Ellenileien

Ellenileiens Bibliothek

22 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Ellenileiens Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

50 minutes avec toi

Cathy Ytak
Flexibler Einband: 76 Seiten
Erschienen bei Actes Sud Junior, 02.10.2010
ISBN 9782742792672
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

england, familiensaga, liebe, tanz, verrat

Ein letzter Tanz

Judith Lennox , Mechtild Sandberg
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 06.10.2014
ISBN 9783866122956
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

90 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

liebe, turney, geheimnisse, flüsterhaus, verrat

Das Flüsterhaus

Lesley Turney , Monika Köpfer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.10.2014
ISBN 9783492303583
Genre: Romane

Rezension:

"Das Flüsterhaus" nennt Lesley  Turney ihr Roman. Aber wieso eigentlich? Die Handlungen spielen nicht alle in dem gleichen Haus, im Gegenteil, sie spielen eher um das Haus. Und wieso flüstern die Menschen da? Weil jeder jedem etwas verheimlicht und es ist genau das, was dem Roman Spannung verleiht, denn der Leser will dieses Puzzle lösen!

Die Geschichte spielt im Jahre 1984 herum, aber erweckt den Anschein, als würden wir uns im 18.Jahrhundert befinden, wo die Frau dem Mann sozial unterwürfig sein muss.

Die Handlungen sind nicht neu: eine Frau, die sich in ihrer Ehe nicht wohl fühlt und ihrem Ex hinterherläuft, als er wieder in ihr Leben tritt. Nebenbei passieren ein paar Morde und am Ende stellt sich heraus, dass der, dem man es am wenigsten zutraut, die Morde durchgeführt hat.

Das Ende hinterlässt beim Leser viele Fragen, denn während man vorher den Eindruck hatte, dass die Beziehung zwischen Anny, Tom, William und Lizzy im MIttelpunkt steht, wirkt es am Ende eher, als ginge es im Roman nur darum, das Rätsel zu lösen, denn da erschießt sich William und man weiß nicht was aus Anny, Tom und Lizzy wird, geschweige denn um die Figuren um sie herum. Ein etwas misslungenes Happy-End würde ich sagen.

Die Autorin scheint irgendwie nicht zu wissen wo sie ihre Schwerpunkte legen soll: geht es um die Familie, um die Morde, um die Gesellschaft, um die gesellschaftlichen Umbrüche, um Normen, um Betrug oder um was ganz anderes?

Ich weiß es nicht. Vielleicht werdet ihr aus ihr schlau.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

maryanne becker, löffel-liste, kurzgeschichten, manu wirtz, lebensträume

Die Löffel-Liste: 13 bunte Lebensträume

Maryanne Becker , Carsten Koch
E-Buch Text: 156 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 31.07.2014
ISBN 9783735711106
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wie oft leben wir vor uns her und merken nicht, dass die Zeit vorbeirast? Und wenn wir es bemerken, blicken wir zurück und merken, dass wir noch nicht alles gemacht haben, was wir gerne in unserem Leben mal getan hätten. Dann packen wir unsere Löffel-Liste aus, genauso wie diese 13 Autoren und versuchen uns einige Punkte dieser Liste zu erfüllen. In wenigen Seiten verraten uns diese Autoren, was ihr Lebenstraum ist, ob eine Reise, eine Flucht oder ein Konzert. Nur Achtung: ob diese Träume wirklich erfüllt wurden, das muss man schon selbst herausfinden.
Mit "Delfine bringen Glück" findet der Kurzroman einen gelungenen Anfang und zugleich stellt sie auch eine wichtige Frage im Raum: was, wenn der Punkt auf der Löffel-Liste auch von einer zweiten Person abhängt? Nachdem man sein altes Leben hingeworfen hat, zeigt uns in "Ein neuer Tag" die Protagonistin die Magie eines Konzertes, in der sie sich zum ersten Mal am richtigen Ort fühlt. "Fortmachen" tun wir uns dann mit einem kleinen Mädchen, dessen Träume sich als Enttäuschung herausgestellt haben und den Leser mitleiden lässt. Für die Menschen, die vergessen haben, dass es neben der Arbeit auch ein Leben gibt, eignet sich die amüsante Geschichte "Meerwert & Meerzeit", wo ein Arbeitstier für ein paar Tage von der Außenwelt isoliert auf das Meer gelassen wird, damit er über sein Leben reflektiert. Reflektieren tut leider der sich rächende Protagonist aus "Alte Sünden" nicht, im Gegenteil, er wird zu einem Kriminellen. Ob das wirklich ein Punkt auf der Löffel-Liste sein sollte? Da gehen wir doch lieber zu "Reisen, der ewige Wunsch zu schweben", wo uns der Erzähler auf poetische Weise das Fliegen beibringt und uns einmal frei fühlen lässt. Oder vielleicht doch lieber mit den Walen schwimmen? Die für eine Forschungsarbeit arbeitende Protagonistin zeigt wie es geht. Wer das aber nicht kann, wie z.B. die Protagonistin aus "Mars", der kann mal versuchen in die Zukunft zu reisen und sich von einer neuen Technik beeindrucken zu lassen und Tränen vergießen. "Die Straße der Tränen" ist eine sehr lange Straße und am Ende hat man Tränen, weil die Geschichte endlich zu Ende ist. Statt mit Jeeps herumzufahren, fliege ich lieber mit der Protagonistin aus "I want to be a part of it" um mit ihr die Flugangst zu überwinden und ihren großen Traum New York zu erfüllen. Möchte man lieber komplett neu anfangen, weil man sein Leben einfach nur ätzend findet, dann packt man seine Sachen und fängt woanders neu an. Aber vergisst nicht den "Löffel in gute Hände abzugeben"! Manche Lebensträume hören sich auf den ersten Moment unglaublich toll an, aber sie können sich auch als das Gegenteil herausstellen. Was wenn man "Eine Reise ans Ende der Welt" machen möchte und statt einer Wüste eine zivilisierte bewaffnete Gegend sieht? Vielleicht wäre da eine "Tour" mit einer NSU "Fox" doch ein besserer letzte Punkt auf einer Löffel-Liste gewesen.
13 Lebensträume, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch egal ob sie dem Leser gefallen oder nicht, es bleiben ihre Lebensträume, die der Autoren, und für diese sind sie einzigartig!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

erwachsen werden, muskeldystrophie, rollstuhl, 11.september, ambrose

Vor uns das Leben

Amy Harmon
E-Buch Text: 512 Seiten
Erschienen bei Egmont INK.digital, 02.10.2014
ISBN 9783863965686
Genre: Jugendbuch

Rezension:

" Du musst nicht wie Herkules werden [...] Es gibt alle möglichen Arten von Helden."

"Vor uns das Leben" ist ein Roman über junge Erwachsene, die durch  verschiedene tragische Ereignisse immer näher zusammenwachsen.

Es ist die Geschichte von Baily, Fern, Ambrose und Rita. Baily leidet unter einer Muskeldystrophie, aufgrund welcher jeder Tag für ihn gezählt ist. Doch seine Krankheit hält ihn nicht auf das Leben aufs vollste zu genießen. Er ist optimistisch und verbreitet in seinem Umfeld sehr viel Liebe und waise Worte. Um ihn kümmert sich die gleichaltrige Cousine Fern, die sich hinter ihren Liebesromanen versteckt, weil sie sich sehr unattraktiv fühlt und für Jungs unsichtbar ist. Sie ist sehr intelligent und in den attraktiven und sportlichen Ringer Ambrose verliebt. Ambrose hingegen verliebt sich zunächst einmal unwissend in die gut aussehende Rita, in die Baily verliebt ist. Doch diese Konstellation ändert sich, als diese jungen Menschen ihren Schulabschluss machen und Ambrose mit seinen 4 Freunden in die Armee geht. Eine Straßenbombe verändert das Schicksal dieser 4 Menschen, denn Ambrose verliert nicht nur seine Freunde, sondern auch seine Schönheit und jegliches Selbstbewusstsein. Dies ist der Moment, in der Baily und Fern eine wichtige Rolle in seinem Leben spielen werden und sie immer mehr unzertrennlich werden. Bis ein weiteres Schicksal sie überschlägt...

Dieser Roman ist ein Buch über Freundschaft, Liebe, Mut, Verlust, Schönheit vs. Hässlichkeit, Tod und vor allem über das Leben. Es enthält viele Botschaften und reißt den Leser Szene für Szene mit in das Geschehen und berührt sogar das Herz. Es ist ein Buch für jung und alt und belehrt uns über viele Dinge nachzudenken.

Diese Charaktere sind alle für sich Helden, denn  jeder von ihnen hat einen großen wichtigen Beitrag in diesem Roman geleistet. Junge Erwachsene, die vor sich das Leben haben und immer wieder leiden müssen, aber dennoch nach vorne schauen können, denn Baily Sheen, meiner Meinung nach der eigentliche Held des Romans, hat allen Menschen gezeigt, wie man leben und glücklich sein sollte für das was man hat bzw. gehabt hatte.

"Man kann nur Kummer verspüren, wenn man vorher auch glücklich gewesen ist."

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Pas d'inquiétude

Brigitte Giraud
Flexibler Einband
Erschienen bei Editions J'ai lu, 21.08.2013
ISBN 9782290041901
Genre: Romane

Rezension:

Brigitte Giraud nimmt den Leser mit in den Alltag einer Familie und versucht aus der Sicht des Familienvaters einen Einblick zu geben, wie es ist, sich um ein schwer erkranktes Kind zu kümmern und wie sich das Leben mit einem Mal verändern tut.

Inhalt:

Eine Familie – ein Vater, eine Mutter, eine 16-Jährige Tochter, ein 12-Jähriger Sohn – erhalten eines Tages die Verkündung des Arztes, dass ihr Sohn schwer erkrankt ist. Mit einem Mal müssen die Eltern ihr Leben so umgestalten, dass sie sich um ihr Kind kümmern können, zwischen Krankenhausbesuchen und eigenes Familienleben. Aus Mangel an Zeit lässt sich der Vater fälschlich krankschreiben, um Zeit für seinen Sohn zu haben, während die Ehefrau arbeiten geht. Er fühlt sich zunächst überfordert mit der Situation, denn er wünscht sich, seinem Sohn besondere Tage zu verschaffen, aber er weiß weder wie noch wie er ein Verhältnis mit seinem Sohn aufbauen soll. Die Tage vergehen und niemand aus der Familie hat jemals einen Satz rausgebracht über ihre neue Situation. Jeder behält seine Emotionen für sich. Der Vater sucht aufgrund seiner Überforderung mit dem Sohn nach etwas Freiheit und feiert ein wenig mit seinen Freunden. Plötzlich kann er sich nicht mehr krankschreiben lassen und die Familie muss auf eine Krankenpflegerin ausweichen. Der Zustand des Sohnes verschlechtert sich, sodass er ins Krankenhaus muss. Die Kollegen des Familienvaters unterstützen ihn nicht nur finanziell, sondern auch moralisch, indem sie für ihn arbeiten, damit er Zeit hat sich um sein Kind zu kümmern.

Basierend auf eine wahre Geschichte:

170 jours de repos, c’est ce que les salariés des établissments B. ont offert anonymement à un collègue, père d’un petit garçon gravement malade. Cette solidarté d’un genre nouveau a ainsi permis au père de rester plusieurs mois près de son fils et de l’accompagner dans la longue traversée de la maladie.

Journal télévisé, 30 mars 2010 

„Pas d’inquiètude“ ist ein mitfühlendes Buch über Familie, Krankheit und Freundschaft. Ein Buch aus der Sicht eines überforderten Vaters geschrieben, der nebenbei seine Familie beobachtet und versucht zu verstehen, wieso sie sich so verhalten. Ein Vater, der Niemandem die Schuld für die Krankheit des Sohnes gibt, sondern nur versucht das Beste für ihn zu machen und für ihn als Vater da zu sein, solange er noch am Leben ist.

Kurz, einfach und mit ein paar Zeitensprüngen zwischen Erinnerungen und Gegenwart, lohnt es sich den Roman einmal gelesen zu haben, vor allem interessant zu sehen, wie sich eine weibliche Autorin die Gefühls-und Gedankenwelt eines Familienvaters vorzustellen, welche an manchen Stellen vielleicht etwas zu Klischeehaft dargestellt wurde.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.618)

10.474 Bibliotheken, 116 Leser, 11 Gruppen, 570 Rezensionen

erotik, liebe, sex, bdsm, ana

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

E. L. James , Andrea Brandl , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.07.2012
ISBN 9783442478958
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.362)

4.986 Bibliotheken, 69 Leser, 6 Gruppen, 276 Rezensionen

liebe, erotik, sex, ana, bdsm

Shades of Grey - Gefährliche Liebe

E. L. James , ,
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 05.09.2012
ISBN 9783442478965
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.869)

4.422 Bibliotheken, 64 Leser, 3 Gruppen, 199 Rezensionen

erotik, liebe, sex, christian, ana

Shades of Grey - Befreite Lust

E. L. James , ,
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 24.10.2012
ISBN 9783442478972
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(474)

632 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

krebs, liebe, schicksal, amsterdam, tod

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei DTV, 01.06.2014
ISBN 9783423086417
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(897)

1.501 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 90 Rezensionen

liebe, freundschaft, tod, internat, jugendbuch

Eine wie Alaska

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2009
ISBN 9783423624039
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

One Hundred Names

Cecelia Ahern
E-Buch Text: 337 Seiten
Erschienen bei Harper, 04.07.2013
ISBN 9780007510917
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es war Zufall, dass ich auf das Buch gestoßen bin..ich lief in den Buchhandlungen an diversen Tischen und Regalen voll von Büchern vorbei und sah immer wieder dieses Buch von C. Ahern. Also nahm ich es in die Hand, laß die Rückseite des Buches und wollte unbedingt wissen, was diese Liste von 100 Namen alle gemeinsam haben. Da ich ein Fan von Sprachbüchern bin, habe ich mir diesen Roman auf Englisch geholt.

Kitty ist eine Journalistin und muss um ihren Ruf und Job bangen. Ihre Freundin Constance, auch eine Journalistin, liegt aufgrund von Brustkrebs kurz vorm Sterben, als Kitty sie fragt, welche Story Constance am liebsten noch geschrieben hätte und sie daraufhin Kitty von einer Liste von 100 Namen erzählt. Leider stirbt Constance, sodass sie Kitty nicht genau erklären kann, was die Liste auf sich hat. Daraufhin will das Magazin eine Ausgabe in Erinnerung an Constance rausbringen, für welche Kitty das Rätsel um die 100 Namen lösen möchte. Kitty verzweifelt zu Beginn, da sie keine Verbindung untereinander findet bis sie eines Tages das Rätsel löst, obwohl sie nur 6 von den 100 Personen auf der Liste kennengelernt hat.

"If you were to randomly select one hundred people from a phone directory, you would find one hundred stories, because everybody, every single person, has a story to tell. Every single ordinary person has an extraordinary story. We might all think that we are unmarkable, that our lives are boring, just because we aren't doing ground-breaking things or making headlines or wimming awards. But the truth ist we all do something that is fascinating, that is brave, that is something we should be proud of."

Eine tolle Botschaft, vor allem weil es da draußen viele Menschen gibt, die meinen sie sind "langweilig" oder es lohne sich nicht ihnen zuzuhören.

Auch die Wahl der 6 Geschichten war interessant, da sie sich nicht ähnelten und meist auch ungewöhnlich waren.

Was mich an dem Buch störte, war die Protagonistin Kitty, da ich den Eindruck hatte, dass sie viel zu naiv und egoistisch ist und plötzlich gegen Ende verändert sie sich komplett nachdem sie NUR ein Gespräch mit dem Ehemann von Constance hatte. Noch nicht einmal die Geschichten brachten sie dazu, sich zu verändern.

Insgesamt eine tolle Idee mit einer tollen Botschaft, aber in der Handlung an manchen Stellen noch Verbesserungsbedarf.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

briefroman, freundschaft, coming of age, jugendroman, liebe

The Perks of Being a Wallflower by Chbosky, Stephen ( AUTHOR ) Jan-03-2013 Paperback

Stephen Chbosky
Flexibler Einband
Erschienen bei Simon & Schuster Ltd, 03.01.2013
ISBN B00BOLJIIO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

theaterstück, jamie, englisch, schule, nicholas sparks

A Walk to Remember

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Sphere, 10.01.2011
ISBN 9780751540482
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, liebesroman, unfall, vergangenheit, alkoholsucht

The Best of Me

Nicholas Sparks
Fester Einband: 292 Seiten
Erschienen bei Sphere, 29.09.2011
ISBN 9781847443205
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, tiere, unfall, entscheidungen

The Choice

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group, 03.04.2008
ISBN 9780751540574
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

english books

Safe Haven

Nicholas Sparks
E-Buch Text: 351 Seiten
Erschienen bei Sphere, 02.09.2010
ISBN 9780748122660
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

liebe, army, vater, sehnsucht, familie

Dear John

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei Grand Central Pub, 24.11.2009
ISBN 9780446567336
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

75 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, amerika, liebesroman, 50er jahre, gemischt

The Notebook

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 221 Seiten
Erschienen bei Sphere, 06.05.2011
ISBN 9780751538915
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

139 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, freundschaft, strand, tod, familie

The Last Song

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 463 Seiten
Erschienen bei Grand Central Pub, 23.02.2010
ISBN 9780446570961
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, romantisch, glücksbringer, verfilmung vorhanden, englische literatur

The Lucky One

Nicholas Sparks
Flexibler Einband
Erschienen bei Vision, 01.07.2010
ISBN B0051XWBD0
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Longest Ride

Nicholas Sparks
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group, 01.07.2014
ISBN 9780751554038
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
22 Ergebnisse