Esra1907x

Esra1907xs Bibliothek

3 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Esra1907xs Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

108 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 4 Rezensionen

klassiker, berlin, kinderbuch, jugendbuch, erich kästner

Emil und die Detektive

Erich Kästner
Fester Einband: 172 Seiten
Erschienen bei Berlin Der Kinderbuchverlag, 01.01.1956
ISBN B00400TLYC
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ein tolles Buch!
Lese ich immer wieder gerne und werde es wohl eine ganze Weile noch gerne lesen. :)

Einfach klasse.
Danke Erich Kästner, für dieses wundervolle, lustige und spannende Buch. :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

589 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

freundschaft, roadtrip, tschick, abenteuer, berlin

Tschick

Wolfgang Herrndorf , ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783499259913
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(836)

1.362 Bibliotheken, 29 Leser, 4 Gruppen, 100 Rezensionen

freundschaft, liebe, jugendbuch, briefe, leben

Das also ist mein Leben

Stephen Chbosky , Oliver Plaschka
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.09.2011
ISBN 9783453267510
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Charlie ist ein schüchterner Junge, ohne irgendwelchen sozialen Kontakten. Er ist sehr schlau, was auch sein Englischlehrer bemerkt, ihm selbst aber, fällt das nicht auf, denn er achtet nicht darauf, wie es ihm geht, was mit ihm ist oder was er will und braucht, sondern möchte alle um ihn herum glücklich machen. Möchte nicht, dass es ihnen auch schlecht geht.

Für sein Alter ist Charlie sehr reif und weise.
Im Gegensatz zu den meisten von uns, sucht Charlie nach einem Sinn. Er versucht herauszufinden, was das alles zu bedeuten hat, warum Sachen so sind, wie sie eben sind. Was die Leute zu den Leuten geprägt hat, der sie jetzt sind.
Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für Charlie - und das nicht nur, weil es sein erstes Jahr an der High School ist, oder weil er neue Freunde findet, nein, es ist ein ganz besonderes Jahr, weil Charlie zum ersten mal in seinem Leben 'teilnimmt' und weil er herausfindet, was ihn geprägt hat, dass er zu dem Menschen wird, der er jetzt ist.
Er betrachtet die Welt ganz anders und nimmt alles um sich herum anders wahr, als seine Mitmenschen.
Er ist sensibel, einfühlsam, schlau, nett und einfach nur eine toller Freund.




              >>Charlie findet raus, was es heisst lebendig zu sein.<<


Das also ist mein Leben gehört definitiv zu meinen Lieblingsbüchern und hat mich so sehr fasziniert, wie kein Buch zuvor. Die Briefe sind so toll und spannend, einfühlsam und traurig geschrieben, dass ich min zusammenreissen musste, am Ende nicht loszuheulen. Mich hat das Buch schon von Anfang an gefesselt und in seinen Bann gezogen, ich wollte sofort wissen, wie es weiter geht, sodass ich das Buch schon in einem Tag durch hatte.
Ich habe versucht, herauszufinden, an wer dieser Freund ist, habe es aber nicht geschafft. Am Ende des Buches, wollte ich, dass dieser Freund aufgedeckt wird, auch wenn ich natürlich wusste, dass das Quatsch ist.
Meine Freundin meinte, dass es vielleicht Gott sein könnte, an wen Charlie schreibt, da ,,sich viele Menschen an ihn wenden'', aber auch das konnte man bald ausschließen ... Dass man nicht weiss, wer dieser Freund ist, macht das Buch für mich persönlich noch reizvoller.
Man, oder ich zumindest, wird so an das Buch und die Briefe gefesselt, dass man denken könnte, dass man selbst dieser Freund ist, was meiner Meinung nach auch eine tolle Option wäre. 


Ein toller Jugendroman, der einem wirklich die Augen öffnen kann. Der einen zeigt, was das wichtige und richtige ist, ein Buch, das nicht an dieses 0815 Gekritzel erinnert.
Allerdings sollte man für das Buch eine gewisse geistige Reife aufweisen und wenn nicht, sollte man es einfach nicht lesen, da man es sonst nicht richtig verstehen kann.






,,Wir wissen nicht, an wen Charlie seine Briefe schreibt.Aber wir wissen, warum er sie schreibt. Denn in seinem ersten Jahr an der High School wird er von einer geballten Ladung Leben erwischt: Neue Freunde, die erste große Liebe, Partys und Drogen, Bücher und Rocksongs.
So viele Gefühle, die er vorher nicht kannte ... 
In diesen Briefen an einen Freund, die so berührend wie erhellend, so komisch wie traurig sind, erzählt Charlie von einem Jahr, das sein Leben für immer prägen wird.
Und von einem Geheimnis, das ihn zu dem Menschen gemacht hat, der er ist.


Das also ist mein Leben ist ein bewegendes Buch über Freundschaft, Liebe und die Frage, was das alles eigentlich zu bedeuten hat - Stephen Chbosky hat damit einen der schönsten Jugendromane aller Zeiten geschrieben.''

  (0)
Tags:  
 
3 Ergebnisse