Franzi_1188

Franzi_1188s Bibliothek

6 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Franzi_1188s Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.276)

2.484 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

karma, humor, wiedergeburt, ameise, liebe

Mieses Karma

David Safier
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.07.2013
ISBN 9783499266768
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(411)

769 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, abby, travis, jamie mcguire, walking disaster

Walking Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.08.2013
ISBN 9783492304610
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.364)

2.196 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 166 Rezensionen

liebe, abby, travis, college, freundschaft

Beautiful Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492303347
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

464 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 39 Rezensionen

hochzeit, liebe, jamie mcguire, las vegas, maddox

Beautiful Wedding

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.04.2014
ISBN 9783492305808
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Beautiful Wedding" ist der dritte Band der Beautiful-Reihe von Jamie McGuire.

Während man in den beiden vorangegangenen Büchern jeweils aus der Sicht der beiden Protagonisten erfährt wie sich Abby Abernathy und Travis Maddox an der Universität kennen lernen und wie sich ihr steiniger Weg gestaltet bis sie zu einander stehen, enden diese mit einer Tragödie. Bei einem illegalen Kampf, den Travis bestreitet, bricht ein Feuer aus und die beiden können gerade noch rechtzeitig entkommen. Viele ihrer Freunde und Kommilitonen hatten allerdings nicht so viel Glück und kamen bei dem Feuer ums Leben.

Inhalt

Beautiful Wedding setzt an der Stelle ein, an der Abby sich eine Lösung zur Rettung von Travis überlegt, der als Mitorganisator und Kämpfer für all das verantwortlich gemacht werden könnte und als Konsequenz daraus im Gefängnis landen würde. Wie der Titel schon sagt, ist diese Lösung die Hochzeit. Abby macht also Travis einen Antrag und die beiden machen sich schnellstmöglich auf den Weg nach Vegas, denn, so Abbys Gedankengang, wer würde schon direkt nach so schlimmen Geschehnissen heiraten, wenn er involviert gewesen wäre. Natürlich soll Travis ihre eigentlichen Beweggründe nicht erfahren, denn dann würde er niemals zustimmen.

Nach der Hochzeit kehren beide zurück an die Uni, wo zwar eine verärgerte beste Freundin wartet, aber ansonsten alles seinen normalen Weg geht. Die Ermittlungen gegen Travis werden schnell eingestellt.

Ein Jahr später erneuern Abby und Travis ihr Ehegelübde und feiern ein Hochzeit in großem Rahmen.

Meine Meinung

Nachdem in den ersten Büchern schon recht klar wurde, dass die beiden heiraten werden, ist es interessant zu erfahren, was Abbys Meinung zum frühen Heiraten ändert. Die Gedankengänge beider Protagonisten, sowohl zur Hochzeit als auch zum Brand, werden genau dargestellt und obwohl eigentlich klar ist, dass es gut ausgeht, zittert man doch auch mit Travis mit, wenn er befürchtet, dass Abby ihn vielleicht vor dem Altar stehen lässt. Und man kann auch Abby verstehen, die alles tun würde, um Travis nicht zu verlieren - sogar so jung heiraten. Im Laufe des Buches wird ihr dann auch bewusst, dass sie all das auch hätte tun wollen, wäre das Feuer nicht ausgebrochen, so groß ist ihre Liebe.

Ich hab das Buch zwar nicht so verschlungen wie seine Vorgänger, denn an Spannung hat der dritte Band der Serie defintiv eingebüßt. Dennoch finde ich es schön zu sehen, wie alles gut wird und auch bleibt. Wenn man Charaktere in einem Buch so sehr ins Herz geschlossen hat, wie man es bei Abby und Travis schnell tut, wünscht man sich für die beiden ein Happy End und das bekommen sie hier.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebesgeschichten, wortspielereien, krankheit, reisen, benjamin lee baumgartne

Verteidigung der Missionarsstellung

Wolf Haas
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423215107
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

"Die Verteidigung der Missionarsstellung" von Wolf Haas handelt zum einen von Benjamin Lee Baumgartner,
aus dessen Leben einige Episoden geschildert werden. Die Gemeinsamkeit
der einzelnen Episoden ist, dass er sich immer dann verliebt, wenn er
von einer Seuche befallen wird. 1988 erkrankt er in London an BSE. Er
kauft sich von seinem letzten Geld einen Burger, obwohl er Vegetarier
ist, um die Verkäuferin kennen zu lernen, die, wie er, Fremdsprachen
studierte. 2006 trifft ihn in Peking die Vogelgrippe. Er ging mit seiner
holländischen Kollegin aus und aß wieder Fleisch. Im letzten Teil des
Buches werden noch ähnliche Situationen angerissen, Schweinepest, EHEC,
sowie ein Einblick in Benjamins Vergangenheit gewährt. Zum anderen lernt
man den Ich-Erzähler und Autor des Buches kennen, der mit Benjamin
befreundet ist. Er ist der Schlüssel zur Geschichte von Benjamins
Vergangenheit. Außerdem erfährt man durch ihn von der Entstehung des
Buches.

Meine Meinung:

Dieses Buch schildert nicht nur die Liebe Benjamins zu den Frauen, dessen Folge jedes mal der Ausbruch einer Seuche zu sein scheint, sondern auch die Liebe des Erzählers zur Sprache. Das liest man nicht nur raus, man erkennt es auch an der optischen Gestaltung des Textes. Denn wenn es beispielweise um Gedankenverschlingungen geht, dann verschlingt sich auch der gedruckte Text. Und genau das ist es, was ich an diesem Buch einfach toll finde. Man erfährt nicht nur, dass ein Mann vermeiden möchte, sich zu verlieben, sondern auch das 'weil' ursprünglich eine Zeitangabe war. Es handelt sich wirklich nicht um eine typische Liebesgeschichte, aber es handelt sich definitiv um absolut lesenswertes Buch!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

94 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

freundschaft, liebe, tod, familie, tod der besten freundin

Die besten Freunde meines Lebens

Sam Baker
E-Buch Text: 496 Seiten
Erschienen bei Diana Verlag, 09.09.2013
ISBN 9783641105327
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
6 Ergebnisse