Fredegunde

Fredegundes Bibliothek

50 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Fredegundes Profil
Filtern nach
51 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

144 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 28 Rezensionen

dystopie, stadt, asylon, gefängnis, endzeit

Asylon

Thomas Elbel
Flexibler Einband: 441 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2011
ISBN 9783492267922
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

202 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

psychiatrie, salzburg, thriller, krimi, mord

Stimmen

Ursula Poznanski ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 06.03.2015
ISBN 9783805250627
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(346)

677 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 124 Rezensionen

liebe, mathematik, menschen, menschsein, außerirdische

Ich und die Menschen

Matt Haig ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.04.2014
ISBN 9783423260145
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(530)

1.178 Bibliotheken, 18 Leser, 3 Gruppen, 103 Rezensionen

dystopie, hebamme, liebe, jugendbuch, enklave

Die Stadt der verschwundenen Kinder

Caragh O'Brien , Oliver Plaschka
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.03.2013
ISBN 9783453534223
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

thriller, debüt, verschiedene sichtweisen, psychothriller, 1. band

Die Lektion des Todes

Luca Veste , Leena Flegler
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.01.2015
ISBN 9783442383207
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die göttliche Komödie

Dante Alighieri , Stefan George
Flexibler Einband: 488 Seiten
Erschienen bei Jazzybee Verlag, 20.02.2015
ISBN 9783849699338
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.001)

3.314 Bibliotheken, 35 Leser, 16 Gruppen, 163 Rezensionen

vampire, fantasy, house of night, internat, gezeichnet

House of Night - Gezeichnet

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 462 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.12.2010
ISBN 9783404165193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

36 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

part 2, ebook, englisch, dystopisch, june & day

Prodigy

Marie Lu
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 07.03.2013
ISBN 9780141339573
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

481 Bibliotheken, 2 Leser, 8 Gruppen, 34 Rezensionen

vampire, hexen, liebe, phönix, vampir

Der Nacht ergeben

Alexandra Ivy , Kim Kerry , Jutta Swietlinski
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Diana, 02.06.2009
ISBN 9783453354210
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

buch, liebe

Land aus Glas

Alessandro Baricco , Karin Krieger
Fester Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 27.07.2009
ISBN 9783446234260
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

205 Bibliotheken, 5 Leser, 13 Gruppen, 38 Rezensionen

fantasy, elfen, schottland, zwerge, albany

Das magische Portal

Aileen P. Roberts
Flexibler Einband: 509 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.06.2011
ISBN 9783442475186
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

83 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

fantasy, humor, oger, orks, dämonen

Die Kompanie der Oger

A. Lee Martinez
Flexibler Einband: 415 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.10.2008
ISBN 9783492266314
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

180 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, london, jugendbuch, clockwork

Clockwork Angel

Cassandra Clare
E-Buch Text: 580 Seiten
Erschienen bei Arena Verlag, Würzburg, 01.09.2012
ISBN 9783401801308
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

thrille, tilly, koblenz, rezension, spannend

Unmensch

Sönke Hansen
Geklebt: 198 Seiten
Erschienen bei Amrun Verlag, 30.09.2014
ISBN 9783944729572
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

wissenschaft, homo vitrus, odenwald, höhlen, abenteuer

Homo Vitrus

Jan Uhlemann
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 18.01.2015
ISBN 9781506177458
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zum Inhalt:
Die beiden Freunde Tom und Bernd fahren zum Schwarzen Schlund, um dort in dem tiefen, unerforschten Gewässer zu tauchen. Als sie unter Wasser sind, werden sie von einem Erdbeben überrascht. Dadurch reist die Sicherheitsleine und während Bernd sich an die Wasseroberfläche retten kann, ist Tom komplett orientierungslos. In der Hoffnung zur Wasseroberfläche zurück zu gelangen taucht er plötzlich in einem unbekannten Höhlensystem auf. Als er anfängt die Höhle genauer zu betrachten, findet er sich plötzlich in einem Raum voll von Knochenhaufen wieder, die mit seltsamen Pilzen überwuchert sind.

Nachdem er doch noch seinen Weg zurück an die Oberfläche findet, trifft er nicht nur auf seinen Freund Bernd, sondern auch auf die hübsche Irina - eine Journalistin die nach dem Erdbeben eine gute Story wittert.
Aber seine Entdeckung will Tom zunächst nur mit seinem besten Freund teilen. Kurz darauf überredet Bernd, der Biologe ist, seinem Professor von der Universität ein Forschungsprojekt zu starten, um die Höhle samt der seltsamen Knochen und Pilze weiter zu erforschen.
Dadurch wird eine Lawine an Ereignissen ausglöst, die nicht mehr aufzuhalten ist.

Kritik:
Ich habe lange geschwankt, ob ich dem Buch zwei oder sogar nur einen von fünf Sternen geben soll. Am Ende habe ich mich für zwei Sterne entschieden, da die Geschichte an sich gutes Potenzial hat. Am Anfang war es auch noch ganz interessant, aber dieses Interess hat sich ziemlich schnell in Luft ausgelöst, nachdem immer mehr Ungereimtheiten dazu kamen. Zunächst muss ich zugeben, dass mir der Hang zur Verwendung lateinische Sätze auf die Nerven ging. Auch wenn die Übersetzung dahinter jeweils in Klammern stand und ich auch 7 Jahre Latein hatte. Aber ich frage mich immer wieder warum Autoren so darauf brennen Latein zu benutzen. Ich finde es nur nervtötend, vor allem wenn der Autor so ganz offentsichtlich nichts von Latein versteht. (Der Titel müsste grammatikalisch richtig 'Homo vitreus' heißen)

Auch ist die Geschichte an sich nicht immer ganz logisch und hätte an vielen Stellen weitaus besser ausgebaut werden können.
Zudem ist es wirklich ein bunter Topf an Klischees, der so gut wie nicht auslässt: angefangen bei den halsbrecherischen Macho-Typen Tom und seinem Wissenschaftler Freund Bernd, der eher wie ein Schwächling rüber kommt, über die Journalistin Irina, die für eine gute Story schon mal mit einem Fremden ins Bett geht und natürlich den Linken, die alle Radikale sind, kiffen, Rasta haben und sich ständig auf den Gleisen oder Bäumen fest machen sowie den Nazis, die immer große stämmig und glatzköpfig sind und natürlich immer Bomberjackeund Springerstiefel tragen. Dieses Buch lässt auch wirklich kein Klischee aus.

Fazit:
An sich ist Homo Vitrus eine interessante Geschichte, die aber langweilig und plump umgesetzt ist und nur so vor Klischees und Ungereihmtheiten strotzt.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(336)

707 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 68 Rezensionen

bücher, london, liebe, bookless, fantasy

BookLess - Wörter durchfluten die Zeit

Marah Woolf
Flexibler Einband: 310 Seiten
Erschienen bei Körner, Ina, 15.08.2013
ISBN 9783000426148
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

208 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

tod, humor, schmetterlinge, freundschaft, leben

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

Sebastian Niedlich
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 01.03.2015
ISBN 9783862654833
Genre: Humor

Rezension:

Als Martin noch ein kleines Kind ist, muss er miterleben woe seine Oma stirbt. Dabei erscheint ihm auch zum ersten Mal der Tod, der selbst ganz überrascht ist, dass Martin ihn sehen kann. Da Martin eher ein Außenseiter ist und auch der Tod nicht wirklich Freunde hat, beginnen die beiden eine doch sehr außergewöhnliche Freundschaft.
Allerdings bringt das auch viele Probleme mit sich. Denn Tod holt die Seelen der Gestorbenen und Martin setzt alles daran den Tod der Menschen zu verhindern - erst als Lebensretter bei der DLRG, später als Chirurug im Krankenhaus.

Obwohl das Cover sehr lustig erscheint, konnte ich bei dem Buch außer ein paar weniger Schmunzlern überhaupt nicht lachen. Gleichzeitig hat mich dich Geschichte auch nicht wirklich gepackt. Es ist keine besonders originelle Geschicht und die Message passt am Ehesten zu der eines pubertierenden Jungen, der sich nicht weiterentwickelt.

Möglicherweise hat es bei mir aber vor allem damit zu tun, dass ich (selbst Ärztin) einen ganz anderen Blick auf den Tod habe und ihn keineswegs als so negativ betrachte wie er im Buch dargestellt wird. Leider ist der Tod und noch viel mehr das Sterben noch immer ein Tabu Thema unserer Gesellschaft und cih hätte mir eher ein Buch gewünscht was dazu animiert sich mehr mit dem Thema auseinander zu setzten, anstatt zu versuchen, dass Unausweichliche zu verdrängen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

442 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 32 Rezensionen

vampire, fantasy, chicago, merit, ethan

Chicagoland Vampires - Verbotene Bisse

Chloe Neill , Marcel Bülles ,
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.07.2011
ISBN 9783802583636
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

zombies, postapokalypse, endzeit;, dystopie, dystopie;

The Twelve

Justin Cronin
E-Buch Text: 589 Seiten
Erschienen bei Orion, 25.10.2012
ISBN B007PR3FBC
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(844)

1.454 Bibliotheken, 18 Leser, 4 Gruppen, 56 Rezensionen

thriller, fitzek, sebastian fitzek, psychothriller, das kind

Das Kind

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 03.09.2012
ISBN 9783426512173
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fiktiv, tauchen, spannend, reporterin, höhl

Homo Vitrus

Jan Uhlemann
E-Buch Text
Erschienen bei GD Publishing, 21.01.2015
ISBN 9783958309180
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zum Inhalt:
Die beiden Freunde Tom und Bernd fahren zum Schwarzen Schlund, um dort in dem tiefen, unerforschten Gewässer zu tauchen. Als sie unter Wasser sind, werden sie von einem Erdbeben überrascht. Dadurch reist die Sicherheitsleine und während Bernd sich an die Wasseroberfläche retten kann, ist Tom komplett orientierungslos. In der Hoffnung zur Wasseroberfläche zurück zu gelangen taucht er plötzlich in einem unbekannten Höhlensystem auf. Als er anfängt die Höhle genauer zu betrachten, findet er sich plötzlich in einem Raum voll von Knochenhaufen wieder, die mit seltsamen Pilzen überwuchert sind.

Nachdem er doch noch seinen Weg zurück an die Oberfläche findet, trifft er nicht nur auf seinen Freund Bernd, sondern auch auf die hübsche Irina - eine Journalistin die nach dem Erdbeben eine gute Story wittert.
Aber seine Entdeckung will Tom zunächst nur mit seinem besten Freund teilen. Kurz darauf überredet Bernd, der Biologe ist, seinem Professor von der Universität ein Forschungsprojekt zu starten, um die Höhle samt der seltsamen Knochen und Pilze weiter zu erforschen.
Dadurch wird eine Lawine an Ereignissen ausglöst, die nicht mehr aufzuhalten ist.

Kritik:
Ich habe lange geschwankt, ob ich dem Buch zwei oder sogar nur einen von fünf Sternen geben soll. Am Ende habe ich mich für zwei Sterne entschieden, da die Geschichte an sich gutes Potenzial hat. Am Anfang war es auch noch ganz interessant, aber dieses Interess hat sich ziemlich schnell in Luft ausgelöst, nachdem immer mehr Ungereimtheiten dazu kamen. Zunächst muss ich zugeben, dass mir der Hang zur Verwendung lateinische Sätze auf die Nerven ging. Auch wenn die Übersetzung dahinter jeweils in Klammern stand und ich auch 7 Jahre Latein hatte. Aber ich frage mich immer wieder warum Autoren so darauf brennen Latein zu benutzen. Ich finde es nur nervtötend, vor allem wenn der Autor so ganz offentsichtlich nichts von Latein versteht. (Der Titel müsste grammatikalisch richtig 'Homo vitreus' heißen)

Auch ist die Geschichte an sich nicht immer ganz logisch und hätte an vielen Stellen weitaus besser ausgebaut werden können.
Zudem ist es wirklich ein bunter Topf an Klischees, der so gut wie nicht auslässt: angefangen bei den halsbrecherischen Macho-Typen Tom und seinem Wissenschaftler Freund Bernd, der eher wie ein Schwächling rüber kommt, über die Journalistin Irina, die für eine gute Story schon mal mit einem Fremden ins Bett geht und natürlich den Linken, die alle Radikale sind, kiffen, Rasta haben und sich ständig auf den Gleisen oder Bäumen fest machen sowie den Nazis, die immer große stämmig und glatzköpfig sind und natürlich immer Bomberjackeund Springerstiefel tragen. Dieses Buch lässt auch wirklich kein Klischee aus.

Fazit:
An sich ist Homo Vitrus eine interessante Geschichte, die aber langweilig und plump umgesetzt ist und nur so vor Klischees und Ungereihmtheiten strotzt.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

350 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 10 Rezensionen

scheibenwelt, fantasy, humor, drache, drachen

Wachen! Wachen!

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2005
ISBN 9783492285070
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kindle

Witch Child

Celia Rees
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury, 03.05.2010
ISBN B003KGBADM
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

welt, reisen, erfahrungen, magische momente, touristen

Gebrauchsanweisung für die Welt

Andreas Altmann
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Piper, 17.09.2012
ISBN 9783492276085
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

310 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

horror, auto, mord, christine, stephen king

Christine

Stephen King , Bodo Baumann
Flexibler Einband: 650 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435728
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
51 Ergebnisse