HerrLyDmanns Bibliothek

27 Bücher, 26 Rezensionen

Zu HerrLyDmanns Profil
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

allgemeinwissen, bildung, grammatik, rechtschreibung, schulwissen, selbstoptimierung, wissen

Wie war das noch?

Martin Tzschaschel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2011
ISBN 9783442172016
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich hatte mir das Buch gekauft, da ich selber unsicher war in welchem Bereich ich was eigentlich nicht mehr weiß. Dieser Sammelband an Schulwissen bietet einen guten Rundumschlag durch alle möglichen Schulthemen; mal tiefer, mal oberflächlicher. Wie tief genau man hier gehen möchte und sein Wissen auffrischen will, ist dem Leser selbst überlassen: der Autor hat die einzelnen Themengebiete nach Tiefe und Priorität geordnet. So kann man Gebiete, die nicht spannend oder zu weit in die Materie hineingehen einfach überspringen. Für mich persönlich war diese Struktur an manchen Stellen dann aber doch etwas störend (so gut ich die Idee immer noch finde), da ich grundsätzlich alles wissen will und mich die Einteilung dadurch oft aus dem Lesefluss gebracht hat.

Trotzdem lesenswert für Leute die ihren Wissensschatz in kurzer Zeit optimal rebooten wollen.

  (4)
Tags: allgemeinwissen, bildung, grammatik, rechtschreibung, schulwissen, selbstoptimierung, wissen   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

blindheit, btb verlag, die stadt der blinden, endzeit, epidemie, fantasy, furcht, gesellschaf, gesellschaft, gesellschaftskritik, horror, jose saramago, josé saramago, menschliches handeln, roman

Die Stadt der Blinden

José Saramago , Ray-Güde Mertin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei btb, 08.09.2015
ISBN 9783442745296
Genre: Romane

Rezension:

Die Stadt der Blinden von José Saramago thematisiert eine Epidemie, genannt das „weißen Übel“, einer plötzlich auftauchenden Blindheit von der keiner verschont bleibt. Da sich die Krankheit überraschend leicht überträgt, werden die ersten Infizierten in eine ehemalige Irrenanstalt gesperrt. Darunter auch ein Augenarzt und seine Frau. Sie gibt an, ebenfalls blind zu sein, um bei ihrem Mann zu sein; ist aber diejenige die (bis zum Schluss…?) sehen kann. Das Buch ist im Rowohlt Taschenbuch Verlag 2006 erschienen und gehört zum Genre Roman.

Was ich so noch in keinem Roman gelesen habe ist die Art der Sprache und Dialogdarstellung. Sie ist sehr karg, zurückgenommen, trocken und extrem weit entfernt. Das liegt vor allem daran, dass wir nie die wirklichen Namen der handelnden Figuren erfahren, oder was sie genau denken und fühlen. Die Dialoge sind durch Kommata getrennt und lesen sich wie aus einem Guss bzw. wie aus einem schnell durchschaltendem Automaten. Das und die schrecklichen Dinge die, den Figuren zustoßen (dargestellt durch diese karge Sprache) lassen befremdliche und unangenehme Gefühle beim Leser aufkommen.

So ist es mir persönlich passiert, dass ich zwischenzeitlich tatsächlich aus der U-Bahn austeigen musste, weil mir schlecht geworden ist. Schlecht von menschlichem Handeln, schlecht von der Sprache, schlecht von den Gefühlen die in mir aufgestiegen sind. Persönlich hat mir das Buch dennoch gefallen, gerade weil es so intensive Gefühle auslöst. Der dritte und letzte Abschnitt des Buches zieht jedoch alles unnötig in die Länge und ist etwas langatmig bzw. langweilig (im Vergleich zu den beiden vorderen Teilen); aber trotzdem doch noch sehr überraschend!

Abschließend noch ein Tipp: Wer das Buch liest, sollte sich unbedingt jemanden suchen mit dem er nebenher darüber sprechen kann – sonst ist man alleine mit seinen intensiven und vor allem ängstlichen Gefühlen.

  (3)
Tags: angst, ängste, apokalyps, blindheit, furcht, gesellschaf, gesellschaftskritik, horror, menschliches handeln, roman   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

autor, autoren, buch, erfahrung, kreativität, literatur, methoden, roma, roman, schreiben, schreibprozess, schriftsteller, tipps, übungen, werkzeuge

Ein Roman in einem Jahr

Louise Doughty , Kerstin Winter
Buch: 275 Seiten
Erschienen bei Autorenhaus-Verlag, 28.08.2009
ISBN 9783866710719
Genre: Sachbücher

Rezension:

In 52 Kapiteln aka 1 Woche Urlaub für die letzte Woche erläutert Louise Doughty wie man an Inhalt und Plot für seinen Roman entwickelt. Dazu gibt es am Ende eines jeden Kapitels Übungen die (wenn man sie auch wirklich gewissenhaft macht) dabei helfen Unmengen an Stoff für seinen Roman zu produzieren.

Ich denke,das ist auch das Beste bzw. das Gute an diesem Buch. Es ist tatsächlich auch ein Werkzeug um seine eigene Kreativität zu öffnen: man muss eben den Schlüssel (das Werkzeug) dafür kennen.

Persönlich hat mir das Buch sehr gefallen. Ein Frage die, die Autorin gestellt hat, hat sich mir tief ins Gedächtnis gegraben und ich stelle sie jeden Menschen den ich neu kennenlerne – und das ist nur eine von hochinteressanten Fragen die man über seine Figuren unbedingt wissen sollte. Alleine deswegen lohnt sich dieser Ratgeber. Für Schreibanfänger und Leute der Tat ist es wirklich sehr zu empfehlen, ich denke jedoch nicht, dass sich Profis hiervon auch angesprochen fühlen. Dazu hätte es sicherlich einiger Zeitmanagement-Methoden bedürft. ;)

  (2)
Tags: autor, autoren, kreativität, methoden, roma, schreiben, schreibprozess, werkzeuge   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

business, businessplan, eigenes unternehmen, investment, träume verwirklichen, ziele

Businessplan

Axel Singler
Buch: 128 Seiten
Erschienen bei Haufe-Lexware, 22.11.2013
ISBN 9783648050934
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieser Taschenguide rühmt sich mit den Worten „Einfach“ sowie „Praktisch“ und das ist auch Programm. Alle wesentlichen Punkte die ein Businessplan beinhalten muss werden kategorisch aufgelistet und enthalten jeweils am Ende eines jeden Kapitels praktische Checklisten. „Businessplan“ ist 2014 (4. Auflage) im Haufe-Lexware erschienen.

Wesentlich und praktisch waren auch die Punkte, die man auf jeden Fall vermeiden solle aka häufige Fehler die viele beim Schreiben eines Businessplans oft machen. Man merkt also, dass der Autor Erfahrung und Kompetenz besitzt.

Für mich war und ist das Buch sehr informativ und hilfreich, ich benutze es immer noch um einiges nachzuschlagen. Ich gebe diesem Taschenguide fünf Sterne, auch wegen dem unschlagbar günstigen Preis.

  (2)
Tags: business, businessplan, eigenes unternehmen, investment, träume verwirklichen, ziele   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

allgemeinwissen, arbeitsplatz, büro, gespräche, inspiration, job, kollegen, lernen, selbstoptimierun, wissen

Grundlagen des Small Talk für Dummies Das Pocketbuch

Gero Teufert
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Wiley-VCH, 27.04.2010
ISBN 9783527706082
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieses praktische Büchlein bietet Tipps und Techniken um den kleinen Plausch mit Menschen gut zu meistern. Es wird der Sinn des Small-Talks erläutert, Methoden, Techniken und vor allem Beispiele für verschiedene Situationen gegeben. Jegliches wird mit anschaulichen Grafiken oder Stichpunkten untermalt, so dass die Informationen schnell aufgenommen werden können und man das kleine Buch extrem schnell durcharbeiten kann. Grundlagen des Small Talk für Dummies Das Pocketbuch ist 2010 im Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. erschienen.

Wirklich neue Dinge habe ich an diesem Buch eher vermisst. Es ist eher als Verdeutlichung des Bekannten auf einen Blick zu verstehen, sodass Dinge wieder mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit geraten.

Gefallen haben mir die Beispiele, die mich auf neue Ideen gebracht haben. Meistens reicht es auch schon dieses Buch zu Sprache zu bringen um ein angeregtes Gespräch einleiten zu können ;)

  (2)
Tags: allgemeinwissen, arbeitsplatz, büro, gespräche, inspiration, job, kollegen, lernen, selbstoptimierun, wissen   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

allgemeinwissen, analogien, archetypen, c.g. jung, esotherik, inspiration, kreativität, selbstoptimierung, sternzeiche, tierkreiszeichen, urprinzipien, urprinzpien, welt, weltbild, wissen

Das senkrechte Weltbild

Ruediger Dahlke , Nicolaus Klein
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.01.2005
ISBN 9783548741505
Genre: Sachbücher

Rezension:

Rüdiger Dahlke führt am Anfang seines Werkes die zwölf Urprinzipien ein, erläutert Ihre Funktionsweise und Ihren Grundkern. Dabei zieht er Vergleiche zum waagerechten Denken und erleichtert so das Verständnis. Das anschießende Kapitel behandelt die konkreten Götter und Ihre Geschichte (gut für die Allgemeinbildung) des jeweiligen Urprinzips. Darauf aufbauend folgen Karikaturen eines jeden Sternzeichens. Der vierte Teil ist wohl der wertvollste am gesamten Buch: der tabellarische Teil. Im Sonderkapitel wird noch einmal genauer auf auf beispielsweise Körperregionen, Zahlen (der Teil war leider etwas unverständlich formuliert...) und ihre Zuordnung eingegangen, als auch die indische und nordische Mythologie mit hinzugezogen.

Das senkrechte Weltbild ist im Ullstein Verlag 2005 erschienen.

Wie erwähnt ist der wertvollste Teil der tabellarische Teil in diesem Buch (vorher sollte man aber auf jeden Fall die Erläuterungen vom ersten Teil lesen, da es sonst zwingenderweise zu Fehlinterpretationen kommen muss). Ich glaube, das ist auch der Fakt der dieses Buch so einzigartig macht, da hier wirklich alles was man sich vorstellen kann den Urprinzipien zugeordnet wurde.

Das heißt für mich als Fazit: dieses Buch ist ein riesiger Quell an Inspiration für Kreative. Sollten Sie Autor sein und wissen, welche Sternzeichen Ihre Figuren haben, sollten Sie sich unbedingt dieses Buch zu Gemüte führen. Sie kommen auf ganz neue Ideen und gedankliche Experimente, alleine Aufgrund der schieren Anzahl der Tabellen und den damit verbundenen Möglichkeiten. Hätte mich eine nette, alte Dame nicht auf dieses Buch in meinem Schreibkurs darauf aufmerksam gemacht, würde ich immer noch darüber nachdenken, wie man Hauptcharakter wohl riechen könnte…

  (1)
Tags: allgemeinwissen, esotherik, inspiration, kreativität, selbstoptimierung, sternzeiche, urprinzipien, welt, weltbild, wissen   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

arbeitsplat, gehalt, geld, job, lernen, motivation, selbstoptimierung, sicherheit, wissen

Die 10 Gebote der Jobsicherung

Jürgen Hesse , Hans Chr. Schrader , Hans Ch Schrader
Flexibler Einband: 235 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 01.10.2006
ISBN 9783821859118
Genre: Sachbücher

Rezension:

Aktueller denn je ist das Thema der Arbeitsplatzsicherung. Viele beschleicht die leise Angst, jederzeit ersetzbar zu sein, auch wenn man schon jahrelang der Firma als Angestellter treu ergeben war. Angstlinderung verspricht das Buch von Jürgen Hesser und Christian Schrader, erschienen 2008 im Heyne Verlag. In zehn Geboten wird hier nach und nach erläutert, wie man mit deren Einhaltung, seinen Arbeitsplatz (egal welche Branche und Anstellungsgrad) erhalten kann. Um sich und seine Situation besser einschätzen zu können, gibt es auch einen Test und Fallbeispiele.

Gut gelungen ist an diesem Ratgeber tatsächlich die Konzentration auf das Wesentliche. Die zehn Gebote sind übersichtlich und leicht verständlich dargestellt. Das hilft, um einen Schlachtplan zu entwickeln und die Angst damit natürlich noch einmal weiter zu lindern.

Leider gibt es nach jedem Kapitel keine Zusammenfassung bzw. eine Art Übersicht um die angesprochenen Gebote zu festigen. So vergisst man schnell das vierte Gebot beim Beschäftigen mit dem Fünftem. Der reißerische Titel des Buches bietet jedoch zusammengefasst das, was er verspricht: Strategien zur Arbeitsplatzsicherung.

  (2)
Tags: arbeitsplat, gehalt, geld, job, lernen, motivation, selbstoptimierung, sicherheit, wissen   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

entscheidungen, lernen, motivation, selbstoptimierung, wissen, ziele im leben erreichen

Was will ich?

Anselm Grün
Fester Einband: 157 Seiten
Erschienen bei Vier Türme, 16.12.2015
ISBN 9783896805201
Genre: Sachbücher

Rezension:

In diesem Buch von Anselm Grün, einem deutschen Benediktinerpater, geht es vor allem um die Fähigkeit Entscheidungen besser treffen zu können. Beispiele untermalen die Theorie und erleichtern das Verständnis.

Was ich so bisher noch nicht gelesen oder gehört hatte, war tatsächlich die Behandlung von Techniken die tatsächlich helfen, Entscheidungen und die Möglichkeiten a) besser einschätzen zu können und b) darauf aufbauend auch die „richtige“ Entscheidung treffen zu können.

Sollte man sich oft von Entscheidungsprozessen überfordert fühlen und auf Grund vieler Möglichkeiten ständig den Kopf einziehen und gar keine Entscheidung treffen, ist dieses Buch genau die richtige Wahl. Das es thematisch eher dem spirituellen Bereich zuzuordnen ist, tut hierbei der Sinnhaftigkeit der genannten Techniken keinen Abbruch. Zwischendurch war das Buch etwas langatmig und viele Textpassagen hätten sicher noch kürzer zusammengefasst werden können, dennoch: ein empfehlenswertes Buch!

  (1)
Tags: entscheidungen, lernen, motivation, selbstoptimierung, wissen, ziele im leben erreichen   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

bankenkrise, bankrotteure, bildung, chancen, deutschland, energieautarkie, erdgasvorkommen in griechenland + zyper, eurokrise, euro-krise, euro-mythe, europa, europa am scheidewe, europäische rohstoffe, finanzen, finanzkrise

Showdown

Dirk Müller
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Droemer, 30.04.2013
ISBN 9783426276051
Genre: Sachbücher

Rezension:

Als großer Fan von Dirk Müller habe ich mir nach der umwerfenden Lektüre des ersten Buches, des etwas langatmigen zweiten Buches anschließend auch das Dritte zu Gemüte geführt. Dirk Müller führt hier aus welche Fehler bei der Einführung des Euros begangen wurden, wem das Ganze überhaupt nützt und bietet anschließend Chancen und Möglichkeiten die Europa offen stehen um das ganze Drama vielleicht doch noch zu einem guten Ende zu führen. Showdown ist 2013 im Droehmer Verlag erschienen.

Interessant sind in diesem Teil die Möglichkeiten die Müller aufzeigt: Sie bieten eine völlig neue Herangehensweise an bestehende Probleme und stimmen nachdenklich, warum vorgeschlagene Lösungen nie erwähnt oder umgesetzt wurden.

Alles in allen ist der dritte Teil so empfehlenswert wie der erste Teil „Crashkurs“ aus genau denselben Gründen: Zusammenhänge werden so aufbereitet das man sie verstehen kann und wird beim Lernen noch verdammt gut unterhalten!

  (1)
Tags: bildung, chancen, deutschland, europa, finanzen, finanzkrise, finanzwesen, geld, lernen, möglichkeiten, schulden, selbstoptimierun, us, wirtschaft   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

20. jahrhundert, erich fromm, geisteswissenschafften, kunst, lernen, liebe, lieben, mutterliebe, philosophie, psychologie, sachbuch, selbstoptimierung, spiritualität

Die Kunst des Liebens

Erich Fromm , Ernst Mickel , Liselotte Mickel
Flexibler Einband: 158 Seiten
Erschienen bei Ullstein TB
ISBN 9783548840055
Genre: Romane

Rezension:

In diesem berühmten Buch von Erich Fromm geht es (natürlich) um das Phänomen Liebe, die nach Fromm in unserer Gesellschaft vermindert ist, ja sogar als eine Art Religion inzwischen angebetet wird. Daher appelliert er an den Leser, diese als eine „Kunst“ zu sehen und daher in Theorie sowie Praxis zu lernen. Weiterhin geht er auf die verschiedenen Arten und Formen der Liebe ein und erläutert die krankhaften Ausprägungen davon.

Neu an diesem Buch war vor allem die Annahme, dass Lieben erlernt werden müsse. So bietet seine Auseinandersetzung dem Leser eine völlig neue Perspektive auf die Liebe und natürlich: wie man sie findet.

In meinen Augen ist das eine der besten Abhandlungen über die Liebe die es gibt (auch wenn ich mit einigen Ausführungen Fromms nicht konform gehe) und die man auf jeden Fall (auch mehrmals) gelesen haben sollte, um sich selbst zu einem besseren Liebenden entwickeln zu können.

  (1)
Tags: kunst, lernen, liebe, lieben, mutterliebe, psychologie, selbstoptimierung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

alternative medizin, ernährun, fit, gesund, jung bleiben, nahrungsergänzungsmittel, sachbuch, selbstoptimierung, trampoli

Mein Verjüngungsbuch

Kurt Tepperwein
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.08.2010
ISBN 9783442219216
Genre: Sachbücher

Rezension:

Herr Tepperwein fasst in diesem Buch in jeweiligen gesonderten Kapiteln seine Tipps bezüglich Ernährung, Sport und Geist zusammen die das Altern aufhalten bzw. es in Teilen sogar rückgängig machen sollen. Es ist im Goldmann Verlag 2010 erschienen und gehört zu den Sachbüchern.

Interessant an diesem Buch ist, dass jegliche Methoden natürlich sind (außer die ausführliche Besprechung von Nahrungsergänzungsmitteln) und die alternativen Methoden um fit und gesund zu bleiben.

Bei Tepperweins Ausführungen gibt es m.E. jedoch diskussionsbedarf. So denke ich, dass die ausführliche Behandlung von Nahrungsergänzungsmitteln und jeden einzelnen Gemüse- und Obstsorten a) nicht notwendig ist (da sehr langatmig) und b) die konkrete Verweisung auf seine Nahrungsergänzungsmittel (die man natürlich bei ihm bestellen kann) suspekt wirkt. Ich denke, hier bin ich das erste Mal stutzig geworden. Anschließend kam das Kapitel der Wasserbesprechung und Nahrungswahl via Auspendelung. Eine alternative Methode über deren Sinn und verjüngene Wirkung man sicherlich streiten kann. Das Buch hat an dieser Stelle für mich einen leicht esoterischen Hauch abbekommen und ich googelte den Autor. Die Informationen über Herrn Tepperwein (die so übrigens nicht im Klappentext stehen) bestätigten mich in meiner Annahme, dass Buch beschäftige sich eher mit sehr, sehr, sehr alternativen Heilungsmethoden. Das war für mich doch enttäuschend.

Nichts desto trotz stehen natürlich einige nützliche Hinweise und Ideen (Trampolinspringen als Sportart!) drinnen, die man jedoch mit einem kritischen Auge wahrnehmen sollte.

  (1)
Tags: alternative heilungsmethoden, alternative medizin, ernährun, fit, gesund, jung bleiben, nahrungsergänzungsmittel, sachbuch, selbstoptimierung, trampoli   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

52 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

gedächtnis, gehirn, genial, gut-informativ-interresant, konzentration, kreativität, lernen, motivation, sachbuch pädagogik & psychologie, selbstoptimierung, stress, struktur, training, träume, wünsche

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!

Christiane Stenger
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Campus, 01.08.2014
ISBN 9783593500126
Genre: Sachbücher

Rezension:

In diesem Buch von Christiane Stenger wird das Gehirn auseinandergenommen. Sie erklärt mit anschaulichen Bildern (und damit meine ich auch mentale „bildhafte“ Bilder) die Funktionsweise des Gehirns, den Aufbau, die Struktur – alles was dazu gehört um dann im späteren Teil Methoden aufzuzeigen, wie man dieses nützliche Werkzeug „Gehirn“ optimieren kann. Es lässt sich zu den sehr unterhaltsamen Sachbüchern einordnen, ist im Campus Verlag 2014 erschienen und befindet sich seither auf der Spiegel Betsteller-Liste.

Neu an diesem Sachbuch ist, dass die Methoden zum Gedächtnistraining (und auch das wichtige Vorwissen) mit kreativen Bildern im Kopf erschafft werden; d.h. die Autorin wendet die erwähnten Techniken beim Leser selbst an. Das führt dazu, dass man tatsächlich etwas behält.

Ich bin schwer begeistert von diesem Buch gewesen. Nicht nur, dass ich alle meine kleinen, gelben Zettelchen beim Markieren interessanter und spannender Stellen verbraucht habe, ich fühlte mich auch stets extrem angeregt, die Methoden auch anzuwenden, da ich immer das Gefühl hatte, die Technik und den Sinn dahinter auch tatsächlich verstanden zu haben.

  (2)
Tags: gedächtnis, gehirn, geist, kreativität, motivation, selbstoptimierung, stress, struktur, träume, wünsche, zeit, zeitmanagemen, ziele   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

betrieblichen altersvorsorge, bilanzstruktur, börse, börsenbriefe, börsengehandelter indexfonds, bundesschatzbriefe, bundeswertpapiere, cashflow, cashkurs, derivate, dirk müller, finanzen, geld, versicherungen, wirtschaft

Cashkurs

Dirk Müller
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 08.09.2011
ISBN 9783426275344
Genre: Sachbücher

Rezension:

Da ich so begeistert von Dirk Müllers erstem Buch war, habe ich mir natürlich auch gleich das Zweite und Dritte bestellt. Anders als in „Crashkurs“ werden hier vor allem Finanzthemen im Allgemeinen, ganz im Stile eines lockeren Lehrbuchs erläutert – weniger mit einem politischen Hintergrund.

Die Begriffe sind zwar verständlich erklärt, da aber der spannende und interessante Hintergrund fehlt (in dem bestimmte Begriffe anschaulich gleich mit erläutert werden) ist es an manchen Stellen etwas langatmig.

Die Stelle welche Versicherungen notwendig und welche sinnlos sind, war die lehrreichste für mich, daher kann ich als Fazit sagen: ein empfehlenswertes Buch für einen Überblick über Finanzthemen von einem sehr guten Redner bzw. Autor!

  (2)
Tags: börse, dirk müller, finanzen, geld, politi, rente, selbstoptimierung, versicherungen   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

freiberufler, grafik, kunden, lernen, logo, medien, mediengestaltung, sachbuch, selbstoptimierung, selbstständigkeit

Logo gestalten Ja! Aber wie?

Barbara Wendt
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Stiebner, 01.09.2012
ISBN 9783830714163
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch überrascht mit knackigen und kurzen Erläuterungen wie man professionell ein Logo zu erstellen hat. Worauf muss ich achten? Wie lauten und was bedeuten Fachtermini genau? Das Buch bietet hier wirklich einen allumfassenden Einblick für Freiberufler, da am Ende auch Tipps zum Erstellen von Rechnungen gegeben werden.

Ein bisschen gestört haben mich die wirklich vielen Grafiken. Persönlich finde ich es gut, wenn ein Sachbuch mit erläuternden Grafiken untermalt wird. Da diese hier jedoch sehr verspielt umgesetzt wurden, sind manche Seiten sehr unruhig und was noch dazu kommt: wenn man das Buch als Erwachsener in der Öffentlichkeit liest, schämt man sich teilweise da es auf manchen Seiten doch wie ein Kinder-Sachbuch anmutet.

Trotz allem ist es ein sehr gelungenes Buch, das vor allem dazu geeignet ist, Argumente und Fachtermini zum Verhandeln mit Kunden zu lernen!

  (1)
Tags: freiberufler, grafik, kunden, lernen, logo, medien, mediengestaltung, sachbuch, selbstoptimierung, selbstständigkeit   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

börse, dirk müller, experten, finanzen, finanzhydra, finanzwelt, freiwirtschaft, geld, geldmarktfond, globalisierung, gold, immobilien, krise, politik, wirtschaft

Crashkurs

Dirk Müller
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2010
ISBN 9783426782958
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich wollte mein Wissen im Bereich der Finanzen und ihre Zusammenhänge in Wirtschaft und Politik verstehen. Nach einiger Recherche namhafter Autoren und Meinungsbilder stolperte ich auf Youtube über Dirk Müller und las seinen ersten Bestseller "Crashkurs".

Nach der Lektüre muss ich sagen: ich bin wirklich sehr begeistert. Nicht nur, dass es Müller schafft, einem totalen Laien das grundlegende Problem mit Geld zu vermitteln, er schafft es dabei auch grundlegende Finanzbegriffe zu erläutern (und in seinem dritten Teil auch das der Europakrise), verständlich, locker und mit witzigen Anekdoten untermalt, so dass man sich super unterhalten fühlt und dabei auch noch alles versteht!

Ein wirklich ganz toller Finanz-Erklärbär-lehrer!

  (1)
Tags: allgemeinbildung, bildung, börse, finanzen, geld, krise, politik, selbstoptimierung, wirtschaft, wissen, zinsen   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

aussteigen, gründen, kündigung, lebensziel, motivation, selbstoptimierung, start up, träume, ziele

Das Escape-Manifest

Rob Symington , Dom Jackman , Mikey Howe , Nikolas Bertheau
Geheftet: 280 Seiten
Erschienen bei GABAL, 01.03.2014
ISBN 9783869365541
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch ist wie so oft bei dieser Art von Selbsthilfebüchern extrem motivierend. Jedes Kapitel liest sich flüssig und unterhaltsam, man stimmt zu und ändert Dinge Schritt für Schritt... bis man dann plötzlich am Ende ist.

Ich glaube das bringt es auf den Punkt: die meisten angesprochenen Dinge kennt man bereits wenn man viel im Selbstoptimierungs- und Selbsthilfebücher-Universum unterwegs ist. Weshalb ich sagen kann, dass diesem Buch der neue Ansatz fehlt. Was wirklich schade ist, denn die drei Autoren wirken in ihrem sprachlichen Stil sehr sympathisch, frisch und innovativ.

Wer aber noch nicht versaut ist durch die ich-hab-zu-viel-aus-dieser-Sparte-gelesen-Brille (die ich inzwischen aufhabe) und diese Art von Büchern das erste Mal liest, sollte, da es am Puls der Zeit ist, unbedingt dieses wählen.

  (1)
Tags: aussteigen, gründen, kündigung, lebensziel, motivation, selbstoptimierung, start up, träume, ziele   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

business, farbtyp, formtyp, garderobe, kleidung, selbstoptimierung

Finde deinen Stil - Farbe, Stil und Styling für Einsteiger

Anneli Eick
Flexibler Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Stiebner, 01.09.2013
ISBN 9783830709046
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich bin von diesem praktischen Buch wirklich schwer begeistert! 

Meiner Meinung nach werden die wichtigsten Themen konkret und schön bebildert dargestellt um eine perfekte Garderobe zu erzielen:

- Farbtyp
- Formtyp
- Geschmackstyp (+ Test)

Zum Schluss gibt es sogar praktische Tipps den Kleiderschrank und Outfit-Ideen zu optimieren/ strukturieren. Wirklich ganz toll und daher volle Punktzahl!

  (1)
Tags: business, farbtyp, formtyp, garderobe, kleidung, selbstoptimierung   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

auftreten, bildbearbeitun, herr lydmann, kosmetik, make up, schönheit, selbstoptimierung

10 Minuten Make-up

Boris Entrup
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Dorling Kindersley, 01.01.2013
ISBN 9783831023714
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich habe mir das Buch in meinen Badschrank gestellt um täglich auswählen zu können, welches Make-up zum Tagesoutfit meiner Wahl passen könnte. Alles konnte ich bisher noch nicht nachschminken, da einige Looks mir persönlich dann doch etwas zu krass waren (Stichwort schwarze Augenbrauen...).

Ich mochte die allgemeinen Seiten zur richtigen Verwendung von Rouge oder Concealer - das Buch gibt hier Grundwissen und einen guten Überblick sowie die wunderschönen Fotos. Leider ist das auch das Problem - die Fotos wirken stellenweise doch stark bearbeitet, sodass der Look selten so wirkt wie auf dem Bild. Etwas realistischere Bilder wären hier wirklich schön und ehrlich gewesen.


Trotzdem ein schönes Buch um neue Look-Ideen zu entwickeln!

  (1)
Tags: auftreten, bildbearbeitun, herr lydmann, kosmetik, make up, schönheit, selbstoptimierung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

coco chanel, eigensinn, frauen, frida kahlo, johanna von orléans, madame de pompadour, maria sibylla merian, maria ward, marie curie, persönlichkeiten, pompadour, portraits, rahel varnhagen, simone de beauvoir, ulrike meinhof

EigenSinnige Frauen

Dieter Wunderlich
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2004
ISBN 9783492240581
Genre: Biografien

Rezension:

Dieter Wunderlich stellt in zehn Portraits eigensinniger Frauen vor, deren auf das Wesentlich konzentrierte Darstellung ihr Leben nachvollziehbar macht und so selbst motiviert, den eigenen Eigensinn zu verstärken ;)

Das Leben Marie Curies oder Maria S. Merian hat mich dabei am meisten fasziniert. Seither stehen sie für Motivationszwecke auf meinem Schreibtisch, eingerahmt und mit entsprechendem Zitat. Diese beiden Geschichten stellte Dieter Wunderlich meines Erachtens sehr gut und spannend dar. Es gibt aber auch Darstellungen die ich etwas langatmig fand.

Trotzdem ist es ein sehr empfehlenswertes Buch, sei es um ein Referat vorzubereiten (zwecks Informationen die nicht in Wikipedia stehen) oder um sich selbst Vorbilder zu suchen.

  (1)
Tags: eigensinn, frauenbilder, herr lydmann, maria s. merian, marie curie, motivation, vorbilder   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

beziehungen, gesellschaft, herr lydmann, rezension, selbstoptimierung

Die Kunst der Beleidigung

Hans G Raeth
Fester Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Fackelträger-Verlag, 01.09.2007
ISBN 9783771643515
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wer auf der Suche nach einer Liste von schmutzigen Beleidigungen ist, die er einfach jedem wahllos an den Kopf schmeißen kann und der sich dann auch noch kunstvoll angegriffen fühlt, braucht sich dieses Buch nicht zu Gemüte zu führen.

Stattdessen wird etwas viel Spannenderes geboten: Geschichte, Jura oder Etymologie rund um die Beleidigung. Außerdem die zwei geilsten Kapitel: wer besser nicht beleidigt werden sollte (Stichwort Großeltern) und: Regeln wie man mit Idioten kunstvoll beleidigend umgehen kann. Das wird dann alles hübsch mit genial-witzigen Anekdoten untermalt.

Ein wirklich anregendes Buch, geeignet zum Lesen in der U-Bahn um schallend loszulachen; Sie nutzloser Internetdelphin.

  (1)
Tags: die kunst der beleidigung, herr lydmann, rezension, selbstoptimierung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

haarpflege, selbstoptimierung, udo walz

HairAffair

Udo Walz
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Buchverlag für die Frau, 05.09.2013
ISBN 9783897984332
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich war wirklich ganz schön erstaunt als das Buch bei mir ankam: es war im kleinsten Kleinformat in dem ich jemals ein Buch gesehen habe. Inhaltlich steht also nicht viel drinnen, aber das was drinnen steht, hilft wirklich die Haarpflege zu verbessern und Fehler einzustellen. 


Außerdem ist Udo Walz echt cool.

  (1)
Tags: haarpflege, selbstoptimierung, udo walz   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

motivation, nichtraucher, selbsthilfe

Endlich Nichtraucher!: Der einfache Weg, mit dem Rauchen Schluss zu machen

Allen Carr
E-Buch Text: 286 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 22.12.2011
ISBN 9783641081263
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich hab das Buch jetzt inzwischen zweimal gelesen. Ich habe es jedesmal geschafft aufzuhören. 

Die Frage ist nur wie lange.
Zum Aufhören ist das Buch sehr empfehlenswert!
Ich glaube für das für-immer-aufhören brauche ich den zweiten Teil.

  (1)
Tags: motivation, nichtraucher, selbsthilfe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

beziehungen, coaching, flirten, gesellschaft, männerflüstern, männer und frauen, ratgeber, selbstoptimierung, tipps

Die Raffinesse einer Frau

Regina Swoboda
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Kösel, 16.11.2009
ISBN 9783466308545
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich fand es gut, dass sich das Buch in einer Synthese von althergebrachten, gesellschaftlichen Regelungen als auch im neuen Bild der Frau versucht; ABER (und das ist meine Meinung): wer die Auffassung vertritt, dass Geschlechterordnung out und Unisex die Zukunft ist, sollte wohl etwas anderes lesen.

  (0)
Tags: flirten, gesellschaft, männer und frauen, selbstoptimierung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(321)

547 Bibliotheken, 37 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

bakterien, biologie, darm, darm mit charme, ernährung, gesundheit, giulia enders, humor, körper, medizin, mikroben, organ, sachbuch, verdauung, wissenschaft

Darm mit Charme

Giulia Enders
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 14.11.2014
ISBN 9783550081088
Genre: Sachbücher

Rezension:

Nach der Lektüre des Buches wusste ich viel mehr über den Darm als vorher, hab es sogar behalten (vieles vergisst man ja immer) und angewandt. Wer seine Ernährung ein bisschen perfekter gestalten möchte, sollte dieses Buch von dieser reizenden Autorin lesen!

  (2)
Tags: darm mit charme, gesundheit, giulia enders   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

freiberufler, steuern

Freiberufler: Fit fürs Finanzamt

Constanze Elter
Flexibler Einband: 238 Seiten
Erschienen bei Wiley-VCH, 13.05.2015
ISBN 9783527508532
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: freiberufler, steuern   (2)
 
27 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.