Fantasyfreak79

Fantasyfreak79s Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Fantasyfreak79s Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

dorf, erotik, cat, eston, science fictio

2119: Die Geschichte einer Liebe (German Edition)

Jay Valentine
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 26.01.2013
ISBN 9781481948098
Genre: Sonstiges

Rezension:

Na, SM klingt vielleicht etwas schmutzig. Der Sex wird eher von gegenseitigen Abhängigkeiten getragen. Und das ist intelligent und witzig aufgebaut.
Das Cover finde ich sehr schön, auch wenn ich es dem Buchinhalt nicht wirklich zuordnen kann, aber egal. Ich kauf eine Nuss auch wegen des Inhalts.
Und der ist unterhaltsam.
Wir werden in die Zukunft in eine triste, zerstörte, barbarische Welt entführt. In der es Recht und Gesetz nicht gibt und allein die Starken (und Gemeinen) den Kampf ums selten gewordene Trinkwasser gewinnen.
Hier beginnt die Geschichte vom Räuberhauptmann und der behüteten Unschuld - und zwar (zumindest in den ersten 2 Kapiteln) im besten Wortsinn. Dass sich das ändert, ist dem Erotikgenre geschuldet. Dass dies auch ein Spiel um Macht ist, der (dezenten) SM-Ausrichtung. Damit ist das Genre verortet und abgehakt. SF-Erotik.
Doch die Geschichte hat unvermutete Tiefe, die ich dem Klappentext so wenig entnommen habe, wie dem genretypischen Cover.
Wie die beiden Protas mit- und gegeneinander ringen, hat einen logischen Ausgangspunkt und baut darauf eine spannende Geschichte auf. Und zwar sowohl in Bezug dessen, was konkret passiert - als auch in der Beziehung zwischen den beiden Hauptfiguren, die ohnehin die meiste Zeit über kammerspielartig verdichtet, in wild wechselnden Perspektiven einander umkreisen.
Ich hätte die beiden zwar mehrfach wechselseitig erwürgen können, aber das ist irgendwie auch das Zeichen für ein gutes Buch, denn damit sind mir die Figuren und ihre Geschichte nicht egal.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht und würde auch den 2. Band lesen wollen.

  (0)
Tags: erotik, romantasy;, science fictio   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

36 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

high fantasy, schwerttanz um täuscher, ek, schwerter, fantasy

Schwerttanz um Täuscher (Einfach kein Held (EKH))

Kay Noa
E-Buch Text: 373 Seiten
Erschienen bei PUBLZ, 14.11.2012
ISBN B00A7WDP1M
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Wahrheit liegt ja immer im AUge des Betrachters.
Wenn ich mich hier so umlese, dann stört manche Leser, dass es viele Informationen gibt, dass die Geschichte gemächlich los geht und man trotzdem aufmerksam lesen muss. Die tolle Sprache, die wunderbaren Detaileinfälle und die witzigen Dialoge haben die volle Punktzahl verdient.
Es sind viele Infos, aber ich fand es ok. Vielleicht ist es wirklich Fantasy für Fortgeschrittene. Wer Williams, Jordan und Martin gelesen hat, den stört das nicht. 
Ich mag High Fantasy, gerade weil mich fremde Welten faszinieren. Ich fand es cool, dass zwar Magie vorkommt, aber nicht ständig irgendwelche Jahrmarktszauber abgefackelt werden. Bei Kay Noa ist Magie in erster Linie durch magische Figuren dabei, etwa belebtes Feuer, kleine Flammenmännchen, die in Lampen wohnen...
Mir hat es dann gefallen, dass ich in eine Welt geraten bin, die sich so absolut echt anfühlt, weil die Leute sich genauso klug, dumm, egoistisch oder selbstlos benehmen wie bei uns.
Dass große Probleme von kleinen überlagert werden und am Ende wie durch Zauberhand doch alles zusammenpasst.
Die Protagonisten waren total unterschiedlich, aber alle sehr echt.
Da ist der phlegmatische Gelehrte und seine naive Geliebte, dann die Gauklerin, die in ihren Standesschranken gefangen ist, ein ehrlicher Krieger und seine kluge Frau, ein gewitzter Diplomat, eine neugierige Schneiderin  und ein undurchsichtiger Intrigant.
Und auf 300 Seiten war mir auch genug Action dabei, ein Turnier, ein Giftattentat, ein Meuchelmord, ein Gefängnisausbruch, eine Intrige, eine beinahe Vergewaltigung, ein niedergebranntes Dorf, ein Schwertkampf, ein Überfall...  Nein, langweilig war mir nicht.

  (0)
Tags: fantassy, high fantasy   (2)
 
2 Ergebnisse