FOP

FOPs Bibliothek

53 Bücher, 4 Rezensionen

Zu FOPs Profil
Filtern nach
53 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

98 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

thriller, new york, preston/child, pendergast, agent pendergast

Burn Case

Douglas Preston , Lincoln Child
Fester Einband: 623 Seiten
Erschienen bei Droemer/Knaur, 19.08.2005
ISBN 9783426196496
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ritual: Höhle des Schreckens (Knaur TB)

Douglas Preston , Lincoln Child
E-Buch Text: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 02.10.2009
ISBN B004X2X7A6
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

england, thriller, taipan, schlangen, dorset

Schlangenhaus

Sharon Bolton , Marie-Luise Bezzenberger
Flexibler Einband: 505 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 18.10.2010
ISBN 9783442468058
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Formula: Tunnel des Grauens Thriller

Douglas Preston , Lincoln Child
E-Buch Text: 576 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 02.10.2009
ISBN B004X2X760
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

250 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

thriller, new york, pendergast, obdachlose, tunnelsystem

Attic

Douglas Preston , Lincoln Child , Thomas A. Merk
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 11.12.2000
ISBN 9783426618233
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im Namen des Heiligen

Ellis Peters
Flexibler Einband: 221 Seiten
Erschienen bei heyne, 01.01.1984
ISBN B006XQVGPI
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

175 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 22 Rezensionen

thriller, liebe, folter, mord, serienmörder

Der 50 / 50-Killer

Steve Mosby , Doris Styron
Fester Einband: 491 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 22.08.2007
ISBN 9783426197677
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Tallinn-Verschwörung

Nicola Marni
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 11.05.2010
ISBN 9783442472888
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

111 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

internet, fbi, mord, killer, folter

Judaswiege

Ben Berkeley
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.11.2011
ISBN 9783492272919
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(200)

357 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

thriller, museum, pendergast, new york, monster

Relic - Museum der Angst

Lincoln Child , Douglas Preston
Flexibler Einband: 559 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.1997
ISBN 9783426603581
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 6 Rezensionen

frankreich, höhle, thriller, mystery, wissen

Projekt - Babylon

Andreas Wilhelm
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 12.11.2007
ISBN 9783442368327
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

thriller, shetlandinseln, runen, shetland-inseln, inseln

Todesopfer

Sharon Bolton , Marie-Luise Bezzenberger
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 27.08.2008
ISBN 9783442546350
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

verschwörung, feuerzeichen, wüste, nanotechnologie, antarktis

Menetekel

Raymond Khoury , Frank Böhmert
Fester Einband: 638 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 13.01.2010
ISBN 9783805208369
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die weiße Frau

Wolfgang Brunner , Mathias V. Beckmann
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei Bächtold, Pia, 17.12.2011
ISBN 9783940951823
Genre: Historische Romane

Rezension:

Rezension zu Wolfgang Brunner
„Die weiße Frau – Eine Legende vom Schloss Ringenberg aus Hamminkeln“

Wolfgang Brunner, der sich als Schriftsteller nicht auf ein Genre eingrenzen lässt,
hat sich nach seinen beiden Fantasy-Büchern („Cryptanus I & II“), einem Kinderbuch („Kim Schepper und die Kinder von Marubor“) und dem Horror-Roman „Nachtzug“, in seinem neuen Roman einer alten Legende aus seiner Wahlheimat Hamminkeln am Niederrhein zugewandt. Im dortigen Schloss Ringenberg wird von einer mysteriösen weißen Frau berichtet, die seit mehreren hundert Jahren in dem alten Gebäude spuken soll. Nun wäre dies ja nichts Ungewöhnliches; jede Burg, jedes Schloss hat ja bekanntlich ihr Gespenst. Aber was Wolfgang Brunner aus dieser einfachen Geschichte macht, ist fantastisch.
Ein junger Student hat ein Kunststipendium im Schloss Ringenberg bekommen. Dem jungen Maler dient vor allem Edgar Ende als Vorbild. - (Im Roman wird öfter das Bild „Die Letzten“ des surrealistischen deutschen Malers erwähnt. Das Bild ist meines Erachtens wirklich toll, und es lohnt sich auf jeden Fall, während des Lesens das Gemälde einmal im Internet anzuschauen.) - Schon nach wenigen Tagen erscheint dem Studenten mit dem Namen Dirk Friedemann die mysteriöse „weiße Frau“ im Traum. In weiteren Träumen erfährt er mehr über die Hintergründe der Geschichte, und ich muss zugeben, es fiel mir manchmal schon ziemlich schwer, nicht weiter hinten im Buch zu „kiebitzen“. Aber die Gefahr war schnell vorüber, denn Wolfgang Brunner hält den Spannungsbogen so hoch, dass es schade gewesen wäre, etwas zu versäumen. Eine zarte Liebesgeschichte zwischen Dirk Friedemann und einer Mitstudentin fließt ebenfalls in die Geschichte ein und setzt in gewisser Weise auch einen Bogen zwischen Vergangenheit und Neuzeit.
Beim Lesen habe ich mich in Schloss Ringenberg gleich wohlgefühlt. Brunner hat die Atmosphäre so geschickt eingefangen, dass ich manchmal das Gefühl hatte, die alten Treppen knarren zu hören oder den besonderen Geruch, den Burgen und Schlösser haben zu spüren. In den Traumsequenzen des Romans fühlte ich mich in eine ferne Vergangenheit zurückversetzt, die dank des Könnens des Autors vor meinem geistigen Auge entstand. Ich fand es toll mit Dirk Friedemann in die Geschichte einzutauchen, denn Wolfgang Brunner hat in die spannende Handlung immer wieder auch geschichtliche Hintergründe des 16. Jahrhunderts (die Geschichte des Schlosses geht bis in das frühe 13. Jahrhundert zurück) am Niederrhein eingewoben, und zwar so geschickt, dass der Leser weder den Spannungsfaden des Romans verliert, noch sich durch eine allzu trockene Geschichtsstunde gelangweilt fühlen würde.
Als kleines Kuriosum (?) taucht in dem Roman übrigens in einer winzigen Nebenepisode der Protagonist des Romans „Nachtzug“ Thomas Kassner mit seiner neuen Lebensgefährtin auf; eine Art „Alter ego“ des Autors?
Seit dem ersten „Cryptanus“-Roman, bin ich ein begeisterter Leser der Bücher Wolfgang Brunners. Dieses Buch aber hat mich ganz besonders begeistert. Als jemand, der sich sehr oft und sehr intensiv mit Geschichte beschäftigt, war es ein Erlebnis mehr über die Geschichte des Niederrheins zu erfahren (eine Gegend, die für mich eher ein weißer Fleck war und der ich mich nun, dank Wolfgang Brunner, ein bisschen mehr widmen werde), und gleichzeitig auf das Vorzüglichste und Spannendste unterhalten zu werden.
In welches Genre würde ich den Roman einordnen? Er beinhaltet sowohl Geschichte, ein bisschen wohliges Gruseln und viel Spannung. Das Buch ist auch eine Liebeserklärung an seine Wahlheimat Hamminkeln. Aber eigentlich ist es ein Lied auf die Liebe, eine Liebe, die sich durch den ganzen Roman zieht, eine Liebe die stärker als der Tod ist. Diese Liebe wird von von Brunner sehr romantisch geschildert, ohne dabei je kitschig zu wirken.
Das Buch aus dem Verlag P&B aus Wangen ist sehr schön gestaltet. Das ansprechende Cover mit einer Illustration von Schloss Ringenberg hat mich sofort begeistert. Matthias V. Beckmann hat in dieser Zeichnung eine idyllische und gleichzeitig geheimnisvolle Atmosphäre geschaffen, die beim Betrachten Appetit darauf macht, das Buch aufzuschlagen und gleich mit dem Lesen anzufangen.
Sowohl die spannende und gut geschriebene Geschichte und auch die attraktive Aufmachung des Buches bekommen von mir aus Überzeugung 5 Sterne. Ich freue mich schon auf die nächste Geschichte aus der „Feder“ Wolfgang Brunners.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

141 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 18 Rezensionen

kirche, maria magdalena, verschwörung, jesus, vatikan

Das Magdalena-Evangelium

Kathleen McGowan
Fester Einband: 541 Seiten
Erschienen bei Lübbe, 25.07.2006
ISBN 9783785722633
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: sehr, sehr spannend.   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

interpol, thriller, christentum, vatikan, mord

Arcanum

Chris Kuzneski , Regina Winter (Übers.) , Deutsche Erstausgabe
Flexibler Einband: 522 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.10.2008
ISBN 9783426635285
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: aber die beiden superhelden sind mir ein bisschen zu "super"., spannend   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

bagdad, irak, libanon, thriller, türkei

Immortalis

Raymond Khoury , Rainer Schmidt
Fester Einband: 572 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 22.04.2008
ISBN 9783805208352
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: spannend.   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

103 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

schach, geheimnis, rätsel, kloster, thriller

Das Montglane-Spiel

Katherine Neville
Flexibler Einband: 633 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.02.2006
ISBN 9783442442386
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(275)

503 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

thriller, verschwörung, tempelritter, vatikan, kirche

Scriptum

Raymond Khoury , Susanne Goga-Klinkenberg , Anja Schünemann , Ulrike Thiesmeyer
Flexibler Einband: 559 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.12.2005
ISBN 9783499242083
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

intrigen, high-fantasy, fantasy, sehr spannend in der tradition von tolkien.

Der Dornenkönig

Greg Keyes , Marie-Luise Bezzenberger , Marie L Bezzenberger
Flexibler Einband: 663 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.07.2004
ISBN 9783442242603
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: sehr spannend in der tradition von tolkien.   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

sehr spannend. :-), horror vom feinsten. sehr

Nachtzug

Wolfgang Brunner
Buch: 468 Seiten
Erschienen bei Bächtold, Pia, 01.07.2011
ISBN 9783940951793
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Rezension zu „Nachtzug“ von Wolfgang Brunner

05. Januar 2011! Schneechaos im gesamten Deutschland! Der Schriftsteller Thomas Kassner befindet sich im Nachtzug von Berlin nach Düsseldorf, um von dort aus weiter in seine Heimatstadt Hamminkeln am unteren Niederrhein (sic) zu fahren. Zur gleichen Zeit brechen aus einem Klonforschungsinstitut in der Nähe von Gütersloh in Ostwestfalen Hybriden aus, eine Kreuzung zwischen Mensch und Hyäne. Die genmanipulierten Bestien stoßen bei der Suche nach Nahrung auf den im Schnee steckengebliebenen Zug. Ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt.

Ich muss zugeben, dass ich Horror-Literatur bisher eher weniger gelesen habe. Eigentlich beschränkt sich meine Erfahrung damit auf die klassischen Romane wie „Frankenstein“, „Dracula“ oder „Der Golem“. Das ich dieses Mal dennoch zu einem Buch aus dem Horror-Genre gegriffen habe, liegt an dem Autor, dessen „Cryptanus“-Bücher mich fasziniert haben. Aus diesem Grund konnte ich gar nicht anders, als diesen neuen Roman von Wolfgang Brunner zu lesen. Und ich muss sagen, trotz meiner anfänglichen Skepsis dem Genre gegenüber, hat Wolfgang Brunner mich auch dieses Mal nicht enttäuscht.
Der Autor beherrscht dieses Genre ebenso. Ich habe das Buch an einem Wochenende durchgelesen, und ich muss sagen, ich habe mich auf keiner Seite gelangweilt. Brunner treibt das Tempo so voran, dass es schwerfällt, dass Buch kurz zur Seite zu legen. Nur selten passiert es mir, dass ich mit einem Buch in der Hand in die Küche gehe, und beim Teekochen weiterlese.
Die Komponente der Kritik an der Genforschung, eine Liebesgeschichte und natürlich auch das Gruseln haben mir beim Lesen ein sehr angenehmes, gruseliges Wochenende bereitet. Dazu muss ich sagen, dass ich in Bielefeld-Brackwede sozusagen an der Grenze zu Gütersloh wohne, und daher jetzt mit anderen Augen aus meinen Fenstern auf die Nachtlandschaft schaue.
Die Aufmachung des Buches aus dem Verlag P&B ist sehr schön gemacht. Ein tolles Coverbild ziert dieses großartige Buch. Wolfgang Brunner sagt von sich selber ja, dass er sich nicht auf eine bestimmte Kategorie eingrenzen lässt, und mit dieser neuen Sparte in seinem Œuvre beweist er es eindrucksvoll. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf sein nächstes Werk.

  (6)
Tags: horror vom feinsten. sehr, sehr spannend. :-)   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

514 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 32 Rezensionen

köln, mittelalter, krimi, mord, historischer roman

Tod und Teufel

Frank Schätzing
Flexibler Einband: 501 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.07.2003
ISBN 9783442455317
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: einfach nur klasse!!!, klasse   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

eifel, krimi, siggi baumeister, emma, mord

Die Eifel-Connection

Jacques Berndorf
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei KBV, 01.06.2011
ISBN 9783942446136
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

naja, jorge molist, mittelalter, geheimgesellschaft, fantasy

Hüter des Tempels

Jorge Molist , Antoinette Gittinger , Werner Wahls
Flexibler Einband: 511 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 04.06.2007
ISBN 9783453810907
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: geht so., naja   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

england, mittelalter, krimi, hat mir sehr gut gefallen. rezension folgt demnächst. ich werde wohl auch die anderen bücher von sansom lesen., historischer krimi

Pforte der Verdammnis

Christoph J Sansom , Irmengard Gabler
Fester Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Edel Germany, 17.06.2010
ISBN 9783841900050
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: hat mir sehr gut gefallen. rezension folgt demnächst. ich werde wohl auch die anderen bücher von sansom lesen.   (1)
 
53 Ergebnisse