HarIequins Bibliothek

847 Bücher, 131 Rezensionen

Zu HarIequins Profil
Filtern nach
847 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bad Girls with Perfect Faces

Lynn Weingarten
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Simon Pulse, 31.10.2017
ISBN 9781481418607
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

59 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

brooklyn, familie, betty smith, klassiker, ein baum wächst in brooklyn

Ein Baum wächst in Brooklyn

Betty Smith , Eike Dr. Schönfeld
Fester Einband: 621 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 23.10.2017
ISBN 9783458177203
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Madness

Zac Brewer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperTeen, 19.09.2017
ISBN 9780062457851
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

eifersucht, schatzsuche, freundschaft, gewissen

Der Schatz der Sierra Madre

B. Traven
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes, 26.08.2015
ISBN 9783257211016
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

literatursalon, endzeitszenario, megan hunter

The End We Start from

Megan Hunter
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Grove Press, 07.11.2017
ISBN 9780802126894
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

stan, eddie, phantasie, horror, mike

It

Stephen King
E-Buch Text: 1.392 Seiten
Erschienen bei Hodder, 10.03.2010
ISBN B003BKZW7C
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kurzgeschichten, verhalten, #klassiker, usa 1940-1945, psycholgische studie

Die jungen Leute

J. D. Salinger , Eike Schönfeld
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2015
ISBN 9783492056984
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Dark Dark: Stories

Samantha Hunt
Flexibler Einband: 241 Seiten
Erschienen bei Fsg Originals, 18.07.2017
ISBN 9780374282134
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

frauen, biographie, feminismus

Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Simone de Beauvoir
E-Buch Text: 404 Seiten
Erschienen bei Rowohlt E-Book, 02.01.2014
ISBN 9783644031210
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Guineveres (International Edition)

Sarah Domet
Flexibler Einband: 342 Seiten
Erschienen bei Flatiron Books, 11.07.2017
ISBN 9781250086624
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

91 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

zwangsstörung, freundschaft, erste liebe, john green, johngreen

Turtles All the Way Down

John Green
Fester Einband
Erschienen bei Penguin, 10.10.2017
ISBN 9780241335437
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Feminine Mystique

Betty Friedan , Gail Collins , Anna Quindlen
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei W W Norton & Co Inc, 11.02.2013
ISBN 9780393063790
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Line of Beauty. Die Schönheitslinie, englische Ausgabe

Alan Hollinghurst
Flexibler Einband
Erschienen bei Picador, 17.01.2012
ISBN 9781447202523
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

38 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

japan, fantasy, samurai, magie, frauenpower

Flame in the Mist

Renée Ahdieh
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Hodder & Stoughton, 16.05.2017
ISBN 9781473657991
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

paris, julie estev, lola

Lola

Julie Estève , Christian Kolb
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 18.08.2017
ISBN 9783498090944
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hercule poirot, queen of crime, agatha christie, tod in den wolken

Tod in den Wolken

Agatha Christie , Sabine Herting
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 17.09.2016
ISBN 9783455651300
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Hanging Girl

Eileen Cook
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei HMH Books for Young Readers, 03.10.2017
ISBN 9780544829824
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Conversations with Friends

Sally Rooney
Flexibler Einband
Erschienen bei Faber & Faber, 01.06.2017
ISBN 9780571334247
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bag of Bones

Stephen King
Flexibler Einband: 732 Seiten
Erschienen bei Pocket Books, 01.06.1999
ISBN 067102423X
Genre: Sachbücher

Rezension:

 „There was no response. In light of all that came later, I think that’s worth repeating – there was no response. I didn’t sense, as I later did, that I was not alone in a room which appeared empty.“

„Bag of Bones“ gehört wohl eher zu den unbekannten Werken von Stephen King. Einerseits verständlich, da es für mich kein „typischer King“ ist, andererseits sehr schade, da ich das Buch als sehr lesenswert empfinde und es mich gut unterhalten hat. Es ist eine Geister- und Liebesgeschichte mit weniger Horror, dafür kommt es mir literarisch ausgefeilter und schöner geschrieben vor.

Protagonist ist, wie nicht ganz unüblich, ein Schriftsteller. Mike Noonan hat mit dem Verlust seiner Frau Jo zu kämpfen. Als sie jäh aus dem Leben gerissen wird, zieht er sich zurück und leidet unter einer Schreibblockade. Jahre später sucht er ihr gemeinsames Ferienhaus „Sara Laughs“ auf, um mit der Vergangenheit abzuschlieβen, doch das Übernatürliche wartet schon.

Mike ist mir einer der liebsten Charaktere von King. Er ist sarkastisch, aber auch empfindsam und war mir sehr sympathisch. Auch passt er sich den Umständen und übernatürlichen Begebenheiten in Sara Laughs erstaunlich gut an und versucht nicht, sie mit Logik abzutun. Der Tod seiner Frau scheint anfangs zwar unverdächtig und natürlich, aber nach und nach erfährt man, dass sie vorher noch Geheimnisse hatte, von denen Mike nichts ahnte. In seinem Sommerhaus lernt Mike die junge Mutter Mattie kennen, die um das Sorgerecht für ihre Tochter Kyra gegen den Computermogul Max Devore kämpft. Mattie und Kyra mochte ich auf Anhieb gerne und war deshalb froh über diese Storyline, die ein wenig Spannung auf realistischer Ebene darstellt, die sich später aber dann auch ins Übernatürliche vorwagt. Die Spannung in Verbindung mit dem Horror bei Werken wie „Es“ oder „Shining“ fehlt hier leider ein wenig, weshalb ich an diesem Buch auch länger gelesen habe, als an anderen Werken Kings‘. Gegen Ende kommt dieser Part zwar noch ins Rollen, aber insgesamt ist es kein Vergleich zu anderen Werken. Trotzdem hat es mich vor allem der Atmosphäre wegen überzeugt. Es ist einerseits gemütlich und bodenständig, andererseits aber auch unheimlich und schaurig. Schon zu Anfang nimmt King viel Bezug auf „Rebecca“ von Daphne de Maurier, einem meiner absoluten Lieblingsbücher, und teilt die düster-romantische Stimmung mit dem Werk.

Ganz abgeholt hat es mich letztlich nicht, da es ein wenig braucht, um in die Gänge zu kommen und sich auch etwas zieht. Trotzdem ist „Bag of Bones“ für mich ein sehr empfehlenswertes Buch und ein etwas ruhigerer King. Wer den Autor mag und mal mit etwas anderem leben kann, wird auch dieses Buch hier zu schätzen wissen. Ansonsten eignet es sich auch sehr für Einsteiger.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Stay With Me

Ayobami Adebayo
E-Buch Text: 305 Seiten
Erschienen bei Canongate Books, 02.03.2017
ISBN 9781782119593
Genre: Sonstiges

Rezension:

„I did not feel better. I would not feel better for a very long time. Already, I was coming undone, like a hastily tied scarf coming loose, on the ground before the owner is aware of it.“

Der Debütroman von Ayòbámi Adébáyò ist für mich eine der groβen Überraschungen in diesem Jahr. Die Liebesgeschichte eines Ehepaars in Nigeria konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. „Stay With Me“ hat eine Vielzahl an Themen, darunter Kinder(losigkeit), Traditionen gegen modere Ansichten, Verlust und Polygamie. Die tiefe Verbundenheit und Rückhalt der Familie werden dargestellt, aber ebenso der damit verbundene Druck.

An die Geschichte bin ich etwas voreingenommen herangegangen, vielleicht weil sie weit auβerhalb meiner „Komfortzone“ liegt: die Zeit 1980, das Land Afrika während politischer Umbrüche und die Thematik von Ehe und Kindern sind Dinge, mit denen ich mich nicht unbedingt identifizieren kann. Auβerdem erwartete ich eine Geschichte rund um eine devote Frau, die sich ihrem Mann und den vorherrschenden Traditionen unterwirft und ewig braucht, um sich davon zu befreien. Positiv wurde ich jedoch gleich damit überrascht, dass Yejide und ihr Ehemann Akin beide sehr modern und herzlich sind, und ich sie sehr mochte. Die eher altmodischen Traditionen kommen groβteils von ihren Familien, die sich häufig in die Ehe einmischen. Obwohl Yejide sehr tough und selbstbestimmt ist, möchte sie Akins Familie  gefallen und verliert sich dadurch ein wenig. Akin selbst versucht seine Frau zu schützen und trifft in bester Absicht viele falsche Entscheidungen. Die beiden haben ihre Geheimnisse sowohl voreinander, als auch zeitweise vor dem Leser und man kann nur hilflos dabei zusehen, wie ihre Ehe langsam den Bach runtergeht. Die Atmosphäre wird simultan auch immer gedrückter, wobei oft auch wieder ein bisschen Hoffnung aufkommt. Dass die beiden in der Gegenwart getrennt sind, wird gleich zu Anfang klargestellt. Die Geschichte ist rückblickend erzählt und man wartet auf das groβe Geheimnis der Trennung. Der gröβte Teil wird aus Yejides Perspektive erzählt, aber auch Akin kommt in einigen Kapiteln zu Wort. Die Sprache empfand ich als sehr elegant und ruhig, der Roman liest sich gut und flüssig.
Besonders gefallen hat mir, dass die meisten Charaktere nicht einfach schwarz-weiβ dargestellt werden, sondern alle ihre Fehler haben und es nicht immer so ist, wie es im ersten Moment scheint. Auch machen beide eine (manchmal mehr, manchmal weniger positive) Entwicklung durch und die Geschichte kann mit einigen Überraschungen aufwarten.

Der Roman ist sehr emotional und ging mir ans Herz; die beiden Protagonisten habe ich im Verlauf der Geschichte wirklich liebgewonnen. „Stay With Me“ kann ich ohne zu Zögern eigentlich jedem empfehlen – Leuten, die gerne von anderen Ländern und ihren Sitten lesen, aber auch allen, die eher selten danach greifen; allen die Liebes- und Familiengeschichten mit lebhaften Charakteren mögen, aber auch mit Dramatik leben können und nicht unbedingt Leichtigkeit und ein klassisches Happy-End brauchen.



  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

borhinsel, parallelwelt, eis, sturm, meer

Im finsteren Eis

Bracken MacLeod , Frank Dabrock
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.09.2017
ISBN 9783453438903
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Reise um den Mond

Jules Verne
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Nikol, 01.09.2013
ISBN 9783868202045
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

nikol, abenteuer

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Jules Verne
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Nikol, 01.02.2013
ISBN 9783868201673
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

london, ich fand es so witzig, moderne frauen, ideal für singel frauen, liebe

Bridget Jones's Diary

Helen Fielding
Flexibler Einband: 271 Seiten
Erschienen bei Penguin Group USA, 01.05.1999
ISBN 014028009X
Genre: Liebesromane

Rezension:

„(…) will have to face up the fact that another entire year has gone by, during which everyone else except me has mutated into Smug Married, having children plop, plop, plop (…)  while I career rudderless and boyfriendless through dysfunctional relationships and professional stagnation.“

Ohne das Buch zu kennen und ohne jemals den Film gesehen zu haben, war Bridget Jones mir trotzdem seit jeher ein Begriff. Nicht weiter verwunderlich, da sie irgendwie zu den bekanntesten und beliebtesten weiblichen Literaturfiguren gehört. Ich hatte eine ungefähre Vorstellung, was ich mir erwarten könnte (Chick-Lit, Chaos, Humor) und das Buch ist wirklich genau das, was es verspricht.

Bridget ist Mitte 30, Single und auf Dauer-Diät. Die liebenswerte Protagonistin tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste, schwärmt heimlich für ihren Chef Daniel und schlägt sich mit den Tücken des Alltags herum. In Tagebuch-Form erzählt sie von ihren Problemen und guten Vorsätzen zum neuen Jahr. Das Tagebuch geht über die ganzen 12 Monate und liest sich durch die vielen Unterteilungen (jeder Monat einzeln + Tage) sehr angenehm.

Die Sprache ist sehr einfach gehalten, eher salopp und die Autorin konnte mich oft amüsieren. Die Sätze sind manchmal abgehackt, aber durchaus passend für ein Tagebuch und man kann Bridget’s Gedankensprünge gut mitverfolgen. Wie erwartet ist es eher eine kurzweilige Lektüre für zwischendurch und kein page-turner. Die kleinen Details zu ihrem Gewicht, Kalorien-, Zigarettenverbrauch etc. haben mir gut gefallen, obwohl ich anfangs dachte, dass ich sie irgendwann einfach überspringen würde, was ich letzten Endes aber gar nicht tat. Obwohl es mir im Groβen und Ganzen gefallen hat, habe ich es nicht an einem Stück durchgelesen, bzw. habe mir sehr viel Zeit gelassen und immer mal wieder danach gegriffen. Ab der Hälfte gab es für mich einen kleinen Durchhänger (vielleicht weil ich ihren love-interest Daniel nicht mochte) und mich ihr Liebensleben nicht mehr ganz so brennend interessierte.

Trotzdem ist das Buch für mich empfehlenswert für Leute, die eine leichte Lektüre suchen und dem Kult um Bridget mal eine Chance geben wollen. Ich kann verstehen, dass sie eine Kultfigur geworden ist und sich so viele Leser mit ihr identifizieren können. Helen Fielding konnte mich gut unterhalten du ich habe das Buch gerne gelesen.



  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

populärwissenschaftlich

Mumien in Palermo

Mark Benecke
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783785725726
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
847 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks