Farani

Faranis Bibliothek

8 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Faranis Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thermomix, das grosse kochbuch für den thermomi, grona, das große kochbuch für den thermomix, kochen und backen

Das große Kochbuch für den Thermomix®

Daniela Gronau-Ratzeck , Tobias Gronau
Fester Einband
Erschienen bei Südwest, 12.12.2016
ISBN 9783517095356
Genre: Sachbücher

Rezension:

Zum Cover: fröhliches farbenfrohes Cover das Lust auf 's kochen macht. Zu den Autoren: Daniela und Tobias Gronau, sind begeisterte Besitzer des TM31 und TM5. Vor einigen Jahren haben sie dann ihr Hobby zum Beruf gemacht und kochen nun hauptberuflich mit dem Thermomix. Die Blogger überzeugen ihre über 50.000 Follower auf Facebook immer wieder durch gesunde, moderne und leckere Kreationen. Mittlerweile besitzen sie ihren eigenen Verlag und veröffentlichen erfolgreich Thermomix Rezepthefte. Zum Buch: Zu Beginn des Buches schildert uns das Autorenpaar wie sie zum Thermomix und damit zum Ausprobieren neuer und alter Rezepte kamen. Im Anschluss daran gibt es eine Einführung in die Bedienung und Wissenswertes über den Thermomixes.Daran angegliedert folgt eine Auflistung verschiedener Speisen eingeteilt in 14 Kapitel: Fingerfood, Salate, Suppen, Fleisch, Fisch, Vegetarisches, Veganes, Herzhaftes Gebäck, Aufstriche, Partyrezepte, Nachtisch, Süßes Gebäck und Mitbringsel.Zu jedem Rezepten ist die Zubereitungszeit aufgeführt. Es gibt klassische aber auch ausgefallene Rezepte mit hilfreichen Tipps und Infos.Die Rezepte sind sowohl auf den TM5 als auch auf den TM31 ausgelegt. Die Rezepte sind sehr vielfältig und leicht Nachkochen. Meine Meinung: Ein tolles Buch, super leckere Rezepte auch mal ein paar unkonventionelle Ideen /Variationen, Humorvoll geschrieben und einfach nach zu kochen.Ich benutze das Buch wirklich oft und das Kapitel Mitbringsel ist mein persönliches Highlight. Koche immer wieder gerne damit.Wer gerne Creative ist und Spaß am kochen hat sollte das Buch unbedingt in seine Sammlung aufnehmen :).

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

baden-würtemberg, historisches, schicksal, fortsetzung, hebamm

Die Astrologin

Ulrike Schweikert
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2016
ISBN 9783764503994
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zum Cover: Sehr schön und passend zum Inhalt gestaltet. Zur Autorin: Ulrike Schweikert ist eine deutsche Schriftstellerin der Historien- und Fantasyliteratur, die auch unter dem Pseudonym Rike Speemann schreibt. Zur Schule ging sie in Schwäbisch Hall und absolvierte in Stuttgart eine Banklehre. Nach sechs Jahren als Wertpapierhändlerin studierte sie Geologie und später Journalismus. Daneben beschäftigte sie sich mit der Geschichte ihrer Heimatstadt. Diese Recherchen bilden die Grundlage zu ihrem ersten Roman Die Tochter des Salzsieders, der im Jahr 2000 erschien. Heute lebt die Autorin in der Nähe von Pforzheim. 2004 erhielt die Erfolgsautorin den Hansjörg-Martin-Preis für Ihr Buch "Das Syndikat" Zum Buch: Nachdem Sibylla die Schrecken der Hexenverfolgung hinter sich gelassen hat, lebt sie mit Ihrem Mann Peter und der gemeinsamen Tochter Helena wieder in Leonberg. Hier darf sie ihrem Beruf als Hebamme nachgehen und kann in relativem Frieden leben. Dort geht sie dem Beruf der Wehmutter (Hebamme) nach.Mit ihrer Familie führt sie ein ruhiges glückliches Leben , doch Sybilla wird immer wieder von dunklen Vorahnungen heimgesucht. Eines Tages wird ihre Tochter Helena von Plünderern entführt und ihr Mann Peter erschlagen.Und so gibt es für Sibylla nur noch eins: sie muss ihrem Herzen folgen und ihre kleine Tochter finden. Sie verlässt ihr Zuhause nimmt ihre letzten Ersparnissen und einem guten Rat des Astrologen Kepler und begibt sich auf die Suche.Hierbei trifft sie auf den Feldherren Wallenstein. Um ihre Gabe des zweiten Gesichtes nicht zu verraten, gibt sie sich als Astrologin aus und erlebt an der Seite von Wallenstein, der fest an die Macht der Sterne glaubt, hautnah die Geschehnisse im Dreißigjährigen Krieg mit.Doch schon nach kurzer Zeit trifft sie erneut auf Ausläufer der Kriegsvorbereitung, doch Wallenstein kommt ihr zur Hilfe und nimmt sie kurzerhand in seinen Reihen als Astrologin auf. Meine Meinung: Sehr gut recherchierter historischer Roman.Die Autorin schildert sehr detailliert wie das Leben aus der Sicht einer starken mutigen Frau um 1620 in den Wirren des 30 jährigem Krieges war. Das Buch ist wirklich sehr gut geschrieben.Für mich ist es etwas zu "zäh" zu lesen, was aber einfach Geschmacksache ist.Für historisch und geschichtlich interessierte ist diese ein hervorragendes Buch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ätherische Öle

Maria M. Kettenring
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Südwest Verlag, 16.01.2009
ISBN 9783517084985
Genre: Sachbücher

Rezension:

Cover: Ansprechend gestaltet trifft aber nicht ganz meinen Geschmack. Autorin: Maria M. Kettenring ist Aroma- und Dufttrainerin, Buchautorin sowie Aromagesundheitspraktikerin.Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf Gesundheitsthemen und Aromakultur. Sie ist seit vielen Jahren im gesundheitlichen Bereich tätig.Seit 1989 leitet sie als Dozentin Duft- und Studienreisen.In zahlreichen Radio- und Fernsehauftritten berichtet Sie über die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Zum Buch: In diesem Buch erklärt uns Maria M. Kettenring den zusammenhang zwischen Körper und Geist(Psysche), und wie wichtig es ist ein Gleichgewicht herzustellen.Es berichtet über die innere Balance, die Lehrer von Yin und Yan sowie über die vier Elemente und wie dieses alles mit Ätherischen Ölen zusammen spielt.Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt.Es beginnt mit der Geschichte der Ätherischen Öle, geht dann über in deren Herstellungsverfahren und Wirkungsweisen.Danach folgen die einzelnen Duft und Ölporträts.Es folgt ein Kapitel darüber wie wir Gerüche wahrnehmen.Daran angegliedert folgen Rezepte zur Anwendung an Körper und Geist. Meine Meinung: Mir gefällt das in diesem Buch auch mal die Geschichte der Ätherischen Öle sowie deren Herstellung erwähnt wird. Die Autorin hat das Buch sehr informativ gestaltet.Besonders gut gefallen mir die Rezepte mit Dosieranleitung. Wer sich für Ätherische Öle interessiert für den ist dieses Buch empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ätherische Öle

Maria M. Kettenring
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Irisiana, 02.09.2013
ISBN 9783424151589
Genre: Sachbücher

Rezension:

Cover: Ansprechend gestaltet trifft aber nicht ganz meinen Geschmack. Autorin: Maria M. Kettenring ist Aroma- und Dufttrainerin, Buchautorin sowie Aromagesundheitspraktikerin.Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf Gesundheitsthemen und Aromakultur. Sie ist seit vielen Jahren im gesundheitlichen Bereich tätig.Seit 1989 leitet sie als Dozentin Duft- und Studienreisen.In zahlreichen Radio- und Fernsehauftritten berichtet Sie über die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Zum Buch: In diesem Buch erklärt uns Maria M. Kettenring den zusammenhang zwischen Körper und Geist(Psysche), und wie wichtig es ist ein Gleichgewicht herzustellen.Es berichtet über die innere Balance, die Lehrer von Yin und Yan sowie über die vier Elemente und wie dieses alles mit Ätherischen Ölen zusammen spielt.Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt.Es beginnt mit der Geschichte der Ätherischen Öle, geht dann über in deren Herstellungsverfahren und Wirkungsweisen.Danach folgen die einzelnen Duft und Ölporträts.Es folgt ein Kapitel darüber wie wir Gerüche wahrnehmen.Daran angegliedert folgen Rezepte zur Anwendung an Körper und Geist. Meine Meinung: Mir gefällt das in diesem Buch auch mal die Geschichte der Ätherischen Öle sowie deren Herstellung erwähnt wird. Die Autorin hat das Buch sehr informativ gestaltet.Besonders gut gefallen mir die Rezepte mit Dosieranleitung. Wer sich für Ätherische Öle interessiert für den ist dieses Buch empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

kräuter, natur, familie, gesund, bassermann

Die Natur-Apotheke

Liesel Malm
Fester Einband
Erschienen bei Bassermann, 06.03.2017
ISBN 9783809436492
Genre: Sachbücher

Rezension:

Zum Cover: sehr schön und wie ich finde sehr ansprechend perfekt auf den Inhalt des Buches abgestimmt. Zur Autorin: Die Kräuter-Liesel alias Liesel Malm, lebt aus Überzeugung seit 30 Jahren ohne „Fleisch, Wurst und jegliches tierisches Gebrutzel“. Sie hat bereits in der Kindheit viel über Kräuter am Wegesrand und alles Essbare im Garten von ihrer „Mühlen-Großmutter“ gelernt. Die mittlerweile 80 jährige Autorin teilt mit uns in unzähligen Büchern ihren großen und umfassenden Wissensschatz.In jedem Ihrer Bücher spürt man ihre große Begeisterung für die Natur. Zum Buch: Die Natur Apotheke: in diesem Buch erklärt uns Liesel Malm wie man sich mit Hilfe der Natur selber helfen kann.500 Rezepturen für die ganze Familie von Erkältung über Bluthochdruck bis zu Pakinson erklären anschaulich wie man Tinkturen, Essig und Öl Auszüge Tee's und vieles mehr selbst herstellen kann.Das Buch ist wunderbar Unterteil und beginnt mit dem Sammeln und Aufbewahren von Heilpflanzen , geht dann über in Informationen über einen Gesunden Lebensstil und widmet sich dann verschiedene Krankheiten.In diesem Buch ist Kräuter-liesel's liebe und Begeisterung zur Natur deutlich zu spüren.Auch wurde sich sehr viel Mühe bei der Ilustration gegeben es ist sehr anschaulich gestaltet.Wunderbare Fotographien machen das Buch sehr ansprechend. Meine Meinung: Ein wirklich tolles Buch sehr schön gemacht und richtig Informativ.Sehr hochwertig. Bin total begeistert hab schon einiges nachgemacht und freue mich darauf meinen Wissensschatz zu erweitern.Vielen dank Liesel Malm für wieder ein großartiges Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

pocketformat, tinkturen, aufgüsse, kräuter, kleines handbuch

Handbuch Kräuter

Lesley Bremness
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Bassermann, F, 22.06.2011
ISBN 9783809427070
Genre: Sachbücher

Rezension:

Zum Cover: Ein sehr schön gestaltetes Cover.Besonders schön finde ich das die Farben so harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Zur Autorin: Lesley Bremness ist eine Gelernte Garten Designerin, die sich auf das Thema Kräuter spezialisiert hat.Sie Erfolgsautorin wurde schon mitzahlreiche Preisen ausgezeichnet. Ihr umfassendes Wissen über Kräuter und dessen Nutzungen gibt sie in zahlreichen britischen Fernsehsendungen weiter. Zum Inhalt: Ein kleines kompaktes Kräuter Handbuch mit mehr als 100 Porträts zu Heilkräutern,dessen Wirkweise,Verwendungsarten und Anbauformen.Zahlreiche Hinweise für die vielfältige einsetzbare Heilkraft z.b. In wirksamen Tinkturen,Umschlägen und Aufgüssen. Das Buch: ein wunderbares Kräuter Handbuch das sowohl über die Geschichte der Heilkräuter, ihren traditionellen Einsatz und über Nutzung der Heilpflanzen in der Moderne berichtet. Es ist in verschiedene Kapitel unterteilt im ersten Teil geht es um geschichtliches und Einsatz der Kräuter.Im zweiten Teil kommen dann die einzelnen Porträts der Heilkräuter mit jeweiligen Verwendungsmöglichkeiten.Hierbei sind die verschiedenen Kräuter unterteilt in verschiedene Bereiche, z.b. für den Körper und für den Geist. Meine Meinung: Seehr Informatives Buch, prima zum mitnehmen durch sein handliches Format.Detailierte Beschreibung der jeweiligen Pflanze und ganz toll finde ich die Anleitung zu den Tinkturen, Ölauszügen etc.Da ich mich sehr viel mit so etwas beschäftige bin ich total Happy jetzt diese tolle Buch zu haben.Noch hervorzuheben ist das das Buch überall mit Warnhinweisen versehen ist was die Dosierungen etc. betrifft das finde ich gerade für Anfänger sehr gut. Einfach ein tolles Buch das ich sehr gerne weiterempfehle.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

elter, kinder, freunde, schattengänger, liebe

Geliebte der Dunkelheit

Christine Feehan , Ruth Sander
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453317352
Genre: Fantasy

Rezension:

Cover: das Cover ist perfekt zum Buchtitel gewählt.Durch die verschiedenen grünschattierungen wirkt es sehr mystisch und geheimnisvoller mit einem Hauch von Erotik. Autorin: Christine Feehan lebt mit ihrem Mann und ihren 11 Kindern in Kalifornien.Seit 1999 hat sie mehr als 40 Romane veröffentlicht, dafür wurde sie in den USA mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet.Ihre Romane stehen regelmäßig auf der Bestsellerliste. Das Buch: Anders als der Titel vermuten lässt geht es in diesem Buch um weit mehr als nur um die Anziehungskraft zweier Menschen. Wyatt Frontenot ist attraktiv,dominant und der Traum einer jeden Frau. Und doch wurde ihm das Herz gebrochen, woraufhin er seine Heimat,die Bayous, verlies und sich den Schattengängern anschloss.Schattengänger: Menschen mit durch genetische Manipulation verbesserten Eigenschaften und Fähigkeiten.Von Frauen will er ein für alle mal nichts mehr Wissen...bis er im Wohnzimmer seiner Großmutter eines Tages der betörenden Pepper gegenüber steht.Sie ist die eine.Doch Pepper ist gerade erst aus dem Labor des Verrückten Wissenschaftlers Dr. Whitney entkommen,und sie braucht dringend Wyatts Hilfe,denn dort hat sie drei kleine Mädchen zurückgelassen,die nun in tödlicher Gefahr schweben... Meinung/Fazit: Ich persönlich finde es sehr interessant geschrieben, es lässt sich flüssig lesen und ich habe es an einem Tag verschlungen :-).Was mir gefällt ich wusste nicht das es eine Bandreihe ist und man kann das Buch wunderbar lesen und versteht alles auch wenn man die Vorgänger nicht kennt.Der Autorin ist es bei diesem Buch gelungen über das ganze Buch verteilt die Spannung aufrecht zu erhalten,es wird nicht langweilig oder mal "zäh".Es ständig treten unerwartete Ereignisse ein und es ist eben nicht nur einer dieser Kitschromane.Es geht in diesem Buch auch darum vertrauen zu lernen,sich auf einander verlassen zu können und was das bedeutet,wie stark die Bande einer Familie oder zwischen Freunden sein können und der bedingungslose Zusammenhalt aller um diejenigen zu beschützen die man am meisten liebt.Ich hab auf jedenfalls Lust auf mehr,und es hat sich gelohnt sich die Nacht um die Ohren zu hauen mir hat das Buch sehr gut gefallen :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, undercover lover, jazz winter, erotischer roman, krimi

Undercover Lover

Jazz Winter
Flexibler Einband: 198 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.07.2015
ISBN 9783453545793
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meiner Meinung nach ist es ein sehr gutes Buch für zwischen durch. Wem es daheim im Schlafzimmer zu langweilig ist sollte das unbedingt mal lesen.

  (0)
Tags:  
 
8 Ergebnisse