Gremlins2s Bibliothek

874 Bücher, 876 Rezensionen

Zu Gremlins2s Profil
Filtern nach
874 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"angst":w=1,"bad boy":w=1,"kreuzfahrt":w=1,"tina keller":w=1

Bad Boy on Board

Tina Keller
Sonstige Formate: 231 Seiten
Erschienen bei null, 21.05.2019
ISBN B07RZZLW45
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wow, was für ein traumhaft schönes Cover, ansprechend und reizend lädt es definitiv zum Träumen ein.
Ich habe diese Kreuzfahrt mit einer konstanten lebhaftigkeit und umwerfend authentischen Geschichte erlebt. Anna und Luca liefern sich einen agilen Schlagabtausch, der mir mitunter Tränen in die Augen trieb. Exquisite ist aber auch diese magische Anziehungskraft zwischen den beiden. Charmant ausgearbeitet, perfekt platziert und mit einer Lebendigkeit behaftet die phänomenal ist. Ich habe wirklich Tränen gelacht, hatte Prickelbrause im Bauch und gehofft, gebangt und geliebt. Wunderschön übertragen sich die Emotionen auf den Leser, auch legt sich eine Spannung über die Zeilen, die fesselnd und mitreißend ist.
Dicke leuchtende fünf Sterne für Luca und Anna. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"eine inselromanze für herz und seele":w=1

Föhrsuchung Eine Inselromanze (Föhr Reihe 8)

Melana E. Fischer
Sonstige Formate: 403 Seiten
Erschienen bei null, 24.05.2019
ISBN B07RHYK652
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es geht wieder auf die wunderschöne Nordseeinsel Föhr und ich freue mich riesig auf bekannte und neue Gesichter mit all ihren Geschichten. 
Jeder der Bände kann auch solo gelesen werden, jedoch bringt man sich dann selbst um anspruchsvolle und märchenhaft schöne Lesezeit. 
Zoe sucht, nach einem grausamen Schicksalsschlag, Frieden und sich Selbst auf ihrer Heimatinsel. Ihr Bruder Hendrik versucht sie dabei nach Kräften zu unterstützen. Schlagzeuger Björns Adrenalin schießt in Zoes Gegenwart in die Höhe, doch zum einen trauert die junge Frau und zum anderen ist sie die Schwester seines Freundes, da ist Chaos schon vorprog. 
Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen, jeder einzelne Charakter in den Plot zu integrieren und perfekt in Szene zu setzen. Dank ihres lebendigen, fließend und geschmeidigen Schreibstil flogen meine Augen nicht nur durch die Zeilen, ich habe jedes Wort genossen, inhaliert und aufgesogen. So authentisch, so bildlich und so gefühlvoll, einfach atemberaubend und grandios bis ins kleinste Detail. 
Ehrlich, sollte ich jemals Föhr besuchen, brauche ich Dank dieser Buch Reihe, keinen Reiseführer mehr. 
Die Geschichte ist durchdacht, temporeich und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund. Bestechend und bedeutsame Wendungen werden in einem harmonisch und Imponierenden Plot eingesetzt und bereiteten mir wundervolle Lesestunden. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Tamed By You: Ein Milliardär Liebesroman

Linnea May
Sonstige Formate: 241 Seiten
Erschienen bei null, 19.05.2019
ISBN B07S1SFJ28
Genre: Sonstiges

Rezension:

Linnea May
Tamed by you


Hier hält das ansprechende Cover und der interessante Klappentext was sie versprechen. Eine prickelnde, spannende und unterhaltsame Geschichte.
Elodie ist eine begabte Juilliard Studentin. Aus armen Verhältnissen stammend mit dem großen Glück ein Stipendium zu haben und dem großen Traum Solo Pianistin zu werden. Ihrem Traum könnte sie ein Stück näher kommen, denn sie soll bei der Verlobungsfeier der Sprösslinge zweier industriellen spielen. Kingston und Gloria, die alles andere als aus Liebe den Bund fürs Leben eingehen wollen, sondern lediglich ihren Vätern einen Wunsch erfüllen. Als die junge, schüchterne Elodie zum vorspielen in das Haus von Kingston's Familie kommt ist sein Jagdinstinkt geweckt, jedoch steht zu viel für ihn auf dem Spiel um seiner Leidenschaft zu der jungen Frau nachzugeben.
Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, geschmeidig und angenehm zu lesen.
Die Protagonisten sind glaubwürdig in ihrer zugedachten Rolle und wirken dabei unglaublich lebendig. Die Autorin hat mich so sehr mit ihrem Roman gefesselt, das ich das Buch an einem einzigen Abend weggesuchtet habe. Die erotischen Szenen sind äußerst niveauvoll beschrieben und passen perfekt in die Geschichte hinein. Galant wird der Leser durch überraschend eingesetzte Wendungen in Atem gehalten und phantastisch unterhalten. Temporeich und ohne jegliche langweilige Längen präsent sich dieser erstklassige Roman als ein rundes Gesamtpaket. Ich freue mich nun riesig auf die Geschichten von Lux Abrams. 
Fazit : Ein brillanter Roman der seinem Leser unvergesslich schöne Lesezeit schenkt. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"roman":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"urlaub":w=1,"freiheit":w=1,"veränderung":w=1,"sehnsüchte":w=1,"interrail":w=1,"frau ende 40":w=1

Anfang Sommer - alles offen

Franka Bloom
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.05.2019
ISBN 9783499276262
Genre: Liebesromane

Rezension:

Anfang Sommer - alles offen
von Franka Bloom 

Protagonistin Caro ich Ende vierzig und eine gefühlte Ewigkeit mit Olaf verheiratet. 
Immer wieder fragt sich die Lehrerin ob das wohl alles in ihrem Leben war. Tagein, Tagaus die gleiche Routine und seit zwanzig Jahren Ostsee Urlaub. Auch stellt sie sich die Frage ob sie aus Liebe oder Gewohnheit noch mit Olaf zusammen ist. Denn eigentlich würde sie, wie ihre Freundin Matti lieber geschieden und frei sein. Dabei sucht Matti eine neue große Liebe und die beiden Freundinnen brechen zu einer Interrail Tour, die sie eigentlich schon vor Jahrzehnten machen wollten, auf. 
Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, so dass ich als Leser dachte ich sei selbst unterwegs. Zudem ist er vollkommen im Fluss und herrlich angenehm zu lesen. Die Protagonisten werden allesamt authentisch dargestellt, wer von uns hat sich nicht schon in seiner zweiten Lebenshälfte gefragt ob er an  Festgefahrenem kleben bleiben will. Dieser würdige ausgezeichnete Roman besticht durch eine unglaublich Mischung aus Tiefe und Humor. Auch baut die Autorin mühelos eine große Dynamik ein, die mich dazu verleitete diesen Roman in einem Durchlauf zu lesen. 
Fazit : Ein großartiger, authentisch und detailliert beschriebener Roman der mich perfekt unterhalten hat. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"eine wunderschöne geschichte, mit viel herz und seele":w=1

Thunder and Lightning: Nach dem Sturm

Sally Thomas
Sonstige Formate: 257 Seiten
Erschienen bei null, 02.05.2019
ISBN B07RG7G76D
Genre: Romane

Rezension:

Ich möchte mich erst einmal bei der Autorin für diese meisterhafte Geschichte bedanken. Ich bin so glücklich das nun Jack seine Geschichte bekommt und war wieder einmal völlig mitgerissen. 
Die junge Tierärztin Diana erbt eine Ranch in Nevada. Gleich bei ihrer Ankunft in Cougar Lake lernt sie Quinn und die Thompson Geschwister kennen, allen voran Jack. Jack ist ein Womanizer und hält nichts von festen Beziehungen. Aber das eine Frau belästigt wird, kann er nicht hinnehmen und verteidigt Diana. Oder ist das für ihn nur eine passende Gelegenheit die Fäuste fliegen zu lassen... 
Ich bin ja sowas von verliebt in diese bezaubernden Protagonisten, jeder, wirklich jeder einzelne Charakter ist faszinierend und einzigartig. Galant schweißen sie sich in des Lesers Herz und Seele. Was mich ebenfalls enorm beeindruckt hat sind die Emotionen die auf mich mit jeder Zeile empatisch übertragen wurden, ich habe gelacht, geflucht, geweint und unendlich geliebt. Lesen konnte ich diese herrlich bildliche Geschichte in einem geschmeidigen, lebendigen und mitreißenden Schreibstil. Der Roman besticht durch eine Dynamik, ist Imponierend inhaltsreich und bietet ein phänomenales Erlebnis, das durch seine Tiefgründigkeit in Erinnerung bleibt. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Italian Bad Boy - Heiße Küsse: Heartbeat Romance

Alisha Bloom
Sonstige Formate: 248 Seiten
Erschienen bei null, 21.05.2019
ISBN B07S5BYD4M
Genre: Liebesromane

Rezension:

Alisha Bloom
Italian Bad Boy 
Heisse Küsse 

Wieder einmal braucht man nur das Cover anzusehen und weiß wo dieses Buch hingehört. Mir gefällt dieser Wiedererkennungswert der Cover unglaublich gut.

Rick, begnadeter Koch, Restaurant Besitzer, Selfmademan und einer, der weder in noch außerhalb der Küche, etwas anbrennen lässt. Feste Beziehungen, nope! Nicht mit ihm! Blöd nur das seine italienische Mamma eine Schwiegertochter inclusive Bambini will. Um sich vor ihren Kuppelversuchen zu schützen, erfindet Rick seit Jahren eine angebliche Verlobte. Als Elena in ein Vorstellungsgespräch stolpert in dem er anläßlich des Geburtstag seiner Mutter, eine Hostess als Pseudo Verlobte sucht, sieht Elena ihre Chance auf ein wenig Licht  ihrer finanziellen Not. Doch kann jemand der durch und durch gut, liebenswert und sympathisch ist, eine Schauspielerin miemen.
Die Autorin besitzt einen wunderbaren, geschmeidig und fließenden Schreibstil, da macht das Lesen gleich doppelt so viel Freude. Der Plot ist ausgereift und großartig geschrieben. Die Protagonisten werden allesamt authentisch in der jeweiligen Rolle dargestellt und konnten mich faszinierend überzeugen. Jeder einzelne Charakter war perfekt platziert und wirkt dabei auffallend lebendig. 
Ich wurde nicht nur gleich zu Beginn magisch mitgerissen, sondern bin auch immer wieder aufs Neue gefangen genommen worden. Durchdachte Wendungen hielten die Spannung und in Kombination mit dem dargeboten Humor und der Romantik war dieser Roman ein traumhaft schönes rundes Gesamtpaket. 
 Ich bin einfach fabelhaft unterhalten worden und vergebe liebend gerne fünf Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"roman":w=1,"humor":w=1,"romantik":w=1,"new york":w=1,"trennung":w=1,"komödie":w=1,"lokalkolorit":w=1,"bäckerei":w=1,"2.teil":w=1,"cupcakes":w=1,"pause vom alltag":w=1,"food-journalistin":w=1

Die kleine Bäckerei in Brooklyn

Julie Caplin , Barbara Ostrop
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.05.2019
ISBN 9783499275524
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die kleine Bäckerei in Brooklyn
von Julie Caplin 

Dies ist der zweite Band der Romance Reihe und diesesmal entführt die Autorin ihre Leser nach New York. 
Ich durfte die Food Journalistin Sophie in ihr neues Leben begleiten. Nachdem sich eine fiese Trennung von ihrem Freund hinter sich bringt, ist sie froh und glücklich über einen beruflichen Wechsel nach New York. Dort bezieht sie über einer kleinen Bäckerei ein Apartment. Mit Bella, der Bezitzerin freundet sie sich an und lernt ebenfalls Bellas Cousin Todd kennen. Ihr Leben könnte zur Zeit, nicht perfekter sein wären da nicht Bellas Warnungen bezüglich des smarten Todd. 
Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt durchgehend geschmeidig, agil und bildlich zu lesen. Sie inszeniert die einzelnen Charaktere perfekt in die Geschichte hinein, stellt jede Figur authentisch dar und schenkt dem Leser Freunde, man muss diese Protagonisten einfach ins Herz schließen. Das Setting ist so real beschrieben, daß man beim Lesen das Gefühl bekommt selbst vor Ort zu sein. Mitunter hatte ich den süßen Duft des Gebäck in der Nase. Auch legt sich eine magische Spannung über die komplette Buchlänge und zog mich galant immer wieder aufs Neue in die Geschichte hinein. 
Exzellent wurde ich hier an die Zeilen gefesselt und war über Stunden in einer dynamisch, ambitioniert und ohne jegliche langweilige Längen dargebotenen Geschichte gefangen. 
Humorvolle und turbolente Szenen waren ebenso wie die Romantik vertreten und alles in allem fand ich diesen Roman unendlich faszinierend und unterhaltsam.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Bubble Love: Jolie & Cole

Lia Belle Jones
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Independently published, 06.05.2019
ISBN 9781096164548
Genre: Sonstiges

Rezension:

Lia Belle Jones
Bubble Love: Jolie & Cole

Dieses frische Cover hat mich in Kombination mit dem ansprechenden Klappentext gleich neugierig gemacht. 
Ich mag ja sehr gerne diese Collage Story's und bin auch hier in einer gelandet, die mich gefesselt und mitgerissen hat. 
Jolie ist ein sehr introvertiertes junges Mädchen, sie macht alles lieber mit sich selbst aus. In der Hoffnung das wenn sie im Collage ist, all die Geschehnisse der Vergangenheit hinter sich zu lassen, freut sie sich dort auf einen Neuanfang. Ausgerechnet der der attraktive Cole, einer der Frauen als Spielzeug betrachtet, kommt ihr da in die Quere. 
Die Autorin hat einen geschmeidig, agil und modernen Schreibstil. Ihre Protagonisten stellt sie individuell und authentisch dar, jeder einzelne Charakter wirkt in seiner Rolle lebendig und ist gründlich dargestellt. Mich konnte jede Figur eindrucksvoll überzeugen. Überzeugt hat mich auch diese einsinnige, gefühlvolle Geschichte, die mich über Stunden galant einvernommen hat. Mühelos verstetzten mich die Zeilen, dank der dargelegten Spannung in in Aufregung, dann wieder habe ich geflucht wie ein Bierkutscher, nur um kurze Zeit später ein romantisch warmes Gefühl im Bauch zu verspüren. 
Hier ist die komplette Palette der Emotionen in einer dynamisch, inhaltsreichen und phantastischen Geschichte vereint. 
Fazit : unbedingt Lesen! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Attraction - Nur du allein

Any Swan
Sonstige Formate: 294 Seiten
Erschienen bei null, 17.05.2019
ISBN B07S3H13R4
Genre: Romane

Rezension:

Any Swan
Attraction - Nur du allein

Das Cover ist magisch anziehend und perfekt für diese wunderbare Geschichte. 

Ethan und Jax haben sich mit ihrer Motorrad Firma etwas ganz großes aufgebaut. Die Jungs haben sich aus eigener Kraft in der Branche etabliert und sich einen Namen gemacht. Nun wollen sie eine Firmafeier veranstalten und haben eine Eventplanerin angagiert. Dumm nur das diese nach einer einmaligen Liaison mit Womanizer Jax, alles hinwirft. Gott sei Dank hat Ethan die rettende Idee, seine Schwester Grace ins Boot zu holen. Glücklicherweise ist sie in der Branche vertraut und gerade bei ihm eingezogen. Doch bevor er sie fragt ringt er seinem besten Freund und Partner Jax das Versprechen ab die Finger von seiner Schwester zu lassen. Für Jax kein Problem, bis er Grace trifft. 
Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen, jeder einzelne Charakter hat seinen ganz besonderen Reiz und Platz im Buch. 
Sie sind nicht nur lebendig, sondern auch facettenreich, charismatisch und detailliert beschrieben. Lesen durfte ich diese exzellente Geschichte in einem geschmeidigen, fließend und modern geführten Schreibstil. Die Kapitel sind abwechslungsreich und wechseln zwischen der Sicht von Jax und Grace. Dadurch hatte ich das Gefühl neben ihnen zu sitzen. Durch unvorhersehbare Wendungen steigert sich die Spannung ein ums andere Mal. Der Roman besticht durch eine Dynamik und lässt den Blick auf die Seiten fest verankert, er ist inhaltsreich und ohne jegliche langweilige Längen. Besonders faszinierend fand ich auch die Tiefe die in diesen Zeilen steckt und für mich diesen hinreißend und runden Roman zu einem erstklassigen Gesamtpaket machte. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Tears of Tess - Buch 3

Pepper Winters
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 28.05.2019
ISBN 9783865527516
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Pepper Winters
Tears of Tess Buch 3

Ich habe mich wahnsinnig auf die Fortsetzung der Geschichte rund um Tess und Q gefreut und bin in keinster Weise enttäuscht worden.
Das Cover passt wunderbar perfekt und hat zur Serie einen hohen Wiedererkennungswert.
Beide Protagonisten gewinnen im dritten Band nochmals an Tiefe und als Leser spürt man die Verzweiflung, die Widersprüche und vor allem die Liebe. Die Autorin besitzt einen so ausdrucksstarken Schreibstil, das die Emotionen gleich aus jedem einzelnen gelesenen Wort in Mark, Bein, Herz und Seele schießen. Tess ist psychisch durch die Ereignisse in der Vergangenheit gekennzeichnet. Da fasst Q einen Entschluss der enorm gewagt ist und alles zerstören könnte. Wieder einmal wurde ich so sehr gefesselt und mit jedem Kapitel tiefer in den Bann gezogen und verspürte ein ums andere Mal die unterschiedlichsten Emotionen. Ich habe bittere Tränen der Verzweiflung geweint und dann wieder kochte mein Blut vor lauter Wut fast über.
Es gibt nicht viele Autoren die solch eine emotionale Achterbahnfahrt auf den Leser über springen lassen. Meine Gefühle führen auf jeden Fall eine rasante Fahrt. Diese Reise, die ich hier miterleben durfte ist wahrhaft meisterlich dargestellt.
Auch fand ich es zu keiner Zeit langweilig oder langatmig, im Gegenteil. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen, anders hätte mein Leserherz es nicht ausgehalten. Unglaublich geschätzt habe ich die konstante Spannung die sich über die komplette Buchlänge legt und mich völlig in sich aufgenommen hat. Jetzt freue ich mich unglaublich auf den vierten Teil. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

49 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"kopenhagen":w=5,"hygge":w=5,"journalismus":w=3,"dänemark":w=3,"pr-agentur":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2,"london":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"england":w=1,"reihe":w=1,"reise":w=1,"band 1":w=1,"auftrag":w=1,"werbung":w=1

Das kleine Café in Kopenhagen

Julie Caplin , Christiane Steen
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 18.12.2018
ISBN 9783499275531
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das kleine Café in Kopenhagen
von Julie Caplin 

Dies ist der entzückende Auftakt einer Romance Reihe und wir reisen mit Kate, sowie einem bunten, quirlige nicht zu bändigenden Haufen Journalisten nach Kopenhagen. 
Kate arbeitet in einer angesagten Londoner PR Agentur, sie ist ehrgeizig und leistungsstark. Als ihr Ex, ihre Arbeit als die seine ausgibt und daraufhin befördert wird, steckt sie den Kopf nicht in den Sand, sondern nimmt die nächste Chance wahr. Diese besteht darin mit einem quirligen Haufen der Journalie nach Kopenhagen zu reisen und den Hygge Trend zu vermarkten, da ein Kopenhagener Kaufmann plant in London ein Kaufhaus zu errichteten. Ben ist Journalist und alles andere als begeistert das er, in seinen Augen, über solch einen Schwachsinn berichten soll. Er will seine Position viel lieber für ernstere und wichtigere Themen benutzen und seinen Unmut spürt Kate auch. Ja zwischen den beiden fliegen die Fetzen, sie liefern sich einen unfassbare Schlagabtausch. Allerdings spüren sie auch eine unglaubliche Anziehungskraft zueinander, die so gar nicht in ihrer beider Konzept passt. 
Die Autorin versteht es glänzend ihre Leser in ihren Bann zu ziehen. In einem durchgehend hinreißend flüssig und angenehm zu lesenen Schreibstil führt sie von London nach Kopenhagen und wieder zurück. Das Setting ist traumhaft schön beschrieben und ließ mich selbst gedanklich in diesen Weltstädten verbringen. Sie haucht ebenso jeder einzelnen Figur ein eigenes Leben ein und platziert jeden Charakter perfekt und setzt ihn in Szene. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen und bin begeistert von diesem kolossalen unterhaltsamen Roman. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Thunder and Lightning: Im Auge des Sturms

Sally Thomas
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 22.09.2017
ISBN 9781976563133
Genre: Sonstiges

Rezension:

Thunder and Lightning: Im Auge des Sturms
von Sally Thomas 

Alleine schon dieses mega starke Cover ist es wert dieses Buch zu besitzen und in Kombination mit der erstklassig dahinter stehenden Geschichte ein absolutes Must have. 
Quinn ist vor sieben Jahren für eine Tat verurteilt worden, die er nicht begangen hat. Aber alle Indizien sprechen für seine Schuld, jetzt kehrt er an den Ort zurück und will seine Unschuld beweisen. Kein leichtes unterfangen, wurde er doch für schuldig am Tod des Bruders seines besten Freund Jack verurteilt. Jacks Schwester Jezebel, steht Quinn vollkommen unerwartet bei. 
Die Protagonisten werden so lebendig dargestellt das man am Ende des Buches glaubte gute Freunde zu verlassen. Mir sind sie während meiner Lesezeit so sehr ans Herz gewachsen, das ich glücklich darüber bin das es einen zweiten Band gibt, der über Jack erzählt. Auch das Setting ist traumhaft schön beschrieben und ließ mich mitunter den Staub von meiner Hose klopfen, einfach spektakulär authentisch und detailliert beschrieben. 
In den Bann gezogen hat mich die Autorin und ihre Protagonisten gleich zu Beginn des Lesen und unfassbar fasziniert zurück gelassen. Über die komplette Buchlänge legt sich eine magische Spannung und mich trieb diese dazu an den Roman in einem Durchlauf zu lesen. Humorvolle und turbolente Szenen waren ebenso wie die Romantik vertreten und ich habe fesselnde Stunden in einer atemberaubend schönen Geschichte verbracht. 
Fazit : Ein brillanter, unfassbar umwerfender Roman der seinem Leser unvergesslich schöne Lesezeit schenkt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"sex":w=1,"verrat":w=1,"vertrauen":w=1,"kleinstadt":w=1,"emma":w=1,"pension":w=1,"jake":w=1,"verletzen":w=1,"maywood":w=1

One of a kind - Emma & Jake (Maywood 1)

Tina Köpke
Sonstige Formate
Erschienen bei null, 13.05.2019
ISBN B07RRTCCTK
Genre: Sonstiges

Rezension:

Willkommen in Maywood, einer Klitzekleinen Kleinstadt in der jeder, jeden kennt. Hier gibt es Gemeindeversammlungen und Geheimnisse die keine sind.
Vor zwölf Jahren verließ Jake nicht nur Maywood sondern auch Emma. Als er nun zurück kehrt ist die junge Frau völlig durch den Wind und die Kleinstadt definitiv viel zu klein für sie beide. Das was Jake ihr angetan hat ist niemals wieder gut zu machen.
Die Autorin besitzt einen fließend und angenehmen Umgang mit Worten, diese lassen sich geschmeidig und flüssig lesen.
Ihre Protagonisten wirken sympathisch, charismatisch, facettenreich und individuell. Jede Rolle wurde perfekt besetzt und lässt jede Figur authentisch wirken.
Besonders beeindruckt hat mich die Tiefe die in diesen Zeilen steckt und für mich diesen hinreißend und runden Roman zu einem erstklassigen Gesamtpaket machten. 
Fazit : Ein gelungener Auftakt einer Reihe, die herzerwärmende Lesestunden garantiert. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebesroman":w=1

No Love at work

Celine Clair
Sonstige Formate: 150 Seiten
Erschienen bei null, 17.05.2019
ISBN B07RYF887X
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover passt wunderbar perfekt und hatte auf mich, ebenso wie der aussagekräftige Klappentext, eine magische Anziehungskraft.

Ja ein Verhältnis am Arbeitsplatz, egal welcher Art, bringt immer eine Komplikationen mit sich. Da ergeht es unseren beiden Protagonisten nicht anders. Mirell und Fabian, diese beiden schenken sich nichts und wirken dabei so auffallend lebendig das ich jeden Moment damit gerechnet habe das sie aus den Zeilen in mein Leben hüpfen.
Der fließende Schreibstil ermöglicht es durch die einzelnen Zeilen förmlich zu gleiten. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen und bin begeistert von diesem inhaltsreichen, dynamisch und spannend, romantischem Roman.
Da bekam ich als Leser alles geboten was guter Lesestoff ausmacht.
Mein Fazit : unbedingt Lesen! 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Black Shamrock: Du gehörst mir (Black Shamrock 2)

Bonnie Sharp
Sonstige Formate
Erschienen bei Rebel Stories, 15.05.2019
ISBN B07RWL3NLY
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dies ist der zweite Band der Black Shamrock Reihe, dieser Band kann Dank der ausführlichen Informationen über den ersten Teil auch solo gelesen werden. Allerdings entgeht dem Leser dabei ein wahnsinnig spannende Geschichte.

Mya, versucht ihr Leben in Kanada auf für Reihe zu bekommen, jedoch gestaltet sich dies verdammt schwierig. Denn ihre Vergangenheit lässt sie nicht los.
Die Autorin versteht es blendend ihre Leser auf eine fantastische Lesereise zu entführen. Der Schreibstil ist über die komplette Buchlänge einfach magisch bildlich und schenkt ein brillantes Kopfkino mit unendlich vielen Eindrücken. Die Protagonisten werden allesamt fasziniert in ihren zugedachten Rollen dargestellt. Jeder einzelne Charakter konnte mich völlig überzeugen und hat seinen ganz besonderen Reiz und Platz im Buch. Unglaublich geschätzt habe ich die konstante Spannung die sich über jedes einzelne Kapitel legt. Mitreißend und durch fantastische Wendungen immer wieder vollkommen überraschend. Hier bekam ich eine tiefgründige Gänsehautgeschichte auf perfekte Weise geboten die mich vollkommen fasziniert und gefangen genommen hat. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen und nachhaltig beeindruckt. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

41 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"thriller":w=3,"leipzig":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"brutal":w=1,"stalker":w=1,"blutig":w=1,"schafe":w=1,"actionreich":w=1,"enthauptung":w=1,"klara frost":w=1,"verlag: edition m":w=1,"kardinaltugenden":w=1,"religiös verblendet":w=1,"kardinalstugenden":w=1

Der Seelenhirte

Elias Haller
Flexibler Einband: 378 Seiten
Erschienen bei Edition M, 07.05.2019
ISBN 9782919808779
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Elias Haller
Der Seelenhirte


Klara Frost ermittelt in ihrem dritten Fall und dieser ist grausamer und brutaler als alles was sie bisher erlebt hat.
Der Autor wirft seine Leser gleich in ein blutiges Szenario das ein Gruselkino in Gang setzt. Mich hat Elias Haller postwendend in den Bann des geschrieben gezogen und erst am Ende wieder ausgespuckt. Ehrlich ich bin immer wieder erstaunt über diese Exklusivität die ich in jedem Thriller aufs Neue erleben darf.
Für mich ist dieser Autor gleichzusetzen mit den ganz großen berühmten Namen!
Mordsgefährlich, mordsspannend, mega dynamisch, brilliant inhaltsreich und ein erstklassiges Meisterwerk!
Dieser Adrenalinrausch, den ich hier geboten bekommen habe, war sowas von einvernehmend, daß ich dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte.
Bis zum Ende und darüber hinaus hat mich dieser Thriller sehr beeindruckt und nachhaltig beschäftigt.
Kolossale Fäden, die gezogen werden, verknüpfen sich zu einem perfekten Ganzen. Besonders faszinierend fand ich auch die Geschichte die sich um die Kriminalkommissarin selbst gewoben hat, da muss die arme Klara nicht nur einen Vollstrecker dingfest machen, nein sie hat auch noch den Neffen des Polizeipräsidenten an der Backe kleben, und gleichzeitig  einen fiesen gefakten Internetauftritt.
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend fließend, schwungvoll und herrlich angenehm zu lesen. Imponierend nimmt der dargebote Spannungsbogen an Intensität auf jeder Seite zu, effektvolle Wendungen bereiten einen schwindelerregenden Blutdruck und lassen die Augen nicht mehr von den Zeilen.
Für mich ist dieser Thriller ein grandioser runder Roman der seinem Leser unvergessliche Emotionen und eine schaurig schöne Lesezeit schenkt. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"schottland":w=8,"liebe":w=5,"london":w=3,"vertrauen":w=2,"unfall":w=2,"lügen":w=2,"lieb":w=2,"sam":w=2,"martina gercke":w=2,"portobello girls":w=2,"sex":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"gefühle":w=1,"frauenroman":w=1

Liebe kommt im Schottenrock

Martina Gercke
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 12.08.2015
ISBN 9781516827428
Genre: Liebesromane

Rezension:

Reporterin Cassie liebt alles und vor allen ihr Leben. Rundum zufrieden mit sich und der Welt wohnt sie mit ihren Freunden in einer WG. 
Das einzige was die Klatschreporterin aus tiefstem Herzen hasst ist Schottland und Schauspieler, dies schimmert auch in ihren Artikeln durch. 
Nun soll sie ausgerechnet den smarten Schauspieler Sam interviewen und als wäre das nicht Schicksal genug, lebt dieser auch noch in Schottland. Sam ist jedoch ebenso wie Cassie alles andere als begeistert von diesem Vorhaben. Klar das da eine turbolente und unglaublich lustige Geschichte zu lesen ist. Die Autorin hat einen schönen Schreibstil, der mich verführt hat diesen Roman an einem einzigen Abend zu lesen, schwupps ehe ich mich versah war ich schon am Ende angelangt, ich hätte noch ewig weiter lesen können. Diese Lebhaftigkeit die in diesen Zeilen steckt habe ich unglaublich genossen. Sympathisch, charismatisch und detailliert beschriebe Protagonisten, die mir ans Herz gewachsen sind. Dazu bekam ich eine konstante Spannung geboten und eine atemberaubend schöne Romantik. 
Ich vergebe für diesen dynamisch und runden Roman von Herzen fünf dicke Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

P.I.D. 6 - Zorn des Phoenix

Andrea Bugla
Sonstige Formate: 372 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 15.05.2019
ISBN 9783745750690
Genre: Romane

Rezension:

P.I.D. 6 - Zorn des Phoenix
von Andrea Bugla 

Dies ist der Abschlussband P. I. D Serie, jedoch war es für mich das erste Buch dieser Reihe, das ist gelesen habe. 
Ich bin mehr aus Zufall darauf gestoßen und muss sagen, ich habe definitiv etwas verpasst. 

Diese bestechend schöne Mischung aus Love and Crime ist einfach grandios. Ich mag solche Bücher ja wahnsinnig gerne und bin hier zu tausend Prozent auf meine Kosten gekommen. 
Der Schreibstil der Autorin ist souverän über die komplette Buchlänge spritzig, geschmeidig, stilvoll flüssig und ausdrucksstark. Exzellent eingesetzte Charaktere ( wer die Vorgänger kennt, kennt auch diese hinreißenden Protagonisten). Jeder Figur wird auf magische Weise Leben eingehaucht, jeder einzelne wirkt auf mich unglaublich lebendig und authentisch. 
Brillant starke und ausgezeichnet Wendungen ließen mich aufkeuchen und mitunter Atem anhaltend weiterlesen, immer wieder wurde ich noch ein Stück tiefer in die Geschichte hinein gezogen. 
Ausgerechnet fand ich auch die ausgearbeiteten Ängste, gerade Patricia und ihr Geheimnis, welches alles zu zerstören droht. 

Geboten bekam ich einen inhaltsreichen, dynamisch und temporeichen Roman, der mich verführt und durch seine Spannung eine Nacht lang vom Schlafen angehalten hat 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

ROYALS - Prinz Charming gesucht

Rachel Hawkins , Claudia Max
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbj, 13.05.2019
ISBN 9783570165409
Genre: Jugendbuch

Rezension:

ROYALS - Prinz Charming gesucht - 
Rachel Hawkins

Ich sage nur Daisy VS Pippa! 

Oh ja ich liebe diese royalen Geschichten und hier habe ich eine geboten bekommen die es in sich hat. 
Die Protagonisten werden allesamt brillant lebendig dargestellt. Phantastisch konnte ich mich in sie hinein versetzen. Allen voran Daisy, dieses coole, couragierte Mädchen hat so gar nichts mit dem royal Circus am Hut. Warum muss ihre Schwester Ellie sich auch ausgerechnet in Schottlands Kronprinzen verlieben. Jetzt muss sie dieses verrückte höfische Protokoll lernen und soll es nach Möglichkeit im Schlaf beherrschen. Dann macht ihr auch noch Prinz Alex Bruder der Playboyprinz Sebastian das Leben zur Hölle und der smarte Miles versucht sie stilvoll ins Königshaus zu integrieren. Mehr als einmal bringt er sie dabei mit seiner exzentrischen Art auf die Palme. 
Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen, jeder einzelne Charakter in der Handlung ist ausgereift, anspruchsvoll und perfekt am Platz. Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, schwungvoll, modern und agil. Da fliegt man förmlich durch die Zeilen. Galant und geistreich werden die Wendungen eingebaut und halten so eine Spannung auf hohem Niveau. 
Ich wurde gleich von der Autorin erstklassig in den Bann gezogen und verspürte ein ums andere Mal prickel Brause im Bauch, habe herzhaft gelacht und eindrucksvoll den Atem angehalten. 
Dies ist ein fantastisch, modernes Märchen aus dem Stoff gezaubert, aus dem unsere Träume sind. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"angst":w=1,"suizid":w=1,"christine eder":w=1

Promised Heaven: Das Leben ist gerechter als der Tod

Christine Eder
Sonstige Formate: 331 Seiten
Erschienen bei Elaria, 13.05.2019
ISBN 9783964651433
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Autorin hat mit ihrem Roman ein Tabu Thema aufgegriffen und dieses gigantisch umgesetzt.
Ihre Protagonisten sind glaubwürdig, gewaltig, hartnäckig, verzweifelt und sagenhaft menschlich. Charaktere aus dem Leben und so werden sie auch dargestellt. Jede einzelne Figur wird perfekt platziert und in Szene gesetzt, dabei hat sie ihnen auf eine fantastische Weise Leben eingehaucht. Auch Luna, die der Auslöser für die Recherche ihres Bruders Thomas war. Er will und kann den Suizid seiner Schwester nicht einfach so hinnehmen, er ist sich sehr schnell sicher das da mehr als nur ihre Pupertät und der Tod ihrer Mutter dahinter stecken muss. Als er ihren Social Media Account checkt stößt er schnell auf eine Gruppe Jugendlicher die ihren Suizid planen. Doch er begibt sich bei Eintritt selbst in große Gefahr ohne es zu ahnen.
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend geschmeidig, flüssig und angenehm zu lesen. Gerade bei solch schwerer Kost, ist dies meiner Meinung nach sehr wichtig.
Meisterhaft schickt die Autorin ihre Leser auf eine packend und emotionale Lesereise. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen, war auf jeder einzelnen Seite gefangen und bin einmalig mitgerissen worden. Durchdacht, Imponierend recherchiert und mit einer konstanten Spannung versehen kann es nur fünf Sterne geben!
Fazit : bewundernswert, ausgereift, anspruchsvoll und ein wahres emotionales Meisterwerk! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"liebesroman":w=1

Play On Me: Melody of Desire

Alicia Winter
Sonstige Formate: 249 Seiten
Erschienen bei null, 12.05.2019
ISBN B07RQKRTHD
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dies ist ein erotisierendes, kurzwelliges Lesevergnügen. Mark ist Violinist an der Wiener Staatsoper und ein Womanizer.
Viktoria weilt aus beruflichen Gründen kurzzeitig in Österreichs Hauptstadt. Als sie den heißen Spielen anspricht beginnt für beide eine sinnliche Reise. Ob diese nur für Viktorias Aufenthalt geeignet ist oder ein Leben lang hält.......
Der Schreibstil ist durchgehend flott, modern und leicht zu lesen. Die erotischen Szenen sind äußerst niveauvoll beschrieben und dominieren den Plot. Die Protagonisten werden allesamt authentisch, sympathisch und charismatisch dargestellt dargestellt.
Ich habe mit dieser luftig, heißen Geschichte einen schönen Abend verbracht. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Emilia und Noah: Wie lebt man mit einem Bad Boy?

Jenna Stean
Sonstige Formate: 251 Seiten
Erschienen bei null, 30.04.2019
ISBN B07NLD9PQJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Emilia und Noah: Wie lebt man mit einem Bad Boy?
von Jenna Stean 

Dies ist der Abschlussband der Trilogie rund um Emilia und Noah. 
Mit seinem wunderschönen Cover reiht er sich perfekt ein. Dieses hat einen unverkennbaren Wiedererkennungswert und ist ebenso reizend wie die beiden vorherigen. 
Auch schließt dieser Band nahtlos an seinen Vorgänger an. Ich  finde es einfach phantastisch, von diesen beiden, die mir mittlerweile unglaublich ans Herz gewachsen sind, weiter lesen zu dürfen. 
Sie versuchen, trotz Hunderte von Kilometer die sie trennen, ihre Beziehung zu führen, getragen von ihrer unendlich großen Liebe zueinander. Die erotischen Szenen sind äußerst niveauvoll und prickelnd und man kann die Liebe die hier aus den Zeilen spricht fühlen. 
Kolossal fand ich die Wandlung, die beide im Laufe der Zeit, vollzogen haben. Für mich als Leser war dies hinreißend mit zu erleben. Aber wer jetzt denkt alles sei Friede, Freude, Eierkuchen, der hat Noahs Dämonen noch nicht kennen gelernt. Denn diese sind auf dem besten Weg das Glück der beiden zu zerstören. 
Der Schreibstil ist auch hier wieder einmal ein Fest für Augen und Sinne, geschmeidig, spritzig, agil und bildlich ist es ein Genuss jedes einzelne Wort zu lesen. 
Auch gefällt mir die Dynamik des Romans, da gibt es keine einzige langweilige Länge und in der Handlung ist er mit Blick auf die ersten beiden Teile, ein grandioser runder Abschluß. Immer wieder wurde ich hier an die Zeilen gefesselt und von der Geschichte mitgerissen. Auch gefällt mir die Tiefe die in dieser inhaltsreichen Trilogie steckt, Eifersucht, Vertrauen, Missverständnis, Schweigen und Vertrauen. 
Ein wahrhaft brillanter Abschluß einer atemberaubend schönen Trilogie. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Julia Jäger – Sammelband

Andrea Tillmanns
Sonstige Formate
Erschienen bei O'Connell Press, 09.05.2019
ISBN B07R9PKMFR
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Andrea Tillmanns
Julia Jäger – Sammelband

Dies ist der Sammelband der magischen Geschichte rund um die junge Julia Jäger. 

Julia ist Schülerin und wird plötzlich mit Telekenesischen Fähigkeiten konfrontiert. Zunächst weiß das Mädchen nichts mit ihrer Gabe anzufangen und ist verständlicher Weise mehr als verwirrt. 
Doch Julia lernt mit ihr umzugehen und sie sinnvoll einzusetzen. 
Jeder der drei Bände könnte auch solo gelesen werden, jedoch würde man sich um hervorragende Geschichten bringen. 
Aus Chronologischer Sicht empfehle ich beim Lesen der Einzelbände mit dem ersten zu beginnen. Jedoch stellt sich diese Frage in  Zusammenhang mit diesem Sammelband nicht. 
Der Autor hat seine Protagonisten unglaublich authentisch dargestellt, sympathisch, charismatisch und detailliert beschrieben fügt sich jeder einzelne Charakter in den Plot bewundernswert ein. 
Brilliant ist eine magische Spannung über die komplette Buchlänge verteilt, immer wieder wurde ich tiefer in die Geschichte hinein gezogen. Jeder der drei Geschichten hat seine ganz besondere Dynamik und Spannung und ließen mich das Buch in einem Durchlauf lesen. Humorvolle und turbolente Szenen sind ebenso wie aufkeimende Romantik und eine durchdachte Mystik ideal kombiniert. 
Packend und mitreißend ist jeder einzelne Band und auch wenn dieses Buch als Jugendbuch gelistet ist, habe ich als Erwachsener eine sagenhaft köstliche Lesezeit verbracht. 
Definitiv dicke leuchtende fünf Sterne wert! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"liebe":w=1,"vergangenheit":w=1,"liebesroman":w=1,"kindheit":w=1,"gefühle":w=1,"dämonen":w=1,"ängste":w=1,"stalking":w=1,"kindesmisshandlung":w=1,"starke frau":w=1,"melanie moreland":w=1,"legastheniker":w=1,"schutzmauer":w=1,"lieesroman":w=1,"corporate love":w=1

Corporate Love - Aiden (Vested Interest 2)

Melanie Moreland
null: 285 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 01.05.2019
ISBN 9783736310551
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Corporate Love - Aiden (Vested Interest 2)
von Melanie Moreland 


Dieser zweite Band hat mit seinem ansprechenden Cover einen sehr großen Wiedererkennungswert und einen ebenso großen Suchtfaktor. 

Diesesmal hat mit Aiden verzaubert. Er und Cami sind zwei Protagonisten die eigentlich jedem Leser an Herz wachen müssten. Ich habe hier mit ihnen gelacht, geflucht, geweint und unendlich geliebt. Wunderschön übertragen sich die Emotionen auf den Leser, mir schossen die Gefühle gleich in Herz und Seele, so authentisch und brilliant bildlich geschrieben. Ich bin einfach fabelhaft unterhalten worden. Auch die Spannung ließ mich so schnell wie möglich weiterlesen und ich habe fesselnde Stunden mit diesem Roman verbracht. Immer wieder wurde ich aufs Neue in den Bann gezogen und verspürte ein ums andere Mal prickel Brause im Bauch. Dynamisch, ambitioniert und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund bietet dieser Roman ein traumhaft schönes Leseerlebnis und verdient dicke fünf Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"liebe":w=4,"rose bloom":w=2,"rosebloom":w=2,"with your eyes":w=2,"withyoureyes":w=2,"freundschaft":w=1,"freunde":w=1,"kunst":w=1,"hoffnung":w=1,"krankheit":w=1,"sehnsucht":w=1,"traurig":w=1,"young adult":w=1,"lovestory":w=1,"tragisch":w=1

With your Eyes

Rose Bloom
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 01.06.2019
ISBN 9783964433077
Genre: Romane

Rezension:

Rose Bloom
With your Eyes

Das Schicksal ist manchmal wirklich ein mieser Verräter, dies beweist die Autorin mit diesem unglaublich emotionalen und tiefgründigen Roman.
Sutton, jung, voller Pläne, talentiert und die Liebenswürdigkeit in Person, ihr steht ein Leben in völliger Dunkelheit bevor. Wie soll sie den Kunst studieren oder die Farben zukünftig sehen zu können, da verdrängt sie zunächst lieber diese niederschmetternde Diagnose.
Blake ist heiß, Supersportler und Mädchenschwarm, ein Sonnyboy schlechthin. So zumindest präsentiert er sich der Außenwelt. Als sein Kartenhaus zusammen fällt trifft er auf Sutton und nimmt sie das erste Mal richtig wahr. Doch können zwei Menschen, denen das Glück nicht hold ist, jemals ein gemeinsames Glück finden. Dies solltet ihr selbst herausfinden, aber Achtung, lest dieses Buch nicht ohne ausreichend Vorrat an Taschentücher. 
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend ein wahrer Traum, geschmeidig, agil, bildlich und vollkommen im Fluss macht es einfach nur große Freude diese Worte zu lesen. Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen und platziert jede einzelne Figur perfekt in ihrer Rolle. Authentisch, sympathisch, charismatisch und detailliert beschrieben fügen sich die einzelnen Charaktere perfekt in die Geschichte ein. Ich hatte am Ende das Gefühl Freunde gefunden zu haben und hätte ewig und bis in die Unendlichkeit weiter lesen können. 
Meisterhaft legt sich eine magische Spannung über die komplette Buchlänge und zog mich galant immer tiefer in die Geschichte hinein. Apropos Tiefe, oh ja dieser Roman enthält eine unglaubliche Menge davon. Tiefe Freundschaft, Verlust, Ängste, Oberflächlichkeit und große Gefühle. Brillant schieben Sie diese Gefühle aus den Zeilen direkt ins Herz des Leser. 
Bewundernswert und erstklassig verbindet sich hier, einfach genial gelungen, intensiv und sagenhaft rund, eine atemberaubende, herzerweichende Geschichte mit einer unvergesslichen Lesezeit. 

  (1)
Tags:  
 
874 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.