Gundo57s Bibliothek

142 Bücher, 34 Rezensionen

Zu Gundo57s Profil
Filtern nach
142 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

100 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

allmen, börse, detektiv, deutschland, diamant, ermittlungen, grotte, heiligendamm, highspeedbörsenhandel, hochfrequenzbörsenhandel, krimi, mord, rosa diamant, schweiz, zürich

Allmen und der rosa Diamant

Martin Suter
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 22.01.2013
ISBN 9783257241976
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: heiligendamm, highspeedbörsenhandel, krimi, mord, softwareprogrammierung, wiederbeschaffungsbelohnungsjäger, zürich   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

172 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"krimi":w=9,"schweiz":w=8,"kunst":w=6,"lebemann":w=6,"allmen":w=6,"diebstahl":w=4,"kunstraub":w=4,"libellen":w=4,"adel":w=3,"schulden":w=3,"zürich":w=3,"antiquitäten":w=3,"martin suter":w=3,"suter":w=3,"schalen":w=3

Allmen und die Libellen

Martin Suter
Flexibler Einband: 194 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.03.2012
ISBN 9783257241778
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: hehlerei, hochstapelei, krimi, kunstraub, lebemann, versicherungsbetrug, zürich   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"périgord":w=3,"krimi":w=2,"frankreich":w=1,"krimi-reihe":w=1,"genuss":w=1,"saint-denis":w=1,"bruno chef de police":w=1,"martin walker":w=1,"frankreich krimi":w=1,"dorfpolizist bruno":w=1,"bruno correges":w=1,"frankreichwerbung":w=1,"brunos 10. fall":w=1

Revanche

Martin Walker , Michael Windgassen
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.04.2018
ISBN 9783257070255
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: brunos 10. fall, dorfpolizist bruno, frankreichwerbung, genuss, krimi, martin walker, périgord   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

berufsrelevant, erfreulich viele, verständliche grafiken, fachbuch/sachbuch, gut strukturiert, storytelling, tolle praxisbeispiele, überzeugend

Tell me!

Thomas Pyczak
Geheftet: 277 Seiten
Erschienen bei Rheinwerk Computing, 29.05.2017
ISBN 9783836245609
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: berufsrelevant, erfreulich viele, verständliche grafiken, fachbuch/sachbuch, gut strukturiert, so stark wirken geschichten!, tolle praxisbeispiele, überzeugend   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

679 Bibliotheken, 31 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

"thriller":w=16,"robert langdon":w=16,"dan brown":w=14,"spanien":w=13,"barcelona":w=13,"religion":w=11,"origin":w=10,"gaudi":w=6,"kirche":w=5,"rätsel":w=5,"madrid":w=5,"bilbao":w=5,"kunst":w=4,"künstliche intelligenz":w=4,"supercomputer":w=4

Origin

Dan Brown
Fester Einband: 670 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 04.10.2017
ISBN 9783431039993
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

camp 3, erdbeben, erneuter erdstoß7, fackelzug, g8-gipfel, italien, italienische mafia, koma, korruption, kostenlose friseuse, kreislaufkollaps, l'aquila, mafia, müllproblematik, onna

Zona Rossa

Sara More
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Fact-Fiction-Verlag, 19.10.2017
ISBN 9783945194102
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

brigitte witzer, heyne taschenbuch, idiokratie, innensteuerung für autonomie, plädoyer eigensteuerung, sachbuch, spiegel-bestseller

Die Diktatur der Dummen

Brigitte Witzer
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2018
ISBN 9783453604810
Genre: Sachbücher

Rezension:

Es geht in diesem Buch um das Schafsein! Allerdings, anders als in Psalm 23, wo sie auf grünen Auen weiden, an stillen Wassern trinken, eine erquickte Seele haben und angstfrei leben können. Autorin Witzer sieht auch die Menschen und zeichnet ein Leben, das von freiwilliger Ausbeutung gekennzeichnet ist. Sie leitet schlüssig und erschreckend her, wie Wirtschaft, Bildung, Medien und die Politik dabei Hand in Hand ganz im eigenen Interesse uns diktieren, wie wir in deren Interesse zu funktionieren haben. Ganz ohne nach unseren eigenen Bedürfnissen zu fragen oder für sie noch Raum zu lassen. Es bleibt dabei offen, ob wir unseren eigenen, inneren Kompass, der uns dagegen wappnen könnte, uns haben abgewöhnen lassen, oder wir ihn bewusst verdrängten und so verlernten, auf unsere innere Stimme hören zu können ... (Wiederholung meiner Besprechung der Erstausgabe aus 2014 hier auf LovelyBooks)

  (15)
Tags: brigitte witzer, heyne taschenbuch, idiokratie, innensteuerung für autonomie, plädoyer eigensteuerung, sachbuch, spiegel-bestseller   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ariston verlag, ausstieg, brigitte witzer, plädoyer eigensteuerung, ratgeber, sachbuch, selbstzerstörung

GLÜCK SUCHT LEBEN

Brigitte Witzer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ariston, 23.04.2018
ISBN 9783424201222
Genre: Sachbücher

Rezension:

Brigitte Witzers neues Sachbuch „Glück Sucht Leben“ ist schonungslos offen, berichtet sachlich von eigenen Süchten der Autorin, familiären Hintergründen, beruflichen Erfahrungen damit und auch in der Wirtschaft dadurch, denn sie ist als Executive Coach auch auf Vorstandslevel Beraterin für Führungskräfte in Unternehmen, wo sie verschiedensten Süchten begegnet ist. Süchte können natürlich auch zu Belastungen in Familien werden. Das kann Ursachen in Mißbrauch haben und zu Koabhängigkeit führen. Die Autorin zeigt mit eigenen Erfahrungen auf, wie sie sich selbst davon befreien konnte. Im Dank am Ende des Buchs nennt sie eine Dame, die sie heute dabei begleitet, wie sie Beziehungen gestaltet. Das klingt nach Achtsamkeit!

Im Buch ist zu lesen, dass es für die Autorin bereits in der Schule begann: Sie rauchte, obwohl es ihr gar nicht schmeckte, um cool zu sein, dazu zu gehören und anerkannt zu sein. Sie gesteht im Buch: „… war ich allerdings in verschiedenen Süchten gelandet: Ich war süchtig nach Nikotin, nach Zucker, nach Diäten ebenso wie nach Anerkennung, nach Adrenalin und nach Besserwissen. Ich hatte zwar mäßig, aber jeden Abend Wein getrunken und mich sediert, tagsüber hatte ich mich mit Milchkaffee ruhiggestellt. Wo ich auch hinschaute: Mein Alltag bestand darin, auf keinen Fall etwas zu fühlen. Einmal wach geworden, begriff ich, wie sehr mich dieses aktive Vermeiden in Anspruch nahm.
Wie genau ich das hinbekommen hatte, das war ein ziemlich komplexes, aber auch anregendes Rätsel, dem ich in den letzten Jahren auf die Spur gekommen bin und dessen Erkenntnisgewinn mich erleichterte, fast möchte ich sagen, erlöst hat. … Das Einzige, was half, war „machen“ – um die Not nicht zu spüren, um meine Gefühle zu übertönen, um meinen Kopf in Spur zu bringen.“

Auf Buchrücken und -umschlag ist der Titel in Großbuchstaben gesetzt „GLÜCK SUCHT LEBEN“; beim ersten und dritten Wort ist mir die Bedeutung sofort klar gewesen, aber beim SUCHT könnte es das Suchen oder die Abhängigkeit sein und jetzt nach der Lektüre, bin ich davon überzeugt, dass wohl bewusst beides gemeint ist. Auf der Lebenssuche nach dem Glück die Sucht finden, den Körper bzw. die Gefühle betäuben mit Substanzen (Nikotin, Alkohol, anderen Drogen), Aktivitäten (Arbeit, Sport, Sex, Computerspielen bis tief in die Nacht, Smartphone, Social Media) und/oder sich Anerkennung „erarbeiten“. Hinzu kommt, dass der Staat über Tabak- und fünf verschiedene Alkoholsteuern vielfach mitverdient, während die Krankenkassensolidargemeinschaft die Suchtfolgen zu tragen hat.

Verlässliche Zahlen gibt es wenige, die Dunkelziffer etwa bei Medikamentenabhängigkeit schätzen Fachleute auf das 10fache, war ein Ergebnis auf dem Suchtkongress in Düsseldorf, den die Autorin im Frühjahr 2017 für dieses Buch besuchte. Sie stellt fest: „Niemand weiß genau, wie viele Süchtige es gibt. Nur da, wo Behandlungen angezeigt sind, oder in Notfällen wird die Abhängigkeit auch anderen Menschen bekannt.“

Im Buchteil Einstieg konstatiert Brigitte Witzer: „Psychiater und Neurologen gehen davon aus, dass Sucht eine Krankheit des Belohnungszentrums in unserem Gehirn ist.“ Um dann gleich das Abschieben der Verantwortung an die Pharmakologie zu geißeln und statt die Ärzte in die Pflicht zu nehmen sich diesen drei Fragen zu widmen: „Was ist nötig, um selbst Verantwortung zu übernehmen? Wieso stehen wir alle so mörderisch auf Domain? Andere Generationen vor uns konnten doch offenbar ohne auskommen, oder?“

Im Buchteil 1 mit der Überschrift „Selbstzerstörung“ erfährt der Leser im Kapitel „Sucht ergreift den Menschen ganz“ ausführliche Details zur Nikotinsucht der Autorin, die sie in 4 Phasen anschaulich untergliedert und sie unterscheidet am Kapitelende “„Ohne“ und „frei“ sind verschiedene Zustände“. Da wird deutlich, dass das Nikotin sie auch heute noch, 18 Jahre nach der letzten Zigarette immer noch antriggert. Die folgenden Kapitel tragen die Überschriften „Die Krankheit der Gefühle hat Ursachen“, „Auf Beziehungen ist überhaupt kein Verlass“, „Gegen alles scheint kein Kraut gewachsen“, „Wenn das Leitbild „Funktionieren“ heißt“, „Fazit: Sucht ersetzt das gute Leben“ und „Innehalten“.

Im Buchteil 2 „Zerstörung der Wirklichkeit“ geht es zweigeteilt einmal um die Süchte und ihre Herausforderungen in der Familie bzw. im privaten Umfeld. Und dann stellt sie die Situation in der Wirtschaft mit der Überschrift „Sucht und Koabhängigkeit halten die Wirtschaft im Griff“ dar. Aus ihrer eigenen beruflichen Praxis im Verlag, dem Konzern, an der Uni und in der Beratung dürfte sie dazu viele Einblicke persönlich gewonnen haben und manches erfährt der Leser hier auch mit anschaulichen Beispielen.

Diese vielfältige Brigitte Witzer, erste Geschäftsführerin im Bertelsmann-Konzern, dann dort weg, weil Konzernchef Middelhoff ihr keinen Vorstandsposten anbot und wurde Professorin in Leipzig. Auch dort ging sie selbst unzufrieden, um ihre gemachten Erfahrungen in Konzern und Wissenschaftsbetrieb anderen weiter zu geben als Executivecoach. Um Ihre Bekanntheit zu steigern und wohl auch das eigene Netzwerk zu erweitern, schrieb sie weitere Bücher (Die Zeit der Helden ist vorbei, Risikointelligenz, Die Diktatur der Dummen und Die Fleißlüge) und wurde immer wieder auch als Rednerin verpflichtet. Ein Themen- und Beratungsschwerpunkt von ihr sind Changeprozesse. Ich habe einige Auftritte von ihr selbst erlebt und bin von dem Witz und der Praxistauglichkeit ihrer Beiträge fasziniert gewesen. Dass dahinter auch eigene schwere Erfahrungen und eine wohl lange und vielleicht auch noch nicht abgeschlossene Reise zu ihr selbst steht, vermag man als Zuhörer gar nicht für möglich halten. So tief, wie in diesem Buch hatte sie sich bisher geschrieben auch nicht in die eigenen Karten schauen lassen!

Sie bezeichnet sich hier im Buch selbst als Eiskönigin und Kopffüsslerin. Den zweiten Begriff nutzte sie für sich, wie sie selbst schreibt mit 14 als „leise verniedlichendes Bild von jemandem, der vor allem denken kann und körperlos durch die Weltgeschichte spaziert“. Habe für mich einige Parallelen in meinem Leben entdeckt: Eltern Kriegsgeneration, wichtig war, was denn die Nachbarn denken könnten, Leistung konnte auch mit körperlicher Züchtigung eingefordert werden und manche eigene Verhaltensmuster würde ich bei mir jetzt auch als Süchte einstufen. Schon deshalb bin ich dankbar für dieses Buch!

Ich glaube, dass es für Eltern, Pädagogen, Personalverantwortliche und Unternehmensentscheider eine aufschlussreiche, Augen öffnende Lektüre ist und finde den Ansatz, im Kapitel „Ausstieg“ zu lesen „Sich die eigene Autonomie zurückholen“ und „Die innere Welt neu entdecken“ eine begrüßenswerte Lösung, auch wenn sich sicher nicht jeder Suchtausstieg so autonom handhaben lässt!

Mein Gesamteindruck: Sehr empfehlenswert! Authentisch, überzeugend, anschaulich und nachvollziehbar!

  (15)
Tags: ariston verlag, ausstieg, brigitte witzer, plädoyer eigensteuerung, ratgeber, sachbuch, selbstzerstörung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

300 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

"stephen king":w=11,"sleeping beauties":w=7,"owen king":w=5,"fantasy":w=4,"horror":w=3,"usa":w=2,"thriller":w=2,"king":w=2,"mystery":w=1,"gefängnis":w=1,"langweilig":w=1,"heyne-verlag":w=1,"pandemie":w=1,"bestien":w=1,"schlafkrankheit":w=1

Sleeping Beauties

Stephen King , Owen King , Bernhard Kleinschmidt
Fester Einband: 958 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.11.2017
ISBN 9783453271449
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

20.jahrhundert, abweichend, alternate future, alternativ, alternative geschichte, alternativer geschichtsverlauf, alternativwelt, alternativweltgeschichte, bedrückend, berlin, buch, denunzieren, deportation, deutsches reich, diktatur

Vaterland

Robert Harris , Hanswilhelm Haefs
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.03.2017
ISBN 9783453421714
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"münchen":w=3,"1938":w=2,"abkommen":w=2,"deutschland":w=1,"england":w=1,"london":w=1,"frankreich":w=1,"politik":w=1,"berlin":w=1,"widerstand":w=1,"frieden":w=1,"nazis":w=1,"hitler":w=1,"weltkrieg":w=1,"politthriller":w=1

München

Robert Harris , Wolfgang Müller
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 30.10.2017
ISBN 9783453271432
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"thriller":w=3,"john grisham":w=2,"bestechung":w=1,"fantasy buch":w=1,"online texte":w=1,"grisham":w=1,"justiz-thriller":w=1

Bestechung

John Grisham , Kristiana Dorn-Ruhl , Bea Reiter , Imke Walsh-Araya
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2017
ISBN 9783453270336
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

76 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

"john grisham":w=2,"krimi":w=1,"usa":w=1,"thriller":w=1,"florida":w=1,"manuskript":w=1,"www.die-rezensentin.de":w=1,"buchhandel":w=1,"f. scott fitzgerald":w=1,"04-2018":w=1,"das original":w=1,"turbulente kunstraubaffäre":w=1,"originalmanuskripte":w=1

Das Original

John Grisham , Kristiana Dorn-Ruhl , Bea Reiter , Imke Walsh-Araya
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 21.08.2017
ISBN 9783453271531
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"syrien":w=4,"damaskus":w=3,"freundschaft":w=2,"freunde":w=2,"flucht":w=2,"hoffnung":w=2,"bürgerkrieg":w=2,"glaube":w=1,"mut":w=1,"freiheit":w=1,"internet":w=1,"geheimdienst":w=1,"revolution":w=1,"2011":w=1,"diktatur":w=1

Sami und der Wunsch nach Freiheit

Rafik Schami , Philip Waechter
Fester Einband: 326 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 12.12.2017
ISBN 9783407823199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

189 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 89 Rezensionen

"liebe":w=6,"deutschland":w=6,"arktis":w=5,"roman":w=3,"sehnsucht":w=3,"briefe":w=3,"lebensgeschichte":w=3,"diogenes verlag":w=3,"bernhard schlink":w=3,"leben":w=2,"20. jahrhundert":w=2,"drama":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"emanzipation":w=2,"deutsche geschichte":w=2

Olga

Bernhard Schlink
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 12.01.2018
ISBN 9783257070156
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

charismatisch, christlich, diskrepanz, erfreulich differenziert, gott wirklich, informativ, menschen denken, überzeugend, viele bezüge zu die hütte, wirklich lesenswert

Lügen, die wir uns über Gott erzählen

William Paul Young , Jochen Winter
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Allegria, 08.09.2017
ISBN 9783793423089
Genre: Sachbücher

Rezension:

Viel Autobiographisches und auch zahlreiche Bezüge und Reflektionen zu Die Hütte, seinem meist verkauften Buch, dessen Verfilmung in diesem Frühjahr in die Kinos kam und es seit Mitte August auch als DVD zu kaufen gibt. Das Buch hat viele Kontroversen hervorgerufen und manches stellt Young mit seinem jüngsten Werk „Lügen, die wir uns über Gott erzählen“ klar. Das Herz mancher Menschen sei durch dieses Buch förmlich aufgebrochen und manchmal waren sie dann auch wieder bereit, zu glauben.


Young ist Kind einer Missonarsfamilie, wuchs in Papua-Neuguinea auf, hat dann in Kanada seine Ausbildung gemacht und hat seinen Bestseller Die Hütte auf Wunsch seiner Frau im Alter von fünfzig als bleibende Erinnerung und Geschenk zunächst nur für seine Kinder, einige Familienmitglieder und sehr enge Freunde geschrieben.
Die waren so begeistert, dass sie ihn hartnäckig überredeten, das Buch doch einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen – daraus wurde ein Weltbestseller, der über 23 Millionen mal weltweit verkauft wurde und 70 Wochen in der amerikanischen Buchbestselleliste der New York Times stand. In diesem Jahr kam die Verfilmung in die Kinos und ist inzwischen auch als DVD erhältlich. „Die Hütte“ hat viele Kontroversen ausgelöst, manche Kritik daran erschien als Artikel und auch Bücher „gegen“ Die Hütte wurden geschrieben …


Weder „Die Hütte“ noch „Lügen, die wir uns über Gott erzählen“ haben den Anspruch, religionswissenschaftlich fundierte Lektüre zu sein, ist mein Eindruck. Der Autor ist christlich aufgewachsen, hat auch Bibelschulen besucht, aber er will seine Leser, so ist es mein Eindruck, von Gott erzählen, sie neugierig machen und Glaubende mit seinen Positionen zum Nachdenken anregen. Das gelingt ihm auch hier, genau wie mit Die Hütte für mich wieder auf überzeugende Weise.


Fasziniert hat mich etwa, seine Diskussion mit dem Atheisten Matt Casper über ihre unterschiedlichen Weltanschauungen und dass es doch überraschend viele Übereinstimmungen gibt zwischen dem glaubenden Young und dem „ungläubigen“ Casper in dem Kapitel mit der Lüge „Nicht jeder ist ein Kind Gottes“. Sein Plädoyer für das Betrachten aller Menschen als Mitglieder einer Familie, würde die Welt friedlicher machen, das genseitige Verständnis erhöhen, denn jeder Mensch sei eben Gottes Kind. Das ist für mich schlüssig, überzeugend und nachvollziehbar!


In der Einleitung erklärt Young, warum er sich den Lügen widme: Wenn wir unser Augenmerk auf das Negative richten (auf das also was Gott nicht sagen würde), können wir das Positive aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Er entwickelte sich zu einem aufmerksamen Zuhörer, der nicht bloß lauscht, um den eigenen Standpunkt zu verteidigen …, sondern zulässt, dass ein Gespräch herausfordert und unter Umständen seine gewohnten Sichtweisen verändert.


Gott ist Liebe oder noch klarer Gott hat Dich besonders lieb. Die Antworten auf die angeführten Lügen über Gott sind in unterschiedliche Geschichten gekleidet und machen die Antworten aus meiner Sicht für die Leser noch nachvollziehbarer. An alle hier aufgeführten 28 Lügen hat Young im Laufe seines Lebens selbst geglaubt, wie er weiter schreibt und sich von denen im Laufe seiner inneren Entwicklung allmählich gelöst. Überzeugend, gut zu lesen und ein Plädoyer, sich gerne auch mit Hilfe der Bibel sein eigenes christliches Weltbild zu entwickeln.

  (25)
Tags: charismatisch, christlich, erfreulich differenziert, informativ, überzeugend, viele bezüge zu die hütte, wirklich lesenswert   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

bruno, frankreich, frankreich-krimi, französiche küche, krimi, kriminalromanreihe, krimi-reihe, mord, oldtimer, oldtimer-rallye, perigord, périgord, restistance, saint-denis, st. denis

Grand Prix

Martin Walker , Michael Windgassen
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.04.2017
ISBN 9783257069914
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auch im neunten Fall überraschen uns Dorfpolizist Bruno und sein Erfinder, Autor, Ex-Journalist und studierter Historiker Martin Walker mit neuen Entwicklungen im kleinen Örtchen Saint-Denis im Perigord. Eine Oldtimer Rallye wird veranstaltet und sorgt für neue Gäste in und Interesse am Ort, auch durch das Medienecho, einen Verwandtenstreit um ein Schlösschen und Zufahrten kann Dorfpolizist Bruno schlichten, aber es ist noch mehr im Spiel und dann wird eine Leiche entdeckt. Selbsttötung oder doch Mord? 

Brunos große Liebe und Exgeliebte kommt aus Paris in die Provinz zur Ermittlung in Sachen internationaler Verbindungen und dubioser Geldgeschäfte. Bruno hat sich diesmal auch wieder einer erfolgreichen und karriereorientierten Dame zugewandt ...

Auch dieser neue Bruno-Fall hat mich begeistert und wird seine Fangemeinde freuen; es ist faszinierend, was Autor und Historiker Walker an Verbindungen neu schafft und lesenswert miteinander hier wieder verwoben hat. Sehr gut und leicht zu lesen; wenn es dann wieder zu Ende ist, irgendwie doch zu schnell, freut man sich auf den nächsten Fall, den es wohl im nächsten Frühjahr 2018 wieder geben wird: Dann der zehnte Fall!

Ich freue mich mit der Walker- und Bruno-Fangemeinde darauf! Und es werden sicher auch noch weitere Leser dieser Serie ins Perigord reisen, um die Höhlenzeichnungen und kulinarischen, sowie landschaftlichen Genüsse selbst zu sehen und zu erleben!

  (30)
Tags: dorfpolizist bruno, mord, oldtimer-rallye, périgord, saint-denis, verschollener bugatti, zweiter weltkrieg   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

anekdoten, hattingen, kochbuch, pumpernickel, ruhrgebietsküche, westfälische rezepte

Das Kochbuch der Hattinger Wirte: 7 Freunde & ein paar Anekdoten


E-Buch Text: 122 Seiten
Erschienen bei Edition Paashaas Verlag, www.verlag-epv.de, 09.08.2016
ISBN 9783945725832
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zum Altstadtfest in Hattingen an der Ruhr erschien dieses Kochbuch 1994 und wurde vom Verlag EPV im Herbst 2016 neu aufgelegt. Sieben Köche aus Hattingen und Umgebung sowie deren Restaurants werden darin vorgestellt, und verschiedene Rezepte sind darin enthalten. Das Nachkochen erfordert kein Sternekochkönnen war mein Eindruck beim Lesen. Versucht habe ich es aber nicht. 

Als Kind habe ich meiner Großeltern regelmäßig in Hattingen besucht. Sie leben schon lange nicht mehr und auch die eigenen Eltern, die sich auf der schon länger stillgelegten Henrichshütte in Hattingen kennengelernt hatten, sind ihnen bereits gefolgt .... Diergardt im Kühlen Grund war meist der Ort, wo wir uns dann zu besonderen Familienanlässen im größeren Kreis trafen. 

Insofern hat dieses Kochbuch mich besonders neugierig gemacht, da mir eines des Restaurants sehr vertraut ist. An Zutaten wie das mit Rübenkraut schwarz gefärbte Vollkornbrot Pumpernickel,  die Blutwurst etwa in Himmel und Erde oder auch Steckrüben als Gemüse kann ich mich gut erinnern. 

Auch ohne einen solchen Familienbezug ist es ein kurzweiliges Büchlein und bietet einige schöne Rezepte zum Nachkochen!

  (57)
Tags: anekdoten, hattingen, kochbuch, pumpernickel, ruhrgebietsküche, sieben köche, westfälische rezepte   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(159)

309 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"elefant":w=11,"gentechnik":w=10,"zirkus":w=7,"genmanipulation":w=7,"zürich":w=6,"roman":w=5,"diogenes":w=5,"elefanten":w=4,"experiment":w=3,"obdachlosigkeit":w=3,"obdachloser":w=3,"martin suter":w=3,"belletristik":w=2,"rezension":w=2,"schweiz":w=2

Elefant

Martin Suter
Fester Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 18.01.2017
ISBN 9783257069709
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: banken und mitarbeiter, elefanten, genmanipulation, krimi, obdachlosigkeit, zirkuswelt, zürich   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

121 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"thriller":w=5,"internet":w=5,"veit etzold":w=4,"dark web":w=4,"krimi":w=1,"deutschland":w=1,"politik":w=1,"berlin":w=1,"russland":w=1,"düster":w=1,"psychothriller":w=1,"computer":w=1,"realität":w=1,"leihbuch":w=1,"gruselig":w=1

Dark Web

Veit Etzold
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.02.2017
ISBN 9783426305508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Anklage

John Grisham
E-Buch Text: 513 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 02.03.2015
ISBN 9783641164690
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

belletristik, china, genmanipulation, obdachlosigkeit, roman, spannend, tierschutz, zirkus, zürich

Elefant

Martin Suter
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Diogenes Verlag AG, 18.01.2017
ISBN 9783257607826
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: china, genmanipulation, obdachlosigkeit, spannend, tierschutz, zirkus, zürich   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

87 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"thriller":w=6,"vatikan":w=5,"konklave":w=5,"rom":w=3,"papst":w=3,"papstwahl":w=3,"spannung":w=2,"religion":w=2,"intrigen":w=2,"kirche":w=2,"ro":w=2,"vatika":w=2,"robert harris":w=2,"tod":w=1,"spannend":w=1

Konklave

Robert Harris , Wolfgang Müller
Fester Einband
Erschienen bei Heyne, 31.10.2016
ISBN 9783453270725
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: geschichtsroman, katholische kirche, macht, pabstwahl, rom, spannend, vatikan   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

verdrehte liebesgeschichte

Teflon

Annika Reich
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 31.03.2003
ISBN 9783518399880
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

jugendliteratur, new york, onlinematerial, spannend, spielbuch, taschenbuch, zusätzliches spielmaterial im internet

Krimiparty Kids - Band 1

Cornelia H.-Müller
Flexibler Einband: 56 Seiten
Erschienen bei Edition Paashaas Verlag EPV, 06.07.2015
ISBN 9783945725252
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bücher mit einer Verlängerung ins Internet sind ja immer wieder zu finden, aber hier ist das Buch eine Spielanleitung und dazu gibt es im Netz auch noch 17 Seiten Material, von der Einladung über Namensschilder bis zur Spielbeschreibung und Anleitung, sowie einer Reihe von Texten, die den Mitspielern dabei helfen sollen, den Kunstraub in New York aufzuklären. 
Schon spannend zu lesen und sicher auch faszinierend zu spielen; wir haben das bisher nicht gemacht! Die Idee gefällt uns aber super und auch die Tatsache, dass es sich hier um Band 1 handelt, lässt erwarten, dass es weitere Bände mit anderen Inhalten als Fortsetzung der Reihe Krimiparty geben wird! Wir sind gespannt und freuen uns darauf! 

  (51)
Tags: jugendliteratur, new york, onlinematerial, spannend, spielbuch, taschenbuch, zusätzliches spielmaterial im internet   (7)
 
142 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.