Harty

Hartys Bibliothek

3 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Hartys Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Bio-Killer: Kommissar Jacke ermittelt gnadenlos - sein dritter Fall (Kommissar Jackes Fälle (1-8))

Sabine Heilmann
E-Buch Text: 92 Seiten
Erschienen bei neobooks, 11.02.2014
ISBN 9783847641650
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kurz-Krimis 1-8 / Der Bio-Killer, Auf Holprigen Pfaden

Sabine Heilmann
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.12.2016
ISBN 9783741877582
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der 2. Fall dieses 2. Buches der Krimi-Reihe findet während einer Weiterbildung statt. Der Fall entwickelt sich sehr interessant, denn es lässt sich wirklich nicht vorausschauen, was da passiert. Zum Teil kommen die Fantasy-mäßigen Züge der Autorin gepaart anscheinend mit ihrem beruflichen Wissen (nachzulesen) gut zur Geltung. Hat viel Spaß gemacht beim Lesen! Auch das Cover finde ich mal zur Abwechslung interessant, da nicht so im Mainstream. Die Story hätte für mich ruhig noch länger sein können.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

reise-krimi tunis

Kurz-Krimis 1-8 / Ein mörderisches Schauspiel in drei Akten, Die Kreuzfahrt in den Tod

Sabine Heilmann
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei epubli, 20.11.2016
ISBN 9783741868801
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Zwar locker, aber durchaus mit sehr ernstzunehmenden realen Ansätzen, die zum Nachdenken anregen und in die Tiefe gehen.
Zum Teil sind es Reisekrimis, was zusätzlich Spaß macht und Wissen vermittelt.
Die Hauptperson der ganzen Serie ist ein Hauptkommissar, der durch alle Teile hindurch an der verkorksten Beziehung zu seiner Ex-Frau knabbert und rumklamüsert.
Der 1. Band beginnt zwar etwas lasch, steigert sich aber kontinuierlich – ganz wie eben jene verkorkste Beziehung. Der 2. Fall dieses Buches  spielt schon mal auf einem Kreuzfahrer in Tunis, was ungleich interessanter ist.
Die Themen der Serie 1-4 sind durchaus spannend gewählt, zum Beispiel der Bio-Killer, wo es um die biologisch dynamische Vermarktung geht. Man kann etwas lernen, nicht nur über Familienintrigen. Der 3. Band mit Mord al dente hat mir persönlich am besten gefallen. Er spielt in mehreren Ländern, zum Teil in Italien. Ebenso der letzte Band mit Brisante Geschäfte, der zum Teil auf Curacao stattfindet. Insgesamt sind die Fälle nicht voraussehbar, also interessant - aber auch nicht wahnsinnig spannend, eben eher locker, was mich persönlich nicht gestört hat. Nicht jeder Mensch braucht ja unbedingt Horror-Krimis oder die vor Blut und Sex triefenden Geschichten! Deshalb vergebe ich hier gerne die Sterne.

  (0)
Tags: reise-krimi tunis   (1)
 
3 Ergebnisse