Feverbrain

Feverbrains Bibliothek

90 Bücher, 43 Rezensionen

Zu Feverbrains Profil
Filtern nach
90 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

richter di, krimi, china, tang-dynastie, robert van gulik

Die Perle des Kaisers

Robert van Gulik , Hans Stumpfeldt
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes, 20.12.2005
ISBN 9783257217667
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Battle Cry

Leon Uris
Flexibler Einband: 694 Seiten
Erschienen bei Harpercollins, 01.07.2005
ISBN 006075186X
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

weltraum, asimov

Lucky Starr, Weltraumranger

Isaac Asimov
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.03.1999
ISBN 9783404221035
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

israel, 1956, krieg, geschichte, kanal

Mitla Pass

Leon Uris
Flexibler Einband
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.10.1997
ISBN 9783426031261
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

leon uris, gerichtsverfahren, qb vii, operationen ohne betäubungsmittel, 2. weltkrieg

QB VII

Leon Uris
Sonstige Formate
Erschienen bei HEYNE WILHELM, 01.12.1997
ISBN 9783453003897
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

historischer roman, asien

Der Glaspalast, Sonderausgabe

Amitav Ghosh , Margarete Längsfeld , Sabine Maier-Längsfeld
Flexibler Einband: 613 Seiten
Erschienen bei Blessing, 01.01.2006
ISBN 9783896673039
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

weltuntergang, unfall, vorhersage, methan, katastrophe

Endzeit

Liz Jensen , Andrea Sawatzki
Audio CD
Erschienen bei Der Hörverlag, 08.04.2011
ISBN 9783867177214
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hitler, 1889-1936

Ian Kershaw
Flexibler Einband: 912 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 25.10.2001
ISBN 9780140133639
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

95 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

meer, reise, geheimnis, abenteuer, gefahr

20.000 Meilen unter dem Meer

Jules Verne , Sybil Gräfin Schönfeldt
Flexibler Einband: 249 Seiten
Erschienen bei cbj, 03.08.2010
ISBN 9783570221822
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Heilerin von Canterbury

Celia L Grace , Ulla Mothes , Matthias Morgenroth , Renate Kohn
Audio CD
Erschienen bei Eichborn, 01.08.2008
ISBN 9783821854274
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

england, entführung, krimi, britische schriftstellerin, mor

Des Teufels Werk

Minette Walters
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 14.05.2008
ISBN 9783866041028
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine Kriegsreporterin, die von einem Serienmörder in Bagdad entführt, misshandelt und letztlich freigelassen wird, zieht sich in einen kleinen englischen Ort zurück, um ihre Ängste und Erlebnisse aufzubereiten. Neben ihrem Leben mit der Angst vor dem Täter, der sie jederzeit wieder aufzuspüren drohte, taucht die Reporterin in das etwas seltsame Dorfleben mit skurillen Charakteren ab und deckt nebenbei auch noch ein mini Verbrechen. Letztlich wird die Reporterin dann doch von ihrem Verfolger aufgespürt und am Ende bleibt offen, ob diese ihren Verfolger dann ermordet hat oder nicht.

Sehr langatmige Geschichte, die mich nicht wirklich gepackt hat. Spannung kam eigentlich kaum auf.

  (3)
Tags: england, kriegsreportage, krimi, mordserie, vergewaltigung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

science fiction, unterdrükung, roboter und foundation

Der fiebernde Planet

Isaac Asimov , Iris Foerster , Rolf Helmut Foerster
Geheftet: 182 Seiten
Erschienen bei Goldmann
ISBN B0000BFY8B
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: science fiction, unterdrükung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

geburt des römischen imperiums, kaiser augustus, untergang der römischen republik, historischer roman

Ich, Augustus

Alan Massie , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 526 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.06.2006
ISBN 9783426633588
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

'offiziell', 1600 essays, 1926, 1965, auftrag

Sterne wie Staub

Isaac Asimov
Fester Einband: 198 Seiten
Erschienen bei Wilhelm Goldmann Verlag München, 01.01.1960
ISBN B003DAO44C
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

plan, ehemann, mord, misshandlung

Das Verhängnis

Joy Fielding , Kristian Lutze , Hansi Jochmann
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 20.02.2012
ISBN 9783837111576
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Hörbuch fande ich ziemlich langweilig. Die eigentlich Geschichte hat sich nur sehr sehr langsam entwickelt und mich auch nicht sonderlich gepackt, Auch die Auflösung gegen Ende hat mich nicht sonderlich überrascht.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

jesus, religion, juden, rom, antike

Der Schatten des Galiläers

Gerd Theißen
Fester Einband: 269 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 12.01.2004
ISBN 9783579064048
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: geschichte, jesus, judentum, pilatus, religion, römer   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

afrika, apartheid, kalter krieg, unabhängigkeit

Kalahari

Henry Kolarz , Mary MacCracken , Robin Cook
Flexibler Einband
Erschienen bei Fischer, Frankfurt, 01.01.1979
ISBN B0025WHDCY
Genre: Romane

Rezension:

Es geht in dem Buch um den Unabhängigkeitskampf in Afrika in den 70ern von dem Hintergrund des Kalten Kriegs. Konkret wird ein junger deutscher Entwicklungshelfer zufällig in die Geschichte des Freiheitskmäpfer Tutuma eingebunden, der Rhodesien von der weißen Herrschaft befreien will und so gegen die Südafrikaner und deren Geheimdienst BOSS agieren muss. Um den Kampf zu finanzieren, stiehl Tutuma eine Lieferung von Diamanten, mit welchen er Waffen von der Russen kaufen möchte. Allerdings verläuft der Coup nicht reibungslos und Tutuma muss in der Kalahari abspringen, wo er dann Dieter Hahn, den deutsche Entwicklungshelfer, zufällig trifft. Danach beginnt eine Odysee, bei welcher Tutuma zurück zu seiner Gruppe finden will, die allerdings in der Zwischenzeit bereits von einem anderen Kämpfer dominiert wird.

Es war eine "naja" Lektüre: nicht ganz schlecht, aber auch nicht hinreißend - vor allem das Ende hätte ein wenig spektakulärer ausfallen sollen. Es erschien so ein wenig überhektisch abgebrochen. Man hätte gerne noch mehr vom Schicksal der Hauptpersonen erfahren.

  (3)
Tags: afrika, apartheid, kalter krieg, unabhängigkeit   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

geheimdienst, geheimdienste, krieg, susanna kearsley, ii. weltkrieg

Damals in Lissabon

Susanna Kearsley , Sonja Hauser
Fester Einband: 395 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2006
ISBN 9783492047340
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

thriller, 2. weltkrieg, nullzeit, südfrankreich, thriller spionage

Nullzeit

Colin Forbes
Fester Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Marion von Schröder, 01.11.1991
ISBN 9783547728576
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

mailand italien, frauen, erpressung, ehen, italien

Casanovas Ende

Renato Olivieri
Flexibler Einband
Erschienen bei Lübbe, 01.01.1998
ISBN 9783404920037
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine klassischer italienischer Krimi, der mich allerdings nicht total gepackt hat, aber auf der anderen Seite auch nicht gänzlich gelangweilt hat.

Eine italienischer Möbelverkäufer wird tot in seiner Wohnung aufgefunden und der Kommissar ermittelt nach dem möglichen Tatmotiv. Dabei entdeckt der Kommissar das das Mordopfer mehrer Affären und Beziehungen gleichzeitig pflegte und viele weitere ungewöhnliche Gepflogenheiten des Opfers.

Gerade die Auflösung des Falls war nicht allzu überraschen oder von einem Aha Effekt geleitet. Ein guter Zeitvertreib, mehr aber auch nicht.

  (6)
Tags: drogen, frauen, italien, krimi, mailand   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Abenteuer Geschichte, Band 2: Amazonas, der sterbende Riese

Alain Gheerbrant
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Ravensburger, 01.01.1991
ISBN B002LO6YIU
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

1941, science fiction, zukunft, roboter

Die besten Stories von 1941

Isaac Asimov
Flexibler Einband
Erschienen bei Moewig, 01.01.1981
ISBN B002AFVYH6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine zum Teil sehr interessante Sammelung von Science Fiction Kurzgeschichten aus 1941, die alleine schon deswegen einen fast historischen Wert haben. Trotzdem war ich sehr überrascht, wie "zeitneutral" einige der Geschichten waren, d.h. sie haben zwar keine Technologien treffgenau hervorgesagt aber auch nicht Zukunftsszenarien aufgelistet, die gänzlich "veraltet" wirken.

Insbesondere die Kurzgeschichte über einen Wissenschaftler, der es geschafft, Leben zu erzeugen um die Evolution zu steuern, hat es mir sehr angetan.

  (7)
Tags: 1941, roboter, science fiction, zukunft   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

judentum, bible, juden, antike, israel

Ich, König David

Allan Massie
Fester Einband: 303 Seiten
Erschienen bei Limes Verlag, 01.09.2001
ISBN 9783809024019
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch von Alan Massie handelt vom Leben des legendären biblichen König Davids. Massie lässt König David in der Ich-Form am Ende seines Lebens seine Werdegang Revue passieren.

Es ist interessant, wie Massie den Charakter von David ausgestaltet. Obwohl in der Ich-Form geschrieben, habe ich stets eine große Distanz zu dem Charakter aufbauen können, bzw. fast müssen, da Massie es zumindest teilweise geschafft, die unterschiedlichen moralischen Maßstäbe der biblichen Zeit im dem Charakter abzubilden, was eine Identifikation mit dem Erzähler erschwerte.

Streckenweise liest sich das Buch jedoch eher wie eine Auflistung der historisch überlieferten Taten Davids, die nur oberflächlich durch eine Gesamtgeschichte miteinander verbunden wurden.

Trotzdem ein lesenswertes Buch!

  (9)
Tags: antike, bible, israel, juden, judentum   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roboter, kurzgeschichten, science-fiction, science fiction, asimov

Alle Roboter-Geschichten

Isaac Asimov
Flexibler Einband: 654 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.09.2004
ISBN 9783404240821
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Für den Sammelband einzelner Kurzgeschichten Asimov gibt es eigentlich nur eine Bewertung: Genial!

Die Geschichten stammen aus verschiedenen Schaffungsperioden von Asimov, haben aber fast alle die gleiche grundlegende Thematik: wie grenzt sich ein intelligenter künstlich geschaffener Organismus vom Menschen ab. Damit wird ja auch immer fast zwangsläufig die Frage aufgeworfen: "Was macht das Menschsein aus?".

Und Asimov versteht es wirklich hervorragend, solche an sich sehr tiefgründigen und philosophisch schwere Themen in unterhaltsame Literatur fast zu verstecken. Wenn man die Geschichten Asimov liest und die Spielarten und Konsequenzen seiner 3 Gesetzen der Robotik nach vollzieht, stößt man sehr unterhaltsame auf so manche Erkenntnis.

Alles im allem: sehr lesenswert und für alle Fans der Sci-Fi ein absolutes Muss!

  (9)
Tags: kurzgeschichten, menschsein, roboter, science-fiction, zukunft   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

geschichte, usa, antiamerikanismus, indianer, kritik

Halleluja

Joachim Fernau
Fester Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Herbig, F A, 01.02.2000
ISBN 9783776621594
Genre: Historische Romane

Rezension:

Auch mit diesem Buch über die Geschichte von den Vereinigten Staaten von Amerika ist Fernau abermals eine sehr unkonventionelle und gerade dadurch lesenswerte Abhandlung der Geschichte der Vereinigten Staaten (bis in 70er) gelungen. fernau beginnt mit der Besiedelung des nordamerikanischen Kontinents, erklärt die britisch-französisch-spanischen Konflikte um die Kolonien, behandelt die Unabhängigkeit, den Bürgerkrieg und den Aufstieg der USA zu einer wirtschaftlichen und militärischen Großmacht, welche vor allem durch die beiden Weltkriege katalysiert wurde. Dabei stößt Fernau in seiner unkonventionelle Art mancherlei amerikanische Helden - zum Beispiel Washington & Lincoln - von ihrem verklärten Thron. Wieder und wieder kehrt Fernau auch zur Vertreibung und in seiner Ansicht Ausrottung der amerikanischen Ureinwohner zurück und stellt die Unglaublichkeit diese doch schleichenden Prozesses sehr plastisch heraus und beleuchtet diese Kapitel der amerikanischen Geschichte mit einer sehr klaren Verurteilung, die sich aber nicht so sehr mit der klassichen moralischen Verurteilung deckt, sondern vielmehr die "Nebensächlichkeit" und "Gleichgültigkeit" dieser Ausrottung als verderbtestes Kapitel der amerikanischen Geschichte hervorhebt. Interessant ist natürlich auch die Beurteilung Fernaus angesichts der neueren Entwicklung der neuesten amerikanischen Geschichte, wie zum Beispiel der Finanzkrise und des Irak-Kriegs. Gerade auch die Wirtschafts- und Finanzkrisen hebt Fernau immer wieder hervor und spricht von einer ominösen Hochfinanz (Rockefeller, Vanderbildt, J.P. Morgan), welche seit der Unabhängigkeit alle Stricke der amerikanischen Politik in den Händen hielt. Auch die Kriegsgrunde die Fernau den USA zuspricht, lassen sich gut auf den Irak-Krieg übertragen: die USA führen keinen Krieg, um ein anderes Land zu besetzen; im Gegenteil, sie "befreien" nur Länder von ihrem schlechten Herrschern und "schenken" den Menschen ihre Freiheit. Wem kommt diese Argumentation bekannt vor?

Man muss nicht immer einer Meinung sein mit Fernau, aber wie auch schon bei seinen anderen Büchern lohnt sich die Lektüre alleine schon wegen ihrer unkonventionellen Sichtweise. Leider hat mich Fernau mit seinem abschließenden Kapitel, welches eine sehr starke moralische Verurteilung fast aller modernen Entwicklungen enthält, verloren. Es spricht von einem durchtriefenden Pessismus und dem alten und stetig falschem Urteil "Die Jugend von heute" ... Schade, ansonsten hätte es wieder einmal 5 Sterne gegeben, aber man kann das Kapitel auch auslassen und dann kann ich jedem dieses Buch nur ans Herz legen.

  (12)
Tags: antiamerikanismus, geschichte, indianer, kritik, usa   (5)
 
90 Ergebnisse