Florenca

Florencas Bibliothek

125 Bücher, 29 Rezensionen

Zu Florencas Profil
Filtern nach
125 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

der duft von büchern und kaffee, 2016, bücher über bücher, j vellguth

Der Duft von Büchern und Kaffee: Liebesroman

J. Vellguth
E-Buch Text: 192 Seiten
Erschienen bei null, 02.10.2016
ISBN B01M0O5LFO
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

homosexualität, bittersweet, eshort, myflirt, see

Summer Boys <3 (BitterSweets)

Jennifer Wolf
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 17.06.2015
ISBN 9783646601541
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

320 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, fae, schattentraum, mona kasten, fantasy

Schattentraum - Hinter der Finsternis

Mona Kasten
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 15.10.2014
ISBN 9781502841513
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

spiegelrat, familie, fantasie, see, feuer

Sonnenschwinge - Die Nacht der Elemente 3

Lia Haycraft
Flexibler Einband
Erschienen bei bookshouse, 11.07.2016
ISBN 9789963534388
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

82 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

harry potter, liebe, freundschaft, ebook, challenge

Fangirl auf Umwegen

Amelie Murmann
E-Buch Text: 236 Seiten
Erschienen bei Impress, 06.10.2016
ISBN 9783646928877
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

königshaus, mensch, vampire, gestaltwandler, probleme

Fortes fortuna adiuvat - Den Mutigen hilft das Glück (Spin-off der Sanguis-Trilogie)

Jennifer Wolf
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 04.09.2014
ISBN 9783646600698
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Omnia vincit amor - Liebe besiegt alles

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 497 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.08.2014
ISBN 9783551300355
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

56 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

vampire, gestaltwandler, elias, miriam

Vivere militare est - Leben heißt zu kämpfen

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 497 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.08.2014
ISBN 9783551300348
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

63 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

liebe, ewigkeit, trauer, to, tod

Nur eine Ewigkeit mit Dir.

Kristina Moninger
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 09.08.2016
ISBN 9783945362235
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

geister, gabriele diechler, schottland, geheimnis, liebe

Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School

Gabriele Diechler
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei Impress, 03.04.2014
ISBN 9783646600131
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

magie, liebe, lena, cay, bookshouse

Seelenmagie 2 - Verirrt

Alana Falk
Flexibler Einband: 508 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 03.07.2015
ISBN 9789963529209
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

155 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

liebe, jugendbuch, impress, liste, geheimnis

Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan

Amelie Murmann
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 27.05.2016
ISBN 9783551300638
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(345)

703 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 120 Rezensionen

liebe, drogen, krankheit, sabine schoder, jugendbuch

Liebe ist was für Idioten. Wie mich.

Sabine Schoder
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783733501518
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

spannung, legende, romantik, geheimnis, karussell

Das verwunschene Karussell

Evelyn Boyd
E-Buch Text: 167 Seiten
Erschienen bei Impress, 09.01.2014
ISBN 9783646600377
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

626 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

lucinda riley, england, wales, familie, familiengeschichte

Der Engelsbaum

Lucinda Riley , ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.12.2014
ISBN 9783442481354
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.347)

4.325 Bibliotheken, 117 Leser, 16 Gruppen, 132 Rezensionen

fantasy, winterfell, das lied von eis und feuer, westeros, intrigen

Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin , Jörn Ingwersen , Sigrun Zühlke
Flexibler Einband: 571 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.12.2010
ISBN 9783442267743
Genre: Fantasy

Rezension:


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

umwelt, es ist dein planet, jugendbuch, umweltschutz, schule

Es ist dein Planet

Sascha Mamczak , Martina Vogl
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Heyne, 21.09.2015
ISBN 9783453269996
Genre: Sachbücher

Rezension:

Hallo zusammen,
heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches mich absolut begeistert und zum Nachdenken angeregt hat.

Schreibstil
Der Schreibstil ist wunderbar unterhaltsam. Er erklärt auf humorvolle Weise die Problematik des Umweltproblems und arbeitet Schritt für Schritt Lösungsansätze für dieses Thema mit den Protagonisten heraus.
Mir hat der Aufbau des Buches sehr gut gefallen, denn vor allem für die junge Leserschaft, die mit diesem Buch angesprochen werden soll, ist er gut geeignet. Auch wird die Komplexität des Themas gut für die etwa 12jährigen Leser herabgebrochen, so dass sie das Umweltproblem trotz ihren jungen Alters gut verstehen können.

Meine Meinung 
Paul und seine Mitschüler "müssen" sich mit einer Projektwoche "Wir tun was gegen die Umwelt" auseinandersetzen. Bis auf den Lehrer kann sich allerdings niemand für diese Projektwoche begeistern, denn was soll ich schon für die Umwelt tun? Ein Mensch kann doch nichts bewirken, wenn die restliche Menschheit dem Umweltproblem weiter den Rücken zukehrt?

Schritt für Schritt arbeiten sich Paul und seine Mitschüler in Gruppen an das Thema heran und machen sich Gedanken über verschiedene Themen unter dem Oberthema "Umwelt". Das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven und Denkansätzen geschrieben, so dass man sich meist selbst in einem der Schüler wiederfindet, der einen ähnlichen Denkansatz verfolgt, den man selber zum Thema "Umwelt" in sich trägt.

Mich hat das Buch sehr zum Nachdenken angeregt, denn ich war auch eher ein Mensch, der der Meinung war, dass es nicht viel bringt, wenn ein einzelner Menschen etwas gegen die Umwelt tut. Doch das Buch hat mich in meinem Denken sehr verändert und bewegt, wie ich es vorher nicht für möglich gehalten hätte. Jeder kann im Kleinen etwas für die Umwelt tun, wenn man nur den Mut und die Motivation dazu hat ....

Bewertung
Ich bin absolut begeistert von dem Buch und kann es wirklichen jedem Menschen, egal welchen Alters oder mit welcher Einstellung zum Thema Umwelt, nur empfehlen. Lest dieses Buch! Das Buch regt den Leser zum Nachdenken über ein wirklich sehr wichtiges Thema an. Das Buch ist zwar ab 12, aber nach oben ist keine Altersbeschränkung zu setzen.

lg Florenca
http://geliebtes-buch.blogspot.de

  (2)
Tags: es ist dein planet, umwelt   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mann, gedächtnisverlust, insel, frau, wald

Vergiss nicht, dass wir uns lieben

Barbara Leciejewski
E-Buch Text: 216 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 02.10.2015
ISBN 9783945362129
Genre: Liebesromane

Rezension:


Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm. Das Buch explodiert jetzt nicht vor Spannungselementen, aber das ist auch gut so. Es soll eher zum Nachdenken anregen über das Leben, die Liebe und seine eigene Karriere. Wie weit soll man in einer Beziehung für die Karriere gehen?

Meine Meinung 
Die beiden Protagonisten wollen vergessen, wollen ihr Leben und ihre große Liebe zueinander vergessen. Ohne Erinnerungen lassen sie sich auf einer einsamen Insel aussetzen und entdecken ihre Gefühle füreinander wieder neu. Doch irgendwann holt sie die Vergangenheit ein. 

Das Buch regt den Leser vor allem in der Partnerschaft zum Nachdenken an. Will man gescheiterte Beziehungen wirklich vergessen? Was ist wirklich wichtig im Leben?

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

kunst, kunstfälschung, ruhm, geld, meisterfälscher

Original Meisterfälscher - Ego, Geld & Größenwahn

Noah Charney
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 31.08.2015
ISBN 9783850339216
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

zeitreise, paulinzelle, ute jäckle, historischer roman, liebe

Im Feuerkreis der Liebe

Ute Jäckle
E-Buch Text: 401 Seiten
Erschienen bei null, 01.09.2015
ISBN B014U1O37K
Genre: Historische Romane

Rezension:

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin ist fenominal einzigartig. Ute Jäckle kann wirklich fantastisch schreiben und ich habe den Roman von der ersten bis zur letzten Seite genossen und natürlich durchgesuchtet. Das Buch hat mich in seinen Bann gezogen, was auch an den fantastischen Charakteren lag. Die Protagonisten Nina und Markus necken sich ohne Ende und es macht Spaß, ihnen dabei zu zusehen.

Meine Meinung
Nachdem Nina ihren Freund an ihrem Geburtstag mit einer anderen erwischt, wird sie fast 1000 Jahre zurück in die Vergangenheit geschleudert. Dort trifft sie auf den charmanten Ritter Markus. Die Autorin hat es geschafft, eine wundervolle Geschichte um die beiden Protagonisten aufzubauen, die nichts zu wünschen übrig lässt.

Ninas Leben auf einer Burg im Mittelalter gestaltet sich anfangs ziemlich schwer, da sie dort erst einmal im Kerker landet. Auch hat sie im Burgpriester nicht unbedingt ihren besten Freund, sondern ihren ersten Feind gefunden. Er meckert permanent an ihr rum und Nina ist es bald Leid, überhaupt auf seine Anforderungen zu reagieren.

Auch merkt sie, dass sich zwischen ihr und Markus Gefühle entwickeln. Doch Markus macht keinerlei Anstalten sich ihr zu nähern. Denn diese Liebe darf nicht sein, da ein Ritter keine dahergelaufene Fremde heiraten darf. Hat die Liebe gegen alle Gesetze doch noch eine Chance und kann Nina in der Vergangenheit glücklich werden?

Fazit
Ein tolles Buch, welches ich euch nur empfehlen kann.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(849)

1.666 Bibliotheken, 27 Leser, 5 Gruppen, 253 Rezensionen

dystopie, fantasy, liebe, amy ewing, das juwel

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Schreibstil

Der Schreibstil der Autorin hat mir gefallen, allerdings war er für meinen Geschmack etwas zu ausführlich. Die Beschreibungen am Anfang des Buches und die Einführung in die eigentliche Handlung dauerten für mich viel zu lange und hätte auch auf einer Seite erläutert werden können. Im Allgemeinen brauchte das Buch viel zu lange, um in Fahrt zu kommen. Hätte es nicht dieses total gemeine Ende gegeben, hätte ich die Reihe an dieser Stelle abgebrochen.


Meine Meinung 

Violet wird in das Juwel verkauft, um der Herzogin vom See ein Kind zu schenken, da Adelige in der Dystopie keine Kinder mehr bekommen können. Violet kommt ins Juwel und die Geschichte plätschert bis zum Ende vor sich hin, ohne dass etwas allzu spannendes passiert. Es werden große Feste und tollen Roben beschrieben, für die man mich leider nicht gewinnen konnte. Gegen Ende kommt ein großer Showdown, der das Buch noch einmal richtig spannend gemacht hat. Die letzten 100 Seiten waren haben die Bewertung des Buches noch einmal rausgerissen.

Dagegen konnte mich die Liebesgeschichte, die am Ende auch noch einmal fahrt aufnimmt, nicht überzeugen. Es gab kein Kribbeln, keine Spannungen beim Lesern ... Violet verliebte sich, ohne dass ich dadurch groß berührt wurde.


Charaktere

Violet ist ein Charakter, der im Juwel an allem etwas auszusetzen hat. Ich finde absolut zu Unrecht, denn ihr geht es im Vergleich zu anderen Mädchen im Juwel noch sehr gut. Die Herzogin bemüht sich wirklich, dass es ihr an nichts fehlt und umsorgt sie so gut es geht. Ein großes Problem während des Lesen bestand darin, dass ich kein großer Fan von Violet bin und mir vermutlich damit das ganze Leseerlebnis runiert wurde.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Was hat der Holocaust mit mir zu tun?

Harald Roth
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 13.01.2014
ISBN 9783570552032
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schmerz, glamour, hoffnung, wahre liebe

The Jewel

Amy Ewing
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei HARPER COLLINS, 01.09.2015
ISBN 9780062235787
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(120)

206 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, drachen, jennifer wolf, jugendroman

Feuerherz

Jennifer Wolf
E-Buch Text: 381 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.09.2013
ISBN 9783646600216
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

75 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

ballett, thriller, gemein, bette, tanzen

Dein letztes Solo

Sona Charaipotra , Dhonielle Clayton , Stefanie Zeller
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 22.06.2015
ISBN 9783453269873
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Schreibstil

Das Buch ist aus der Sicht von drei verschiedenen Tänzerrinnen geschrieben. Der ständige Wechsel zwischen den Charakteren stört den Lesefluss allerdings in keinster Weise. Vielmehr wird dadurch verdeutlicht, wie die einzelnen Handlungen der Charaktere auf die anderen Pro- und Antagonisten in dem Thriller wirken. Das Buch ist spannend geschrieben, allerdings handelt es sich hier nicht um einen spannungsreichen Thriller, sondern vielmehr um einen etwas entschärften Jugendthrill.


Meine Meinung 

Das Buch spielt in der Welt einer Ballettschule in New York. Zwischen rosaroten Tüll und Ballettschuhen herrscht allerdings keinesfalls eine harmonische Stimmung, sondern vielmehr geht es darum, mit allen erdenklichen Mitteln an sein Ziel, die Solorolle, zu kommen. Hierbei wird von keinem noch so skurrilen Mittel Abstand gehalten und wenn dieses Mittel schon einmal das Ende der Karrerie der Sabotierten bedeutet. Wie gesagt, im Krieg und im Ballett ist alles erlaubt.

Da zumindest die Sabotagen auf zum Teil wahren Gegebenheiten beruhen, hat mich der Thriller doch schon etwas schockiert. Das Menschen so ihre Ellenbogen ausfahren können, war für mich doch etwas verstörden, vor allem wenn es dabei um die eigene Freundin geht. 


Charaktere

Gigi (Giselle):  Gigi ist mein Lieblingscharakter in dem ganzen Buch und auch die Tänzerin auf dem Cover. Der Titel "deinen letztes Solo" ist auf sie bezogen und vor allem Bette und June wollen, dass Gigi nie mehr eine Solorolle erhalten wird.

Gigi ist ein durch und durch sympathischer Charakter, der sich aus dem kompletten Intrigennetz der Schule heraushält. Sie versucht nett zu ihren Mitstudenten zu sein und auf ehrliche Weise an ihre Rolle zu kommen. Allerdings zieht sie ab der Mitte des Buches nicht nur wegen ihrer Solerolle den Hass ihrer Konkurrenten auf sich, sondern auch, weil sie sich in Alec, den Freund von Bette, verliebt. Ob das gut geht?

Bette: Bette war die Queen der Sabotage im letzten Jahr an der Ballettschule. Nachdem sie ihr Ziel erreicht hatte und Cassie von der Schule gemobbt wurde, hat sie einen Gang zurückgefahren. Cassie (die Cousine ihrer Freundes) war weg und eigentlich sollte sie nun der strahlende Stern der Schule sein. Doch dann kam Gigi und Bette hatte eine neue Rivalin. Sie fängt an Gigi zu mobben. Doch bei ihr ist das Motiv Verzweiflung, vor allem, da sie ab einem gewissen Punkt Angst hat, Alec zu verlieren, während bei June das Motiv vielmehr tiefgehender Hass und Verzweiflung ist. 

June: June ist die Hexe unter den Ballerinas. Sie ist so ein falscher und verlogener Mensch, dass ich Bette dagegen noch wahnsinnig sympathisch fand. Eigentlich hätte sie in dem Buch einmal ordentlich auf die Schnauze fallen müssen, aber ... lest selbst!

  (5)
Tags:  
 
125 Ergebnisse