Hermine_im_Fruehling

Hermine_im_Fruehlings Bibliothek

17 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Hermine_im_Fruehlings Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12.255)

14.523 Bibliotheken, 108 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele"

Das Szenario ist phantastisch, die bekannte Geographie und Geschichte ist verrückt in eine neue Dimension: Nordamerika gibt es nicht mehr, es wurde ausgelöscht durch Naturkatastrophen und Kriege. Dafür gibt es PANEM.  Auferstanden aus Ruinen sozusagen. Hier herrscht ein konsequentes und grausames Regime, das einmal im Jahr sehr unmenschliche Spiele veranstaltet, die nur ein Einziger überleben kann.

Das Thema fand ich groß, eigentlich vielversprechender, als es an manchen Stellen umgesetzt wurde. Aber vielleicht hatteich auch nur zu hohe Erwartungen wegen des großen Hypes.

"Erzählweise"

Die Heldin des Buches heißt Katniss, ist 16 Jahre alt und hat eine jüngere Schwester, die ausgewählt wurde (per Los), sich in diesem grausamen Spiel zu bewähren. Katniss meldet sich an Stelle der Schwester  und muss nun selber den Überlebenskampf antreten. Aber ihr Gegner verschont sie und rette ihr das Leben.

Aus der Sicht von Katniss erzählt, entspinnt sich die mal mehr, mal weniger spannende und oft bedrückende Geschichte.
Mit Katniss als Erzählende Ich hatte ich manchmal Schwierigkeiten. Sie beschreibt recht distanziert und manche Bilder muss man sich in der eigenen Phantasie ausschmücken, denn die Autorin Suzanne Collins lässt Katniss oft in knappen Sätzen sprechen. Dabie ist das Ganze in der Gegenwart geschrieben, was ja eigentlich bedeutet, dass die Geschichte direkt erlebt wird. Aber vielleicht sagt diese zuweilen spröde Zurückhaltung der Heldin beim Erzählen auch etwas über diese aus. Ganz warm gworden bin ich mit ihrem Charakter nicht. sie will sich zwar für ihre Schwester aufopfern und ist ziemlich stark fixiert auf sie, übernimmt die Mutterrolle fast schon wie besessen, aber ansonsten wirkt sie kalt. als CHarakter fand ich das interessant, als Ich-Erzählerin war sie mir nicht genug Identifikationsfigur.


Die Geschichte zieht sich zu Anfang etwas hin, hat aber sehr viele wirklich spannende Passagen und bietet ein breites Spektrum an schrägen, liebenswerten, öden, interessanten, auf lustige Weise nervigen Charakteren, viele hätten sich meiner Meinung besser geeignet als Handlungsträger oder Erzähler.

"Fazit"

Ich habe die „Tödliche Spiele“ dennoch verschlungen, obwohl ich eigentlich eine langsame Leserin bin. Ein großartiges (un)menschliches Horror-Szenario, in dem man hofft, dass Liebe und Mitgefühl nicht verloren gehen.
HIF

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(549)

896 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 72 Rezensionen

konstanz, mittelalter, historischer roman, wanderhure, hure

Die Wanderhure

Iny Lorentz
Fester Einband: 606 Seiten
Erschienen bei Knaur, 19.02.2004
ISBN 9783426661123
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Spiel mit dem Chaos

Gunter Lösel
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei transcript, 01.06.2013
ISBN 9783837623987
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

673 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 82 Rezensionen

thriller, entführung, liebe, freundschaft, jugendbuch

Schweig still, süßer Mund

Janet Clark
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.01.2012
ISBN 9783785572740
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(349)

558 Bibliotheken, 9 Leser, 4 Gruppen, 76 Rezensionen

dystopie, wüste, jugendbuch, tod, virus

Die Auserwählten - In der Brandwüste

James Dashner , Anke Caroline Burger
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.06.2012
ISBN 9783551520357
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(312)

712 Bibliotheken, 28 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

magie, zirkus, fantasy, liebe, erin morgenstern

Der Nachtzirkus

Erin Morgenstern , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.10.2013
ISBN 9783548285498
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mädchenbuch, prophezeiun, mystery, seltsam, magie

SMALLTOWN GIRLS II - Bis ihr nicht gestorben seid

Miriam Sachs
E-Buch Text: 263 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 09.09.2013
ISBN 9783847652373
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Endlich gehts doch weiter!"
Nun ist die Fortsetzung also doch erschienen! Ich habe mich riesig gefreut über diese Entdeckung, nachdem ich Band I verschlungen hatte. Die Geschichte geht auch fast da weiter, wo der erste Teil aufhörte: Charlie, Sunshine und Lu haben endlich zusammengefunden und kämpfen nun gemeinsam gegen die bedrohliche  Prophezeiung, die ihnen ihren gemeinsamen Tod in einem Feuer in einem Keller vorausgesagt hat - und die beginnt sich jetzt wohl zu erfüllen, denn es tauchen Sachen aus der Vision in der Realität auf. 
Der erste Teil war aus Charlies Sicht verfasst und lässt sich gut und zügig lesen. allerdings war das Buch manchmal auch etwas oberflächlich.

"Neue Erzählweise"

Teil II ist aus Lus Sicht geschrieben. Sie ist ein bisschen düsterer als Charlie, eigentlich kein Wunder: ihr großer Bruder Jakob ist gestorben und hat eine große Leere hinterlassen. Ihre Eltern haben nur ihr eigenes Leid im Kopf. Lu fühlt sich wie in einem Gefühlsvakuum.
Trotzdem ist ihre Sicht auf die DInge keinesfalls depressiv, sondern zeichnet sich durch einen tollen bodenständigen schwarzen Humor und viel echtes Gefühl aus. Die Sprache ist etwas anders als in Band I, etwas komplizierter manchmal, aber auch oft sehr direkt. Ich fühlte mich sehr persönlich angesprochen und hatte das Gefühl, die Erzählerin irgendwie zu kennen. Es gibt in dem Buch ein paar Stellen, die etwas schwer einzuordnen waren, aber auch sehr poetisch waren. 
Und ich war überrascht, dass ich diese Figur plötzlich mochte, denn in Band I wirkte sie wie eine egoistische Zicke. Ihre Sicht der Dinge schließt trotzdem organisch an den ersten Band an. Man versteht aber plötzlich, dass sie ziemlich zu kämpfen hat mit Einsamkeit und Trauer. So schlimm der drohende eigene Tod ist, fast noch schlimmer ist für Lu das Gefühl, allein zurückzubleiben. Das fand ich persönlich zwar nicht nachvollziehbar, habe es aber hingenommen - Ebenso wie die Tatsache, dass manches eben noch rätselhaft bleibt: Vor allem das dritte Mädchen: Sunshine, die ziemlich krass ist. Sie ist immer noch ein seltsamer Fremdkörper in der Kleinstadt; man erfährt nicht viel über sie. Aber da kann man wohl auf Band III hoffen.
Dennoch: zunächst einmal versuchen alle drei Mädchen zusammenzuhalten:
Sie  begeben sich auf eine Reise durch dick und dünn, um gegen ihr Schicksal anzukämpfen. Verlieren sich dann doch, finden wieder zusammen.
Ob sie an unheimlichen Bahnglaisen entlang den Ort ihrer Vision suchen, unter einem Baum eine neue Vision heraufbeschwören wollen (Okay - das war eher lustig als dramatisch!) oder sich ins Berliner Nachtleben stürzen - auf alle Fälle tun sie was und versuchen es auch einzuordnen. Es wird mehr gegrübelt als in Band I. Aber das ist auch nötig. Nur: Bringt sie das weiter?

"Sich selbst erfüllende Prophezeiung"
Und tatsächlich führt sie der Weg sogar raus aus der Kleinstadt und plötzlich laufen sie ausgerechnet in Berlin dem Feind über den Weg. (Jedenfalls denkt man, dass das der bisher unbekannte Feind ist, aber wer weiß???). Hier beginnt fast schon ein neuer Teil. Auf einmal sind die Mädels in der Großstadt und haben mit ihren Gefühlen zu kämpfen, Lu fängt an zu singen und trifft zufällig auf ihre Lieblingsband (okay... kann wohl vorkommen in der Bundeshauptstadt!?).  Das hatte mich erstmal ein bißchen geärgert, denn ich dachte: jetzt gehts also um Sex und andere Nebensächlichkeiten, aber dann plötzlich war sie wieder da: die Prophezeiung und die Mädels sind ihr sogar etwas näher gekommen. Gerade  w e i l  sie in Clubs abhängen und Lu ihre Stimme entdeckt.
Ich mochte, dass die Vision immer dann näher rückte, wenn sie versuchten, etwas Bestimmtes zu vermeiden. Prompt führt genau das dazu, dass es erst recht geschieht.

"Fazit"

Mein Fazit: Band II ist eine gelungene Fortsetzung. Sogar spannender als Band I, denn es geht viel stärker zur Sache. Es passiert mehr, und trotzdem wird viel nachgedacht über das, was hinter allem steckt: Kann man seinem Schicksal entgehen? Sind die Geheimnisse tiefenpsychologisch lösbar? Liegt der Schlüssel in den Mädchen selbst?
Keine ganz leichte Kost, aber ich kann das (e)Buch nur empfehlen. Es hat mir einen Drei-Tage-Ausflug in einen schrägen Kosmos beschert - Band I hatte ich an zwei Tagen durch. 
Leider weiß ich immer noch nicht, ob bei den Smalltown Girls Magie im Spiel ist (wäre toll!), oder es am Ende eine ganz simple Erklärung für  diese Welt voller Mottenschwärme, Feuerkäfer, seltsamen Tunnel-Passagen und Absenzen gibt (ich hoffe nicht!).
Auf jeden Fall bin ich  gespannt, wie es weitergeht.
HIF

  (0)
Tags: mädchenbuch, magie, mystery, prophezeiun, seltsam, vision   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Smalltown Girls - Der Tod kommt selten allein

Josephine Mint
E-Buch Text: 164 Seiten
Erschienen bei Verlagsgruppe Beltz (com), 15.03.2012
ISBN B008BQYLAA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.803)

5.904 Bibliotheken, 55 Leser, 17 Gruppen, 71 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, zauberer

Harry Potter und der Orden des Phönix

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.02.2009
ISBN 9783551354051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.524)

5.466 Bibliotheken, 33 Leser, 16 Gruppen, 50 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2010
ISBN 9783551354068
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.167)

7.562 Bibliotheken, 62 Leser, 20 Gruppen, 90 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.202)

16.170 Bibliotheken, 59 Leser, 28 Gruppen, 324 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.789)

5.631 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 65 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.880)

6.047 Bibliotheken, 28 Leser, 20 Gruppen, 87 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 447 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.01.2000
ISBN 9780828818551
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.242)

10.395 Bibliotheken, 43 Leser, 29 Gruppen, 219 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.1999
ISBN 9783551551689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, neuanfang, lügen, neue freunde, schicksal

Hochzeit nach Plan B

Milena Mayfeldt
E-Buch Text
Erschienen bei elibresca, 07.11.2012
ISBN 9783943859188
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Päpstin von Mailand

Christine Neumeyer
Flexibler Einband: 327 Seiten
Erschienen bei AAVAA Verlag, 01.01.2013
ISBN 9783845905303
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
17 Ergebnisse