Gutenberg

Gutenbergs Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Gutenbergs Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Eckrandstück mit Sonderstempel

Josef Walter König
Sonstige Formate
Erschienen bei AUER VERLAG GMBH, 01.11.1982
ISBN 9783403005629
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mit dem Buch hat alles angefangen - also meine Sammelsucht.
Aus sentimentalen Gründen vielleicht eher fünf Sterne? Inhaltlich natürlich vollkommen veraltet und wohl nicht mehr wirklich für Neu-Sammler zu empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

29 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

geschichte, churchill, 2. weltkrieg, england, weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg

Sir Winston Churchill
Flexibler Einband: 1.135 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 18.09.2003
ISBN 9783596161133
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dicker Wälzer - aber packend zu lesen. Als der Gegenspieler zu Hitler schildert Churchill Engalnds und schließelich auch den Weg Der Allierten durch den Weltkrieg.

Erst bei der Lektüre des Buches wurde mir nochmals bewusst, wie dramatisch der Krieg verlaufen ist. Mehrfach schien England der Niederlage nahe - und damit wohl auch die Welt wie wir
sie heute kennen. Churchill schildert zudem viele kleine Details und
Gespräche. Sehr "englisch" und fast schon ritterhaft - natürlich auch mit
Eitelkeit gemischt.
Derzeit habe ich die Hälfte des Buches geschafft und die
restlichen 550 Seiten werde ich auch noch lesen. Auch wenn es mitunter
schon bedrückend ist.

Nachtrag: 300 Seiten später habe ich die Schilderungen
der letzten Schlachten, Divisionsbericht etc nur noch mit geistigem
Durchzug überlesen. Dafür erfährt man nun Hintergründe zu den Gesprächen
mit Roosevelt und Stalin. Der Privatmensch Churchill zu selten in
Erscheinung. Man erfährt, dass er im Krieg nur zwei Bücher gelesen hat,
wann er schwer erkrankt war, die ein oder andere Landschaft, die ihm
imponierte - davon, gerade als Kontrast zu den schrecklichen
Kriegsmeldungen, würde ich gerne noch etwas mehr erfahren.
Die bedrückende Stimmung Churchills durch die anfänglichen militärischen Erfolge Hitlers weicht ab der Hälfte des Buches der Gewissheit des Sieges über Nazi-Deutschland.

Finitum und Fazit nach weiteren 300 Seiten:
Eine Schilderung des 2. Weltkriegs, ein Geschichstbuch. Gelegentliche Anekdoten und Erinnerungen lockern die mitunter doch schwer nachvollziehbaren Schilderungen von Truppenbewegungen und Kampfberichten auf. Kein Wort zu den Konzentrationslagern oder anderen Greueltaten.

  (0)
Tags:  
 
2 Ergebnisse