Emys_bunte_Welts Bibliothek

99 Bücher, 10 Rezensionen

Zu Emys_bunte_Welts Profil
Filtern nach
100 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

35 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"thriller":w=4,"rache":w=2,"action":w=2,"spannung":w=1,"usa":w=1,"reihe":w=1,"buchreihe":w=1,"agenten":w=1,"2018":w=1,"gebote":w=1,"gregg hurwitz":w=1,"evan smoak":w=1,"orphan x":w=1,"verlag harper collins":w=1

Rache der Orphans

Gregg Hurwitz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.08.2018
ISBN 9783959672153
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

349 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

"schweden":w=9,"thriller":w=6,"selbstmord":w=6,"erik axl sund":w=6,"mord":w=5,"psychothriller":w=5,"suizid":w=5,"krimi":w=4,"scherbenseele":w=4,"musik":w=2,"düster":w=2,"skandinavien":w=2,"melancholie":w=2,"borderline":w=2,"kronoberg-reihe":w=2

Scherbenseele

Erik Axl Sund ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.09.2015
ISBN 9783442483334
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei Scherbenseele handelt es sich um den ersten Band der neuen Kronoberg-Reihe, der in sich geschlossen ist.

In Schweden bricht förmlich eine Selbstmord-Epidemie. Im ganz Land nehmen sich immer wieder Jugendliche auf grausame weise das Leben. Jeder von ihnen hörte während des Suizides die Musik eines Interpreten namens „Hunger“. Jede Kassette extra für seinen Besitzer individuell aufgenommen.
Als Kommissar Jena Hurtig zu wissen glaubt, wer für die Selbstmorde verantwortlich ist, wird der erste von mehreren einflussreichen Männer ermordet ist Stockhol aufgefunden.
Je weiter Kommissar Hurtig in dem Fall vorankommt, desto mehr zeigt sich das schreckliche Ausmaß dieses Falls…

Nun zu meinem Eindruck:

Ich fand zunächst die vielen Zeit- und Ortssprünge etwas gewöhnungsbedürftig, konnte mich aber schnell daran gewöhnen. Diese Vorgehensweise finde ich gleichermaßen interessant und gut.
Man bekommt ein Gefühl dafür, was für ein Wahnsinn da vor sich geht. Jugendliche aus allen Teilen Schwedens bestellen sich eine Kassette mit genauen angaben, damit sie zu ihrem gewählten Suizid passt. Ich finde die Vorstellung Grusellug, aber auch faszinierend. Wie sagte Hunger sinngemäß: Mord ist etwas abscheuliches, aber Suizid ist ansteckend.
Mir persönlich hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Er lässt sich flüssig lesen und war von der ersten bis zur letzten Seite spannend.

Fazit: Eine gruselig spannender Thriller, den man nur schwer weglegen kann. Ich würde in Stieg Larsson Fan empfehlen.



Zum Produkt

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag 2015
Sprache: Deutsch


  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Suizid

Dean Koontz
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.12.2018
ISBN 9783959672337
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Suizid


Als sich der Mann von FBI-agentin Jane Hawk unerwartet umbringt, sucht sie eine Erklärung dafür und stellt fest, dass die Selbstmordrate Landesweit rapide hochgegangen ist. Sie versucht dem Grund auf die Spur zu kommen. Was jemand Mächtigen nicht zu gefallen scheint, denn jemand dringt ihn ihr Haus ein und bedroht ihren Sohn.

Nun versucht sie erst recht den Grund dafür rauszubekommen, sie bring ihren Sohn sicher unter und taucht unter, da sie nicht weiß wer alle mit drinsteckt und wem sie noch vertrauen kann, macht sie es im Alleingang und inoffiziell.

Um ihren Mann zu rächen und ihre Familie zu schützen, dreht sie den Spieß um und jagt den Jäger.


Mein Eindruck von Buch


Dean Koontz versteht es den Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln.

Man fiebert mit, will das die bösen bestraft werden und das gute gewinnt.

Es war eine Geschichte die für mich nicht vorhersehbar war, erst nach und nach öffnete sich der Vorhang und man begriff was für ein Wahnsinn da vor sich ging.


Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich werde noch andere von ihm Lesen.


  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Grabesschuld (Krimi)

Andreas Schmidt
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 09.08.2018
ISBN 9783960874522
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"liebe":w=1,"new york":w=1,"pakt":w=1,"bildhauer":w=1,"sinnfindung":w=1

Der Bildhauer

Scott McCloud ,
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 17.03.2015
ISBN 9783551788405
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Böse Barden

Billie Rubin
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Buch&Media, 27.06.2018
ISBN 9783962330309
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Buchrezension Böse Barden

Leyla, eine arabischstämmige Rapperin, bekommt seit Monaten Hassnachrichten und als auch noch Drohbriefe dazu kommen, macht sie der Manager „Harry“ um die Sicherheit seines Schützlings sorgen. Er beauftragt eine Sicherheitsfirma im einen Personenschützer zu schicken, der auf LayLa während der Auftritte in Nürnberg für ihre Sicherheit sorgt. Als Chalotte Braun sich bei ihm vorstellt und ihm mitteilt, dass sie für LayLas Sicherheit sorgen wird, ist er nicht sonderlich begeistert. Aber LayLa will Chalotte an ihrer Seite haben und so nimmt diese widerwillig den Auftrag an.
Als eine junge Frau ermordet aufgefunden wird, stellt sich die frage, ob es da eine Verbindung zu LayLa gibt und die Sicherheitsmastnamen werden verschärft. Es beginnt ein aufreiben Zeit für alle beteiligten.
Da LeyLa ihre Fans aber nicht im Stich lassen will, läuft alles wie geplant weiter.

Mein Eindruck zum Buch:

Der Krimi liest sich flüssig. Nachdem er anfänglich nicht richtig in Gang zu kommen scheint, nimmt ab Seite 50 richtig an Fahrt auf und am Ende überschlagen sich die Ereignisse fast.
Was schade, der Geschichte aber nicht schadet.
Es ist sehr glaubhaft Geschieben, eine Mittvierzigerin, die mit Technik nichts am Hut hat und deshalb Hilfe bei der jüngeren Generation sucht. Gut finde ich auch das der Text in erster Linie Hochdeutsch ist und zwischendurch auch Dialekte eingeflochten wurden, um doch noch mal daran zu erinnern das es eigentlich in Nürnberg stattfindet.
Die Autoren hat sich für dieses Buch mit der Hip-Hop Szene vertraute gemacht und es ist ihr gut gelungen.

Mit Chalotte konnte ich mich leider nicht anfreunden, ihre Aggressionen und Grenzüberschreitungen auf der einen und ihre Fürsorglichkeit auf der anderen Seite, hat mich bis zum Schluss irritiert und letztlich habe ich sie als eher unsympathisch empfunden.
Harry war auch so ein Fall für sich, da er sich aber viel zurückzieht und deshalb nicht so viel in Erscheinung tritt, war seine manchmal aufbrausende, gereizte, ungeduldige oder genervte Art gut zu ertragen.
LayLa ist eine so süße und liebe, dass man sie einfach gerne haben muss und dass was man von ihrer Familie mitbekommen hat, sind sie auch sehr warmherzig.
In großen und ganzen ein buntes Konfetti an Charaktere die da auftauchen.

Alles in allem ein guter Krimi. Billie Rubin versteht ihr Fach und das merkt man auch, ich habe den Krimi gerne gelesen.


  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Unbeabsichtigte Folgen

Marti Green , Elke Will
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei AmazonCrossing, 21.10.2014
ISBN 9781477821640
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

323 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 15 Rezensionen

"thriller":w=7,"krimi":w=3,"mord":w=3,"rache":w=3,"psychothriller":w=3,"patient":w=3,"spannung":w=2,"new york":w=2,"psychiater":w=2,"therapeut":w=2,"john katzenbach":w=2,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"angst":w=1,"trauer":w=1

Der Patient

John Katzenbach , Anke Kreutzer
Flexibler Einband: 519 Seiten
Erschienen bei Axel Springer AG Verlagsgruppe Bild, 01.01.2011
ISBN 9783942656061
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

An seinem 53 Geburtstag erhält Dr. Starks einen Brief mit der Überschrift »Willkommen am ersten Tag Ihres Todes!« - unterzeichnet von einem »Rumpelstilzchen«, außerdem eine Liste mit Namen sämtlicher Verwanden von Dr. Starks. Er hält das zunächst für einen üblen Scherz, doch er wird eines Besseren belehrt. Ein Tag Später nimmt eine fremde Frau an Stelle des eigentlichen Patientens, Herr Zimmermann, den Termin war. Sie macht ihm klar, dass Ihr Auftraggeber es ernst meint und gibt ihm eine Kostprobe seiner macht.

Der Unbekannte zwingt ihn zu einem Spiel: 15 Tage hat er Zeit, um herauszufinden, wer »Rumpelstilzchen« in Wahrheit ist. Schafft er es nicht wird einer nach dem anderen aus Starks Familie sterben – er kann sie nur retten, indem er sein eigenes Leben opfert.

Dr. Starks hatte schon einundzwanzig Namen von der Liste mit Verwandten zu denen er schon seit Ewigkeiten kein Kontakt mehr hatte durch telefoniert, als er endlich Glück hat und seinen Schwager am Telefon hat. Dieser ist über den Anruf überrascht und noch mehr über die eigenartige Frage, ob in letzter Zeit etwas Beunruhigendes vorgefallen sein. Den am Tag des 14. Geburtstag – der Auf den des Psychiaters fällt – hatte seine Tochter eine kitschige Glückwunschkarte und ein Pornografisches Bild in Ihrem Spind gefunden. Auf der Karte stand: „Das werde ich mit Dir machen, sobald ich Dich alleine erwische“.

Ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Wird Dr. Starks es schaffen und kann damit seine Familie vor diesem Irren schützen?

Ist es überhaupt möglich das Spiel zu gewinnen?

Wird Rumpelstilzchen sein Versprechen halten?


Lest selbst und findet es raus.


Dies war mein erstes John Katzenbach Buch und es wird nicht mein Letztes sein.


Mir hat sein Schreibstil und der Geschichte sehr gut gefallen.


Ich habe darüber nachgedacht was ich wohl machen würde und ich würde es wie der Psychiater machen, das kann ich hier jetzt aber nicht verraten, denn sonst würde ich Spoilern und das will ich nicht.


Das Cover ist überwiegend schwarz mit einem aufgerissenen Auge. Der Titel ist passend zur Geschichte.


  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(675)

1.030 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

"charlotte roche":w=17,"sex":w=15,"krankenhaus":w=11,"roman":w=10,"ekel":w=10,"feuchtgebiete":w=10,"liebe":w=5,"hygiene":w=5,"erotik":w=3,"scheidung":w=3,"pervers":w=3,"intimrasur":w=3,"familie":w=2,"humor":w=2,"deutschland":w=2

Feuchtgebiete

Charlotte Roche
Flexibler Einband
Erschienen bei DuMont Buchverlag, 01.10.2010
ISBN 9783832185381
Genre: Liebesromane

Rezension:

Info zu diesem Artikel

Nach einer missglückten Intimrasur liegt Helen (18) im Krankenhaus. Sie wartet auf ihre geschiedenen Eltern. Unterdessen nimmt sie Bereiche ihres Körpers unter die Lupe, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten.Mutig und radikal rebelliert Roches Roman gegen den standardisierten Umgang mit dem weiblichen Körper - und erzählt dabei die wunderbar wilde Geschichte einer ebenso genusssüchtigen wie verletzlichen Heldin.

Einerseits hatte ich damals als es raus kam ein Interview mit der Autorin gesehen, in dem sie über das Buch sprach und gestand das ihr das passiert sei, sie sich nicht mehr rasierte und deshalb auf die Idee zum Buch kam. 
Danach reizte mich das Buch erst einmal gar nicht. 


Und andererseits wurde das Buch so gelobt und ich kannte auch welche die das Buch sehr gut fand, das sie sich gleich noch das zweite Buch der Autorin geholt haben.
Das ich es doch versuchte.
Ich sollte auf mein Bauchgefühl hören, das ist das zweite Buch das mir so überhaupt nicht gefallen hat, obwohl es anderen sehr gut gefallen hat.

Sie redet über ihre Hämorriden, dass sie erfolgreich Analsex hat und wenn der Mann bereit ist die Zunge in die Vagina und Nase in den Po zu stecken, hat er bestanden. Außerdem geht es um ihre Ausflüße, Gerüche und vieles mehr. 

Ich muss aber gestehen, dass ich das Buch nicht ganz gelesen habe. 
Schriftstellerisches Talent hat die Autorin sicher (sonst hätte sie kein Erfolg gehabt), aber ich konnte damit nichts anfangen. 

Wem das gefällt, der sollte sich das Buch anschaffen.


Herausgeber: Ullstein
Erscheinungstermin: 1. Januar 2011
Sprache: Deutsch
Buchlänge 220

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

"geheimnisvoll":w=1,"#spannend #unglaublich":w=1,"unerwartete wendung":w=1,"ermordete":w=1,"seltsamer fremder":w=1,"seltsamer mord":w=1

Nur zu Besuch - Oder die Geschichte von etwas Altem, etwas Jungem, etwas Gebrauchtem und etwas Blutigem

Michael Haag
E-Buch Text: 81 Seiten
Erschienen bei Independently published, 01.03.2018
ISBN B079XV9RQ5
Genre: Romane

Rezension:

Nur Zu Besuch

Kurzbeschreibung

Was braucht man um eine Geschichte zu erzählen?
Reichen vielleicht vier Dinge aus?

Etwas Altes: ein namenloser Fremder, der die mondlose Nacht dazu nutzt, um durch einen Randbezirk der Stadt zu schlendern.
Etwas Junges: ein seltsamer Junge, vielleicht zwölf Jahre alt. Eine bizarre Erscheinung, die auf den Fremden unheimlich wirkt, dennoch auch vertraut.
Etwas Gebrauchtes: ein Messer mit Damastklinge. Ein langjähriger Begleiter des Fremden, viel benutzt und gut gepflegt.
Etwas Blutiges: eine Frau mit besonderen Augen. Augen, die ein Grund waren, um ihre Kehle zu öffnen und sie zu befreien, so wie der Fremde es nennt …

Eine fantastische Geschichte, die man auch gerne ‚Thrillasy’ nennen darf.

Was ist Thrillasy?

Das Fantastische, Ungreifbare und nicht Erklärbare, das die Fantasy ausmacht, trifft auf das Spannende, Echte und Gefährliche, das einen Thriller lesenswert macht.

Das Buch hat 79, wobei die Geschichte 72 Seiten lang ist und man noch eine Leseprobe geschenkt bekommt (Die Norder Saga).

Ich hatte die große ehre ein Rezensionsexemplar Lesen zu dürfen.
Keine angst jetzt kommen keine Lobeshymnen, dass jeder unbedingt diese Buch Kaufen muss.
Denn ich muss gestehen das ich anfangs so meine Probleme mit der Art des Buches hatte. Ich fand die vielen Dialoge zwischen dem Fremden und seinem Schatten etwas anstrengend (der Schatten warnt ihn vor Gefahren und der Fremde gibt ihm auch vollkommen recht und zieht dann sein ding durch. Wie ein trotziger kleiner Junge, der seiner Mutter recht gibt, damit diese ruhig ist, damit er dann doch machen kann was er will) und der Autor scheint ein Fan von Schachtelsätze zu sein ;). Was den Lesefluss zu Anfang etwas hemmt, wenn man nicht selber auch Fan davon ist oder solche Texte gewohnt ist. Das Bessert sich aber in laufe des Textet rapide. Ansonsten hat der Autor das Talent sehr bildhaft zu beschreiben. Was mir wiederum sehr gut gefallen hat.
So zum Beispiel 1. Kapitel, Seite 16
„Ein Kribbeln, das sogar die Bedenken des Schattens wegschieben konnten und absolute Freiheit bedeutete. Die Freiheit, die in so einer Welt voller Regeln, Verordnungen, Gesetzen und selbst auferlegten Bürden, schwer zu erreichen war, außer man nahm sie sich einfach, wenn sie griffbereit um einen herumtänzelte.“

Wer oder was der Schatten eigentlich ist, bleibt offen. Er ist eben ein Schatten, nicht fassbar und doch greifbar, er ist das was du in ihm siehst. Ein Freund. Die Vernunft. Die Rechtfertigung dafür, warum man macht das man tut...
Es gibt viele solcher interpretierbarer stellen in dem Buch. Was genau so gewollt ist, von Autor. Er wollte dem Leser den größtmöglichen Spielraum lassen und das ist ihm gelungen.
Es wird einem auch nicht verraten was der Fremde beispielsweise in den Augen der Frau sieht, warum sie seiner Meinung nach befreit werden darf.

1. Kapitel, Seite 12
„ Augen konnten ihm alles zeigen, alles verraten und wenn er alles wusste, musste er entscheiden, ob er diesen Menschen besuchen wollte...“
oder
5. Kapitel, Seite 58
"Unnd dann hatte sich die Miene des Jungen geformt. Eine Miene, wie er sie erst einmal gesehen hatte und die Augen - diese Augen."
Nach kurzer Ruflektion der Geschichte, konnte ich mich gut mit ihr anfreunden.

Fazit:
Dieses Buch ist was ganz besonderes. Es wird sehr viel Freiraum für Interpretationen gelassen. Man sollte eine gute Vorstellungskraft haben und Kreativ sein, denn es wird vieles nicht eindeutig Aufgeklärt, es muss sich im Kopf des Lesers entfallen und sich dort zu einen Bild zusammenfügen. Es gibt kein richtig oder falsch, es ist nicht schwarz oder weiß, es gibt nicht nur gut oder böse... es gibt viele Nuancen und es ist Aufgabe des Lesers seine für ihn gültige Lösung zu finden. Wer so etwas mag, für den ist das Buch genau richtig.

Das sagt der Autor über sich:
Fantasie und Kreativität begleiten mich schon mein ganzes Leben.
Es fing mit den Geschichten an, die in meinem Kopf herumgespukt sind, sich wie kleine Gedankenblitze eingeschlichen hatten und nicht mehr weg wollten, bis ich angefangen habe sie niederzuschreiben.
Man könnte somit sagen: Das Schreiben hat mich gefunden und nicht umgekehrt

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

brüder grimm, gebrüder grimm, grimm, grimm'sche märchen, grimms märchen, grimms morde, hessen, historisch, historischer krimi, historische romane, historischer roma, jacob grimm, kassel, märchen, tanja kinkel

Grimms Morde

Tanja Kinkel
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Droemer, 02.10.2017
ISBN 9783426281017
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

408 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

"bücher":w=16,"buchhandlung":w=10,"antiquariat":w=9,"krimi":w=7,"brooklyn":w=7,"roman":w=5,"new york":w=5,"literatur":w=5,"liebe":w=3,"usa":w=3,"erster weltkrieg":w=3,"christopher morley":w=3,"freundschaft":w=2,"leidenschaft":w=2,"spionage":w=2

Das Haus der vergessenen Bücher

Christopher Morley , Renate Orth-Guttmann
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 08.09.2014
ISBN 9783455600124
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

193 Bibliotheken, 14 Leser, 7 Gruppen, 15 Rezensionen

"horror":w=5:wq=3517,"roman":w=4:wq=18823,"haus":w=4:wq=1000,"usa":w=3:wq=11484,"labyrinth":w=3:wq=209,"familie":w=2:wq=16496,"spannung":w=2:wq=12125,"tod":w=2:wq=11662,"thriller":w=2:wq=11459,"angst":w=2:wq=5483,"gestaltung":w=2:wq=84,"liebe":w=1:wq=37967,"gewalt":w=1:wq=4244,"mystery":w=1:wq=2732,"literatur":w=1:wq=2092

Das Haus

Mark Z. Danielewski , Christa Schuenke , Olaf Schenk
Flexibler Einband: 797 Seiten
Erschienen bei btb, 19.10.2009
ISBN 9783442739707
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

absturz, cambridg, cambridge, ermittlerduo, graupapagei, hörbuch, krimi, mord, papagei, suche, tierkrimi, tod, universität, vogel, wahrheit

Gray

Leonie Swann , Bjarne Mädel , Christopher Heisler
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 15.05.2017
ISBN 9783844526356
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(276)

558 Bibliotheken, 13 Leser, 6 Gruppen, 31 Rezensionen

"schafe":w=33,"krimi":w=25,"frankreich":w=15,"mord":w=12,"ziegen":w=12,"humor":w=9,"werwolf":w=8,"schaf":w=6,"garou":w=5,"tiere":w=4,"schloss":w=4,"rebecca":w=4,"glennkill":w=4,"schäferin":w=3,"thriller":w=2

Garou

Leonie Swann
Flexibler Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 31.10.2011
ISBN 9783442473595
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.390)

3.301 Bibliotheken, 41 Leser, 7 Gruppen, 173 Rezensionen

"schafe":w=182,"krimi":w=165,"mord":w=102,"irland":w=85,"humor":w=55,"schäfer":w=35,"schafskrimi":w=25,"miss maple":w=22,"schaf":w=21,"glennkill":w=21,"spaten":w=18,"herde":w=15,"spannung":w=13,"tiere":w=13,"ermittlungen":w=13

Glennkill

Leonie Swann
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 02.05.2007
ISBN 9783442464159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

129 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

beziehung, blut, bonuskapitel, cole, emma, ende, frosty, geister, gena showalter, kinder, liebe, verrat im zombieland, zeugen, z-jäger, zombies

Verrat im Zombieland

Gena Showalter , Constanze Suhr
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 18.07.2016
ISBN 9783959670340
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

259 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"gena showalter":w=5:wq=24,"showdown im zombieland":w=5:wq=1,"zombies":w=4:wq=554,"jugendbuch":w=3:wq=10639,"alice":w=3:wq=258,"fantasy":w=2:wq=17874,"liebe":w=1:wq=37957,"gefahr":w=1:wq=2635,"erinnerung":w=1:wq=1067,"romanze":w=1:wq=1023,"band 3":w=1:wq=848,"2015":w=1:wq=702,"fantas":w=1:wq=696,"jäger":w=1:wq=547,"zombie":w=1:wq=350

Showdown im Zombieland

Gena Showalter , Constanze Suhr
Fester Einband: 427 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2015
ISBN 9783956492037
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

407 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 62 Rezensionen

"gena showalter":w=9:wq=24,"zombies":w=8:wq=554,"fantasy":w=7:wq=17874,"liebe":w=6:wq=37957,"jugendbuch":w=6:wq=10639,"zombie":w=5:wq=350,"alice":w=5:wq=258,"rückkehr ins zombieland":w=4:wq=1,"kaninchen":w=3:wq=158,"alice im wunderland":w=3:wq=104,"freundschaft":w=2:wq=18459,"tod":w=2:wq=11661,"verrat":w=2:wq=3923,"darkiss":w=2:wq=14,"angst":w=1:wq=5482

Rückkehr ins Zombieland

Gena Showalter , Constanze Suhr
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.06.2014
ISBN 9783956490378
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(331)

846 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 130 Rezensionen

"fantasy":w=22,"zombies":w=20,"liebe":w=16,"gena showalter":w=16,"zombie":w=15,"alice im zombieland":w=12,"jugendbuch":w=10,"alice":w=8,"freundschaft":w=7,"kampf":w=6,"familie":w=4,"verlust":w=4,"alice im wunderland":w=4,"tod":w=3,"reihe":w=3

Alice im Zombieland

Gena Showalter , Constanze Suhr
Fester Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.12.2013
ISBN 9783862789863
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(297)

566 Bibliotheken, 12 Leser, 8 Gruppen, 52 Rezensionen

"mord":w=32,"himmel":w=32,"familie":w=25,"tod":w=25,"vergewaltigung":w=24,"trauer":w=19,"alice sebold":w=13,"liebe":w=12,"roman":w=8,"usa":w=7,"drama":w=7,"verlust":w=7,"zwischenwelt":w=7,"leben":w=6,"leben nach dem tod":w=6

In meinem Himmel

Alice Sebold , Almuth Carstens
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.02.2005
ISBN 9783442458363
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

237 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

"schweden":w=14,"mörder":w=6,"humor":w=5,"kirche":w=5,"roman":w=4,"religion":w=4,"jonas jonasson":w=4,"liebe":w=3,"freundschaft":w=3,"absurd":w=3,"geschäftsmodell":w=3,"pfarrerin":w=3,"abenteuer":w=2,"flucht":w=2,"lustig":w=2

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei carl's books, 07.04.2016
ISBN 9783570585627
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(426)

843 Bibliotheken, 27 Leser, 5 Gruppen, 62 Rezensionen

"schweden":w=30,"südafrika":w=24,"atombombe":w=20,"roman":w=10,"politik":w=10,"humor":w=9,"jonas jonasson":w=8,"nombeko":w=8,"liebe":w=5,"afrika":w=5,"könig":w=5,"zwillinge":w=4,"skurril":w=4,"apartheid":w=4,"rechnen":w=4

Die Analphabetin, die rechnen konnte

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 443 Seiten
Erschienen bei carl's books, 15.11.2013
ISBN 9783570585122
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

128 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 35 Rezensionen

berlin, der reisende, drogen, flucht, freundschaft, hamburg, heroin, jagd, mädchen, mädchenclique, mord, norwegen, sohn, thriller, vater

Du

Zoran Drvenkar
Fester Einband: 575 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 28.09.2010
ISBN 9783550087738
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

386 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 39 Rezensionen

"thriller":w=14,"mord":w=11,"berlin":w=10,"rache":w=5,"missbrauch":w=5,"agentur":w=5,"deutschland":w=4,"schuld":w=4,"kindesmissbrauch":w=4,"entschuldigung":w=4,"freunde":w=3,"spannend":w=2,"gewalt":w=2,"kindheit":w=2,"selbstjustiz":w=2

Sorry

Zoran Drvenkar
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.05.2010
ISBN 9783548281834
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
100 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.