Groschenroman

Groschenromans Bibliothek

10 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Groschenromans Profil
Filtern nach
10 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

erotik, dunkler sherif, massage, frauen, nottingham castle

Nottingham Castle, letzte Tür links

Leana Wyler
E-Buch Text: 218 Seiten
Erschienen bei null, 29.09.2013
ISBN B00FJ8NB68
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: dunkler sherif, erotik, massage   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Der Mann mit den zwei Gesichtern

Maria G. Noel , Runa Winacht
E-Buch Text: 138 Seiten
Erschienen bei VA-Verlag, 16.08.2013
ISBN B00ELUZE1A
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Eine junge Tagträumerin stürzt sich Hals über Kopf in ein Liebesabenteuer und landet in den Armen eines fiesen Machos. Die Personen sind so eindrücklich geschrieben, binden mich emotional ein. Wunderbar jonglieren die Autorinnen mit den Perspektiven, bauen Spannung auf. Zum Schluss wünsche ich dem gemeinen Bee-Gee die Pest an den Hals und sehne der herzigen Franziska ein Stück Glück herbei.

Eine prickelnde einfallsreiche Liebegeschichte, die Herzklopfen macht und mir einen sehr vergnüglichen Abend bereitet hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

seufzen, teufel, reformation, klosterleben, sehnsucht

Und führe uns in die Versuchung

Maria G. Noel , Runa Winacht
E-Buch Text: 682 Seiten
Erschienen bei VA-Verlag, 18.07.2013
ISBN B00E1G1YKE
Genre: Historische Romane

Rezension:

Endlich ein Buch, das unter die Haut geht, das aus dem Wust der historischen Liebesromane heraussticht und für mich ganz klar den Titel „Lieblingsbuch“ verdient. Es gehört zu den wenigen, die mich innerhalb von wenigen Sätzen gefangen nehmen und die es wert sind, mehrmals gelesen zu werden.

Die Geschichte ist wunderbar eingebettet in den historischen Kontext von Luthers Reformationsbemühungen. Besonders die vielen kleine Details des klösterlichen Lebens und die bunte Mischung der Charaktere - die sowohl historisch belegt, als auch liebevoll ersonnen wurden und ihre ganz eigene dramatischen Entwicklung durchleben, sorgen dafür, dass die Geschichte realistisch und glaubhaft wirkt.

Doch das ist nicht alles. Es sind die zwei Hauptprotagonisten, die mein Herz gewinnen und die Grundfeste des Brigittenordens erbeben lassen:

Die junge lebensfrohe Novizin Mathilda und der stellvertretende Prior Arno. Zwei Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen im Kloster gelandet sind und denen das Klosterleben einen ganz eigenen Kampf abverlangt. Mathildas einziger Lichtblick im strengen Alltag ist der Unterricht bei Novizenpater Arno und gerade dieser Lichtblick birgt seine ganz eigene Dramatik.  

Die außergewöhnliche Erzählweise, eng aus der Perspektive der Hauptprotagonisten, macht Herzklopfen und Gänsehaut. Ich spüre diesen Zwiespalt zwischen Wollen und Sein, dass die zwei daran zu zerbrechen drohen, ihre innere Überzeugung nicht verraten wollen und dafür kämpfen bis zum Umfallen.

Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, musste weiterlesen in der Hoffnung, dass sich die beiden aus dieser starr regulierten Welt befreien und ihre inneren Zerrissenheit besiegen können, um endlich, endlich glücklich zu werden.

Was habe ich gelitten, gebibbert und geseufzt. Doch am Ende … bleibt ein zufriedenes,  glückliches Lächeln. Eine Versuchung, von der ich keinen Moment bereue.

  (1)
Tags: beichte, klosterleben, leiden, liebe, mittelalter, reformation, sehnsucht, seufzen, teufel, verleumdung   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

mord, tee, ostfriesland, ermittlungen, krimi

Das Teekomplott

Elke Bergsma
E-Buch Text: 251 Seiten
Erschienen bei null, 02.05.2013
ISBN B00CMQA870
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: angst, dorfidylle, menschliche abgründe, spannung, tee   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

seufzen, fledermaus, herzklopfen, dramatik, erotik

Flederzeit - Riss in der Gegenwart (Historischer Roman): 2

Maria G. Noel , Runa Winacht
E-Buch Text: 328 Seiten
Erschienen bei Winacht & Noel, 15.06.2013
ISBN B00DFNM9P8
Genre: Sonstiges

Rezension:

Endlich, endlich fledert es wieder!  

Von einer Sekunde auf die andere werde ich mitten ins Geschehen katapultiert, erlebe die Küchenmagd Mila, die wegen des Besitzes eines besonderen Buches die Aufmerksamkeit des Sohnes des Burgherrn auf sich zieht. Ich bin gebannt von der erotischen Anziehungskraft des Junkers Johann und gleichzeitig abgestoßen von seinem selbstherrlichen Machtstreben, welches keine Skrupel zu kennen scheint. Und doch kann ich Milas Empfindungen so gut nachvollziehen, die zwischen Faszination und Abscheu für diesen Mann schwanken.

Sehr einfühlsam wird parallel erzählt, wie es dem Autor Mattis nach seiner Rückkehr in die Gegenwart ergeht. Sein Roman soll endlich angenommen werden, doch nur wenn er einen zweiten Teil schreibt. Matthias jedoch ist inzwischen davon überzeugt, dass die Erlebnisse nur ein Traum waren und kann sich die Entstehung des Buches immer noch nicht erklären. Wie soll ihm da ein zweiter Teil gelingen? Ich leide mit ihm, erlebe wie er mit seinem Leben hadert und bin gerührt, wie er sich Schritt für Schritt zurückkämpft, bis er endlich seine wahren Gefühle erkennt und begreift, wie er wieder glückliche werden kann.

Eine Geschichte, in der die Erzählstränge so professionell verknüpft werden, die eine fesselnde und überraschende Entwicklung nimmt und die durch ihre Intensität das Herz zum Stolpern bringt. Ich fluche und verzweifle, seufze und lache, vergesse die Welt um mich herum.

Und habe ich im ersten Teil ein paar mehr mittelalterliche Details und bunte Bilder vermisst, so komme ich diesmal voll auf meine Kosten, lerne wunderbare Nebencharaktere kennen, die mich mit ihrer ganz eigenen Geschichte berühren und amüsiere mich köstlich über die skurrilen Szenen, wenn die Neuzeit mit all ihren Verrücktheiten in das mittelalterliche Leben eingreift. Wer kommt schon auf die Idee, mit der Beute vom Wühltisch die Liebste im Mittelalter zu gewinnen?

Besonders gelungen ist das Ende, brilliert mit einer überraschenden Wendung und einem wunderschönen Kiss off. Waren im ersten Teil noch einige Fragen unbeantwortet und manch einem der Schluss zu offen, so macht Teil 2 rundum satt und glücklich. Ein Buch, das man nicht nur einmal liest. Wie schön, dass man es auch als Taschenbuch genießen kann.

Zurückbleibt ein zufriedenes Lächeln und die Hoffnung, dass es bald wieder fledert.

 

  (0)
Tags: dramatik, erotik, fledermaus, herzklopfen, humor, liebe, mittelalter, romantik, seufzen   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

zeitreise, erotik, historie, mittelalter, liebe

Flederzeit - Der Sturz in die Vergangenheit

Runa Winacht , Maria G. Noel
E-Buch Text: 318 Seiten
Erschienen bei Winacht & Noel, 12.12.2012
ISBN B00ANL34EA
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Flederzeit - bedeutet das Abtauchen in die Gefühlswelt ihrer Protagonisten, atemloses Hasten durch ein Abenteuer, in dem sich Neuzeit und Mittelalter vermischen und verwundertes Aufwachen aus einem Traum.

Von der ersten Seite an wird man in das Geschehen gezogen, muss den tragischen Tod des kleinen Elias miterleben und sieht die heile Welt des Krimiautors Matthias zerbrechen. Als dieser sich endlich aufrafft und an den Ort des Unglücks zurückkehrt, stürzt er durch ein Zeitloch mitten in das mittelalterlichen Ehrenberg und sieht sich einer jungen Frau gegenüber, die ausgerechnet seiner Exfrau so sehr ähnelt. Als wenn dies nicht ausreicht, steht er augenblicklich auf der Fahndungsliste des mächtigsten Mannes der Region …

Den Autorinnen ist es gelungen die Zerrissenheit ihrer Protagonisten, deren Gedankenflut und ihre zwiespältigen Gefühle sehr gekonnt in Worte zu fassen. Menschliche Abgründe, Trauer, Hoffnung, Liebe und Erotik bereiten Herzrasen, kombiniert mit einer Prise Geheimnisse und Überraschungen ein delikater Lesegenuss.

Wer es liebt, mit ausgefeilten Charakteren in einem temporeichen Abenteuer zu versinken, wird diese Geschichte mit Haut und Haaren verschlingen.

Zum Schluss bleibt nur ein Wunsch offen: Hoffentlich fledert 's bald wieder!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.305)

11.274 Bibliotheken, 173 Leser, 6 Gruppen, 840 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(544)

1.123 Bibliotheken, 14 Leser, 9 Gruppen, 69 Rezensionen

liebe, london, tee, new york, jack the ripper

Die Teerose

Jennifer Donnelly ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2004
ISBN 9783492242585
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(451)

790 Bibliotheken, 15 Leser, 7 Gruppen, 52 Rezensionen

dänemark, rache, thriller, sonderdezernat q, krimi

Verachtung - Akte 64

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 24.08.2012
ISBN 9783423280020
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(734)

1.428 Bibliotheken, 35 Leser, 15 Gruppen, 59 Rezensionen

fantasy, westeros, drachen, krieg, das lied von eis und feuer

Die Saat des goldenen Löwen

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.09.2011
ISBN 9783442268214
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
10 Ergebnisse