EvaHannah

EvaHannahs Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu EvaHannahs Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

673 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 82 Rezensionen

thriller, entführung, liebe, freundschaft, jugendbuch

Schweig still, süßer Mund

Janet Clark
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.01.2012
ISBN 9783785572740
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Freiwillig lese ich normalerweise nicht diese Art von Büchern. Da es allerdings ein Geschenk war, hab ich es doch mal aufgeschlagen und in zwei Tagen durchgelesen. Wirklich spannend ist das Buch nicht und der Klappentext gibt schon darüber Aufschluss, wer der/die Täter/in sein muss. Die Einschübe von Perspektiven des Opfers und Täters steigern unwesentlich die Spannung. Stattdessen werden Vermutungen nur bestätigt. Es gibt nur vereinzelt kurze Schreckmomente, die sich aber oft als harmlos entpuppen. Einen wirklichen Höhepunkt konnte ich nicht ausmachen und fällt für mich daher als "Thriller" durch. Trotzdem ist das Erzähltempo recht flott und das Buch kann man so "weglesen".

Während der/die Täter/in relativ schnell bekannt ist, fehlen nur noch die genaueren Zusammenhänge. Die Beziehung zwischen Täter und Opfer erschließt sich aus der Thematik und einzelnen Textabschnitten dann aber auch relativ schnell und man ist der Protagonistin Jana schon einige Schritte vorraus, was den Spaß am Lesen ein wenig ausbremst.

Einen richtig tollen Pluspunkt erhält die Geschichte aber für die umfassende und facettenreiche Thematik. Es geht nicht (nur) um eine schnulzige Liebesbeziehung und eine dramatische Entführung, wie Klappentext und Covergestaltung vielleicht vermuten lassen. Viel mehr geht es um Vertrauen, Familie, Freundschaft und auch überraschenderweise um Medien, die hier in allen Formen  kritisiert wird. Das Internet und soziale Netzwerke, Fernsehen und selbst die gute alte Zeitung. Das, was man über diese Medien eigentlich weiß und im Hinterkopf mit sich herumschleppt aber trotzdem ignoriert, wird dem Leser nochmal vor die Füße geklatscht. 

Für zwischendurch ist das Buch mal ganz nett, es haut einen aber nicht vom Hocker.

Ups! Kann die Sternebewertung jetzt leider nicht mehr bearbeiten.. 3,5 von 5 würde ich aber geben :)

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse