H.C.Hopes_Lesezeichens Bibliothek

109 Bücher, 106 Rezensionen

Zu H.C.Hopes_Lesezeichens Profil
Filtern nach
111 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, victoria van tiem, popcorn, herz, liebesroman

Herzkonfetti und Popcornküsse

Victoria Van Tiem , Ira Panic
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956496820
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

219 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 74 Rezensionen

fantasy, zirkus, scherben der dunkelheit, gesa schwartz, jugendbuch

Scherben der Dunkelheit

Gesa Schwartz
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.09.2017
ISBN 9783570164853
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Scherben der Dunkelheit von Gesa Schwartz ist mein bisheriges Monatshighlight. Es punktet mit einer sehr bildhaften Schreibweise, so dass man glaubt selbst im Dark Circus zu stehen.
Die Protagonisten sind allesamt sehr interessant, denn jeder hat seine eigenen Ecken und Kanten bzw. Hintergrund wie und warum er im Dark Circus gelandet ist. Allen voran der Clown Masrador, der den Dark Circus leitet.
Sanft und schön fand ich die Romanze die sich im Verlauf der Geschichte aufbaut und doch mit vielen Emotionen behaftet ist. So auch die Freundschaften zwischen Anouk und den Artisten, sie bieten einiges an Überraschungen und Enthüllungen, was den Spannungsbogen immer aufrecht erhält.
Moralische Ansätze finden sich in einigen Dialogen wieder, über Freundschaft und das Leben selbst. Das fand ich sehr gelungen, da es wirklich bewegt.
Für mich ein klasse Werk, was mein Regal nicht mehr verlassen wird.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

433 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

laura kneidl, liebe, berühre mich. nicht., liebesgeschichte, lyx verlag

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:

Vorweg, ich lese sehr gerne von Laura Kneidl und war gespannt was mich in Berühre mich. Nicht. erwartet. Wieder einmal wurde ich nicht enttäuscht und durfte ihre Vielfältigkeit erleben.
Zunächst handelt es sich nicht um eine Ereignisreiche und schnelllebige Story, der Fokus wird hier mehr auf die Tiefe der Charakter gelegt.
Sage flieht vor ihrem Leben in Maine, will alles hinter sich lassen und studiert Psychologie. Dabei wohnt sie in ihrem alten VW Transporter und hält sich mit ihrem selbst erstellen Schmuck über Wasser.
Mit der liebenswerten April versteht sie sich auf Anhieb nur ihr Bruder Luca macht ihr zu schaffen. Als er auch noch in ihrem Aushilfsjob in der Bibliothek auftaucht scheint sich die Welt komplett gegen Sage verschwört zu haben... doch Luca ist nicht der harte Kern den er vorzugeben scheint und Sage findet Zugang zu ihm. Doch ihre Vergangenheit macht ihr einen herben Strich durch die Rechnung... und Luca ahnt von all dem nichts.
Eine wunderbare Liebesgeschichte die durch das Vergangenheitsdrama von Sage sehr beeinflusst wird. Das Ende von Band 1 bricht einem dabei fast das Herz.
Schreibstil und die erschaffenen Protagnoisten sind sehr sympathisch und inidividuell. April ist sehr liebeswürdig und kann Sage aus ihrem Schneckenhaus locken. Man merkt förmlich eine Entwicklung die dann einen herben Rückschlag bekommt.
Ein wunderbarer Stoff für Band 2!

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

256 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

drachen, fantasy, iskari, kristen ciccarelli, geschichten

Iskari - Der Sturm naht

Kristen Ciccarelli , Astrid Finke
Fester Einband
Erschienen bei Heyne, 02.10.2017
ISBN 9783453271234
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Iskari ist ein wunderbares Fantasybuch in dem es um Drachen, alte Sagen und die Iskari - eine Todbringerin geht.
Die Kapitel sind kurz und kommen direkt auf den Punkt. Das lässt sich sehr gut lesen. Zudem finden sich dabei immer wieder Einschübe der alten Sagen um das Bild der erschaffenen Welt um die Drachen und Asha, die Iskari abzurunden.
Asha steht eine ungewollte Heirat ins Haus. Ihr Vater der Drachenkönig gewährt ihr aber eine Ausflucht, sie soll den ersten Drachen Kozu töten. Eine spannende Jagd beginnt, bei derer sich Asha der alten Geschichten bedient, die verboten sind, denn sie sollen ihrer Mutter das Leben gekostet haben... doch dann gerät ein Stein nach dem anderen ins Rollen.
Überraschende Wendungen und spannende Ereignisse machen die Story unberechenbar und spannend.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Windfire

Lynn Raven
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.12.2017
ISBN 9783570311790
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Windfire ist mein erstes Buch von Lynn Raven. Ihr Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er lässt sich sehr direkt und flüssig lesen. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und die Protagonisten wechseln sich hierbei ab. Hin und wieder gibt es Einschübe von anderen Charakteren, die halten sich aber im Rahmen.
Allgemein wird versucht über die Einschubkapitel das Bild zur Story zu vervollständigen, was ich bei Windfire ganz gelungen und auch recht spannend fand.
Jesse ist die typische starrköpfige Protagonistin die sich mit 3 Jobs über Wasser hält um die Krankenhausrechnungen ihres Bruders begleichen zu können. Shane ist nicht minder hitzköpfig und genau die beiden haben urplötzlich wegen eins alten wertvollen Artefaktes miteinander zu tun. Zoff garantiert.
Bald schon kommt auch das magische Element zur Story, man erfährt dass Shane ein Halb-Djinn ist und auch Jesse wird ihre wahre Bestimmung offenbart. Im Fokus dabei immer das Herz des Simurgh, das wertvolle Schmuckstück auf den es ein unbekannter Erpresser abgesehen hat.
Spannendes Material mit schönen actionreichen Szenen und einem Ende das zufriedenstellen kann :).

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

112 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

fantasy, liebe, dystopie, the chosen one, isabell may

The Chosen One - Die Ausersehene

Isabell May
E-Buch Text: 216 Seiten
Erschienen bei beBEYOND by Bastei Entertainment, 10.10.2017
ISBN 9783732546558
Genre: Jugendbuch

Rezension:

The Chosen One - die Ausersehene Teil 1 ist für mich ein sanfter Fantasyroman der für Jugendliche oder Genreeinsteiger geeignet ist. Vollblut Fantasyfans werden eher nicht auf ihre Kosten kommen.
Der Einstieg ins Buch gefiel mir sehr gut, das Prinzip dass die Ausersehenen für die Fortpflanzung und Erhaltung der Gesellschaft zuständig sind fand ich sehr ansprechend. Natürlich ist der Haken an der Sache dass den Damen ein Lord zugewiesen wird den sie nicht kennen. So auch Kenzie. Doch ihr Zugewiesener ist alles andere als das was sie sich vorgestellt hatte und kurzerhand flüchtet sie aus der Burg. Auf der Flucht lernt sie Finn und seine Freunde kennen und begibt sich kurzerhand mit ihnen auf eine Reise ans Meer.
Dabei lernt sie die Magie und die Liebe kennen...

Insgesamt eine wirklich schöne Idee die man richtig gut ausfeilen könnte. An manchen Stellen fehlte mir etwas der tiefere Übergang oder der vermehrte Handlungsspielraum. So war alles etwas glatt. Das magische Element fand ich sehr interessant und kam mir etwas zu kurz. Auch das Geplänkel zwischen Leah und Kenzie konnte ich nicht immer ernst nehmen. Jaro und Finn fand ich sofort interessant und auch Maud gefiel mir sehr gut.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

321 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

dystopie, liebe, laura kneidl, ermittlung, luftkolonie

Water & Air

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.03.2017
ISBN 9783551315441
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dass Laura Kneidl schreiben kann wissen wir alle seit Light & Darkness auf jeden Fall. Ihr Water & Air konnte mich dahingehend genauso überzeugen.
Den Weltenaufbau einer Luft- und Wasserkolonie fand ich sehr spannend. Auch die feinen Lebensunterschiede in beiden Kolonien waren durchdacht und transparent.
Natürlich kommt, was kommen musste, Protagonistin Kenzie hat einen Makel und ergreift die Chance der Flucht von der Wasser zur Luftkolonie. Das war alles andere als durchdacht denn ihre beste Freundin wurde dorthingeschickt um verheiratet zu werden.
Doch es gibt ein böses Erwachen und weitere schreckliche Ereignisse lassen nicht lang auf sich warten. Kenzie gerät in den Fokus der Tatverdächtigen und der Sicherheitsbeauftragte Callum überwacht sie. Dabei kommen sich die beiden näher...
Eine tolle Geschichte rund um Freundschaft, Romantik und einem Hauch von Krimi.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

342 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 77 Rezensionen

mona kasten, coldworth city, fantasy, mutanten, roman

Coldworth City

Mona Kasten
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2017
ISBN 9783426520413
Genre: Fantasy

Rezension:

Coldworth City war für mich, nach der Flawed Reihe von Cecelia Ahern, mal wieder eine Dystopie die ich genossen habe.
Mona Kasten hat einen tollen Schreibstil und klasse Protagonisten erschaffen. Es gibt spannende Enthüllungen und auch actionreiche Kämpfe sowie ein bisschen Romantik. Auch die Bindung zwischen Geschwistern steht im Fokus - fand ich insgesamt eine tolle Mischung.
Raven ist eine Mutantin mit einer großen Gabe die ihr zu schaffen macht. Zudem sind Mutanten in der Gesellschaft nicht gerne gesehen. Nach der Flucht aus einem kriminellen Labor schlägt sie sich in einer Kneipe durch um sich und ihren Bruder Knox zu versorgen. Bis sie eines Tages auf einem ihrer nächtlichen Streifzüge den seltsamen Kerl Wade kennenlernt der ebenfalls ein Mutant ist und ihr vom Untergrund erzählt. Eine Organisation die sich für Mutanten und gegen die Versuche an ihnen einsetzt.
Im Untergrund lernt Raven ihre Gabe etwas besser kennen... doch so ungefährlich ist diese gar nicht.
Ein spannendes Werk, das ich Dystopieliebhabern nur empfehlen kann.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

77 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

feuer, jennifer estep, romanze, superhelde, superhelden

Hot Mama

Jennifer Estep , Michaela Link
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2017
ISBN 9783492280389
Genre: Fantasy

Rezension:

Band 2 der Bigtime Reihe widmete Jennifer Estep Fiera von den Fearless Five. Ich fand sie einen tollen Charakter, feurig, willensstark und mutig. Es war spannend etwas mehr über sie zu erfahren, auch im Hinblick auf ihren Verlust in Band 1.
Zur Story selbst, zwei neue Superschurkinnen erscheinen auf der Bildfläche und Fiona lernt den Prachtburschen Johnny kennen. Zudem erscheint ein neuer Superheld - Angel in der Stadt.
Die Beziehung zwischen Fiona und Johnny ist feurig und prickelnd, doch mit dem Auftauchen von Johnny wird alles recht vorhersehbar. Enthüllungen sind keine Überraschungen und die großen Wendungen bleiben aus.
Teil 2 konnte mich also nicht ganz so überzeugen wie Teil 1.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

658 Bibliotheken, 52 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

kerstin gier, jugendbuch, schweiz, wolkenschloss, winter

Wolkenschloss

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 09.10.2017
ISBN 9783841440211
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wolkenschloss von Kerstin Gier ist ein Buch das durchaus gut unterhält. Man lernt Fanny kennen die ein Jahrespraktikum im Hotel Wolkenschloss in der Schweiz macht. Sie ist mit ihrer Schlagfertigkeit sehr liebenswert. Man begleitet sie im Hotelalltag und lernt zunächst viele Namen kennen; Gäste, Angestellte und die Chefs. Manchmal etwas mühselig sie alle zuzuordnen, insbesondere bei den Gästen. Da Fanny auch für die Kinderbetreuung zuständig ist, gibt es zwei, drei herausstechende Kiddies. Insbesondere der kleine neunmalkluge Don fand ich sehr lustig.
Spannungsbogen kommt für eine lange Zeit nicht wirklich auf, erst als es um die Zukunft des Hotels geht. Zudem schleicht sich ein kleiner Krimi und eine zarte Romanze ein. Diese Kombination zum Ende hin fand ich sehr gelungen und das Ende dafür leider etwas schnell.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

323 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 102 Rezensionen

liebe, der goldene hof, richelle mead, adel, neue welt

The Promise - Der goldene Hof

Richelle Mead , Susann Friedrich
Fester Einband
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 29.09.2017
ISBN 9783846600504
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Einstieg ins Buch verläuft relativ ruhig. Man lernt Elizabeth kennen die bald schon die Identität ihrer Zofe Ada annimmt und an den goldenen Hof gelangt. Dort werden Mädchen ausgebildet um eine gute Partie in einer feinen Gesellschaft zu machen. Damit soll eine neue Gesellschaft geschaffen werden.
Schon hier fielen mir einige Längen auf, die gut mit Handlungen aufgefüllt werden könnten.
Auch das Thema Religionsfreiheit und die sich langsam entwickelnde Liebesgeschichte konnten mich nicht komplett fesseln bzw. überzeugen.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

74 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

hexen, magie, liane mars, drachenmond verlag, hexenjäger

Bin hexen: Wünscht mir Glück

Liane Mars
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.09.2017
ISBN 9783959918145
Genre: Fantasy

Rezension:

Hexen mal anders. Das hat Liane Mars mit ihrem Bin Hexen - Wünscht mir Glück geschafft. Es war erfrischend die Magie und die Hexenwelt mal anderst dargestellt zu bekommen. Dabei behielt sie immer ihren unverkennbaren Charme im Schreibstil bei.
Trotzdem lässt sich eine leicht skurrile Entwicklung der Ereignisse beobachten. Dies könnte dem Ein oder Anderen etwas too much sein, doch mit viel Augenzwinkern lässt sich das Buch gut lesen.
Prim besticht mit ihrer Schlagfertigkeit und Liams Griesgram macht einfach nur Spass. Eine klasse Kombo die, die Hexenwelt ordentlich aufmischt :).

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

250 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

mythos academy, fantasy, bitterfrost, jennifer estep, loki

Bitterfrost

Jennifer Estep , Michaela Link
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2017
ISBN 9783492703833
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wer Jennifer Estep und die Frost Reihe kennt weiß ungefähr was beim Lesen ihrer Bücher auf einen zukommt. Zum Einen Spannung, überraschende Wendungen und zum Ende der große Kampf, zum anderen unglaublich tolle Protagonisten.
Rory ist einfach großartig. Ihr Schlagabtausch mit dem Wikinger Ian lockern die Gespräche ungemein auf und machen einfach nur Spass. Auch Babs, das sprechende Schwert, war sehr vergnüglich zu lesen und konnte gut zu Vic abgegrenzt werden.
Eine neue Welle Schnitterbedrohung rollt auf die Mythos Academy in Colorado zu und Rory wird Mitglied eines Teams dass sie aufhalten soll. Dabei gibt es schon im ersten Band einige spannende Enthüllungen.
Es erinnert etwas an Gwens Anfänge, was Rory alles erlebt, doch es macht einfach nur Spass ihr zu folgen :).

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

274 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

snow, danielle paige, fantasy, schnee, magie

Snow

Danielle Paige , Anne Brauner , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.09.2017
ISBN 9783522202374
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Einstieg in Snow - Die Prophezeiung von Feuer und Eis fand ich sehr gelungen. Man lernt Snow und ihren Alltag im Whittaker, Zentrum für Psychiatrie, kennen. Ihre Bindung zu Bale wird dargestellt und das Verhältnis zu ihrer Mutter etwas beleuchtet.
Schnell bekommt sie dann unerwarteten Besuch und macht sich auf den Weg nach Algid, dem Land aus Eis und Schnee. Diese Welt fand ich sehr faszinierend und hätte gerne mehr darüber erfahren. Teilweise hatte ich das Gefühl die Bewohner und die Welt wurde nur angerissen. Dennoch bekommt man viel vom Herrscherkonflikt mit und wird bald über die Verwandschaftsverhältnisse von Snow aufgeklärt.
Was mich gestört hat waren die zwei Kerle neben Bale. Das hat das Ende bzw. die Verbindung zu ihm selbst etwas unglaubwürdig gemacht. Vielleicht fehlte mir aber auch nur die Tiefe diesbezüglich bei der Protagonistin.
Das Ende gestaltete sich dann doch etwas spannend und entpuppte sich als kleiner Komplott.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Magisterium

Cassandra Clare , Holly Black
Flexibler Einband
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783846600542
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Teil zwei der Magisterium Reihe konnte mich genauso begeistern wie der erste Teil. Endlich lichten sich einige Fragen um Call und seine Vergangenheit. Hin und wieder wankt man mit dem Glauben an das "gute Magisterium" was die Geschichte sehr spannend macht.
Auch Calls Vater spielt eine größere Rolle in diesem Teil.
Das Ende gestaltet sich kämpferisch und bringt viel Stoff für den dritten Teil.
Ich bin sehr gespannt wie es mit Call weitergeht :).
Schön finde ich die innige Bindung zu Mordo und die tiefe Freundschaft zwischen den drei Protagonisten. Das erinnert einfach ein bisschen an die Harry Potter Konstellation und macht allein schon deshalb beim Lesen glücklich :).

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

172 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

freundschaft, liebe, schule, jugendbuch, familie

Eine Woche voller Montage

Jessica Brody , Lara Tunnat
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Magellan, 25.07.2016
ISBN 9783734850226
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine Woche voller Montage ist ein lustiges und unterhaltsames Jugendbuch. Es greift die Idee "Und täglich grüßt das Murmeltier" auf. Ellie erlebt einen katastrophalen Montag das i-Tüpfelchen ist dann doch, dass ihr Freund Schluss macht.
Sie verlangt eine zweite Chance, naja, die bekommt sie auch vom Leben, denn derselbe Montag wiederholt sich immer wieder...
Sehr lustig sind Ellies Ideen ihren Ex zurück zu gewinnen bzw. das Angehen verschiedener Aktionen. Hierbei spürt man wirklich das Teenie sein, das in ihrem Kopf vorgeht.
Trotzdem lernt Ellie hinter die Kulissen zu sehen und zu verstehen was ihr das dauernde Wiederholen dieses einen Montages sagen möchte. Eine schöne Moral die hier hinter steckt.
Geschrieben ist das Buch modern, schlagfertig und absolut flüssig. Die Kapitel sind dabei in Uhrzeiten aufgeteilt an denen jeweils ein Ereignis stattfindet das Ellie mal mehr und mal weniger begeistert angeht.
Insgesamt ein lustiger Roman.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

195 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

märchenadaption, romance, drachenmond, 2017, drachenmondverlag

Räuberherz

Julianna Grohe
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 08.06.2017
ISBN 9783959912105
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Räuberherz übertraf wirklich meine Erwartungen. Schon der Einstieg ins Buch gelang mir recht flüssig und schnell.
Ella, eine kleine Gothbraut, wird vom undurchschaubaren Crys entführt. Warum? Um seinen Haushalt zu schmeissen. Unverständlich, aber wahr. Bald dämmert es Ella dass es nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Die Wechselquote der Hausmädchen wie auch Crys Freundinnen scheint sehr hoch zu sein. Was also verbirgt er?
Grandios fand ich die zwei Tiere, Arthur und James. Genial auch die Spitze mit dem Dialekt. Die Dialoge amüsierten mich wirklich.
Ellas Entwicklung ist toll mitzuerleben und auch das Geheimnis von Crys bzw. seine Wesensnatur mal etwas neues unter den gängigen Fantasywesen.
Der Spannungsbogen bleibt das gesamte Buch hinweg erhalten und spitzt sich am Ende nochmals zu.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

arena verlag, jugendbuch, claudia pietschmann, künstliche intelligenz, stalker

Cloud

Claudia Pietschmann
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Arena, 10.08.2017
ISBN 9783401603490
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cloud von Claudia Pietschmann punktete bei mir mit einer modernen Idee, die sogar etwas nachdenklich stimmt. Emma verlor ihren kleinen Bruder viel zu früh. Seit dem tragischen Unfall leben sie und ihre Eltern in einem Smarthome das alles überwacht und ihnen teilweise Denken und Organisation abnimmt.
Um ihre Trauer bewältigen zu können stößt sie in einer Online Gruppe auf Paul der wohl der einzige ist der sie versteht. Doch irgendetwas stimmt mit ihm nicht...
Emma ist eine verzweifele Protagonistin, die von ihrer Trauer gesteuert wird. Durch den Kontakt mit Paul taut sie etwas auf. Das hat die Autorin schön beschrieben und ist sehr gut nachvollziehbar. Genial fand ich die weitere Entwicklung und die Wandlung um Paul. Sehr realistisch fand ich auch die darauffolgenden Tücken des smarthomes, was einen bleibenden Beigeschmack hinterlässt und auf die moderne Technik und den Umgang mit Medien anspielt. Ganz gut wenn man sich dazu den oder anderen Gedanken macht.
Claudia Pietschmann hat einen modernen und moralisch interessanten Jugendroman erschaffen der unbedingt gelesen werden sollte 😉.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

517 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 155 Rezensionen

zukunft, liebe, geheimnisse, lügen, freundschaft

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Katharine McGee , Franziska Jaekel
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.10.2017
ISBN 9783473401536
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Beautiful Liars von Katharine McGee erinnerte mich an die Serien Pretty Little Liars und Gossip Girl. Was soll ich sagen, ich habe beide gesuchtet :-D.
Aufgebaut ist das Buch mit 5-6 Charaktere die sich jeweils pro Kapitel abwechseln. Schauplatz ist meist ein Hochhaus in dem die Reichen und Betuchten wohnen. Jeder der Protagonisten hat ein kleines dreckiges Geheimnis was er zu schützen versucht und die Verstickung zwischen den Charakteren nimmt zu und gelangt am Ende des Buches zu einem tragischen Höhepunkt.
Aufgerollt wird der Einstieg mit einem schrecklichen Vorfall, danach springt man zu der Zeit davor um miterleben zu können wie sich die Lage dann zuspitzt.
Schön fand ich dass jeder Charakter wirklich inidividuell ausgeprägt war und die Vernetzung miteinander teilweise kreativ ausgefallen ist.
Teil eins endet demnach recht spannend und Teil 2 soll im Herbst 2018 erscheinen.

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

urlaub, liebe, sommer, michelle schrenk, romantische komödie

Strandküsse und andere Turbulenzen

Michelle Schrenk
E-Buch Text: 117 Seiten
Erschienen bei canim Verlag, 23.06.2017
ISBN B0737FRW3V
Genre: Liebesromane

Rezension:

Strandküsse und andere Turbulenzen ist ein kurzweiliger leichter Sommerroman von Michelle Schrenk. Dabei bleiben die ganz großen Überraschungen aus, doch zwei, drei kleine nette Handlungsstränge gibt es die, die Lovestory dezent ummanteln.
Rike wird vor Abfahrt in den geplanten Urlaub von Kumpel Thomas versetzt und bricht alleine auf. Angekommen stellt sich die Pension als totaler Reinfall heraus. Die Zugfahrt dorthin war auch schon alles andere als angenehm dank dem kecken Nils, der sich in alles einmischt. Nervenchaos vorprogrammiert...
Michelle Schrenk hat einen sehr einfachen und flüssigen Schreibstil. Die Charaktere gehen nicht sehr in die Tiefe, was für einen kurzen Sommerroman auch völlig okay ist.
Nette Unterhaltung für zwischendurch.

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

82 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

magie, schule, überraschende wendungen, #spannend #unglaublich, fantasy

Magisterium

Cassandra Clare , Holly Black
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783846600535
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Weg ins Labyrinth hat mich zeitweise ganz sanft an Harry Potter erinnert, wobei es die zwei Autorinnen geschafft haben sich davon zu distanzieren und eine eigene magische Welt zu erschaffen.
Spannend und mystisch stellt man sich die Gänge im großen Fels des Magisteriums vor. Ein Hauch Gefahr und Dramatik immer im Nacken.
Mit viel Fantasie wurde die magische Welt ausgestattet, so gibt es Elementarier die als Echsen bzw. Wesen zu erkennen sind und die bösen Chaosbesessenen die eine Leere in sich tragen. Der böse Todfeind darf natürlich auch nicht fehlen.
Callum als Protagonist fand ich sehr interessant gewählt, da er nun so gar nicht in die typische Heldenrolle passt mit seinem kaputten Fuß und seinem unbrechbaren Sturkopf. Sehr gelungene Wahl.
Auch die Entwicklung zum Dreiergespannt bzw. die aufkeimende Freundschaft zwischen ihm, Aaron und Tamara fand ich sehr schön beschrieben.
Das Ende gestaltet sich sehr spannend, einige Fragen werden gelichtet, doch damit tauchen wiederum neue Fragen auf.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

146 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

landliebe, wein, jana lukas, heyne, winzer

Landliebe

Jana Lukas
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453421950
Genre: Liebesromane

Rezension:

Herrlich wie schnell und leicht sich Landliebe lesen lässt.
Ellie ist seit kurzem arbeitslos und nimmt am Showkonzept Landliebe (ala Bauer sucht Frau) teil um an Geld zu kommen.
Dies beschließt auch der junge Winzer Tom um sein Gut zu retten. Allerdings sieht das Drehbuch jedoch völlig verdrehte Persönlichkeiten vor. Ellie soll zur Großstadttussi im Dirndl mutieren und Tom einen konservativen altbackenen Winzer miemen.
So kommt es dass Ellie vier Wochen auf dem Hofgut bleiben muss. Zu Begin eine grausige Vorstellung für alle beide... doch irgendwann bröckelt die Fassade.
Toms ruppige und eigenbrötlerische Art hat mir sofort gefallen. Ich konnte mir seine Mimik teilweise richtig vorstellen.
Besonders schön fand ich auch die Nebencharakter Eric und Rina, die liebevoll ausgearbeitet waren.
Die Loverstory übertüncht nicht den gesamten Handlungsverlauf, da es noch ein zwei andere Ereignisse rund um das Hofgut zu lesen gibt.
Klasse Roman :)

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

597 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

zeitreise, paris, liebe, musketiere, zeitreisen

Zeitenzauber - Die goldene Brücke

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 338 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.05.2015
ISBN 9783843210805
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die goldene Brücke hat mir als Zeitreisefall für Anna und Sebastiano sehr gut gefallen. Hier rückt insbesondere Anna in den Fokus da Sebastiano sein Gedächtnis verloren hat und für die falsche Seite spielt. Anna hat also alle Hände voll zu tun ihre Aufgabe zu erfüllen und Sebastiano in Griff zu bekommen.
Auch im zweiten Teil finden sich interessante Nebencharakter die so manch eine Rolle erst am Ende enthüllen. Auch dieses Mal ist das wieder sehr gelungen und für eine Überraschung gut.
Historische Fakten und Beschreibungen wurden dezent gesetzt und lassen den Leser in die Zeitreisewelt eintauchen.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

405 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 66 Rezensionen

jugendbuch, physik, liebe, verlust, trauer

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Harriet Reuter Hapgood , Susanne Hornfeck
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 23.02.2017
ISBN 9783737340335
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Gottie ist ein kleiner Freak, sie liebt Mathematik und Physik. Doch nach dem Tod ihres Großvaters wird sie immer wieder in schwarze Wurmlöcher gezogen die sie kleine Zeitsprünge vollführen lassen.
Hier kommen wir schon an den ersten Knackpunkt; Physik - Wurmlöcher - ja, es wird zwar versucht dem Leser das mit den Gesetzmäßigkeiten zu erklären, doch das war mir manchmal zu rätselhaft. Auch nicht jeder Zeitsprung wird aufgeklärt.
Trotzdem fand ich Gottie mit ihren verqueren Gedanken total sympathisch.
Eine kleine zarte Romanze bahnt sich an, da ihr Exfreund Jason und ihr Jugendfreund Thomas gleichermaßen ihre Aufmerksamkeit erregen.
Doch wer macht das Rennen?
Die Kapitel sind aus Gotties Sicht geschrieben und der Schreibstil etwas anders, aber irgendwie total süß und zu Gottie passend.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

96 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

liebe, maskenball, schwestern, shanghai, erotik

Prescott Sisters - Der Maskenball

Karin Lindberg
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei BookRix, 11.05.2017
ISBN 9783743801042
Genre: Liebesromane

Rezension:

Prescott Sisters- Der Maskenball ist der erste Teil einer Serie die sich mit den reichen Prescott Schwestern beschäftigt.
Band eins kann aber als unabhängiger Einzelteil gelesen werden da er in sich abgeschlossen ist.
Virgina, eine der reichen Schwestern, lernt den attraktiven Liam kennen und verbrigt ihre Identität vor ihm. Doch Liam verabscheut jegliche Art von Unehrlichkeit... wie lange kann das gutgehen?
Das Buch beginnt mit einem Kapitel der den Ist-Zustand aufzeigt, danach kann man den Weg dorthin verfolgen und bekommt am Ende schön die Auflösung der Situation präsentiert.
Die großen Überraschungen und Wendungen bleiben aus. Der Roman entspricht völlig dem Klischee der reichen und schönen, was sicherlich auch am Cover schon erkennbar ist.

  (14)
Tags:  
 
111 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks