Ensiferia

Ensiferias Bibliothek

11 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Ensiferias Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

fantasy, ritter, lichtgefährten, könig, licht

Lichtgefährten - Zusammenkunft

Patricia Vonier
E-Buch Text
Erschienen bei null, 05.11.2014
ISBN B00PBGPURQ
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

krieg, mühle, historischer roman, rumpelstilzchen, ritter

Das Gold der Mühle

Martha Sophie Marcus
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.01.2014
ISBN 9783442474875
Genre: Historische Romane

Rezension:

Die Geschichte spielt im Jahr 1372 im Lüneburger Land: Die 36-jährige Witwe Brida lebt mit ihren fünf Kindern in der Mühle ihres Bruders ein einfaches, glückliches und selbstbestimmtes Leben.

Doch dann kommt es zu einem blutigen Aufstand der Lüneburger Bürger gegen Herzog Magnus, in dessen Folge Brida am Wegesrand den schwer verletzten jungen Ritter Ulrich von Alten findet, ihn in der Mühle vor den Feinden versteckt und gesund pflegt.

Was Brida nicht ahnt: Der junge Adlige ist knapp einem Mordkomplott seines Onkels entkommen und knüpft heimlich zarte Liebesbande mit ihrer halbwüchsigen Tochter Ann Durt. Kaum genesen macht er sich mit ihr auf den Weg zur Burg seines Onkels, um sein Erbe zu verteidigen.

Brida bleibt als fürsorgliche Mutter nichts anderes übrig, als sich auf die Suche nach dem ungleichen Paar zu begeben, um ihre Tochter vor den Folgen ihrer blinden Verliebtheit zu schützen.

Auf ihrem Weg durch das von Krieg gezeichnete Land trifft sie auf den interessanten Abenteurer Brose und den jungen Krämer Valentin. Trotz der Hilfe der neuen Freunde bleibt das junge Liebespaar ihr immer einen Schritt voraus und so kommt Ann Durt letztendlich an den Hof von Celle und gerät in das Netz des intriganten Emporkömmlings Rumpoldt.

Brida und Brose werden in den Wirren des Krieges gefangen genommen und müssen viele Abenteuer überstehen.

Was Brida nicht ahnt: Auch ihre jüngeren Kinder Stina und Nickel haben sich auf die Suche nach ihr begeben und schweben in großer Gefahr.

Gelingt es Brida ihre Kinder zu finden und wieder heil in die Mühle zurückzukehren?

 

Der gut recherchierte historische Roman von Martha Sophie Marcus bleibt bis zur letzten Seite spannend, ist flüssig und bildreich geschrieben. Man wird gut in die Geschichte eingeführt und lernt die Protagonistin Brida und ihre Familie kennen. Das Buch lebt durch seine vielschichtigen und tief ausgearbeiteten Charakteren. Interessant ist das Wechselspiel von junger, stürmischer, blinder Verliebtheit zwischen Ann Durt und Ritter Ulrich und der reifen Beziehung, die sich langsam zwischen Brida und Brose entwickelt.

Durch den schnellen Perspektivwechsel zwischen den einzelnen Handlungssträngen Ann Durt/Ulrich, Brida/Brose und Stina/Nickel kommt nie Langeweile auf und man bleibt am Puls des Geschehens, der sich im Verlauf der Geschichte immer weiter steigert. Die Figuren wachsen einem sehr ans Herz und man kann das Buch kaum zur Seite legen, da man so stark mit ihnen mit fiebert und förmlich in die Geschichte hineingezogen wird.

„Das Gold der Mühle“ ist der dritte historische Roman, den ich von der Autorin gelesen habe und er hat mir, wie schon die Bücher zuvor, vergnügliche und spannende Lesestunden beschert. Ein Roman auf hohem handwerklichem Niveau, den man nur weiterempfehlen kann.  

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

241 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 47 Rezensionen

wales, historischer roman, england, normannen, mittelalter

Die Tochter des letzten Königs

Sabrina Qunaj
Flexibler Einband: 750 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.05.2014
ISBN 9783442479887
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

lüneburg, historischer roman, dreißigjähriger krieg, liebe, intrige

Herrin wider Willen

Martha Sophie Marcus
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 07.12.2009
ISBN 9783442471843
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

krieger, lor'cain, liebesroman, historisch, blutschwur

Sophias Krieger

Dana Graham
E-Buch Text
Erschienen bei null, 31.05.2013
ISBN B00D4IT2U4
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Greystone Saga: Das rote Band: 2

Dana Graham
E-Buch Text
Erschienen bei null, 10.12.2012
ISBN B00AM4MQ1K
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, enterbung, akademie, ausbildung, mittelalter

Greystone Saga: Mit Schwert und Feder: 1

Dana Graham
E-Buch Text: 328 Seiten
Erschienen bei null, 29.05.2012
ISBN B0087DKSVI
Genre: Historische Romane

Rezension:

Die Geschichte um Ian und Joanna ist romatisch und herrlich unaufgeregt. Sie kommt ganz ohne dramatische Action aus und unterhält einen trotzdem perfekt. Der Schreibstil ist flüssig und dank des Lektorates stößt man auf keine unangenehmen Rechtschreibfehler. Handwerklich solide gemacht, habe das Buch an nur einem Tag durchgelesen. Wie bei allen Büchern der Autorin hätte ich mir aber mehr intime Liebeszenen gewünscht.
Die Fortsetzung "Das rote Band" habe ich danach sofort gekauf und ebenfalls verschlungen. Momentan arbeitet die Autorin an dem letzten Teil der Triologie, auf den ich mich schon sehr freue.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

sternenseelen, jugendbuch, liebe;, fantasy, trilogie

Sternenseelen - Solange die Nacht uns trennt

Kerstin Pflieger
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 18.11.2013
ISBN 9783641108045
Genre: Fantasy

Rezension:

Autorin Kerstin Pflieger ist mit "Solange die Nacht uns trennt" eine gute Fortsetzung von Sternenseelen Band 1 gelungen. Besonders die Konflikte, in die Charakteren geraten lassen einen mitfiebern. Sehr dramatisch ist die Liebesgeschichte von Lea und ihrem Sternenseelenfreund, der seine Lebenszeit schon fast aufgebraucht hat. Dagegen wirkt der Konflikt von Hauptfigur Lilly, die zwischen Raphael und ihrem Zwillingsstern Mikael steht fast etwas blass. Alles in allem ist es ein durchweg spannendes Buch mit einer unkonventionellen und vor allem eigenständigen Idee. Schon allein dafür hätte es 5 Sterne verdient. Den Abzug gebe ich für das doch recht schnelle Happy-End, das keinerlei Konflikte für den folgenden Band übrig lässt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(159)

405 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 60 Rezensionen

liebe, sternenseelen, fantasy, seele, sterne

Sternenseelen - Wenn die Nacht beginnt

Kerstin Pflieger
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.04.2013
ISBN 9783442477074
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

73 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

göttin, liebe, prophezeiung, fantasy, raben

Rabenfeuer. Die Flammen der Göttin

Dana Graham
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 10.10.2013
ISBN 9783646600063
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wikinger, tyr, loki, jarl, alte götter

Der Rabe und die Göttin

Martha Sophie Marcus
Flexibler Einband: 765 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 16.01.2012
ISBN 9783442476695
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse