verrat, ddr, geheimnis

Sanddornduft

Christine Rath
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839214909
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

krimi, saarland, saarlouis, mord, chicklit

Der Tod steht mir nicht

Angelika Lauriel
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839214886
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Doppelbindung

Walter Burk
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215173
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

gmeiner, krimi, reihe, fortsetzung, band 2

Kinderland

Marco Sonnleitner
Flexibler Einband: 373 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839215395
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mops, stuttgart, forschungsauftrag, bolivien, hund

Mops und Mama

Silke Porath
Flexibler Einband: 279 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839214893
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mogadischu, ermittlungen, krimi, mord, kopenhagen

Bevor mir der Tod die Augen schließt

Karen Vad Bruun , Benni Bødker , Ursel Allenstein
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 04.01.2014
ISBN 9783548285368
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

mord, lüneburg, profiler, düsseldorf, krimi

Sekundentod

Petra Mattfeldt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.01.2014
ISBN 9783426514450
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Prolog dieses spannenden Kriminalromans schreibt die Autorin zunächst über die Entführung einer schwangeren Frau. Er hat sie schon lange beobachtet und als sie aus dem Supermarkt kommt, verschleppt er sie in sein Auto und bringt sie in einen dunklen abgeschlossenen Raum.
Danach geht es eigentlich richtig los. Kommissar Falco Cornelsen wird zu einem Tatort gerufen. Eine bekannte Autorin, die ausschließlich Kriminalromane schreibt, ist ermordet worden, und zwar nach einer Romanvorlage von ihr. Ihre Nasenlöcher wurden mit Tampons verstopft und der Mund mit Sekundenkleber verschlossen, so dass sie jämmerlich erstickt ist.
Schnell taucht der Verdacht auf, dass es sich hier um einen Serientäter handelt, der nach den Vorlagen der Autorin Rebecca Ganter tötet und Cornelsen stellt sich die Frage, ob sie vielleicht vor ihrem Tod selbst etwas damit zu tun hatte.
Der Kommissar hat die ungewöhnliche Gabe, sich in den Täter hineinzuversetzen. Von den Kollegen wird es akzeptiert, da er damit schon einige Erfolge erzielt hat.
Die Ermittlungen haben ergeben, dass eine Spur nach Düsseldorf führt und Cornelsen arbeitet nun mit dem zuständigen Kommissar Kunst zusammen.
Die Autorin erzählt die Geschichte in zwei Erzählsträngen, einmal über die Ermittlungen und zum anderen über die Taten und Gedanken des Täters. Dieser entführt immer wieder schwangere Frauen und hält sie unter widrigen Umständen gefangen. Er quält sie und auch der Grund ist erkennbar: Er sucht eine gute Mutter…
Spannung ist von Anfang an da, sie steigert sich noch bis zum Ende. Die Autorin lässt auch blutrünstige Details nicht aus, so dass man diesen Kriminalroman durchaus als Thriller bezeichnen könnte.
Etwas Entschärfung tritt ein durch die Beschreibung des Privatlebens von Falco Cornelsen, was mir persönlich gut gefallen hat.
Der Schreibstil der Autorin ist flott und flüssig, es war mir nie langweilig und ich kann eine unbedingte Leseempfehlung geben.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

kalter krieg, russen, kino, island, 80er

Duell

Arnaldur Indriðason , Coletta Bürling
Fester Einband: 428 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.01.2014
ISBN 9783785724835
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Geschichte ereignete sich 1972 in Reykjavik.
Boris Spasski, russischer Schachweltmeister, tritt hier gegen den Herausforderer, den Amerikaner Bobby Fischer an. Die Stadt ist aufgeheizt, es befinden sich viele Ausländer  in Reykjavik und die Polizei ist auf die Sicherheit der Leute bedacht.
Dann passiert in einem alten Kino plötzlich ein Mord. Ein fünfzehnjähriger Junge wird brutal erstochen und niemand hat etwas gesehen. Es passierte in der Nachmittagsvorstellung, das Kino war ziemlich leer und der tote Junge wurde erst später gefunden.
Kommissar Marian Briem und sein Kollege Albert ermitteln und stellen schnell fest, dass der Junge in einer Schultasche einen Kassettenrecorder versteckt hatte, mit dem er die Sprache der Filme aufnahm. Doch die Schultasche wurde bei ihm nicht gefunden. Wer hatte Interesse daran, in den Besitz der Tasche zu kommen? Oder hatte jemand einen anderen Grund, den Jungen zu ermorden? Hatte er etwa etwas mitgeschnitten, was keiner hören durfte? Laut Angaben seiner Eltern hatte er keine Feinde.
Marian ermittelt nun Stück für Stück und stößt dabei auf viele, oft merkwürdige Dinge.
Diese Ermittlungen hat der Autor so fantastisch beschrieben, dass man das Buch sehr schwer aus den Händen legen kann. Der Schreibstil und die Dialoge sind hervorragend, eben Indridason. Es kommt keine Langeweile auf, der Schluss ist überraschend.
Der Autor hat auch durch Rückblenden einiges vom Privatleben der Kommissare einfließen lassen, was zwischendurch etwas zur Entspannung beigetragen hat.
Ein absolut empfehlenswerter Kriminalroman.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(668)

1.182 Bibliotheken, 29 Leser, 7 Gruppen, 131 Rezensionen

thriller, überbevölkerung, pandemie, noah, berlin

Noah

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.12.2013
ISBN 9783785724828
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Er erwacht in Berlin und erinnert sich an nichts, an überhaupt nichts. Weder an seinen Namen noch an seine Herkunft. Lediglich an eine Schussverletzung, die immer noch schmerzt, erinnert er sich. Der Obdachlose Oscar hat sie versorgt und hat aufgrund einer Tätowierung bei ihm den Namen „Noah“ entdeckt. Doch auch damit kann er nichts anfangen.
Nun macht er sich mit Oscar auf den Weg, um einen Schlafplatz im Untergrund zu suchen, denn weder Oscar noch Noah haben Geld für eine normale Unterkunft.
Plötzlich entdeckt Noah in einer Zeitung ein Bild, das ihm sehr bekannt vorkommt. Es wird der Maler gesucht, da das Bild einen enormen Wert hat. Hat er es etwa gemalt?
Und dann geht es in diesem Thriller erst richtig los und man merkt schnell, dass der Autor hier ein sehr brisantes Thema aufgegriffen hat, nämlich die Übervölkerung der Welt. Und es gibt offenbar Leute, die hier etwas dagegen tun wollen.
Die Geschichte wird in Erzählsträngen aus unterschiedlichen Orten erzählt, was aber überhaupt kein Problem ist. Man kommt sofort in die Geschichte hinein, alles liest sich hervorragend und flüssig und die Spannung hat bei mir nie nachgelassen.
Der Autor fordert den Leser heraus, mitzudenken. Und nicht nur das, ich habe auch nach dem Ende des Buches oft über das Thema nachgedacht. Wobei mir das Ende allerdings nicht abgeschlossen genug war. Aber das war offenbar genau die Absicht des Autors.
Sehr gut haben mir die Anmerkungen des Autors am Ende des Buches gefallen.
Ein genialer Thriller, den man unbedingt lesen sollte.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

144 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

erica falck, patrik hedström, schweden, fjällbacka, thriller

Die Engelmacherin

Camilla Läckberg , Katrin Frey
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 04.01.2014
ISBN 9783471350843
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Alter von 2 Jahren verlor Ebba ihr gesamte Familie. Dies geschah auf der Insel Valö vor Fjällbacken . Es passierte einfach beim Mittagessen und niemand hat bisher herausgefunden, was eigentlich geschah. Allein zurück blieb nur Ebba.
Nun kehrt sie nach vielen Jahren zurück mit ihrem Mann Marten, um dort ihr Elternhaus zu renovieren und um ihre Trauer zu vergessen, denn sie haben durch einen schrecklichen Unfall ihren einzigen Sohn Vincent verloren.
Doch plötzlich wird auf das Paar ein Brandanschlag verübt und sie entgehen beide knapp dem Feuertod.
Patrick Heckström ermittelt mit Hilfe seines Kollegen Gösta und natürlich mischt sich seine Ehefrau Erica wieder ein. Sie hat sich als Autorin schon länger mit der Vergangenheit von Ebbas Familie beschäftigt.
Als dann noch auf Ebba geschossen wird, läuft den Ermittlern die Zeit davon, denn es muss jederzeit damit gerechnet werden, dass ein neuer Anschlag verübt wird…
Die Autorin erzählt die Geschichte in drei Erzählsträngen über die Schicksale drei verschiedener Familienmitglieder, die am Ende zusammenlaufen: Mutter, Großmutter und Ebba.
Am Anfang musste ich mich zuerst mit den vielen Namen vertraut machen, was aber schnell ging, zumal vorn im Buch ein kleines Personenverzeichnis über die wichtigsten Personen aufgeführt ist.
Obwohl ich nicht alle Bücher der Autorin gelesen habe, bin ich schnell in die Geschehnisse hineingekommen.
Spannung war von Anfang an da, am Ende nimmt sie noch einmal zu, wobei ich mit dem Ausgang überhaupt nicht gerechnet hatte.
Die Stimmung auf der Insel und der Bewohner ist sehr gut wiedergegebene worden, alles liest sich sehr flüssig.
Ich kann eine Leseempfehlung geben.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

tempe brennan, afghanistan, monster, ryan taucht ab, geil!

Totengeld

Kathy Reichs , Klaus Berr
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Blessing, Karl, 11.11.2013
ISBN 9783896674524
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

shetland-inseln, trauerarbeit, erneuerbare ernergien

Tote Wasser

Ann Cleeves , Stefanie Kremer , ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.01.2014
ISBN 9783499267178
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Shetland Inseln sind der Schauplatz dieses neuen Kriminalromans von Ann Cleeves.

Ausgerechnet die Staatsanwältin Rhona Laing findet den Journalisten Jerry Markham tot in einem Boot. Markham hat vor einigen Jahren wegen eines Skandals um eine junge Frau die Insel verlassen. Warum ist er zurückgekehrt? Angeblich hatte er seinen Eltern etwas wichtiges zu erzählen, wozu er aber nicht mehr gekommen ist.

Da der Ermittler Jimmy Perez noch immer um seine Verlobte trauert, die bei einem Einsatz ums Leben gekommen ist, ermittelt nun eine junge Kollegin, Willow Reves.

Dann geschieht ein weiterer Mord und die Ermittlungen erweisen sich als äußerst schwierig. Es gibt verschiedene Tatmotive und schließlich kann auch Perez nicht mehr tatenlos zusehen und beteiligt sich nun ebenfalls an der Aufklärung der Morde.

Die Autorin beschreibt sehr ausführlich die Arbeit der Polizei und schickt den Leser immer wieder auf eine andere Spur. Das und überhaupt der gesamte Aufbau dieses Kriminalromans hat mir sehr gut gefallen. Es fließt wenig Blut, aber der ganze Roman hat Spannung bis zum überraschenden Schluss.

Die Autorin hat es auch verstanden, die Stimmung der Insel und der einzelnen Bewohner einzufangen. Die Geschichte liest sich flott und flüssig und ich kann eine unbedingte Leseempfehlung geben.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

91 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 3 Rezensionen

entführung, italien, london, barbara havers, mord

Nur eine böse Tat

Elizabeth George , Charlotte Breuer , Norbert Möllemann
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag (HC), 11.11.2013
ISBN 9783442312528
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

212 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

thriller, entführung, andreas gruber, familie, toskana

Herzgrab

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.11.2013
ISBN 9783442480173
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Der Preis des Schweigens: Ein Auftrag für Spenser

Robert B. Parker
E-Buch Text: 294 Seiten
Erschienen bei Pendragon, 12.11.2013
ISBN 9783865323835
Genre: Sonstiges

Rezension:

Einem farbigen Professor wird die Festeinstellung an der Universität verweigert, weil er angeblich ein Verhältnis mit einem homosexuellen Studenten gehabt haben soll. Der Professor schweigt und Hawk bittet Spenser um Hilfe bei der Aufklärung des Falles. Wer hat die Behauptung in die Welt gesetzt? Und warum schweigt der Professor zu den Vorwürfen?
Gleichzeitig bekommt Spenser einen weiteren Auftrag einer Freundin von Susan. Sie wird angeblich verfolgt und er soll herausfinden, ob es ihr Exmann oder ihr Ex-Liebhaber ist. Sie ist sicher, dass es nur einer von beiden sein kann.
Spenser und Hawk machen sich nun an die Arbeit und stoßen dabei auf manche Hürde. Nach vielem Hin und Her finden sie dann doch am Ende die Täter. Das war für mich in den letzten Kapiteln eigentlich das Spannende am ganzen Roman.
Natürlich waren die Dialoge zwischen Spenser und Hawk und auch mit Susan köstlich und haben mich oft zum Schmunzeln gebracht. Aber manchmal war es einfach hiervon zu viel, da hätte der Autor sich vielleicht besser auf die Ermittlungen konzentrieren sollen. Das hätte die Spannung sicher besser erhalten. Aber das ist der Schreibstil des Autors, humorvoll und witzig, wobei ich schon bessere Romane von ihm gelesen habe.
Alles in allem aber ein unterhaltsamer Roman, den man gut nebenher lesen kann.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Brutale Wahrheit: Ein Auftrag für Spenser

Robert B. Parker
E-Buch Text: 262 Seiten
Erschienen bei Pendragon, 12.11.2013
ISBN 9783865323828
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krankheiten heilung seelischer zustand

Was Dir Deine Krankheit sagen will

Kurt Tepperwein
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei mvg, 27.09.2005
ISBN 9783636070968
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Botschaft Deines Körpers

Kurt Tepperwein
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei mvg, 20.01.2011
ISBN 9783868822311
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

217 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

norwegen, harry hole, krimi, oslo, polizistenmorde

Koma

Jo Nesbø , Günther Frauenlob
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 11.11.2013
ISBN 9783550080135
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zum Inhalt dieses Kriminalromanes ist hier in vielen Rezensionen eigentlich schon alles gesagt worden, darum kann hier sicher auf Wiederholungen verzichtet werden, denn am Inhalt ändert sich nichts mehr.

Dieser Kriminalroman ist einfach perfekt!

Der Autor hat die Geschichte sehr gut erzählt und auch die Aufklärung und Gedanken der Ermittler sind hervorragend wiedergegeben. Ich habe nicht alle Bände mit dem Ermittler Harry Hole gelesen, aber es hat mir keine Schwierigkeiten bereitet, aufgrund der kurzen Hinweise des Autors auf vorherige Details, dem Buch zu folgen.

Oft habe ich geglaubt, den Täter zu kennen, aber es kam dann immer wieder anders.

Alles sehr gut durchdacht und spannend erzählt.

Sehr zu empfehlen.

  (14)
Tags:  
 
446 Ergebnisse