Hennies Bibliothek

181 Bücher, 126 Rezensionen

Zu Hennies Profil
Filtern nach
181 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"fantasy buch":w=1,"since fiction":w=1
Rezension:

Das Cover zeigt einen imposanten Fachwerkbau mit sehr spitzem Dach. Ganz dicht dahinter befindet sich ein steil aufragender Felsen, von dem das Ende nicht zu sehen ist. Beides, sowohl das Wohnhaus als auch der nackte Berg, unterstützen die Geschichte von Anton Schenk, läßt einen das aufgeschriebene in Teilen nachvollziehen. Das Schillerzitat tut sein Übriges. Auch der Untertitel (T)Raum und Zeit hat seine Berechtigung. Man sollte sich das öfter vergegenwärtigen im Wechsel der Erzählung.
Die Gestaltung der Geschichte verwirrte mich zunächst, aber zunehmend kam ich besser in den Lesefluß. Die handelnden Personen (mit den immer wiederkehrenden gleichen Vornamen Anton) in mehreren Jahrhunderten sind dem Buch vorangestellt. Da musste ich ab und zu mal nachsehen, um wieder im Bilde zu sein.
Der Autor beweist sehr viel Fantasie, die er irgendwie und ohne Frage mit der Hauptperson gleichen Namens gemeinsam besitzt. Das ließ mich fragen, ist das Erzählte zu einem großen Teil autobiographisch? Es ist anzunehmen. Wie Anton Schenk den Leser in die Welt seines Protagonisten einführte, beeindruckte mich. Das Spielen mit den verschiedenen Zeitebenen faszinierte.
Was für mich das Lesen dieses Ebooks schmälerte, war die ungewöhnliche, zum größten Teil fehlende Zeichensetzung (Kommas), einige Fehler in der Groß-/Kleinschreibung und in der Grammatik.
Die Geschichte endet offen und wird sicher in einem nächsten Werk des Autors fortgesetzt.

Ich bewerte die ungewöhnliche Geschichte mit drei von fünf Sternen und empfehle es für Freunde von Fantasie/SciFi.

  (63)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

54 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"thriller":w=2,"rache":w=2,"carol jordan":w=2,"krimi":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"humor":w=1,"hochzeit":w=1,"schottland":w=1,"leiche":w=1,"serienkiller":w=1,"profiler":w=1,"ermordung":w=1,"ermittlerteam":w=1,"ermittlerduo":w=1

Rachgier

Val McDermid , Doris Styron
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.09.2018
ISBN 9783426521816
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

82 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

"sachsen":w=4,"hoffnungslosigkeit":w=2,"roman":w=1,"jugend":w=1,"gesellschaft":w=1,"ddr":w=1,"wut":w=1,"brüder":w=1,"rassismus":w=1,"deutscher autor":w=1,"langeweile":w=1,"wende":w=1,"9/11":w=1,"ostdeutschland":w=1,"zeitgenössische belletristik":w=1

Mit der Faust in die Welt schlagen

Lukas Rietzschel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 07.09.2018
ISBN 9783550050664
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

13 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"berkel":w=1

Der Apfelbaum

Christian Berkel
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 12.10.2018
ISBN 9783550081965
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

40 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"ddr":w=1,"auschwitz":w=1,"heß":w=1

Deutsches Haus

Annette Hess
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 21.09.2018
ISBN 9783550050244
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"mord":w=3,"bettler":w=3,"thriller":w=2,"schweden":w=2,"korruption":w=2,"stockholm":w=2,"krimi":w=1,"spannung":w=1,"angst":w=1,"geheimnis":w=1,"serie":w=1,"polizei":w=1,"mörder":w=1,"fortsetzung":w=1,"band 3":w=1

Die Tote und der Polizist

Sofie Sarenbrant , Hanna Granz
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 17.08.2018
ISBN 9783352009167
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

37 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"roman":w=2,"karl may":w=2,"abenteuer":w=1,"deutschland":w=1,"reise":w=1,"biografie":w=1,"italien":w=1,"buch":w=1,"rezension":w=1,"satire":w=1,"schriftsteller":w=1,"münchen":w=1,"orient":w=1,"dresden":w=1,"western":w=1

Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste

Philipp Schwenke
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 07.09.2018
ISBN 9783462051070
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

41 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

"hamburg":w=7,"krimi":w=5,"bremen":w=3,"organisierte kriminalität":w=3,"drogen":w=2,"clans":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"polizei":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"kriminalroman":w=1,"düster":w=1,"krimi-reihe":w=1,"clan":w=1

Mexikoring

Simone Buchholz
Flexibler Einband: 247 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 10.09.2018
ISBN 9783518468944
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

251 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 130 Rezensionen

"wien":w=13,"thriller":w=9,"journalistin":w=5,"manipulation":w=3,"prater":w=3,"spannung":w=2,"vergangenheit":w=2,"berlin":w=2,"österreich":w=2,"der schatten":w=2,"norah":w=2,"melanie raabe":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"mord":w=1

Der Schatten

Melanie Raabe
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei btb, 23.07.2018
ISBN 9783442757527
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Der Schatten“ ist für mich nach „Die Wahrheit“ das zweite Buch von Melanie Raabe und ich schicke voraus, dass mich die Story wieder überzeugt hat. Es liegt Unheimliches, Gefährliches, Drohendes von Beginn an in den Zeilen.

Der Leser wird nach dem düsteren Prolog mit einer noch unheilschwangeren Situation konfrontiert. Die Protagonistin Norah Richter, Mitte Dreißig, verläßt Hals über Kopf ihre Heimatstadt Berlin, den Freund Alex und den Hund nach einer angeblichen Katastrophe. Ihre Gründe dafür konnte ich leider nicht nachvollziehen. Sie sind wahrscheinlich in ihrem Charakter zu suchen. Die Journalistin zieht nach Wien. Kaum dort angekommen, passieren merkwürdige Dinge. Schon nach der ersten Nacht in ihrer Wiener Wohnung begegnet sie im Treppenhaus einer jungen Frau, von der sie glaubt, sie sei ein Geist. Diese Ähnlichkeit mit ihrer verstorbenen, besten Freundin Valerie! Als nächstes hat sie in der Wiener Fußgängerzone ein beunruhigendes Erlebnis mit einer auffälligen Bettlerin, die ihr prophezeit:
„Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten. Aus freien Stücken. Und mit gutem Grund.“
Sie findet es im Moment nicht bedrohlich, aber nach und nach beschäftigt sie sich intensiver mit dieser Aussage und wird fündig. Wird sie wirklich zur Mörderin?

Über die gesamte Story fühlte ich wie die Hauptperson Norah. Ich empfand mit. Es war für mich sehr verwirrend, irgendwie mysteriös! Ständig schwebte über dem Geschehen diese unterschwellige Bedrohung, eine beklemmende Atmosphäre, die sich auch auf mich übertrug. Es gab etliche Wiederholungen bei Norahs Tagesablauf, ihrem Gemütszustand, ihren Handlungen. Sie drehte sich im Kreis. Was hatte es mit der „Weissagung“ der großen, obdachlosen Frau auf sich? Wer wollte unbedingt, dass sie diesen Arthur Grimm tötet? Welches Motiv steckte dahinter? Und was hatte die vor langer Zeit verstorbene Valerie damit zu tun? Es geschehen rätselhafte Dinge um Norah herum. Norah hört Geräusche, riecht Pfeifentabak, doch niemand ist zu sehen. Sie fühlt sich beobachtet. Es verschwinden Dinge aus ihrer Wohnung, andererseits finden sich welche an. Ein Fremder, der sich als ihr Freund bezeichnet, sendet merkwürdige SMS-Botschaften. Die Freunde Tanja, Max und Paul wenden sich von ihr ab. Als Leser war ich hin- und hergerissen. Bildet sich Norah das alles nur ein? Oder ist es so, wie es beschrieben wird? Sind es tatsächliche Wahrnehmungen, Feststellungen, Ahnungen von Norah oder handelt es sich vielleicht doch um Halluzinationen. Bis ins letzte Drittel des Buches war ich im Unklaren. Wie die Autorin die Geschichte auflöst, und als Stilmittel dann in die Ich-Perspektive (Norah) wechselt, finde ich meisterhaft. Eine Wendung in der Geschichte, die ich zwar ahnte, aber mich dennoch erstaunte. Die Hauptperson ist und bleibt Norah. Sie wurde gut dargestellt, eine taffe, mutige, aber zugleich auch unsichere, zweifelnde Persönlichkeit. Die Nebenfiguren bleiben weitgehend im Hintergrund, aber wurden von der Autorin mit akribischer Sorgfalt mit positiven wie negativen Eigenschaften ausgestattet.
Melanie Raabe versteht es von Anfang an, mit ihrem angenehmen Schreibstil zu fesseln. Sie weiß wunderbar zu formulieren. Mich beeindruckte ihre bildhafte Sprache. Dadurch wurden Stimmungen erzeugt, die Suggestionen, Manipulationen noch befeuern.

Cover und Titel sind gut gewählt. Tote Vögel gibt es jede Menge im Buch und werden auch in der Prophezeiung der Bettlerin erwähnt:
„Blumen welken...Uhren bleiben stehen. Die Vögel fallen tot vom Himmel.“

"Der Schatten" kann ich empfehlen, vor allem für Leser, die Psychothriller lieben. Ich vergebe die höchste Bewertung. Fünf von fünf geheimnisvollen Sternen!

  (98)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Jawa-Bande

Eveline Schulze
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Das Neue Berlin Imprint von Eulenspiegel Verlagsgruppe Buchverlage GmbH, 18.07.2018
ISBN 9783360013354
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

260 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

"thriller":w=11,"mord":w=5,"chris carter":w=5,"fbi":w=4,"carter":w=4,"lapd":w=4,"robert hunter":w=4,"serienkiller":w=3,"hunter":w=3,"krimi":w=2,"spannung":w=2,"usa":w=2,"reihe":w=2,"serienmörder":w=2,"buchreihe":w=2

Blutrausch - Er muss töten

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 24.08.2018
ISBN 9783548289533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Für mich war der neunte Fall von Robert Hunter und Carlos Garcia der erste. Ich bin fasziniert von diesem Thriller von der ersten bis zur letzten Seite. Der Spannungsbogen ist weit gespannt und wird geschickt über die gesamte Story gehalten. Ich fühlte mich gut unterhalten.
Es beginnt unbeschreiblich grausam, ja geradezu barbarisch. Das erste Opfer des bald als „Chirurgen“ benannten Killers ist eine junge, schöne Frau, ein erfolgreiches Model. Sie wird ausgerechnet von ihrer Mutter gefunden. Unvorstellbar grausam zugerichtet und verstümmelt bietet sie und der Raum drumherum einen so schockierenden Anblick, dass ein Kollege die Sonderermittler Hunter und Garcia warnt mit diesen Worten:
„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“
Auch „die härtesten Profiler der Welt“ vom LAPD Morddezernat I in Los Angeles sind von diesem Gewaltakt erschüttert. Alles an diesem Tatort ist zunächst unerklärlich, verwirrend, verstörend, ein richtiger Alptraum. Doch das ist nur der Auftakt zu weiteren Morden in verschiedenen Bundesstaaten. Das FBI schaltet sich ein und nach anfänglichem Kompetenzgerangel arbeiten Hunter und Garcia mit den Special Agents Erica Fisher und Larry Williams zusammen. Der grauenhafte Mord an dem Model Linda Parker war nicht der erste. Die Spezialisten haben es mit einem Serienmörder zu tun, der auf dem Rücken der Opfer Schnitte, eingeritzte lateinische Botschaften, hinterläßt. Der Wortlaut hat stets etwas mit Schönheit zu tun.
Die 104 Kapitel sind ausnahmslos kurz und ich folgte voller Ungeduld der Story, die ab und an den direkten Handlungsstrang zum Täter unterbrach und damit die Spannung für mich erhöhte. Durch die Erzählweise ist der Leser gegenüber den Ermittlern im Vorteil. Die Protagonisten Hunter und Garcia empfinde ich als sympathisch und werde ganz sicher noch mehr von Carter lesen. Besonders mit Robert Hunter ist ihm eine Figur gelungen, die außergewöhnlich ist. Er nimmt die Welt oft anders wahr als normale Menschen. Robert verfügt über eine Gabe, die ihm ermöglicht Zusammenhänge schneller zu erkennen. Warum ihm das gelingt, hat mit seiner Krankheit zu tun. Auch das Zusammenspiel mit seinem Partner gelingt überwiegend reibungslos. Sie verstehen sich ohne Worte. Dagegen kommen die beiden FBI-Agenten nicht so gut weg. Besonders Special Agent Fisher erscheint mir übertrieben dargestellt. Ihre Art gefiel mir nicht.
Den deutschen Titel „Blutrausch - Er muss töten“ finde ich nicht passend. Der englische Titel „Gallery of the Dead“ ist besser, da er den Taten des Mörders und seinem Anliegen besser entspricht. Fast zum Schluß begründet der Killer, warum er die Verbrechen begangen hatte und sie regelrecht inszenierte. Das ist eine wirklich erstaunliche Herangehensweise und mit den lateinischen Sprüchen über die Schönheit in Gänsehaut erzeugender kreativer Übereinstimmung. Was für ein Einfall von Chris Carter!
Als Letztes überraschte mich der Autor noch mit einem Cliffhanger, mit dem ich allerdings noch nichts anfangen konnte, da er sich auf einen Vorgängerband bezieht. Auf alle Fälle macht es mich neugierig auf Band 10.

Fazit:
“Blutrausch“ erzählt von einem Serienmörder der besonderen Art. Ein Killer mit Künstlerseele!
Ausgezeichnete Unterhaltung in einem sehr gut zu lesenden Schreibstil. Chris Carter wird eingereiht in meine Galerie der besten Thrillerautoren.
Von mir gibt es die höchste Bewertung!

  (117)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

137 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 16 Rezensionen

"regen":w=5,"endzeit":w=4,"invasion":w=3,"spannung":w=2,"tod":w=2,"thriller":w=2,"kinder":w=2,"horror":w=2,"verzweiflung":w=2,"aliens":w=2,"weltuntergang":w=2,"außerirdische":w=2,"dean koontz":w=2,"liebe":w=1,"krimi":w=1

Todesregen

Dean Koontz ,
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.07.2008
ISBN 9783453433366
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

294 Bibliotheken, 2 Leser, 7 Gruppen, 26 Rezensionen

"thriller":w=19,"psychopath":w=11,"dean koontz":w=11,"spannung":w=10,"mord":w=9,"koma":w=8,"mörder":w=7,"horror":w=6,"irrsinn":w=6,"krimi":w=5,"usa":w=5,"kunst":w=5,"psycho":w=5,"spiel":w=5,"wahl":w=5

Irrsinn

Dean Koontz , Bernhard Kleinschmidt , Dean Koontz
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.10.2007
ISBN 9783453020351
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

36 auserwählte, 36 gerechte, fantasy, kopenhagen, thriller

Die Auserwählten

A. J. Kazinski , Günther Frauenlob
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.12.2012
ISBN 9783453409071
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

110 Bibliotheken, 1 Leser, 8 Gruppen, 6 Rezensionen

"thriller":w=9,"horror":w=6,"dean koontz":w=3,"fantasy":w=2,"gewalt":w=2,"mystery":w=2,"visionen":w=2,"nevada":w=2,"unsichtbare kräfte":w=2,"schwarzer mond":w=2,"spannung":w=1,"belletristik":w=1,"spannend":w=1,"amerika":w=1,"angst":w=1

Schwarzer Mond

Dean Koontz
Flexibler Einband: 733 Seiten
Erschienen bei Heyne, W
ISBN 9783453033269
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

abenteuer, abenteuerroman, is, nicolas poussin, nostradamu, nostradamus, österreich, p4, rom, schatzkarte, schatzsuche, tempelritter, thriller, vatikan, wien

Der Nostradamus-Coup

Gerd Schilddorfer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783404174256
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"wien":w=2,"carlotta fiore":w=2,"krimi":w=1,"familie":w=1,"serienmörder":w=1,"koma":w=1,"gedächtnisverlust":w=1,"opernsängerin":w=1,"keine erinnerung":w=1,"theresa prammer":w=1,"physiotherapeu":w=1,"wienkrimi":w=1

Mörderische Wahrheiten

Theresa Prammer
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.04.2017
ISBN 9783548613710
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"thriller":w=2,"tania carver":w=2,"mord":w=1,"vergangenheit":w=1,"spannend":w=1,"entführung":w=1,"psychothriller":w=1,"jäger":w=1,"explosion":w=1,"die jagd":w=1,"marina esposito":w=1,"bucherseele7":w=1

Jäger

Tania Carver , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.08.2015
ISBN 9783548287331
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"band 3":w=2,"krimi":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"fortstzung":w=1,"online texte":w=1,"verlag bastei lübbe":w=1,"teeni buch":w=1,"reihe: max wolfe":w=1

Wer Furcht sät

Tony Parsons
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.05.2018
ISBN 9783404176656
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"krimi":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"polizei":w=1,"gefahr":w=1,"tot":w=1,"band 2":w=1,"leichen":w=1,"online texte":w=1,"abendteuer":w=1,"verlag bastei lübbe":w=1,"reihe: max wolfe":w=1,"verbecher":w=1

Mit Zorn sie zu strafen

Tony Parsons
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176649
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

47 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"krimi":w=1,"reihe":w=1,"band 1":w=1,"verlag bastei lübbe":w=1,"reihe: max wolfe":w=1

Dein finsteres Herz

Tony Parsons
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176632
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Verdeckt

Kendra Elliot
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548288994
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schlaf, Engelchen, schlaf

Wolfgang Burger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2018
ISBN 9783492311786
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"krimi":w=4,"zeitreise":w=4,"mord":w=2,"hippies":w=2,"1974":w=2,"bea rauenthal":w=2,"serie":w=1,"polizei":w=1,"drogen":w=1,"krimi-reihe":w=1,"fortsetzung":w=1,"70er jahre":w=1,"raf":w=1,"3":w=1,"zeitreis":w=1

Fronleichnamsmord

Bea Rauenthal
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 05.12.2014
ISBN 9783548611846
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

algerien, algerienkrieg, algerien krieg, frankreich, gilles sebag, historisch, katalanen, katalonien, kolonialzeit, kriegserinnerungen, krimi, kriminalroman, rache, roussillon, wetterleuchten im roussillon

Wetterleuchten im Roussillon

Philippe Georget , Corinna Rodewald
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.06.2015
ISBN 9783548286150
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
181 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.