Fuldens Bibliothek

279 Bücher, 59 Rezensionen

Zu Fuldens Profil
Filtern nach
279 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Mädchen mit der goldenen Schere. Historischer Roman

Julia Drosten
E-Buch Text: 329 Seiten
Erschienen bei null, 06.12.2017
ISBN B076BVNV8C
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

unverwechselbar, neu, flüssiger schreibstil

Auf den Spuren der Karanai: FYNIA

Anna Fricke
E-Buch Text
Erschienen bei null, 02.12.2017
ISBN B0771PJTLS
Genre: Sonstiges

Rezension:

Autor: Anne Fricke
Titel: Auf den Spuren der Karanai - FYNIA
Seiten: 544
Preis: 14,95€ TB/ 0,99€ E-Book


Das Cover
Ich finde das Cover sehr ansprechend, da es etwas Geheimnisvolles hat. ich mag den Nebel, der sich durch die Bäume drängt. Die Farbe Lila finde ich auch sehr passend, da es auf der einen Seite wirklich sehr dunkel wirkt und auf der anderen Seite auch schön.

Der Titel
"Auf den Spuren der Karanai", darunter konnte ich mir zunächst einmal nur vorstellen, dass es vielleicht um ein verschollenen Volk geht, welches vielleicht Kräfte besitzt, die nun gebraucht werden. "FYNIA" stellte für mich die Person da, welche die Karanai finden würde.
Naja nah dran ist etwas Anderes :)

Der Inhalt
Fynia lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf des Clans der Karanai. Am Tag ihrer Bestimmung erhält Fynias Mutter eine Vision, die einen kleinen Teil der Zukunft von Fynia zeigt. Die Vision entpuppt sich allerdings als ganz anders als erwartet. Denn Fynias Mutter sieht einen rothaarigen Mann, welcher eine wichtige Rolle in Fynias Leben spielen soll. Fynia ist traurig, dass ihre Mutter nicht ihren derzeitigen Freund gesehen hat und ist total verwirrt. Sie hat Fragen und möchte antworten. So macht sie sich auf dem Weg um ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.


Meine Meinung
Von Anfang an war ich von dem Buch total gefesselt. Ich wollte nur mehr! Ich wollte wissen wer die Karanai sind und natürlich über die Gabe der Familie von Fynia.
Der Schreibstil der Autorin war wirklich sehr gut. Ich konnte mir vieles Bildlich vorstellen. Und wenn ich das Buch mal weglegen musste, so konnte ich direkt wieder einsteigen.
Das Fynia mit Schafen kommunizieren kann und das dies eine wichtige Rolle in diesem Buch spielen finde ich sehr spannend. Da es etwas total Neues für mich war. Ich muss aber auch sagen, dass ich das Schaf "Zweiundsiebzig" total gern habe. Ich finde seinen Humor und gleichzeitig seine Weise Art sehr interessant und auch unterhaltend.
Dass Fynia Zweiundsiebzig auch in Menschgestallt hören kann finde ich sehr toll, dass macht sie besonders.
Wenn ich überhaupt nicht mag ist Jasper. "Mein lieber Herr Gesangsverein", würde meine Grundschullehrerin sagen, ist das ein eiversuchter Mann. Ich möchte hinzufügen, dass es für mich bis jetzt der eifersüchtigster von allen eifersüchtigen Freunden war. Ich habe regelrecht mit Fynia gelitten. Dabei wollte sie doch nur herausfinden, wer Allan, also der Mann aus der Vision, ist.
Ich finde auch, dass sie die Handlung an dieser Stelle etwas verliert, da das ständige Hin und Her mich einfach nur noch genervt hat, die eigentliche Handlung ist total untergegangen, nämlich, dass Fynia Zweiundsiebzig helfen möchte einen Sendemast zu reparieren, damit die Schafe wiedergeborene werden können.
Am Ende beweist Fynia Mut und das Buch bekommt ein passendes Ende.

Fazit
Der Anfang dieses Buches war wirklich sehr gelungen, ich war voll drin. Ich finde die Autorin hat eine wirklich schöne Fantasy Welt erschaffen. Jedoch finde ich es sehr sehr schade, dass das Buch seine wirkliche Handlung total in den Hintergrund treten lässt. Außerdem verstehe ich nicht warum Fynias Zwilling, Luna, in den ersten Kapitel solche Bedeutung gegeben wird, wenn sie danach nicht mehr Auftaucht/ kaum Bedeutung hat. Was mir auch unklar ist, ist das Kapitel mit Jasper und James, seinem Arbeitskollegen. Ich finde dieses Kapitel trägt nichts zur Handlung bei und ist mir ein totales Rätsel. Auch verwirrte mich der ständige Wechsel der Erzählerperspektive ab Kapitel 12.

Buchpreis
14,95€ TB oder 0,99€ E-Book für 544 sind ein Preis, den in zahlen würde.

Dankeschön!
Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Autorin dafür, dass sie mich angeschrieben hat und ich ihr Buch so lesen und Rezensieren konnte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bringt mir sein Herz

Tharah Meester
Flexibler Einband: 218 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 26.10.2017
ISBN 9781978479036
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Game of Hearts

Geneva Lee
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 20.11.2017
ISBN 9783641209056
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

jana herbst

Irgendwas mit Liebe

Jana Herbst
Flexibler Einband: 394 Seiten
Erschienen bei Feelings , 01.12.2017
ISBN 9783426216446
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

How I Met Your Grandfather

Juliane Sophie Kayser , Juliane Sophie Kayser , Tessa Mittelstaedt , Juliane Sophie Kayser
Audio CD: 1 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 15.09.2017
ISBN 9783961113743
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(457)

896 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 137 Rezensionen

dystopie, cecelia ahern, liebe, perfect, jugendbuch

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Cecelia Ahern , Christine Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 17.11.2016
ISBN 9783841422361
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Perfect - Willst du die perfekte Welt?
Autor: Cecilia Ahern
Verlag: Fischer FjB
Originalt Titel: Perfect
Preis: 18,99€
Seiten: 477

Das Cover
Auch dieses Cover gestaltet sich ähnlich wie das erste, nur das dieses Mal, dass Buch in Rot gehalten wurde. Es wirkt auf mich freundlicher, als das erste. Die Gestalt in der Mitte ist diese mal auch mit einer Art Ring umgeben, die sehr hell leuchtet, sieht für mich aus wie Blitze. Das Cover wirkt auf mich viel selbstbewusster und viel klarer.

Der Titel
"Perfect" ist eindeutig und auch der zweite Titel ist eine Fragestellung wie auch schon in Band eins. Ich finde eine Fragestellung im Titel sehr pfiffig, da es jeden ansprechen kann. Man überlegt automatisch und versucht, die Frage für sich selbst zu beantworten.

Der Inhalt
Celestine ist mittlerweile gebrandmarkt und müsste sich eigentlich an alle Regeln der "Fehlerhaften" halten, doch stattdessen flieht sie und sucht Unterschlupf bei ihrem Großvater. Aber auch dieser kann sie nicht lange geheim gehalten, sodass Celestine auch von dort flüchten muss. Doch wohin mit ihr?
Ihr Retter Carrick hilft ihr zu fliehen und sich zu verstecken. Doch wie geht es nun weiter, wie können die Beiden der Welt zeigen, dass die Perfekten nicht perfekt sind?

Fazit
Dieses Buch ist einfach ein perfekter Abschluss zum ersten. Der Schreibstil ist klar und flüssig und ich konnte es auch wirklich leicht lesen. Man ist direkt im Geschehen und will nur noch wissen, wie es weitergeht. Die Spannung baut sich immer weiter auf, bis es endlich ein schönes Ende gibt.
Ich finde es ist ein super Buch, dafür das Cecilia Ahern noch nie einen Fantasy Roman geschrieben hat. Die Idee mit den "F" ist so gut durchdacht, den Menschen zu zeigen, dass keiner perfekt ist.

Buchpreis
Das Buch hat 477 Seiten und kostet im Hardcover 18,99€. Ich finde den Preis ganz in Ordnung, da es gebunden ist. Hierbei muss ich kurz erwähnen, dass ich die gebundenen Bücher vom Fischer Verlag wirklich sehr toll finde, da sie eine wirklich gute Qualität haben.

Zur Autorin
Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkunde. Mit gerade einmal 21 Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, das sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere Weltbestseller in Millionenauflage. Cecelia Ahern schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate. Sie lebt mit ihrer Familie im Norden von Dublin.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(590)

1.333 Bibliotheken, 65 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

gläsernes schwert, fantasy, victoria aveyard, dystopie, mare

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.07.2016
ISBN 9783551583277
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover
Auch diese Cover gestaltet sich ähnlich wie das Erste. Hierbei ist zu beachten, dass es kein rotes Blut/Tuch gibt, sonder blaues Glas. Dieses ist zerbrochen.
In der Mitte befindet sich ein Schwert, welches das Glas zu zerstören scheint. Im Hintergrund allem befindet sich wieder eine weibliche Person, welche wieder nach unten schaut. Es scheint ganz so als ob sie ihren Blick zum Betrachter senkt. Vielleicht eine Art Verbeugung, respektvolle, anmutige Begrüßung?

Der Titel
"Die Farben des Blutes" ist ein wichtiger Titel für diese Buch, denn diese spielen eine wichtige Rolle. Gläsernes Schwert, diesen Titel habe ich überhaupt nicht zuordnen können. Nachdem lesen war ich leider genau so schlau. Ich weiß nicht was dies mit dem Buch zutun haben soll. Keiner der Charakteren führt ein solches Schwert. Vielleicht soll es andeuten, dass ein Schwert aus Glas, kein gutes, beständiges Schwert ist und der Kampf somit hoffnungslos?

Der Inhalt
Mare und Cal wurden von der Scharlachroten Garde in letzter Sekunde gerettet. Sie werden beide in das Versteck der Garde geführt. Cal der Prinz, wird wie ein Gefangener behandelt, im Gegensatz zu Mare, welche mit Vorsicht behandelt wird, ich denke man hat von da an versucht Mare so zu lenken, dass sie nicht auf die Idee kommt, die Garde zu verlassen. Was ich interessant finde ist, dass die Garde sich auf Land aufhält, welches eigentlich Radioaktiv verseucht sein sollte. Es stellt sich im Ganzen heraus, dass Rote Geräte gebaut haben, welche die Radioaktivität inkorrekt anzeigt. Somit hat die Garde schon bewiesen, wie lange diese schon existiert. Und auch im welchen Umfang diese schon Arbeitet/ vorgeht.

Fazit
Ich finde den zweiten Teil des Buches, auch sehr gut. iIch habe aber das Gefühl, dass die Spannung und diesem Teil etwas nachgelassen hat. Was wirklich daran liegen könnte, dass nicht so viel passiert.
Ich finde die Wandlung von Mare wirklich sehr gut, dass sie sich auf die Suche nach anderen Roten mit besonderen Fähigkeiten macht, ist eine tolle Sache.
Cal kann ich noch nicht einordnen, ich habe das Gefühl, dass er sich nicht entscheiden kann, auf welcher Seite erstehen sollte.

Hörbuchstimme
Wieder einmal finde ich die Stimme von Britta Steffenhagen sehr passend. ich mag auch hier die raue Stimme von ihr.

Buchpreis/ Hörbuchpreis
Das Buch kostet in der Gebunden Ausgabe 21,99€ mit 576 Seiten. Natürlich gibt es das Buch auf für den Kindle oder Tolino für 14,99€. Da ich das Hörbuch habe, habe ich es mir bei Audible (Amazon) geholt und für ein Guthaben (9,95€) gekauft. Als CD kostet diese bei Thalia 14,95€. Also ihr merkt das es überall einen unterschiedlichen Preis gibt. Ich finde 9,95€ für ganze 16 Stunden und 50 Minuten, ganz in Ordnung.

Über die Autorin
Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichten, für Explosionen und für taffe Heldinnen - und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem leibt sie Road Trips, Filmegucken in Endlosscheife und das große Rätselraten, wie es bei der Serie "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" weitergeht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Forever next to you - Eric & Joyce

Amy Baxter
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 13.06.2017
ISBN 9783732544707
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

vivien johnson, familie, verrat, glück, selfpublishing

Love without lies (Weaverhill-Reihe 1)

Vivien Johnson
E-Buch Text: 169 Seiten
Erschienen bei null, 22.08.2016
ISBN B01KVOOQM2
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover
Ich selbst muss sagen, dass mich das Cover nicht angesprochen hat. Mich stört die Frau auf dem Bild, was daran liegt, dass ich mir die Charaktere gerne selbst vorstelle.

Der Titel
Den Titel mag ich wirklich sehr "Love without lies", ich wollte sofort wissen um welche Lügen es geht und in welche Tragweite diese hat.

Der Inhalt
Es geht um Virgina Bishop, welche nach Jahren ihres Studiums wieder zurück auf die Ranch ihrer Eltern zieht. Bis hierhin hatte ich überhaupt keine Probleme mit dem Buch, nur dann wurde es echt wuschig. Virgina möchte sich wieder mit ihrer Familie versöhnen insbesondere mit ihrem Vater. Nur ist er von ihrem Abgang nicht begeistert gewesen. Man muss dazu sagen, dass Virgina damals aufs College gegangen ist, leider lag zu der Zeit ihr Großvater im sterben und Virginas Vater wollte Virgina die Ranch überlassen.
Auf der Ranch arbeitet mittlerweile Blake Moore, welcher das durcheinander der Familie zunächst einmal überhaupt nicht versteht. Versucht aber der Sache auf den Grund zu gehen. Jetzt kommt was, was mich wirklich nervt. Alle um Blake herum, wollen keine Auskunft über Virgina geben und sind der Meinung, dass Virgina sich schon öffnen würde. Dazu muss ich sagen, dass Blake und Virgina sich sehr schnell sehr nahe kommen.

Zusätzlich kommen auch noch Vergewaltigungsgerüchte über Virgina heraus. Welche dann noch bestätigt werden. Auch ein Kind hat Virgina bereits, was einer der Hauptgründe war, warum Virgina die Ranch verlassen hat. Diesen Aspekt habe ich leider überhaupt nicht verstanden. Warum sollte ich meine Familie verlassen, wenn mir so etwas schlimmes passiert ist? Dann kommt heraus, dass ihr während der Schwangerschaftszeit und auch der Geburt ein "Freund" zur Seite stand und er ihr sogar einen Heiratsantrag gemacht hat. Und jetzt kommt der Knaller. Sie hat ihn deswegen verlassen und auch ihre Tochter bei ihm gelassen, da sie diese nicht mit zu ihren Eltern nehmen konnte. Was soll das denn bitte?! Das sie ihn nicht liebt, kann ja sein, aber ihre TOCHTER?! Bei, meiner Meinung nach, einem Wildfremden Menschen zu lassen?

Mehr werde ich euch nicht spoilern, aber ich hoffe ihr versteht meinen Unmut.

Fazit
Ich muss ehrlich sein, ich würde das Buch nicht noch einmal lesen, von Anfang bis Ende habe ich nur mit der Stirn gerunzelt und mir gedacht, dass das überhaupt keinen Sinn (für mich) ergibt und habe nur gehofft es möge schnell enden. Hauptsächlich haben mich die Gründe für das Verlassen der Ranch gestört, doch auch das Verlassen der Tochter machte mich wahnsinnig. Zum Ende möchte ich mich nicht äußern, da ihr, falls euer Interesse geweckt ist, es selbst lesen solltet.
Im Ganze kann ich nur sagen, für mich persönlich war es etwas zu bunt.

Buchpreis
Das Buch kostet als E-Book 0,99€, also top Preis. Für alle die Kindle Unlimited haben ist diese Buch kostenlost. Als Print Ausgabe, kostet das Buch 10.37€.

Über die Autorin
Vivien Johnson lebt mit ihrem Lebensgefährten und einer kleinen Katze in dem wunderschönen Bremen. Hauptberuflich arbeitet sie als technische Zeichnerin, doch immer mehr wird ihr Laptop zu ihrem besten Freund!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

amy baxter, eric & joyce, san francisco ink, bastei lübbe, be ebooks

Simply with you - Eine Nacht mit Eric

Amy Baxter
E-Buch Text
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 09.05.2017
ISBN 9783732545667
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Autor: Amy Baxter (Andrea Bielfeldt)
Verlag: be<< (Bastei Lübbe)
Preis: 0,99€ e-Book
Seite: 48

Das Cover
Das Cover dieses Buches gestaltet sich genau wie das erste Buch. Wieder ein Klecks Farbe dieses Mal gelb und der Rest schwarz-weiß. Ich mag die Cover Gestaltung sehr, da mir der Titel sofort ins Auge springt und ich erst beim zweiten Mal, dass sich fast küssende Paar erkenne. Wirklich gut gemacht!

Der Titel
Ich mag den Titel, kurz und knapp und man weiß woran man ist. Es ist unschwer zu erkennen, dass es sich hierbei um einen Liebesroman handelt. Die zwei Hauptcharakteren dieses Mal heißen Eric und Joyce.

Der Inhalt
Zum Inhalt kann ich nicht wirklich etwas sagen, da das Buch nur 48 Seiten hat. Aber wer den zweiten Titel gelesen hat, weiß worum es geht. Es geht um ein ONS zwischen Eric und Joyce.


Fazit
Zu kurz! Ist das erste woran ich gedacht habe. Viel zu schnell vorbei, das zweite. Wie ich schon mehrfach sagte, es ist viel zu kurz! Aber es war wirklich schön! Ich finde, die 48 Seiten haben so viel Lust auf mehr gemacht und einfach total viele Fragen aufgewirbelt und da man, wenn man den ersten Teil gelesen hat, weiß dass die Beide auf jeden Fall noch aufeinandertreffen werden, ist man einfach nur gespannt wie es weitergeht.


Buchpreis
Da es diese 48 Seiten nur als e-Book gibt, ist an dem Preis von 0,99€ nichts auszusetzen, es ist wirklich wenig für wenig Geld. Ein kleiner Zusatz bevor Teil drei kommt.

Über die Autorin
Amy Baxter ist das Pseudonym der erfolgreichen Liebesroman- und Fantasyautorin Andrea Bielfeldt. Mit einer Fantasy-Saga begann sie 2012 ihre Karriere als Selfpublisherin und hat sich, dank ihres Erfolgs, mittlerweile ganz dem Schreiben gewidmet. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein.

PS:
Ihr Lieben ich muss es noch kurz loswerden, ICH LIEBE DEN NAMEN ERIC!! Und Achtung jetzt kommt es, WEIL der Prinz (Mann) von Arielle die kleine Meerjungfrau so heißt "Facepalm"
Ich dachte dies sollte ich auch mit euch teilen! Mir ist durchaus bewusst, dass Arielle und das Skinneedles Team nichts miteinander zu tun haben :) 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, drama, tanz, songs, strippen

Never before you - Jake & Carrie

Amy Baxter
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.04.2017
ISBN 9783741300325
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Jake muss weg aus Brooklyn. Weg von der Gang, die ihn immer tiefer in die Kriminalität zieht. Weg von der Frau, die er nicht vergessen kann. Auf der anderen Seite des Kontinents, in San Francisco, will er das Tattoo Studio seines verstorbenen Vaters wiederaufbauen und ein neues Kapitel beginnen. Die kesse und gut organisierte Carrie kommt ihm da gerade recht. Sie hilft ihm mit dem Papierkram, doch pünktlich zum Feierabend verschwindet sie still und heimlich. Aber wohin? Und warum erzählt sie nichts von sich? Obwohl ihn Frauen außerhalb des Schlafzimmers nicht interessieren, geht ihm die kleine Tänzerin nicht mehr aus dem Kopf - und mächtig unter die Haut ...

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

384 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 181 Rezensionen

magie, aurafeuer, fantasy, das erbe der macht, urban fantasy

Das Erbe der Macht - Aurafeuer

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 30.09.2016
ISBN 9783958342170
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

leserunde, hold, san francisco ink, on, amy baxter

Hold on to you - Kyle & Peg

Amy Baxter
E-Buch Text
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 15.09.2017
ISBN 9783732552146
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Persepolis 2

Marjane Satrapi
Flexibler Einband: 187 Seiten
Erschienen bei Random House Inc, 02.08.2005
ISBN 0375714669
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

44 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasy, narnia, geschwister, die chroniken von narnia, pferde

Der Ritt nach Narnia

C. S. Lewis , Philipp Schepmann (Sprecher)
Audio CD: 290 Seiten
Erschienen bei Brendow, J, 26.08.2005
ISBN 9783865060402
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

161 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, narnia, magie, kinderbuch, aslan

Der König von Narnia

C. S. Lewis
Fester Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 26.01.2014
ISBN 9783764150433
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

fantasy, narnia, hörbuch, die chroniken von narnia, jugendbuch

Das Wunder von Narnia

C. S. Lewis , Philipp Schepmann (Sprecher)
Audio CD: 290 Seiten
Erschienen bei Brendow, J, 15.07.2005
ISBN 9783865060396
Genre: Fantasy

Rezension:

Autor: C. S. Lewis
Verlag: Brendow
Preis: 9,95 TB; 12,95 GB; 49,00€ Schuber; 7,99€ e-Book
Seite: 176

Das Cover
Ich mag das Cover dieses Buches sehr, da es hauptsächlich Rot ist, Es ist eine einheitliche Farbe. In der Mitte des Buches gibt es einen Kreis, worin man das Gefühl hat, durchsehen zu können, vielleicht in eine andere Welt? Ich kann einen Fluss erkennen und einen Baum. Meine Aufmerksamkeit allerdings liegt auf dem strahlenden Punkt, der mich magisch anzuziehen scheint.
Ansonsten kann ich noch einen Löwenkopf auf dem Cover erkennen, wer die Filme gesehen hat weiß wer das sein soll.

Der Titel
"Das Wunder von Narnia" ein schöner Titel. Da es um die Entstehung von Narnia geht und wie alles begann, finde ich den Titel passend. Denn Narnia ist und bleibt nun mal ein Wunder.

Der Inhalt
Es geht um die zwei Kinder Polly und Digory, welche Nachbarn sind. Da es in den Ferien viel regnet, beschließen die Beiden, in den Häusern, auf Erkundungstour zu gehen. Komisch ist aber das Digorys Onkel ein wirklich Verrückter zu sein scheint. Beide Kinder fürchten sich vor ihm. Als sie aber an einem Tag durch das Haus wandern um es zu erkunden, landen sie in dem geheimen Büro von Digorys Onkel. Der Onkel gibt Polly einen Ring und plötzlich verschwindet sie. Digory muss ihr hinterher um sie zurück zu holen, doch was die beiden dort finden ist wirklich seltsam. Es ist ein Ort an dem verschiedene Teiche zu sein scheinen. Mithilfe von zwei verschiedenen Ringen können sie in diese Teiche springen und verschiedene Welten erkunden. Doch was dann geschieht ändert alles. Durch reine Neugierde erwecken sie die böse Hexe Jadis, doch was nun, wie werden sie sie los?
Zurück in der menschen Welt zusammen mit Jadis, merken die Kinder schnell, dass Jadis wieder zurück muss, denn die böse Hexe, möchte die Herrschaft über die Menschen erlangen, also was nun? Wieder zurück, doch welchen Teich nehmen die Kinder? Am besten einen, den sie noch nicht kennen. Und plötzlich landen sie im nichts und das nichts fängt an sich zu verändern und wird zu einer neuen Welt und der König dieser ist "Aslan" ein Löwe welcher sprechen kann. Und Narnia ist entstanden. Doch wie geht es nun weiter, was passiert mit Jadis und warum können einige Tiere in Narnia sprechen? Und dann werden Digory und Polly auch noch auf eine Mission geschickt um Narnia zu schützen.... werden die Kinder je wieder heimkehren?


Fazit
Ganz ehrlich, wer von uns hat Narnia nie gesehen und sich gedacht: "Wie schön es doch wäre, dorthin zu reisen?" ich gehöre definitiv dazu. Ich liebe diese Bücher, es sind natürliche Kinderbücher, aber wie sich alles zusammen reiht und welche Bedeutung Kleinigkeiten bekommen ist einfach wirklich bewundernswert in diesem Buch. Ich kann somit voller Stolz verkünden, ich weiß wie Lucy (Band 2) Mithilfe einen Schranks nach Narnia kommt und alle anderen nicht "Ätschi Bätschi"
Nachdem ich das Buch gelesen habe, habe ich mich gefühlt, als ob ich etwas wirklich wichtiges, G
geheimes wissen würde, was alle anderen nicht wissen. Irgendwie berauschend.


Buchpreis
Die Bücher gibt es als Taschenbuch Schuber für 49,00€, natürlich alle sieben Bücher.
Einzeln als Gebundene Ausgabe für 12,95€. Außerdem gibt es diese auch noch Broschiert für 9,95€ Ich muss wirklich sagen, dass wäre mir viel zu teuer! Die Bücher haben teils nur 150 Seiten und dafür knapp 10-13€ zu zahlen ist wirklich viel zu viel.
Ich habe meine bei ReBuy erworben für 1,90€ pro Buch.

Über die Autor
Clive Staples Lewis (1898–1963) wurde in Belfast in Nordirland geboren. Er wuchs in einem strengen, christlich geprägten Haushalt auf, wo ihm jegliche Gefühlsregungen untersagt waren. So durfte er beispielsweise keinerlei Trauer zeigen, als seine Mutter an Krebs starb. Da war er gerade neun Jahre alt. Nicht zuletzt deshalb begann C. S. Lewis, auch „Jack“ genannt, nach seiner Zeit in Oxford an seinem Glauben zu zweifeln. Er brach schließlich mit dem Christentum und verließ die Kirche. Darüber hinaus verarbeitete er den Tod seiner Mutter in dem Buch „Der Neffe des Magiers“. Kinder lieben ihn heute vor allem für „Die Chroniken von Narnia“. Später beschäftigte sich C. S. Lewis übrigens wieder mit dem Christentum sowie mit anderen Religionen und kehrte zu seinem Glauben zurück.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Persepolis

Marjane Satrapi
Fester Einband: 153 Seiten
Erschienen bei Random House Inc, 01.06.2004
ISBN 037571457X
Genre: Comics

Rezension:

Der Titel: Persepolis - Eine Kindheit im Iran
Der Autor: Marjane Satrapi
Preis: Unterschiedlich
Seiten: 160
Verlag: Ueberreuter Verlag

Das Cover
Das Cover dieses Buches ist blau und wirkt eher schlicht. In der Mitte sieht man ein junges Mädchen mit Kopftuch, sie sieht gelangweilt aus oder traurig. Um sie herum scheint eine Art Bilderrahmen zu sein. Das Cover finde ich etwas traurig gestaltet, da es nicht wirklich schön ist. Was ich interessant finde an diesem Buch, ist der Blick des Kindes, ich wollte wissen, warum sie so traurig aussieht.

Der Titel
"Persepolis" sagt mir so nichts, ich habe das Ganze mal gegoogelt und fand heraus, dass es aus dem griechischen kommt und so viel wie "Stadt der Perser" heißt , dass macht natürlich Sinn, sobald man die zweite Überschrieft gelesen hat. "Ein Leben im Iran" Iran ist der Oberbegriff für eine Volksbezeichnung, darunter sind Kurden, Azeris und auch Perser zu finden. Also ist ein Perser immer ein Iraner, aber ein Iraner niemals immer ein Perser.

Der Inhalt
Es geht um die kleine Marjana Satrapi, welche im Iran geboren ist und dort aufwächst. Sie erlebt in ihren jungen Jahren den politischen Wandel des Landes, bis ihre Eltern eine schwere Entscheidung treffen müssen.


Fazit
Marjana Satrapi hat sich selbst übertroffen, ich bin begeistert von der Art, wie sie ihr Leben erzählt. Es ist sehr humorvoll, aber auch traurig, die Autrin schafft es, Politik aus einem anderen Land so zu erläutern, dass es für jeden einleuchtend ist. Dazu kommt, der Familien zusammenhalt, der im Buch dargestellt wird, den ich persönlich sehr sehr sehr toll finde. Und der mir zeigt, wie wichtig der Zusammenhalt einer Familie in schweren Zeiten ist.
Ich habe das Buch Innerhalb von eineinhalb Stunden gelesen, man muss dazu sagen, dass dieses Buch ein Comic ist und daher einfach zu lesen. Mehr Bilder als Text. Die Zeichnungen finde ich sehr gut gelungen und ich persönlich finde, das man die Gefühle so viel besser vermittelt bekommen hat.

Buchpreis
Da diese Buch nur ein Comic ist, finde ich den Original Preis von 36,00€ für die Gebundene Ausgabe, extrem teuer. Man bekommt aber mitlerweile die Taschenbuchausgabe für 9.95€, was ich immer noch zu teuer finde. Ich habe mir das Buch bei ReBuy für 6,95€ gekauft und finde den Preis angemessen. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.593)

3.043 Bibliotheken, 75 Leser, 9 Gruppen, 376 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, rot, liebe

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover
Das Cover dieses Hörbuchs ist, finde ich sehr einfach gemacht. Man sieht ein Mädchen im Hintergrund, welches ihren Blick nach unten gesenkt. Es könnte aber auch sein, dass das Bild von oben gemacht wurde, sodass es aussieht als ob sie nach unten schaut. Durch das Cover zieht sich, ich dachte zuerst es sei ein Tuch, habe aber nachdem ich das Buch gehört habe, festgestellt, dass es das Blut sein muss, dass eine wichtige Rolle in der Handlung spielt.
Ansonsten kann man mitten drin noch eine Krone sehen, welches sich über der Überschrift befindet.

Der Titel
"Die Farben des Blutes" war der Auslöser, warum ich mir diese Buch gekauft habe, denn ich hatte bis dahin, noch nie ein Buch gelesen, wo Blut wirklich wichtig war. Die rote Königin, hat mir zunächst einmal überhaupt nichts verraten. Nachdem ich das Buch gehört habe, weiß ich nun, dass rotes Blut eine wirklich wichtige Bedeutung hat. (Kein Spoiler!)

Der Inhalt
Es geht um Mare, welche in einem Land lebt, in der die Gesellschaft nach ihrem Blut geteilt wird. Hat man rotes Blut, so ist man, meiner Meinung nach fast schon Wertlos, es sei denn man hat eine Arbeit, die man nachgehen kann und die gefragt ist. Außerdem gibt es noch die, die silbernes Blut haben, diese haben außerdem bestimmte Fähigkeiten, wie besondere Stärke, Schnelligkeit ect. Sie leben auch auf eine ganz andere Art als die Roten. Währen die Roten zum Teil in Slums leben, leben die Silbernen in guten, luxeriösen Häusern.

Da Mare bald das 18, Lebensjahr erreichen wird und da sie keine Arbeit hat oder in der Lehre ist, muss sie in den Wehrdienst. Auch ihr bester Freund muss nach einem tragischen Tod seines Ausbilders plötzlich in den Krieg ziehen.

Um dem Wehrdienst zu entkommen, will Mare abhauen, dafür braucht sie nur sehr viel Geld. Um an das Geld zu kommen, lässt sich Mare von ihrer Schwester in die Stadt der Silbernen einschleusen, diese Arbeitet dort als Stickerin. Da Mare der Meinung ist, dass sie sonst nichts kann, stiehlt sie. In der Stadt jedoch bricht Chaos auf, denn die "Scharlachrote Garde" hat zugeschlagen und plötzlich steht es schlecht für alle Roten. Sie versuchen zu fliehen, jedoch ohne Beute. Als Mares Schwester einen Versuch macht, doch noch etwas zu klauen, werden ihr die Finger gebrochen. Nun sieht es noch schlechter für die Familie aus.

Zu Hause angekommen, kann Mare den Blicken ihrer Familie nicht stand halten und flieht. Sie trifft auf einen jungen Mann, welchen sie zu beklauen versucht. Der jedoch Mare erwischt und zunächst nicht versteht, warum sie dies tut. Als Mare in ihrer Verzweiflung dem Fremden erläutert, dass sie das Leben ihrer Familie zerstört hat, steht am nächsten Tag eine Dienstbotin des Königs vor ihrer Tür und bittet sie mitzukommen.

Im Palast, wird ihr klar, dass sie nicht bestraft werden soll, sondern auf wundersame Weise eine Arbeit bekommen hat.
Gerade an ihrem ersten Tag steht ein großes Event vor der Tür, denn die Prinzen werden sich eine Frau aussuchen. Während der Feier/ Event/ Darstellung fällt Mare von der Brüstung auf eine Elektrische Mauer zu. Doch statt zu sterben, merkt sie, dass sie mit Elektrizität umgehen kann und sie sogar kontrolliert. Aber dies kann doch nicht sein. Mare ist eine Rote. Und Rote haben keine Fähigkeiten, oder etwa doch? Und warum kommt ihr den Prinz so bekannt vor?

Hörbuchstimme
Kurz möchte ich hier unten sagen, dass ich nicht so oft Hörbücher höre, da ich meist die Bücher selbst lese. Außerdem fällt es mir bei weiblichen Leserinnen immer schwer, die Männlichen Charaktere auseinander zu halten. Jedoch darf ich bei diese Hörbuch sagen, dass Britta Steffenhagen mich umgehauen hat. Sie hat nicht die typische Mädchen/Frauen Stimme, sie zeichnet sich mit einer rauen Stimme aus. Die ich bei diesem Buch sehr sehr gut finde. Ich kann mich richtig in Mare Barrow hineinversetzen und auch in alle anderen Charakteren. Ich denke wirklich, dass Britta Steffenhagens Stimme einer der Gründe ist, warum diese Buch mich so umgehauen hat.

Buchpreis/ Hörbuchpreis
Das Buch kostet in der Gebunden Ausgabe 19,99€ mit 512 Seiten, es gibt aber auch das Taschenbuch für 14,99€. Natürlich gibt es das Buch auf für den Kindle oder Tolino für 14,99€. Da ich das Hörbuch habe, habe ich es mir bei Audible (Amazon) geholt und für ein Guthaben (9,95€) gekauft. Als CD kostet diese bei Thalia 14,95€. Also ihr merkt das es überall einen unterschiedlichen Preis gibt. Ich finde 9,95€ für ganze 13 Stunden und 38 Minuten, ganz in Ordnung. Der Preis haut mich zwar nicht von den Socken, aber es ist okay.

Über die Autorin
Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichten, für Explosionen und für taffe Heldinnen - und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem leibt sie Road Trips, Filmegucken in Endlosscheife und das große Rätselraten, wie es bei der Serie "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" weitergeht.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

die farben des blutes

Rotes Netz

Victoria Aveyard
E-Buch Text: 115 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 07.11.2016
ISBN 9783646928891
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.277)

2.330 Bibliotheken, 72 Leser, 17 Gruppen, 103 Rezensionen

fantasy, winterfell, game of thrones, krieg, westeros

Das Erbe von Winterfell

George R. R. Martin , Jörn Ingwersen , Sigrun Zühlke , Thomas Gießl
Flexibler Einband: 542 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.03.2011
ISBN 9783442267811
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

kurzgeschichte, liebe, die farben des blutes, intrige, blut

Der Gesang der Königin

Victoria Aveyard
E-Buch Text: 82 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 16.11.2015
ISBN 9783646928907
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cover
Das Cover diese Buches ähnelt sehr dem ersten Band von "Die Farben des Blutes - Die Rote Königin", wieder einmal das Rote "Tuch" welches sich auch als Blut definieren kann. Der einzige Unterschid, ist dass es dieses Mal keine Krone gibt, sondern ein Buch. Für mich zeichnet es das Tagebuch von Coriane.

Titel
Da ich die Bücher "Die Farben des Blutes" schon gelesen habe. war mich bewusst was mit dem Titel gemeint sein sollte. Ich werde dies hier jedoch nicht spoilern :)

Der Inhalt
Ein wirklich, wirklich kurzes "Buch". Ein kleiner Zusatz für alle die, die schon die Bücher gelesen haben. Man erfährt wie Coriane, Mutter von Cal, den König kennengelernt hat und wie es zu ihrer Hochzeit kam. Für mich eine wirklich schöne Geschichte. Was ich besonders gut finde ist, dass man den Untergang/ den Tod von Coriane, wirklich gut "beobachten" kann. Bis es zu spät ist.

Fazit
Das Buch besteht, in meinem Tolino, aus 53 Seiten. Angegeben werden aber 73. Das liegt daran, dass es noch eine Leseprobe zu "Die Rote Königin" gibt. Das hat mich persönlich etwas traurig gemacht. Ich hatte etwas "mehr"erwartet.

Buchpreis
1,99€ für 53 Seiten, ist völlig in Ordnung.

Über die Autorin
Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. Von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen - und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Road Trips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei der Serie "A Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" weitergeht.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(224)

831 Bibliotheken, 29 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

goldener käfig, fantasy, victoria aveyard, die farben des blutes, jugendbuch

Goldener Käfig

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583284
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

die farben des blutes, britta steffenhagen, hörbuch, die farben des blutes - die rote königin, gläsernes schwert

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz , Britta Steffenhagen
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 01.07.2016
ISBN 9783867425711
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
279 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks