HBCityGirl89s Bibliothek

407 Bücher, 30 Rezensionen

Zu HBCityGirl89s Profil
Filtern nach
407 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

krimi

Mord ohne Grenzen

Elke Schwab
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.11.2016
ISBN 9783741288753
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

127 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

neuanfang, trauer, krise, schuld, seskis

Ungeschehen

Tina Seskis , Mechthild Sandberg-Ciletti ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 28.11.2014
ISBN 9783499269264
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 80 Rezensionen

irland, krimi, kirche, mord, ira

Lügenmauer

Barbara Bierach
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.07.2016
ISBN 9783548613062
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

274 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

vergewaltigung, alaska, mord, familie, schuld

Schuldig

Jodi Picoult , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann , Dustin Weaver
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.08.2012
ISBN 9783492274845
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dolci

Gianna Brocato
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei DuMont Kalenderverlag
ISBN 9783770185252
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

88 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

killer, auric, ostfriesland, ostfrieslan, ann kathrin klaasen

Ostfriesenmoor

Klaus-Peter Wolf
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.07.2013
ISBN 9783596513062
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

458 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 122 Rezensionen

thriller, norwegen, engelskalt, spannung, rache

Engelskalt

Samuel Bjørk , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.04.2015
ISBN 9783442482252
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

246 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, frankreich, freundschaft, humor, chaotisch

Julie weiß, wo die Liebe wohnt

Gilles Legardinier , Karin Ehrhardt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.05.2013
ISBN 9783442479009
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

153 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

laura brodie, liebesroman, witwe, trauer, übersinnlich

Ich weiß, du bist hier

Laura Brodie , Britta Mümmler
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2011
ISBN 9783423213134
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

koblenz, mord, polizist, 2017, traum

Freier Fall

Volker Dützer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei KBV, 15.08.2017
ISBN 9783954413829
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

sachbuch hobby & lifestyle, süßwaren, inspriration, gu küchenratgeber, pralinenrezepte

Pralinen & Konfekt

Karin Ebelsberger
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Gräfe u. Unzer, 04.08.2008
ISBN 9783833809989
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

1 Teig - 50 Kuchen - neue Rezepte: So leicht kann backen sein (GU Küchenratgeber Relaunch ab 2013)

Gina Greifenstein
E-Buch Text: 64 Seiten
Erschienen bei GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 24.10.2013
ISBN 9783833837159
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Cupcakes & Muffins


Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Naumann & Göbel, 05.05.2011
ISBN 9783625131397
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

zwei amis in der welt, freundschaft, weltreise

Die Wette

Steve Hely , Vali Chandrasekaran , Ilja Braun , Jochen Schwarzer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.01.2014
ISBN 9783492405270
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

türkei, familie, sehnsucht, heimat, gastarbeiterin

Wo noch Licht brennt

Selim Özdogan
Fester Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 19.09.2017
ISBN 9783709972991
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

berlin, spreeblut, spree, spannung, thriller

Spreeblut

Karsten Krepinsky
E-Buch Text: 203 Seiten
Erschienen bei Independently published, 20.07.2017
ISBN B073Y4BNQC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Serientäter treibt sein Unwesen! Seit vielen Jahren verschwindet jedes Jahr im Frühjahr mitten in Berlin eine Frau. Die Frauen sind wie vom Erdboden verschluckt - keine wird je gefunden. So richtig interessiert scheint an der Aufklärung dieser Vermisstenfälle jedoch nicht mal die Polizei zu sein. Doch die gebürtige Ukrainerin Ana, die unglücklich verheiratet ist mit einem einflussreichen Lobbyisten, interessiert sich für die Vermisstenfälle. Als sie sich eines Tages am Bahnhof, gerade einen Aushang ansieht auf dem das Foto einer vermissten Frau abgebildet ist, wird sie scheinbar zufällig von dem sympathischen Jan angesprochen. Auch er scheint sich für die vermissten Frauen zu interessieren und vor allem weiß er unheimlich viel über die Vermisstenfälle. Doch warum? Hat Jan etwa selbst mit den Vermisstenfällen zu tun oder ist er einfach nur ein besorgter Bürger, der Interesse zeigt? Ist Jan nun der Gute oder der Böse? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Leser während der gesamten Geschichte. Bis kurz vor Schluss fragt man sich als Leser, ist Jan nun der Gute oder doch der Böse. Jan und auch alle alle anderen Personen, insbesondere Ana, werden von dem Autor toll Charakterisiert und dargestellt, sodass man schnell in die Geschichte eintauchen kann und sich schnell mit den Personen verbunden fühlt. Auch die Schauplätze die sich alle in Berlin wiederfinden, werden toll dargestellt. Jeder der Berlin kennt, spürt hier sofort die Atmosphäre die auch in Berlin an genau diesen Orten wirklich herrscht. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Auch die Länge der einzelnen Kapitel ist sehr angenehm. Neben den Kapitel die sich um die Huaptpersonen dieses Buches drehen, gibt es immer wieder Kapitel die aus der Sicht eines geheimnisvollen Wesens geschrieben sind. Diese Abschnitte hatten es in sich und ließen mich einige Male schlucken. Da das Buch relativ dünn ist und sich die Geschichte so wunderbar flüssig liest, ist man schnell durch mit dem lesen. Der Autor versteht es, den Spannungsbogen von Anfang an aufzubauen und zu halten und am Ende noch einmal zu einem dramatischen Showdown zu steigern. Vor allem in der Schlussphase fiel es mir dann schwer das Buch nochmal aus der Hand zu legen. Fazit: Ein Thriller den man am besten als Horrorthriller bezeichnen kann. Komponenten von einem klassischen Thriller werden hier wunderbar mit Horror und etwas Mystery vermischt, sodass ein schönes Gesamtwerk entstanden ist, das sich sehr gut lesen lässt. Darum vergebe ich gerne 4 sehr gute Sterne!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

hund, liebe, liebesroman, hundeglück, corgi

Und dann kam Mr. Willow

Anna Saalbach
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956496837
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

liebe, liebesroman, jana von bergner, organspende, für die liebe und das leben

Für die Liebe und das Leben

Jana von Bergner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Independently published, 13.07.2017
ISBN 9781521805985
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Für die Liebe und das Leben" erzählt die Geschichte von Vivien und Adam, die durch ein tragisches Schicksal zusammengeführt werden. Bei einem schweren Autounfall werden Adams Frau und seine Eltern getötet und Viviens Lebensgefährte Björn lebensgefährlich verletzt. Björn fällt nach dem Unfall ins Koma und seine Lebensgefährtin Vivien ist am Boden zerstört. Mehr noch als sie hört, das der Unfallgegner Adam auch sehr schwer verletzt und sogar eine neue Niere braucht. Kurzerhand entschließt sich Vivien dafür, Adam ihre Niere zu spenden, und ihm so das Leben zu retten. Doch um ihm ihre Niere spenden zu können muss Vivien mit Adam verheiratet sein und somit beginnt die gemeinsame Geschichte von Vivien und Adam... Dieses Buch transportiert eine unglaubliche Vielzahl an Gefühlen - Trauer, Freude, Hoffnung, Wut, Enttäuschung, Angst und vor allem Liebe. Als Leser kann man wunderbar mit den Personen mitfühlen, weil diese Gefühle so deutlich beim lesen transportiert werden. Die Figuren sind alle sehr realistisch dargestellt und toll charakterisiert. Die Handlung wirkt zu keinem Zeitpunkt unrealistisch oder überzogen - im Gegenteil. Es ist eine Geschichte wie sie auch das wahre Leben schreiben könnte, in dem das Schicksal zuschlägt und sich im Nachhinein dadurch neue Türen öffnen. Durch die Verbundenheit zu den toll dargestellten und realistisch wirkenden Charakteren im Buch, fiebert man bis zum letzten Kapitel mit. Die Autorin versteht es hervorragend, den Leser bis kurz vor Schluss noch überlegen zu lassen ob das langersehnte Happy End nun eintritt oder doch nicht. So wird es zu keinem Zeitpunkt langweilig. Das Zusammenspiel zwischen einer wunderschönen Liebesgeschichte und dem Aufgreifen ernster Themen, wie zum Beispiel Organspende ist hier wunderbar gelungen und bescherte mir einige wunderbare Lesestunden mit diesem Buch! Fazit: Ein unglaubliches starkes und gefühlvolles Buch, mit einer tollen Liebesgeschichte, das aber auch ernste Themen aufgreift. Ein Buch das mich zum nachdenken angeregt hat und damit noch lange in Erinnerung bleiben wird. Dafür vergebe ich gerne 5 Sterne!!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

vergewaltigung, grado, krimi, autopanne, 201

Grado im Dunkeln

Andrea Nagele
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 23.03.2017
ISBN 9783740800680
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nachts mit einer Autopanne in einem dunklen Tunnel liegenzubleiben ist wohl der Albtraum für jede Frau. Die beiden Lehrerinnen Olivia und Violetta die gemeinsam ein Konzert besucht haben, widerfährt genau dieser Albtraum. Während die beiden Frauen auf den Abschleppdienst warten, wird Violetta unbemerkt entführt. Der Unbekannte wird jedoch später durch aufmerksame Autofahrer an einer Autobahnraststätte gestört und lässt Violetta zurück. Doch dies soll nicht das letzte Mal gewesen sein, dass der Täter zuschlägt. Es gibt weitere Vorfälle bei denen der Täter jedoch jedesmal wieder gestört wird, bis es eines Tages tatsächlich einen Mord gibt. Die Polizei rund um die leitende Ermittlerin Maddalena Degrassi tappt lange Zeit im Dunkeln, bis Maddalena immer mehr unter Druck gerät, den wahren Täter zu finden und weitere Opfer zu verhindern. Das Buch startet spannend. Die Situation mit der Autopanne im dunklen Tunnel wird von der Autorin gut geschildert und ist eine gute Einstiegssituation. Gerade als Frau kann man sich sehr gut in diese Situation hineinversetzen und fühlt mit den beiden Frauen mit. Nach und nach lernt man dann immer mehr Personen des Buches kennen, die leider häufig ein bisschen zu blass bleiben. Einzig die Person der Violetta wird meiner Meinung nach sehr detailliert charakterisiert, da ihre Folgen des Überfalls auch einen großen Teil der weiteren Geschichte ausmachen. Aber auch die leitende Kommissarin Maddalena hätte meiner Meinung nach stärker herausgearbeitet werden müssen. Am Rand erfährt man ein bisschen was über Maddalenas Privatleben, jedoch läuft das ganze nur so nebenbei. Ich hätte mir gewünscht, das darauf näher eingegangen wäre, wenn man es mit aufgreift. Die einzelnen Kapitel habe ich sehr unterschiedlich wahr genommen. Manche haben mir wirklich gut gefallen, waren spannend und realistisch dargestellt. In anderen Kapiteln hatte ich das Gefühl, ich müsste nochmal zurückblättern, weil ich immer den Eindruck hatte etwas nicht mitbekommen zu haben, was meinen Lesefluss beeinträchtigt hat. Zwischendurch hätte ich mir etwas mehr Spannung gewünscht. Die Spannung der oben erwähnten Einstiegsszene konnte leider nicht gehalten werden, sodass der Spannungsbogen gerade zur Mitte abflachte. Das Ende war für mich nicht befriedigend, da es mich irgendwie mit einem unguten Gefühl zurückgelassen hat. Am Ende des Buches gibt es eine kleine Auswahl an Rezepten von Gerichten die auch im Buch vorkommen. Das ist eine sehr schöne Idee finde ich, und ich werde die Rezepte auf jeden Fall noch ausprobieren, da sie sich sehr lecker anhören. Fazit: Ein solider Krimi der spannend beginnt, diese Spannung jedoch leider nicht halten kann. Durch die für mich zu wenig herausgearbeiteten Figuren und das für mich nicht ganz passende Ende gibt es von mir 3 von 5 Sternen!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

46 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

familie, geheimnisse, andalusien, familienroman, fanny blake

Ein Haus voller Träume

Fanny Blake , Katharina Förs , Sonja Schuhmacher
Flexibler Einband: 475 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 10.07.2017
ISBN 9783458362845
Genre: Romane

Rezension:

Ein Haus voller Träume erzählt die Geschichte der drei Geschwister Jo, Tom und Lucy deren Mutter Hope verstorben ist. 
 Aus diesem Grund machen sie sich auf den Weg nach Spanien, wo ihre Mutter bis kurz vor ihrem Tod lebte, um sich von ihrem Elternhaus, von Hopes Freunden und so mancher schöner Erinnerung zu verabschieden und um Hope ihre letzten Wünsche zu erfüllen.


Wie ihre Mutter es sich gewünscht hat, veranstalten die Geschwister für ihre Mutter ein letztes rauschendes Fest mit allen Menschen die ihr lieb waren.


So verbringen die drei ein Wochenende das viele Erinnerungen bereit hält, aber auch so manche Überraschung und Geheimnisse die ihre Mutter ihnen hinterlassen hat.


Alle Figuren im Buch, die man nach und nach kennenlernt, sind so realistisch beschrieben und bis ins kleinste Detail ausgearbeitet, das man sofort glaubt die Personen selbst zu kennen. Dadurch fühlt man sich ab der ersten Seite mit den Personen verbunden, fiebert mit und behält die Personen auch nach Ende des Buches noch im Gedächtnis und in guter Erinnerung.


Genauso liebevoll und detailliert werden die Schauplätze des Buches  beschrieben,vor allem das Elternhaus der Geschwister, das Haus der Träume wie sie es nennen. 
Man bekommt dadurch ein bisschen von der spanischen Leichtigkeit und Lebensfreude vermittelt und man hat das Gefühl als sitze man selber mit am Tisch der großen Tafel, mit lautstarken Gesprächen, leckeren Tapas und spanischem Wein. 


Ein kleiner Kritikpunkt ist für mich, dass es teilweise sehr viele Namen waren, die in der Geschichte vorkamen (Familienmitglieder, Freunde, Verwandte, Nachbarn) das ich manchmal nochmal überlegen musste, in welcher Verbindung wer zu wem stand, weil ich drohte durcheinander zu kommen.


Fazit: Alles in allem ein Buch das mir gut gefallen hat. Es ist ein Buch das zum träumen einlädt und bei dem man die ganze Zeit das Gefühl hat, man wäre selbst dabei, weil die Menschen und Orte im Buch einfach so liebevoll und realistisch wie auch detailliert beschrieben sind. 
Abgerundet wird der gute Eindruck, dann noch durch ein sehr schönes und absolut stimmiges und passendes Cover.


Ich vergebe deshalb gerne 4 sehr, sehr gute Sterne! 



  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

familie, lesenwert, hunger, fisch, kino

Ich bin Karla

Kathi van Beek
Flexibler Einband: 117 Seiten
Erschienen bei Turmhut-Verlag, 05.12.2016
ISBN 9783945175187
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.694)

10.152 Bibliotheken, 75 Leser, 9 Gruppen, 347 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

familie, feminismu, verbreche

Stimmen in der Nacht

Laura Brodie
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 18.12.2013
ISBN 9783423413329
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

italien, reiseberichte, erzählungen, sizilien, reportage

Sehnsucht Italien

Andreas Pehl , Stefan Schomann , Dorette Deutsch , Thomas Kernert
Audio CD
Erschienen bei Der Hörverlag, 22.05.2017
ISBN 9783844525557
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(183)

303 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 134 Rezensionen

thriller, jonas winner, murder park, vergnügungspark, freizeitpark

Murder Park

Jonas Winner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453421769
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
407 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks