Grossstadtheldins Bibliothek

482 Bücher, 45 Rezensionen

Zu Grossstadtheldins Profil
Filtern nach
493 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(329)

863 Bibliotheken, 20 Leser, 3 Gruppen, 108 Rezensionen

schweden, liebe, simona ahrnstedt, rache, die erbin

Die Erbin

Simona Ahrnstedt ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 01.10.2015
ISBN 9783802599453
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Le Petit Nicolas a des ennuis

Goscinny Sempe
Flexibler Einband
Erschienen bei Distribooks Inc, 01.04.2001
ISBN 9782070513413
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

australien, biologie, der garten der düfte, droemer knaur, baskenland

Der Garten der Düfte

Kirsty Manning , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783426521533
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

54 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

italien, immobilienanwalt, amalfi, familie, liebe

Ein Sommer wie Limoneneis

Marie Matisek
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783426521427
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

bastei lübbe, bäume, beginen, braut, amsterdam

Der Pakt der Flößer

Ralf H. Dorweiler
Flexibler Einband: 558 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783404174461
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

155 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

liebe, schweigen, liebesroman, geige, finian blue summer

Finian Blue Summers

Emma C. Moore
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.08.2016
ISBN 9781537247670
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

355 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 112 Rezensionen

sarina bowen, liebe, the ivy years, rollstuhl, college

The Ivy Years - Bevor wir fallen

Sarina Bowen , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736304505
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Les Vacances Du Petit Nicolas

René Goscinny , Jean-Jacques Sempé
Flexibler Einband
Erschienen bei Distribooks Inc, 01.06.1999
ISBN 2070513343
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

274 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

schweden, liebe, after work, chef, adam

After Work

Simona Ahrnstedt , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736305595
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

330 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Save You

Mona Kasten
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306240
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

234 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 25 Rezensionen

anne freytag, nicht weg und nicht da, annefreytag, jugendbuch, suizide

Nicht weg und nicht da

Anne Freytag , Martina Vogl
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.03.2018
ISBN 9783453271593
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

86 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, experiment, gefühle, ängste, 36 fragen

36 Fragen an dich

Vicki Grant , Astrid Finke
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.03.2018
ISBN 9783453271654
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wie ich auf das Buch aufmerksam wurde:

Auch auf dieses Buch wurde ich durch die liebe Ava und ihren Buchblog (https://avareed.blogspot.de) aufmerksam! 36 Fragen, die alles verändern? Sofort war ich Feuer und Flamme. Das Buch landete direkt auf meiner Wunschliste und ich konnte es nicht erwarten, zu erfahren, welche Fragen, sich hinter den besagten 36 verbergen würden. Ich war mir ziemlich sicher, dass sie auch mich zum Nachdenken bringen würden! Das Geheimnis musste also schnellstmöglich gelüftet werden! ;)

Handlungsüberblick:

Die liebenswert chaotische Hildy und der verschlossene Paul mit Badboy-Charme lernen sich bei einem Experiment kennen, bei dem sie gemeinsam 36 Fragen beantworten sollen. 36 Fragen, die ihre geheimsten Träume, Wünsche und Ängste nach außen kehren und einfach alles verändern!

Mein Bucheindruck:

Die knalligen Farben des Covers sprangen mir sofort ins Auge und machten mich neugierig! Speziell der gelbe Buchrücken macht mich jedes Mal happy, wenn ich ihn sehe! Gelb ist einfach eine wunderbare Gute-Laune-Farbe!

Mein Leseeindruck:

Die beiden Protagonisten sind mir während der Lektüre sehr ans Herz gewachsen. Der Leser begegnet zwei Menschen mit Ecken und Kanten, die sehr authentisch wirken und sicher noch lange im Gedächtnis bleiben.

Bis zum Ende habe ich mit Hildy und Paul mitgefiebert! Es ist auch einfach total erfrischend, wie Hildy und Paul miteinander umgehen, wie zwischen ihnen manchmal verbal die Fetzen fliegen und sie im nächsten Moment wieder aufeinander zugehen und sich dem jeweils anderem öffnen!

Zitat von Paul: 'Tja. Das ist das Problem mit Eltern. Letzten Endes sind es Menschen.' (Seite 67)

Zitat von Hildy: 'Ich würde dich gern treffen. Mit einem Baseballschläger.' (Seite 73)

Die 36 Fragen gibt es übrigens wirklich, sie wurden von dem New Yorker Universitätspsychologen Dr. Arthur Aron entwickelt. Mit ihnen hat Vicki Grant ihre ganz eigene Geschichte geschrieben. Die Fragen, aber auch die Antworten von Hildy und Paul, haben mich tatsächlich oft sehr nachdenklich gemacht. Zum Beispiel fragte ich mich, für welchen meiner Freunde oder Familienmitglieder ich diese Fragen eigentlich beantworten könnte und kam leider auf ziemlich wenige! Was wirklich schade ist. Ich werde wohl bald zum Angriff über gehen und meinen Herzensmenschen ein paar der Fragen stellen, weil mich ihre Antworten einfach unheimlich interessieren. Ich finde es einfach wundervoll, wenn ein Buch so viel bewirken kann und ein Autor die Leser mit seinen Geschichten inspiriert! Die Fragen bieten super viel Gesprächsstoff.
Damit ihr euch etwas unter den Fragen vorstellen könnt, hier eine Beispielfrage:
"Gibt es etwas, was du schon lange machen möchtest? Warum hast du es noch nicht gemacht?" (Seite 81).

Mein Eindruck vom Schreibstil:

Zuerst tat ich mich etwas schwer mit dem Schreibstil. Ich empfand es als ungewohnt, hauptsächlich Dialoge ohne andere Beschreibungen zu lesen. Ich brauchte ein paar Seiten, um mich einzulesen, doch dann war ich völlig fasziniert von den spritzigen Dialogen und den Fragen, die mich zum Nachdenken brauchten, sodass es mir schwer fiel, das Buch wegzulegen. Innerhalb von kürzester Zeit hatte ich das Buch ausgelesen.

Zwischen den Dialogen gab es aber auch romantypischere Abschnitte und außerdem Zeichnungen, die Paul anfertigte. Diese Abwechslung der Erzählweise hat mir sehr gut gefallen. Das Buch hebt sich durch seinen Schreibstil aus der breiten Masse heraus! Einfach toll!

Mein Abschlussfazit:

Ein Buch mit spritzigen Dialogen, authentischen Charakteren mit Ecken und Kanten, Fragen, die zum Nachdenken anregen und einem Schreibstil, der aus der Masse heraus sticht! Ich hatte sehr viel Spaß bei der Lektüre! Vicki Grant gelingt ein Nebeneinander von herzlichem Lachen und Tiefgründigkeit! ღ

  (1)
Tags: authentische charaktere, herzbuch, herzbuch 2018, spritzige dialoge   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

196 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

schweden, liebe, journalistin, vergangenheit, ex-soldat

Alles oder nichts

Simona Ahrnstedt , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei LYX, 16.03.2017
ISBN 9783802599477
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

611 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 76 Rezensionen

liebe, verlust, tod, trauer, brittainy c. cherry

Verliebt in Mr. Daniels

Brittainy C. Cherry , Barbara Först
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 04.05.2016
ISBN 9783802599187
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

90 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

schwestern, sommer, liebe, familie, hamptons

Schwestern für einen Sommer

Cecilia Lyra , Heidi Lichtblau
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.05.2018
ISBN 9783596296620
Genre: Romane

Rezension:

Wie ich auf das Buch aufmerksam wurde:

Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch den Fischer-Leseclub auf Lovelybooks!

Handlungsüberblick:

Die Sommer im Strandhaus ihrer Großmutter: Das war für die Halbschwestern Cassie und Julie die schönste Zeit ihres Lebens. Sie waren sich so nah. So, wie es nur beste Freundinnen, Komplizinnen, Vertraute sein können. Aber nach einer schrecklichen Tragödie vor fast fünfzehn Jahren gibt es nur noch Schweigen und Schmerz zwischen ihnen. Jetzt ist es der letzte Wunsch ihrer Großmutter, der sie zwingt, noch einmal einen gemeinsamen Sommer im Haus in den Hamptons zu verbringen. Werden sie sich den Familiengeheimnissen stellen, oder riskieren sie, einander für immer zu verlieren?

Mein Bucheindruck:

Das Cover gefällt mir sehr gut! Ich mag total, dass der Himmel ebenso Wellen hat, wie das Meer! Es scheint so, als würden Himmel und Meer ineinander übergehen. Diese Tatsache ließ mich innehalten und weckte mein Interesse. Ich habe lange darüber nachgedacht, warum der Himmel, ebenso wie das Meer, Wellen hat und mir überlegt, ob das Wasser vielleicht noch eine tiefere Bedeutung für die Handlung des Buches hat. Das war leider nicht der Fall, schaaaade!

Ansonsten versprüht das Cover natürlich Sommerfeeling pur! Sofort meint man selbst den Wind auf seiner Haut und den Sand unter seinen Füßen zu spüren! ღ

Mein Leseeindruck:

Das Buch dreht sich um Schuldgefühle und Ehrlichkeit, aber auch um Familienzusammenhalt, Vergebung und Liebe!

Die Seiten sind nur so geflogen! Bis zum Ende blieb es spannend, sodass ich mit den Protagonistinnen bis zur letzten Seite mitfiebern konnte.
Sehr gelungen fand ich, dass die Geschehnisse der Vergangenheit erst nach und nach geschildert werden. Das hält die Geschichte nämlich so unheimlich spannend!
Außerdem gefällt mir, dass die Geschichte sehr viele Komponenten hat und in die Tiefe geht. Sowohl Cassie als auch Julie hatten es in der Vergangenheit nicht leicht. Die komplex dargestellten Charaktere der Protagonistinnen und die dazu passenden unterschiedlichen Erzählerstimmen haben mich sehr gefesselt!

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen! Zwar sind manche Geschehnisse sehr vorhersehbar, allerdings haben sie mich gleichzeitig super erleichtert, da mit ihnen meist ein Hoffnungsschimmer auftauchte. Auch waren einige Klischees vorhanden, aber auch das störte kaum, da das Buch insgesamt sehr vielschichtig, tiefgründig und komplex war. Es ist ein Buch zum Miträtseln und eine Geschichte, die auch nach Beenden des Buches noch lange im Kopf bleibt!

Mein Eindruck vom Schreibstil:

Am beeindruckendsten waren für mich die beiden Erzählstimmen! Der Autorin gelingt das, was ich bei vielen anderen Büchern mit Erzählstimmenwechsel leider viel zu oft vermisse! Sie schafft es, zwei völlig verschiedene Erzählstimmen zu kreieren, sodass man beim Lesen stets merkt, welche Person gerade erzählt. Die Erzählstimmen sind perfekt auf die Figuren zugeschnitten, in ihnen steckt viel Persöhnlichkeit! Es ist ein wunderbarer Schreibstilmix zwischen dem bodenständigen, unbeschönigenden Schreibstil von Cassie und dem verträumten Schreibstil mit den in Klammern gesetzten Randbemerkungen und den eingeflochtenen Märchen in kursiver Schrift. ღ Es ist super, dass die Autorin für die Protagonistinnen verschiedene Schreibstile entwickelte. So werden beide Protagonistinnen noch greifbarer! Ich konnte mich unheimlich gut in beide Frauen hineinversetzen und konnte mich gar nicht entscheiden, welche der beiden Schreibstile ich lieber mochte! Die Schicksale der Beiden und der Schreibstil fesseln mich unheimlich! Einfach hinreißend! ღ

Mein Abschlussfazit:

Eine wunderbare Sommerlektüre über Familienzusammenhalt, Liebe und Vergebung mit einem hinreißenden Schreibstilmix, der sich von der Masse abhebt!

  (0)
Tags: hinreißender schreibstilmix   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Viking Warriors, Band 3: Der Pfeil des Verräters

Richard Dübell
Fester Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 19.07.2017
ISBN 9783473401512
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

Viking Warriors - Der Ring des Drachen

Richard Dübell
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 14.02.2017
ISBN 9783473401468
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(653)

1.340 Bibliotheken, 68 Leser, 0 Gruppen, 287 Rezensionen

mona kasten, save me, liebe, maxton hall, new-adult

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wie ich auf das Buch aufmerksam wurde:

Schon die Again-Reihe von Mona Kasten habe ich verschlungen! Daher stand die neue Reihe von ihr natürlich sofort auf meiner Wunschliste. Durch die interaktive Leseprobe von "Save me" vom LYX-Verlag war ich dann noch neugieriger auf das neue Buch! Auf der Leipziger Buchmesse kaufte ich mir schließlich Monas neues Buch. Bei der LYX-Party ließ ich mein Exemplar signieren und hörte Mona daraus lesen. Es war sehr eindrucksvoll Mona endlich einmal live lesen zu hören! Für mich wurde ein Traum wahr! ;) Sie überzeugte mit ihrer offenen und herzlichen Art. Ihr Lachen war einfach ansteckend! Seit der LYX-Party konnte ich es nicht erwarten, endlich mit der Lektüre zu beginnen!

Handlungsüberblick:

Geld, Glamour, Luxus, Macht — all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß — etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James und ihr Herz schon bald keine andere Wahl.

Mein Bucheindruck:

Das edle, glitzernde Cover passt super zu der funkelnden Welt von Maxton Hall! Bei den Kapitelüberschriften im Buch wird das Glitterdesign wieder aufgegriffen, was mir unheimlich gut gefallen hat.

Mein Leseeindruck:


Die Protagonisten in "Save Me" sind unheimlich detailliert charakterisiert und dadurch für den Leser sehr greifbar.

Ich liebe Ruby! Mit ihrer zielstrebigen Art entspricht sie genau meiner Arbeitseinstellung! Beim Lesen wurden bei mir die Erinnerungen an meine Abiturzeit und die Uni-Bewerbungsphase wach! Ganz genau so erging es mir auch! Das was für Ruby die Oxford ist, ist für mich die Universität Potsdam! Durch diese Ähnlichkeiten fühlte ich mich sofort wie zu Hause in Rubys Welt. Vor allem gefielen mir ihre Eventplanungen und Planernotizen! Ganz genau wie Ruby liebe ich es Dinge zu planen und in meinem Planer festzuhalten, To-Do-Listen zu erstellen und diese abzuhaken! Ich hätte Ruby nur zu gern als Freundin! ღ

Ein weiteres Sahnehäubchen waren die viktorianischen Elemente in dem Buch! Ich liebe ja diese Zeitepoche!

Außerdem fand ich es super, dass auch die Themen Behinderung und Homosexualität Eingang in Monas Buch gefunden haben. Insgesamt - nicht nur durch die Liebesgeschichte zwischen Arm und Reich - wirkt das Buch sehr weltoffen und hilft damit sicher auch Vorurteile abzubauen!

Mein Eindruck vom Schreibstil:

Der Perspektivwechsel zwischen Ruby und James ist einfach toll. Auf diese Weise kann sich der Leser unheimlich gut in beide Protagonisten hineinversetzen, kennt ihre innersten Gefühle, Gedanken und Ängste. Der Perspektivwechsel macht Beide greifbar und hält die Geschichte spannend.

Der Schreibstil von Mona Kasten ist sehr flüssig und liest sich in einem Rutsch. Nach einem Tag war ich mit der Lektüre durch und unheimlich traurig, dass das Lesevergnügen schon vorbei ist. Aaaaaaaber bald kommt ja schon Band Zwei heraus!

Mein Abschlussfazit:


"Save Me" ist ein wunderbarer Buchserien-Auftakt mit Suchtfaktor! ღ Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!

Wer Bulletjournals, Powerfrauen und ganz besondere Liebesgeschichten liebt, wird sich in Rubys Welt wie zu Hause fühlen!

  (1)
Tags: herzbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

lisbeth salander, zwillinge, verfolgung, schweden, mikael blomkvist

Verfolgung

David Lagercrantz , Ursel Allenstein
Fester Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Heyne, 07.09.2017
ISBN 9783453270992
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

fantasy, liebe, düster, familie, dämonen

Seductio - Von Schatten verführt

Regina Meißner
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.09.2015
ISBN 9783738620887
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

56 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

wikinger, konstantinopel, kiew, kaiserin zoe, 11. jahrhundert

Herrscher des Nordens - Odins Blutraben

Ulf Schiewe
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2017
ISBN 9783426520031
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

102 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

bücher, roman, buch, christine féret-fleury, books

Das Mädchen, das in der Metro las

Christine Féret-Fleury , Sylvia Spatz
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 22.05.2018
ISBN 9783832198862
Genre: Romane

Rezension:

Wie ich auf das Buch aufmerksam wurde:

Mal wieder ist die liebe Ava Schuld. Noch bevor das Buch erschien, machte sie ihre Leser und Leserinnen auf ihrem Buchblog auf das Buch aufmerksam. Ich liebe Bücher über Bücher! Wenn das Buch dann noch in Frankreich spielt, ist es wirklich um mich geschehen! ;) So landete es direkt auf meiner Wunschliste!

Handlungsüberblick:


Jeden Morgen sitzt Juliette in der Metro auf dem Weg zu ihrer eintönigen Arbeit in einem Maklerbüro und beobachtet die Menschen um sich herum, die in ihre Lektüre vertieft sind: Die Dame mit dem Kochbuch, den Insekten-Experten, die junge Frau mit dem Liebesroman, die immer an der selben Stelle im Buch zu weinen beginnt. Als Juliette eines Tages beschließt, zwei Stationen früher auszusteigen, begegnet sie dem kauzigen Soliman, der mit seiner Tochter Zaïde inmitten seiner Bücherstapel lebt. Soliman glaubt, dass jedes Buch, wenn es an die richtige Person übermittelt wird, die Macht hat, ein Leben zu verändern. Auserwählte Boten liefern für ihn diese kostbare Fracht aus, an die, die sie nötig haben. Bald wird Juliette zu einer Botin, und zum ersten Mal haben die Bücher einen wirklichen Einfluss, auch auf ihr Schicksal.

Mein Bucheindruck:

Allein schon der Titel und das Cover sind wie gemacht für Bücherliebhaber! Die vielen Bücher, die auf dem Cover abgebildet sind, verströmen Wohlfühlfaktor und laden zum Träumen ein! Der rote Schriftzug hebt sich toll ab und passt auch super zur Thematik, denn das Metro-Zeichen in Paris ist ja ebenfalls rot! Ich war ganz aufgeregt, als ich das Buch in den Händen hielt und konnte schon ahnen, dass das Buch ein kleiner Schatz ist!
Besonders gut gefiel außerdem das vorangestellte Zitat von Jorge Luis Borges »Ich habe mir das Paradies immer als eine Art
Bibliothek vorgestellt.« Das Zitat passt unheimlich toll zu diesem Buchschatz! Man merkt, dass dieses Buch sehr gut durchdacht und liebevoll gestaltet ist! ღ

Mein Leseeindruck:

Schon nach den ersten Seiten war ich in völlig in der Geschichte versunken und hatte das Buch nach nur wenigen Stunden ausgelesen. Die Liebe zu Büchern ist in jeder Zeile spürbar, das gefällt mir unheimlich gut! "Das Mädchen, das in der Metro liest" ist ein Buch für Büchernarren!

Allerdings kommt der typisch französische Charme, den das Buch erwarten lässt, leider etwas zu kurz. Durch das Buch zog sich eine schwermütige Stimmung, die ich nicht erwartet hatte. Während des Lesens habe ich mir oft etwas mehr Leichtigkeit gewünscht. So wurde das Buch für mich zu einer bittersüßen Lektüre.

Mein Eindruck vom Schreibstil:

Das Buch ist unheimlich wortgewaltig und poetisch geschrieben. Es gab viele wundervolle Stellen, die ich mir sofort mit einem Lesezeichen markieren musste. So zum Beispiel:

»Wortschmetterlinge, die in dem überfüllten Metro-Waggon flatterten, bevor sie sich auf Juliettes Fingerspitzen niederließen. «  (Seite 14).

»Manche Bücher waren wie stürmische, undressierte Pferde, die mit einem davongaloppierten, während man sich klopfenden Herzens an ihre Mähnen klammerte. «  (Seite 100).

Mein Abschlussfazit:

Ein Buch für Buchliebhaber! 

  (1)
Tags: ein buch für buchliebhaber, poesie der worte   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

86 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

2017, ava reed, caitlin, finn, gestaltwandler

Spiegelstaub

Ava Reed
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551300508
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

533 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 86 Rezensionen

spiegelsplitter, magie, ava reed, elemente, fantasy

Spiegelsplitter

Ava Reed
Flexibler Einband: 358 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.10.2015
ISBN 9783551300447
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Deutsche Grammatik verstehen und unterrichten

Matthias Granzow-Emden
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Narr Francke Attempto, 18.07.2012
ISBN 9783823366560
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
493 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.