ElisabethVollmer

ElisabethVollmers Bibliothek

5 Bücher, 2 Rezensionen

Zu ElisabethVollmers Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Ganz schön fairrückt

Anja Schäfer
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 04.02.2015
ISBN 9783417266412
Genre: Sachbücher

Rezension:

Klimawandel, Gammelfleischskandale, tote Näherinnen in Bangladesch…

Es gibt immer wieder viele Meldungen, die mich einerseits sehr betroffen machen und andererseits hilflos zurück lassen – was kann ich kleiner Einzelmensch da schon tun?

Eine ganze Fülle von guten Ideen finde ich in Anja Schäfers Buch „Ganz schön fairrückt“. Sie macht Lust und Mut, Leben zu gestalten, mich einzumischen und zu tun, was ich kann – ohne dabei unter Druck zu kommen. Ich lese viel unkompliziert Machbares, anderes fordert auch heraus, aber nirgends finde ich einen erhobenen Zeigefinger oder miesepetrig-eng gefasstes „du musst aber“. Etwas ist besser als nichts, schreibt sie stattdessen, zeigt ihre eigenen Bequemlichkeits- und Finanzgrenzen auf und macht immer wieder deutlich, dass es nicht um Perfektion, sondern um kleine Schritte in die richtige Richtung geht.

Fazit: ein sehr gut zu lesendes, ermutigendes und lebenspraktisches Buch für alle, die ein bisschen fairrückt werden wollen. SEHR empfehlenswert!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kurzgeschichten, vorlesegeschichten;, vorlesegeschichten, kinder, kinderbuch

Picknick in der Badewanne

Elisabeth Vollmer
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 10.03.2014
ISBN 9783865919021
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Charakterkinder

Ingrid Jope
Buch: 157 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 01.08.2011
ISBN 9783765514746
Genre: Sachbücher

Rezension:

Keinen, den ich kenne, hatte vor der Geburt des ersten Kindes eine wirklich realistische Vorstellung davon, was es heißt als Familie zu leben – und wahrscheinlich ist das auch gut so… Nicht nur, weil die Verantwortung, Versorgung und Förderung dieser kleinen Erdenbürger manchmal so herausfordernd ist, sondern auch weil Elternschaft die eigene Persönlichkeit so intensiv auf den Prüfstand stellt (und die Ergebnisse nicht immer sehr glorreich sind…).

Der Sozialpädagogin Ingrid Jope ist es in ihrem Buch „Charakterkinder“ gelungen, diese Herausforderungen so unter die Lupe zu nehmen und für den Leser transparent zu machen, dass einerseits die Stolpersteine deutlich und damit – manchmal - umgehbar werden und andererseits aber auch die Chancen und Schätze dieser Lebensform sichtbar werden. Viele Beispiele verbinden Theorie mit Lebenspraxis und fügen sich so in ein gut zu lesendes und wirklich ermutigendes Buch zusammen. Absolute Empfehlung für alle, die als Familie unterwegs sind.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tom und Anna auf dem Bauernhof

Elisabeth Vollmer , Elke Broska
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 20.03.2009
ISBN 9783417261356
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kleiner Stern ganz groß

Elisabeth Vollmer , Nina Dulleck , Nina Dulleck
Fester Einband: 24 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 26.11.2015
ISBN 9783417235692
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
5 Ergebnisse