Elli1909s Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Elli1909s Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Böser Ort

Fiona Limar
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei epubli, 11.12.2017
ISBN 9783745068085
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Rahmen einer Wanderbuch-Runde durfte ich diesen spannenden Thriller lesen.

Inhalt:

Es gibt einen Ort, von dem niemand ahnt, wo er sich befindet. Denn die ihn zu Gesicht bekamen, haben ihn nicht lebend verlassen. Sie verschwinden spurlos: Junge Frauen, die in Schleswig-Holstein auf dem Elberadweg unterwegs waren. Doch dann wird eine von ihnen tot und grauenhaft verstümmelt aufgefunden. Bald sind sich die Beamten der Mordkommission sicher, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Aber wie gelingt es ihm, sich der Frauen völlig unbemerkt zu bemächtigen? Wo lebt er seine Fantasien an ihnen ungestört aus? Während der Täter für die Polizei ein Phantom bleibt, macht in der Bevölkerung ein Gerücht die Runde. Ist der Mörder zurückgekehrt, der vor fünfzehn Jahren eine Zwölfjährige auf brutale Weise tötete? Und wieso konnte dieser Mord eigentlich nie aufgeklärt werden? Sogar in den Reihen der Polizei existiert die Vermutung, dass etwas absichtlich vertuscht wurde. Die junge Polizistin Sarah Sandring steht vor einer erneuten Bewährungsprobe.

Meinung:

Das Cover ist düster und geheimnisvoll. Im Fokus steht ein altes, einsam gelegenes Haus und der Himmel ist in dunklen Grüntönen gehalten, das suggerierte mir perfekt einen "bösen" Ort.
Kurze Kapitel und ein flüssiger, sehr angenehmer Schreibstil, dazu ein äußerst spannender Plot, das Buch von Fiona Limar hat mich von der ersten Seit an gepackt! Der Prolog beginnt sofort aus der Sicht des Täters, ebenso gibt es zwischendurch Kapitel aus dieser Sichtweise, was den Spannungsbogen zusätzlich erhöht. Eine bildhafte Erzählweise lies mich bei der fieberhaften Suche nach dem Täter immer mitten im Geschehen sein. Auch als man sich als Leser sicher war, den Täter zu kennen, ergaben sich überraschende Wendungen und der Showdown war dramatisch!
Die Protagonisten sind authentisch und gut dargestellt. Zum Einen ist da Pia, die als Kind ihre Schwester durch ein grausames Verbrechen verlor und dieses Trauma zum Anlass nahm, zur Polizei zu gehen, obwohl ihr dieser Beruf gar nicht liegt. Und zum Anderen geht es um die Kommissare Jan Althöfer, neuer Kollege in der K1, und Sarah Sandring, die sich privat näher kommen und gemeinsam den Serienmörder zur Strecke bringen wollen. Auch Eva Asmuss, eine weitere Kollegin der K1, die mir vom Charakter ziemlich unsympathisch war, fand ich in ihrer Oberflächlichkeit sehr gut beschrieben.

Fazit:

Diesen spannenden Thriller, in dem die menschliche Komponente nicht zu kurz kommt, kann ich allen Thriller- und Krimifans empfehlen und gebe sehr gern 5/5 Sternen.

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.