Leserpreis 2018

Fischs Bibliothek

50 Bücher, 44 Rezensionen

Zu Fischs Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

"köln":w=2,"historisch":w=1,"starke frau":w=1,"andrea schacht":w=1,"schacht":w=1,"historischer krimi deutschland":w=1,"therme":w=1,"historisch rom köln germanen römer krimi 1. jahrhundert n. chr.":w=1

Rheines Gold

Andrea Schacht
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 17.10.2005
ISBN 9783442362622
Genre: Historische Romane

Rezension:

Eine Mischung aus historischem Roman und Krimi würde ich sagen. Sehr gut zu lesen. Mit historischen Fakten untermauerte fiktive aber sehr lebendig erzählte Geschichte um eine römische Thermenpächterin im römisch besetzten Köln 100 Jahre n. Chr. Das Lesen hat Spaß gemacht und ein wenig Geschichte lernt man auch noch dabei.

Zu kritisieren ist von mir nur ein Punkt: Die Protagonistin wird insgesamt zu gut dargestellt. Sie ist energisch, durchsetzungsfähig, liebevoll, treu, loyal, bescheiden, intelligent, schlagfertig, gesetzestreu, gut aussehend usw. usf. - kurz sie hat quasi keine negativen Eigenschaften bis auf vielleicht die, dass sie sehr impulsiv ist und zur Ungeduld neigt. Aber sonst gibt es an dieser Frau keine Ecken und Kanten. Das ist mir eigentlich ein wenig zu "heldenhaft". Aber die Geschichte ist gut und locker flockig geschrieben.

  (5)
Tags: historisch rom köln germanen römer krimi 1. jahrhundert n. chr.   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(749)

1.247 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 54 Rezensionen

"krimi":w=45,"mord":w=37,"england":w=29,"london":w=28,"thriller":w=22,"verschwinden":w=19,"spannung":w=18,"journalistin":w=15,"liebe":w=12,"vermisst":w=12,"charlotte link":w=12,"suche":w=11,"gibraltar":w=11,"verschwunden":w=9,"hochzeit":w=8

Die letzte Spur

Charlotte Link
Flexibler Einband: 636 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 08.03.2008
ISBN 9783442464586
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mir hat der Thriller wirklich sehr, sehr gut gefallen. Das ist eine rundum gelungende Geschichte. Die einzelnen Charaktere sind schluessig aufgebaut und dargestellt. Das Buch ist locker flockig geschrieben, man liest es wirklich "gut in einem Rutsch weg", Sprache und Inhalt sind klar und leicht verstaendlich. Man wird durch keine unstimmigen Ablauefe oder Handlungsstraenge verwirrt und es ist an keiner Stelle langweilig oder langatmig.
Auch beim Ende hat man nicht den Eindruck, dass die Autorin nun etwa keine Lust mehr gehabt haette und "fertig werden" wollte. Man kann sich gut mit den Rollen identifizieren bzw. deren Verhaltensmuster nachvollziehen.

Die Autorin scheint Menschen genau zu beobachten und kann entsprechend "abgeschaute" oder "erfahrene" Verhaltensweisen so zu Papier bringen, dass man sich oder andere darin durchaus wiedererkennen kann.

Sich so richtig gruseln oder schaudern muss man kaum bei der Lektuere. Allerdings wird es an einer Stelle doch mal sehr aufregend und spannend und dieser Part ist durchaus geeignet, den geneigten Leser mal etwas nervoeser werden zu lassen. Alles in allem muss man aber keine Angst vor schrecklichen Szenen haben.

Fazit: Dieses Buch hat mir durchweg richtig Spass gemacht.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

159 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 31 Rezensionen

"berlin":w=21,"krimi":w=15,"weimarer republik":w=7,"mord":w=6,"20er jahre":w=3,"30er jahre":w=3,"gereon rath":w=3,"historischer roman":w=2,"historischer krimi":w=2,"nazis":w=2,"gold":w=2,"kriminalfall":w=2,"kommunisten":w=2,"1929":w=2,"thriller":w=1

Der nasse Fisch

Volker Kutscher
Fester Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 22.08.2007
ISBN 9783462039320
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein wirklich gelungener Krimi. Der Autor hat einen guten Plot in eine gut durchdachte Struktur gepackt und das Ganze dann dem Leser intelligent aufbereitet vorgesetzt. Es hat Spaß gemacht, diesen Krimi zu lesen auch wenn die Geschichte nicht unkompliziert ist.
Außerdem hatte ich den Eindruck, dass da jemand Insiderkenntnisse besitzt, was den Polizeiapparat und dort betriebene Politik angeht. Gut, der Protagonist erlebt einen vergleichsweise abenteuerlichen Berufsalltag. Aber interne Strippenzieherei erscheint durchaus nachvollziehbar und war damals vermutlich nicht anders als heute.

Das Ende ist spektakulär, aber für den Kriminalkommissar dennoch wenig befriedigend. Diese Mischung hält die Balance zwischen abenteuerlichen Geschehnissen á la Al Capone und durchaus vorstellbarem Realismus.

Alles in allem ein wirklich gutes Buch!

  (6)
Tags: krimi thriller berlin 1929   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krimi pfarrer heimatkrimi hunsrück dialekt

Noch manche Nacht wird fallen . . .

Christian Hartung
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Pandion, 18.06.2010
ISBN 9783934524897
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Netter Krimi, der schnell gelesen ist. Eigentlich fast wie eine Erzählung.
Es handelt sich um das 2. Werk von Christian Hartung (selbst Pfarrer einer Hunsrücker Gemeinde). Obwohl kein großer Spannungsbogen vorhanden ist und sowohl die Story als auch der Täter vorhersehbar sind, wird der Krimi sympathisch durch die Charaktere und die teilweise einfließende Hunsrücker Mundart. Man spürt dem Autor ab, dass er mit Freude und mit viel Gefühl für die Menschen dieser Region geschrieben hat. Am Aufbau von Geschichte und Spannung müsste er zukünftig noch etwas mehr arbeiten.

  (3)
Tags: krimi pfarrer heimatkrimi hunsrück dialekt   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"krimi":w=5,"behinderung":w=5,"mord":w=3,"perfekter mord":w=3,"thriller":w=2,"schicksal":w=2,"heim":w=2,"spannung":w=1,"kriminalroman":w=1,"deutsch":w=1,"verbrechen":w=1,"fantasie":w=1,"erwachsene":w=1,"briefe":w=1,"erziehung":w=1

Der Rumpf

Akif Pirinçci
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 21.03.2002
ISBN 9783442423668
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zitat:
"So klein seine körperlichen Fähigkeiten sind, so unerschöpflich ist sein geistiges Potenzial. Die unglaubliche Lebensbeichte eines genialen Mörders. Eines Mannes, der nur ein Ziel hat: den perfekten Mord zu begehen. Ein schillerndes und spannendes, böses und schlaues, witziges und tiefgründiges Buch und ein Krimi, wie man ihn noch nie gelesen hat."

Schon gut zu lesen. Aber nichts für Zartbesaitete mit schwachen Nerven. Es geht schon recht blutrünstig zur Sache.

  (6)
Tags: blutrünstig   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

157 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

"krimi":w=24,"katzen":w=18,"katzenkrimi":w=11,"katze":w=9,"mord":w=7,"francis":w=7,"spannung":w=5,"felidae":w=4,"thriller":w=3,"detektiv":w=3,"grusel":w=2,"brutal":w=2,"klugscheißer":w=2,"akif pirincci":w=2,"roman":w=1

Francis

Akif Pirinçci
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.05.1996
ISBN 9783442433728
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei diesem Roman handelt sich um die Fortsetzung von Felidae. Das war auch der Grund, warum ich das Buch damals vor 8 Jahren haben wollte. Allerdings hat es mich sehr enttäuscht. Manche Aussagen und Ideen Pirinccis sind sicher übelegenswert und interessant. Aber Pirinccis Stil gefällt mir in diesem Buch überhaupt nicht (mehr). Es scheint als wolle er um jeden Preis lustig sein. Das Buch ist völlig überdreht geschrieben und so als wolle uns Pirincci beweisen, wie toll er die deutsche Sprache beherrsche. Ich hatte beim Lesen den Eindruck, als wäre der Autor irgendwie gehetzt. Sehr unangenehm zum Lesen.

Insgesamt enttäuschend. Kommt nicht ansatzweise an Felidae heran.

  (4)
Tags: katzenkrimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

327 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 24 Rezensionen

"krimi":w=46,"katzen":w=33,"mord":w=23,"katze":w=20,"katzenkrimi":w=15,"francis":w=12,"felidae":w=10,"tierversuche":w=9,"spannung":w=5,"detektiv":w=5,"sekte":w=5,"vererbungslehre":w=5,"klugscheißer":w=4,"akif pirincci":w=4,"humor":w=3

Felidae

Akif Pirinçci
Flexibler Einband: 287 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.07.1989
ISBN 9783442092987
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ganz netter Katzenkrimi. Vor langer Zeit gelesen und damals für gut lesbar befunden. Zumindest für so gut, dass ich den 2. Teil auch lesen wollte, aber dazu an entsprechender Stelle mehr.

  (5)
Tags: katzenkrimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.393)

3.314 Bibliotheken, 42 Leser, 7 Gruppen, 173 Rezensionen

"schafe":w=182,"krimi":w=166,"mord":w=101,"irland":w=86,"humor":w=55,"schäfer":w=35,"schafskrimi":w=25,"miss maple":w=22,"glennkill":w=21,"schaf":w=20,"spaten":w=18,"herde":w=15,"spannung":w=13,"tiere":w=13,"roman":w=12

Glennkill

Leonie Swann
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 02.05.2007
ISBN 9783442464159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein nettes Buch. Große Spannung darf man zwar nicht erwarten, aber die Idee ist nett.
Das Ende war für mich vorhersehbar, aber deshalb nicht schlecht.

Nette Lektüre für zwischendurch.

  (7)
Tags: krimi gesellschaftskritik irland schafe   (1)
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.