Emilie

Emilies Bibliothek

110 Bücher, 18 Rezensionen

Zu Emilies Profil
Filtern nach
110 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

spannend

Die Falle

Melanie Raabe , Birgit Minichmayr , Devid Striesow
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 09.03.2015
ISBN 9783844518139
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

italien, deutscher hörbuchpreis, sizilien, krim, unterhaltung

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen

Mario Giordano , Philipp Moog
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.03.2016
ISBN 9783838776316
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: deutscher hörbuchpreis, italien, krim, sizilien, unterhaltung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(517)

935 Bibliotheken, 26 Leser, 1 Gruppe, 169 Rezensionen

zug, thriller, alkohol, london, mord

Girl on the Train

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.06.2015
ISBN 9783764505226
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krim, london, spannun   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

insel, magie, hexe, ripley, nora robert

Im Licht der Sonne

Nora Roberts , Elke Bartels , Elke Pane-Bartels
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.06.2011
ISBN 9783442377305
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: neuengland, rilogie, roma, romantik   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

99 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

krimi, drohnen, science fiction, überwachung, mord

Drohnenland

Tom Hillenbrand
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.05.2014
ISBN 9783462046625
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: europäische union, krimi, technik, wirtschaf   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(410)

719 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 26 Rezensionen

thriller, sara linton, karin slaughter, mord, belladonna

Belladonna

Karin Slaughter , Teja Schwaner
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 08.06.2012
ISBN 9783442379064
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sara Linton arbeitet als Kinderärztin in einem kleinen Ort in den Südstaaten und wird bei Bedarf von der Polizei als Pathologin hinzugezogen. In “Belladonna”, dem ersten Band der Grant County Reihe ist sie es selbst, die das Opfer eines Kapitalverbrechens findet. Während ihrer Mittagspause trifft sie in der Toilette des Diners auf die übel zugerichtete, blinde Professorin des örtlichen Colleges, Sybil Adams. Diese ist so schwer verletzt, dass Sara ihr nicht mehr helfen kann, Sybil stirbt in ihren Armen. Sara übernimmt die Authopsie und muss dadurch gezwungenermaßen wieder mit ihrem geschiedenen Mann, dem örtlichen Polizeichef zusammenarbeiten.

Meiner Ansicht nach wird Karin Slaughter zu Recht als Thrillerqueen gefeiert. Sie schreibt hochspannend und ideenreich und ich habe das Buch in einem Rutsch weggelesen. An manchen Stellen, besonders wenn es um Kriminaltechnik oder Kommunikation geht, merkt man zwar, dass “Belladonna” schon vor über 15 Jahren geschrieben wurde und auch die vielen, recht ähnlichen Namen fand ich am Anfang etwas verwirrend, trotzdem kann ich das Buch mit guten Gewissen absolut empfehlen.

Besonders Leser, die etwas gemäßigtere amerikanische Thriller mögen, also nicht zu viel Hardcore und Blutrünstigkeit, werden hier auf ihre Kosten kommen. Band zwei der Reihe (“Vergiß mein nicht”) liegt schon auf meinem SuB und wird sicher im Laufe des Jahres auch gelesen.

  (1)
Tags: krim, südstaaten, thriller, usa   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

300 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 43 Rezensionen

gin blanco, spinnentanz, gin, elemental assassin, jennifer estep

Elemental Assassin - Spinnentanz

Jennifer Estep , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.04.2014
ISBN 9783492269445
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

krimi, palokaski-trilogie, finnland, buecherseele, tote mädchen

Venlas dunkles Geheimnis

J. K. Johansson ,
Flexibler Einband: 247 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 07.11.2015
ISBN 9783518466148
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: finnlan, palokaski-trilogi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

noras zweites gesicht, tod, krimi, palokaski-trilogie, mädchen

Noras zweites Gesicht

J. K. Johansson ,
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 06.09.2015
ISBN 9783518466131
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Noras zweites Gesicht" ist die Fortsetzung von "Lauras letzte Party" und setzt direkt am Ende des ersten Teils an. Handlung und Personen gehen direkt ineinander über, im Focus steht jetzt allerdings Nora, die Freundin der verschwundenen Schülerin Laura. Die ehemalige Komissarin und jetzige Schul-Sonderpädagogin Miia ist dach Nora immer noch die Hauptperson, tritt aber nicht mehr so in den Vordergrund, wie in Band 1. Mit dem Blog von Madde geht es etwas mehr in die digitale Welt und verspricht einen interessanten neuen Aspekt. Mehr zum Inhalt möchte ich nicht verraten um Spoiler zu vermeiden.

Leseeindruck
Band 1 der Trilogie habe ich kürzlich gelesen und rezensiert und war nicht 100%ig überzeugt. Ich fand Band 1 unterhaltsam aber nicht besonders spannend. Der Leseeindruck ändert sich mit Band 2. Diesen fand ich deutlich spannender und noch temporeicher und unterhaltsamer, als Band 1. Auch die Protagonisten waren überzeugender, das Buch war insgesamt "runder".
Für meinen Geschmack bleibt Teil 2 allerdings, ebenso wie der erste Teil, zu sehr an der Oberfläche. Allein die Geschichte um die mysteriöse Bloggerin Madde hat viel mehr Potenzial, als im Buch dargestellt wird. Sie hat in der Bloggerszene poalrisiert und wurde auch direkt zum Gesprächsstoff der Jugendlichen in Palokaski. Das wird zwar angerissen, aber nich vertieft. Durch die oberflächliche Darstellung bleibt auch wieder einiges unklar bzw. wirkt unglaubwürdig. Ich frage mich nach wie vor warum diese Geschichte in drei Teilen erzählt wird. Bei einer dreibändigen Serie erwarte ich eigentlich mehr "Futter" und mehr Tiefe, stärkeres Eintauchen in Details. Bei aller Kritik hat mir das Buch aber trotzdem so gut gefallen, dass ich es an einem Tag weggelesen habe.

Fazit
"Noras zweites Gesicht" ist spannender, temporeicher, strukturierter und insgesamt überzeugender, als der erste Teil und macht neugierig auf Teil 3.

  (5)
Tags: finnlan, palokaski-trilogie, spannun   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

52 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

märchen, rapunzel, krimi, erpressung, leicht zu lesen

Rapunzelgrab

Judith Merchant
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2015
ISBN 9783426514634
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krim, regiona, regionalkrim, rheinland, spannun   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

new york, afghanistan, jack reacher, brutal, selbstmord

Underground

Lee Child , Wulf Bergner
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 10.09.2012
ISBN 9783764503680
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krim, new york, thrille   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

210 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 79 Rezensionen

friedhof, krimi, familie, spannung, mord

Kaninchenherz

Annette Wieners
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.06.2015
ISBN 9783548612584
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

156 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 80 Rezensionen

finnland, internet, krimi, schule, skandinavien

Lauras letzte Party

J. K. Johansson , Elina Kritzokat
Flexibler Einband: 266 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 06.07.2015
ISBN 9783518465905
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Miia, Ende 30, muss sich wegen ihrer Internetsucht aus dem Polizeidienst zurückziehen. Sie beginnt als Sonderpädagogin in ihrer alten Schule in ihrem Heimatort in der finnischen Provinz. Kaum angekommen, erfährt sie, dass eine Schülerin verschwunden ist. Zunächst schenkt sie der Tatsache wenig Beachtung und widmet sich mehr ihrem neuen Job, ihren Kollegen, ihren Schülern und ihren alten Freundinnen.

Je länger das Mädchen verschwunden bleibt, um so mehr interessiert sie sich für den Fall und als ihr Bruder, ebenfalls Pädagoge an der Schule, als möglicher Verantwortlicher in Verdacht gerät, nimmt sie Kontakt zu ihren alten Polizeikollegen auf und beginnt gleichzeitig auf eigene Faust zu recherchieren. Laura bleibt allerdings verschwunden und immer mehr Verdächtige und vermeintliche Mitwisser tauchen auf. Auf der Facebook-Seite, die Lauras Eltern eingerichtet haben schießen die Vermutungen und Theorien ins Kraut und auch über einen alten, 20 Jahre zurückligenden ungeklärten Vermisstenfall wird wieder gesprochen.

Leseeindruck


"Lauras letze Party" ist der Auftakt zu einer dreibändigen Fortsetzungsreihe und entsprechend ist er auch gebaut. Der Roman liest sich eher wie das Script zu einer Serie, wie "Pretty little Liars", als wie ein Krimi oder gar Thriller. Es gibt einen Kern an Hauptpersonen in deren Umfeld immer wieder neue Leute auftauchen, die bestimmt irgendwann mal eine Rolle spielen werden. Es gibt viele lose Handlungsstränge und Anspielungen die bestimmt noch mal aufgegriffen werden oder in der Zukunft einmal wichtig sein werden.

Es gibt viele schnelle Schnitte und viele Dialoge, darauf muss man sich einstellen. Dieser Drehbuch-Schreibstil wird sicher nicht jedem gefallen und er funktioniert auch leider in Teilen des Romans nicht, die Geschichte wirkt stellenweise oberflächlich und unglaubwürdig. An anderen Stellen funktioniert er wiederum gut und treibt die Geschichte voran.

Es fällt mir schwer, das Buch gerecht zu beurteilen, denn ich hatte ganz falsche Erwartungen. Nach der Ankündigung eines Skandinavien-Thrillers, erschienen bei Suhrkamp, habe ich düstere Hochspannung, komplexe und tiefgründige Charaktere und einen gehobenen Schreibstil erwartet. "Lauras letzte Party" ist aber eine Krimi-Soap und weit entfernt von anspruchsvollen Skandinavien-Thrillern in der Tradition von Henning Mankell oder Stig Larsson.

Ohne diese Erwartungshaltung kann man diesem leicht und schnell erzählten Unterhaltungsroman durchaus etwas abgewinnen. Teil 1 hat natürlich einen ordentlichen Cliffhanger und wie bei Serien ist die Neugier darauf, wie es mit den Protagonisten und der Geschichte nun weitergeht natürlich groß.

Fazit


Leicht und schnell erzählte Krimi-Soap die unterhält und neugierig auf mehr macht

  (4)
Tags: finnlan, krimi-soap, roman, skandinavien   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

161 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

frankreich, roter schal, selbstmord, krimi, roman

Die Frau mit dem roten Schal

Michel Bussi ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 21.08.2015
ISBN 9783352006760
Genre: Romane

Rezension:

Jamal Saloui macht Urlaub in der Normandie. Als bei seiner morgentlichen Joggingrunde eine offensichtlich verwirrte junge Frau auf den Steilfelsen trifft, spricht er sie an, kann jedoch nicht verhindern, dass sie sich vor seinen Augen in die Tiefe stürzt. Die Polizei stellt fest, dass die junge Frau zuvor in einen Kampf verwickelt war und offensichtlich auch vergewaltigt wurde.

Da niemand sonst auf den Felsen gesehen wurde fällt der Verdacht, die Frau mit Absicht in die Tiefe gestoßen zu haben, auf Jamal. Bis zur Auswertung der DNA-Spuren bleibt er auf freiem Fuß und beginnt sofort mit dem Versuch, seine Unschuld zu beweisen. Von da an erhält er mehrere mysteriöse Briefe, die sich auf einen sehr ähnlich gelagerten vor 10 Jahren beziehen. Damals kam eine junge Frau auf die selbe Weise ums Leben, die auch noch fast genau so aussah, wie die jetzt verunglückte. Gegenwart und Vergangenheit beginnen zu verschwimmen und Jamal versucht nach Kräften, hinter das Geheimnis zu kommen und seine Unschuld zu beweisen.

Der Protagonist Saloui ist in einer Hochhaussiedlung in der Banlieue von Paris aufgewachsen, trägt aus unklaren Gründen eine Beinprothese und lebt als Muslim in einem christlich geprägten Land. Das klingt auf den ersten Blick etwas klischeehaft und nicht gerade nach Erfolgsgeschichte. Saloui will aber etwas vom Leben, er trainiert für einen paralympischen Lauf, er hat einen durchaus verantwortungsvollen Job und er ist insgesamt ein Sympathieträger. Als Leser begleitet man ihn gerne und hofft, dass er irgendwie – egal ob schuldig oder unschuldig – davonkommt.

Der Einstieg in die Geschichte fällt leicht, denn direkt am Anfang passiert der Klippensturz und die Ermittlungen beginnen. Der Roman hat dann besonders im mittleren Teil einige kleine Längen und zunächst unglaubwürdig bzw. nicht nachvollziebar erscheinende Passagen. Das gehört aber alles zum Gesamtkonzept, denn im letzten Drittel werden alle losen Stränge und zunächst unlogisch erscheinenden Abschnitte klug, spannnend und sehr überraschend zusammengeführt. Die Auflösung der Geschichte und besonders das ihr zugrundeliegende Motiv fand ich sehr überzeugend und hat mir gut gefallen.

Sehr gut gebauter, durchdachter und berührender Spannungsroman, der so wohl inhaltlich als auch sprachlich überzeugt – absolute Leseempfehlung!

  (4)
Tags: frankreich, normandie, roma, spannung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

mallorca, urlaub, sommer, familie, manhattan

Ein Sommer wie kein anderer

Emma Straub , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2015
ISBN 9783426516966
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: familie, freunde, mallorca, sommer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

62 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, familie, verrat, usa, pfirsiche

Der Duft des Sommers

Joyce Maynard , Sibylle Schmidt
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 18.03.2013
ISBN 9783442474936
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: roman, usa   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

214 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

picasso, paris, liebe, kunst, eva gouel

Madame Picasso

Anne Girard , Yasemin Dinçer
Flexibler Einband: 478 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 09.03.2015
ISBN 9783746631387
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: liebesroman, pari, , picasso, zeitgeschichte   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

, iran, roman, zeitgesc

Das Haus an der Moschee

Kader Abdolah , Christiane Kuby
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.11.2008
ISBN 9783548608563
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: , iran, roman, zeitgesc   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

382 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

bücher, buchhandlung, antiquariat, brooklyn, krimi

Das Haus der vergessenen Bücher

Christopher Morley , Renate Orth-Guttmann
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 08.09.2014
ISBN 9783455600124
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

freunde, südfrankreich, liebe, reise, roadtrip

Nächsten Sommer

Edgar Rai , Andreas Petri
Audio CD: 1 Seiten
Erschienen bei Jumbo, 29.04.2010
ISBN 9783833725807
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

138 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

nora roberts, wunderschöne geschichte, insel der 3 schwestern; nell& zack; ripley; mia; büchercafé; magie; halloween; hexen, hexe, im licht der sterne

Im Licht der Sterne

Nora Roberts , Ingrid Klein
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.04.2011
ISBN 9783442377299
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krim, ohi, amish, usa, unfall

Her Last Breath (Kate Burkholder 5)

Linda Castillo
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei Pan, 20.06.2013
ISBN 9781447238058
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: amish, krim, ohi, unfall, usa   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

212 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

freundschaft, liebe, roman, heimat, nickolas butler

Shotgun Lovesongs

Nickolas Butler , Dorothee Merkel
Fester Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 28.11.2013
ISBN 9783608980080
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: freunde, kleinstadt, provinz, schicksale, us   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(467)

743 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 128 Rezensionen

liebe, blaubeeren, sommer, mary simses, großmutter

Der Sommer der Blaubeeren

Mary Simses ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.04.2014
ISBN 9783442382170
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: aine, liebe, ostküst, usa   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

126 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

sylt, krimi, italien, mamma carlotta, mord

Die Tote am Watt

Gisa Pauly
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.05.2007
ISBN 9783492247689
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krim, pannun, sylt   (3)
 
110 Ergebnisse