ElisaWals Bibliothek

6 Bücher, 4 Rezensionen

Zu ElisaWals Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

277 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 165 Rezensionen

"schweden":w=7,"familiensaga":w=4,"historischer roman":w=3,"saga":w=3,"agnetas erbe":w=3,"löwenhof":w=3,"familie":w=2,"band 1":w=2,"erbe":w=2,"corina bomann":w=2,"die frauen vom löwenhof":w=2,"freundschaft":w=1,"geheimnis":w=1,"frauen":w=1,"schicksal":w=1

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Corina Bomann
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.05.2018
ISBN 9783548289960
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

191 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

"neapel":w=8,"italien":w=5,"freundschaft":w=4,"neapolitanische saga":w=3,"liebe":w=2,"familie":w=2,"gewalt":w=2,"mafia":w=2,"korruption":w=2,"band 4":w=2,"elena ferrante":w=2,"rione":w=2,"roman":w=1,"frauen":w=1,"drogen":w=1

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 614 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 02.02.2018
ISBN 9783518425763
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"liebe":w=4,"new york":w=4,"sarah morgan":w=3,"verliebt bis über beide herzen":w=3,"romantisch":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"london":w=1,"liebesroman":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"frauenroman":w=1,"hunde":w=1,"morgan":w=1,"mtb":w=1,"harper collins":w=1

Verliebt bis über beide Herzen

Sarah Morgan , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 05.03.2018
ISBN 9783956497780
Genre: Liebesromane

Rezension:

Molly und Daniel lernen sich beim morgendlichen Lauftraining mit ihren Hunden im Central Park kennen. Ihre beiden Hunde vertragen und mögen sich von Anfang an. Für die zwei aber wird es ein wenig komplizierter, bis aus der anfänglichen Skepsis,  Freundschaft, Vertrauen und schlussendlich Liebe wird. Molly ist Psychologin und eine beliebte und bekannte Ratgeberin in Liebesdingen, Daniel ein erfolgreicher Scheidungsanwalt. Zufälligerweise treffen die beiden auch beruflich aufeinander, nur begreifen sie dies erst viel später. Geheimnisse und Geschehnisse aus deren Vergangenheit kommen ans Licht und sorgen für Missverständnisse und Zwistigkeiten.

 

Ein sehr spritziger, lustiger und romanischer Liebesroman, welchen man nicht mehr weglegen kann. Ein gutes Ende ist von Beginn an vorprogrammiert, man weiß nur noch nicht, wie die beiden es schaffen werden, sich zu vertrauen und  wann sich die beiden schlussendlich die Liebe füreinander eingestehen werden. Die Rückblicke in die Vergangenheit geben dem Roman Spannung und erklären das Verhalten der Personen in der Geschichte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

afrika, albtraum, auswanderung, calanderre lodge, cape cross, depression, etosha-nationalpark, felsmalereien, fingersprache, frühgeburt, gebärdensprache, hereroaufstand, köcherbaumwald, krankenversicherung, namibia

Mit Weite im Herzen

Ronja Erb
Flexibler Einband: 230 Seiten
Erschienen bei Éditions Elnau, 24.11.2017
ISBN 9782955722817
Genre: Romane

Rezension:

Der Roman "Mit Weite im Herzen" von Ronja Erb handelt von einer Frau, die nach einem tragischen Autounfall ihren Mann und ihre Eltern verliert. Durch diesen Schicksalsschlag verliert sie den Sinn ihres Lebens in ihrer deutschen Heimatstadt und beschließt ein neues Leben in Namibia zu beginnen. Mit Hilfe vieler neuer Freunde gelingt ihr das auch und nach drei Jahren mit vielen Höhen und Tiefen, kann Helen glücklich, zufrieden und mit viel Weite im Herzen gemeinsam mit ihrer neuen Familie in den Sternenhimmel von Namibia blicken.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnte ich mich erst ab Kapitel 17 mit der Protagonistin Helen sympatisieren. Dann konnte ich das Buch nicht mehr weglegen und musste unbedingt zu Ende lesen. Bei Romane, die in anderen Ländern und wie in diesem Fall, sogar in einem anderen Kontinent handeln, ist es mir sehr wichtig, auch geschichtliche, kulturelle und gesellschaftspolitische Informationen zu erhalten. Sehr geschickt verpackt, erfährt man viel über die Natur Namibias, aber auch über das Leben und die Probleme dieses Landes.

Sehr berührt hat mich die selbstverständliche Hilfeleistung und Aufnahme fremder Menschen in Namibia. Ohne diese selbstlose Gastfreundschaft und Hilfe hätte es Helen sehr schwer gehabt, ein neues Leben dort zu beginnen. Ich finde es sehr schön, das Helen mit ihrem Schulprojekt diese Haltung weitergegeben hat und auch sie "Mit Weite im Herzen" dort ihr und das Leben anderer bereichert.

Der Roman "Mit Weite im Herzen" erzählt über einen Neubeginn, eines scheinbar, aussichtslosen Lebens und man lernt dabei ein fernes Land auf interessante und abenteuerliche Weise kennen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"krimi":w=2,"mord":w=2,"historische rezepte":w=2,"kochen":w=1,"untreue":w=1,"cousin":w=1,"abtei":w=1,"erster fall":w=1,"plagiat":w=1,"kochkrimi":w=1,"filmcrew":w=1,"partyservice":w=1,"konkurrent abserviert":w=1,"restaurantleiter":w=1,"verein für historische kochkunst":w=1

Mord extra scharf

Janet Laurence
E-Buch Text: 228 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 19.10.2017
ISBN 9783960872832
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Mord extra scharf“ ein kurzweiliger Krimi – mit jeder Menge Informationen über die historische englische Kulinarik verpackt in eine spannende Aufdeckungsgeschichte.

Die Köchin Darina Lisle ist für die Kulinarik des zweiten Treffens der „Gesellschaft für historische Kochkunst“, welches über ein Wochenende geht, verantwortlich. In den ersten Kapiteln wird von der Autorin Spannung erzeugt, indem bereits mögliche Mordmotive dargestellt werden. Als Leser wartet man dann schon von Seite zu Seite. Wann und wie wird der Mord an den legendären Digby, der Vetter von Darina, geschehen?

Nachdem der Mord dann endlich passiert, beginnt eine etwas zäh zu lesende Ermittlungsgeschichte. Die Kommissare betreten den Schauplatz und Darina wird schnell zur Hauptverdächtigen. Unbeirrt kocht und bewirtet sie die Teilnehmer des Treffens weiter, beginnt aber selbst mit Nachforschungen und der Tätersuche. Bald gibt es noch ein weiteres Opfer und Darina ist sich nun ihrer Theorie sicher. Natürlich während eines von ihr aufwendig zubereitetenden Essen, deckt die Köchin vor den Augen der Polizei den Täter auf.

Der Krimi ist recht kurzweilig und man ist schnell durch. Ich finde es ein wenig schade, dass die Tatsache, dass der Mörder gemeinsam mit den anderen Teilnehmern des Treffens für ca. zwei Tage in dieser Abtei zusammen sein mussten, nicht mehr ausgereizt und etwas spannender dargestellt wurde.

Sehr nett finde ich wiederum, den Schluss mit der noch offenen Liebesgeschichte zwischen Darina und dem Kommissar.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

198 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"bretagne":w=14,"krimi":w=8,"frankreich":w=7,"kommissar dupin":w=6,"band 2":w=3,"dupin":w=3,"mord":w=2,"meer":w=2,"krimi-reihe":w=2,"segeln":w=2,"glénan":w=2,"rache":w=1,"buch":w=1,"unfall":w=1,"ermittlungen":w=1

Bretonische Brandung

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.09.2014
ISBN 9783442479283
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Ich habe mir nach der Lektüre von Bretonische Verhältnisse (Dupins erster Fall) auch für diesen Krimi Spannung und eine gefinkelte Aufdeckungsgeschichte gewünscht. Leider wurde ich hinsichtlich des Handlungsverlaufes etwas enttäuscht. Die Aufdeckung des Mordfalls ist sehr langatmig und die Lösung des Falls vorgezeichnet. Nichts desto trotz ein Lesevergnügen, da Jean-Luc Bannalec die Landschaft und vorallem die Kuliranik rund um die Glénan-Inseln wunderbar beschreibt. Die Lust sofort dorthin reisen zu müssen, könnte man mit keinem Reiseführer besser bekommen. Die Liste der "Besonderen Orte" von Commisaire Dupin, habe ich mir auch schon angelegt!!

  (0)
Tags:  
 
6 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.