HibiscusFlower

HibiscusFlowers Bibliothek

703 Bücher, 352 Rezensionen

Zu HibiscusFlowers Profil
Filtern nach
703 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Alte Freunde

John Niven , Stephan Glietsch
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 30.10.2017
ISBN 9783453269446
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

American War

Omar El Akkad , Manfred Allié , Gabriele Kempf-Allié
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 27.07.2017
ISBN 9783103973198
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Brombeerwünsche

Susan Bishop Crispell , Annika Klapper
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.09.2017
ISBN 9783596296767
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lost Girls – Was kostet ein Leben?

Angela Marsons , Elvira Willems
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2017
ISBN 9783492060981
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

dystopie, jugendbuch

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman
E-Buch Text: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books, 21.09.2017
ISBN 9783733650155
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft

Dorothy Baker , Kathrin Razum
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.11.2017
ISBN 9783423281355
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

467 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 104 Rezensionen

freundschaft, reise, england, geheimnis, liebe

Die Reise der Amy Snow

Tracy Rees , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 14.03.2016
ISBN 9783471351369
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Jean-Paul Didierlaurent , Sina de Malafosse
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.09.2017
ISBN 9783423261623
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

137 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

new york, entführung, das mädchen aus brooklyn, paris, musso

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 02.06.2017
ISBN 9783866124219
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das saphirblaue Zimmer

Karen White , Beatriz Williams , Lauren Willig , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.09.2017
ISBN 9783734104275
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Anstand

Matthew Quick , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 09.10.2017
ISBN 9783959671354
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dein Leben gegen meins

Liv Constantine , Alexander Weber
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.03.2018
ISBN 9783959671538
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Verlassene

Mary Torjussen , Thomas Bauer
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.06.2017
ISBN 9783734104442
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

288 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

thriller, insomnia, jilliane hoffman, bobby dees, florida

Insomnia

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz , Stefanie Kremer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 27.12.2016
ISBN 9783805250719
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

60 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

dorset, liebe, neuanfang, england, trauer

Frühstück mit Meerblick

Debbie Johnson , Hanne Hammer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453421981
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext des Verlages:
Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint …

"Ich muss weitergehen. Ich muss vorwärts sehen und den Mut finden, daran zu glauben, dass es ein Leben danach gibt." (S. 33)

Laura Walker findet diesen Mut, nachdem sie zwei Jahre in einer Blase aus Schmerz und Trauer gefangen war.
Auch wenn sich die Route von Manchester nach Dorset als überaus chaotisch erweist und ihre Kinder Nate und Lizzie ihre Entscheidung alles andere als gut aufnehmen, erwarten die drei Walkers eine ungekannte Ruhe, eine wundervolle Landschaft zum Entdecken und liebevolle Menschen, die sie sehr schnell in ihrer Mitte aufnehmen.

Der Autorin ist es auf eine wunderbare Art gelungen, durch ihre geschaffenen Figuren viele unterschiedliche Emotionen in ihr Buch zu packen - ohne diese zu dramatisieren - und dabei das Setting nicht zu vernachlässigen, sodass man beim Lesen unweigerlich den Wunsch hegt, an diesem zauberhaften Ort zwischen diesen liebenswerten Menschen zu sein.
Nicht nur die Geschichte von Laura ist herzzerreißend und traurig. Nicht nur sie muss lernen, die Vergangenheit zu schätzen und die Gegenwart neu zu gestalten. Aber das Comfort Food Café ist kein Ort, an dem sich jemand einsam fühlen muss.

"...es geht nicht nur darum, ihre Bäuche zu füllen, es geht auch darum, dass sie etwas Gesellschaft haben..." (S. 113)

`Frühstück mit Meerblick´ ist ein Wohlfühlbuch für entspannte Lesestunden, das bewegt, aber auch zum Lachen bring und dessen Figuren man einfach nur ins Herz schließen kann. Ein Garant, um eine Auszeit vom Trubel des Alltags zu nehmen.

  (95)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

49 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

fireman, joe hill, dystopie, horror, fantasy

Fireman

Joe Hill , Ronald Gutberlet
Flexibler Einband: 944 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453318342
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext des Verlages:
Eine weltweite Pandemie ist ausgebrochen, und keiner ist davor gefeit: Alle Infizierten zeigen zunächst Markierungen auf der Haut, bevor sie urplötzlich in Flammen aufgehen. Die USA liegt in Schutt und Asche, und inmitten des Chaos versucht die Krankenschwester Harper Grayson, sich und ihr ungeborenes Kind zu schützen. Doch dann zeigt auch sie die ersten Symptome. Jetzt kann sie nur noch der »Fireman« retten – ein geheimnisvoller Fremder, der wie ein Racheengel durch die Straßen New Hampshires wandelt und scheinbar das Feuer kontrollieren kann.

"Irgendwas brannte immer: ein Haus, ein Ladenlokal, ein Auto, ein Mensch." (S. 81)

Ein geheimnisvoller Pilz hat einen Großteil der Menschheit befallen, zeichnet diese mit schwarz-goldenen, tattooähnlichen Malen, breitet sich über Sporen in deren Körpern aus, bis sie von innen heraus in Flammen aufgehen. Die Welt, wie wir sie kennen, verschwindet in einem Meer aus Feuer, unter einer Decke aus Rauchwolken und hinterlässt eine ascheüberzogene Ödnis. Wer von den mit Dragonscale Infizierten nicht von selbst verbrennt, wird von einem Krematorium-Trupp gejagt, dessen Anliegen es ist, die Seuche einzudämmen.

Die Mary-Poppins-begeisterte Schulkrankenschwester Harper, aus deren Sicht die LeserInnen das gesamte Geschehen verfolgen, hilft unermüdlich als Freiwillige im überfüllten Krankenhaus der Stadt, bis auch dieses den Flammen zum Opfer fällt. Zeitgleich muss sie feststellen, dass sie nicht nur infiziert, sondern auch schwanger ist. Harper, die den Verlauf der Infektion sehr gut kennt, möchte alles dafür tun, so lange zu überleben, bis sie das Baby zur Welt gebracht hat, auch wenn ihr Mann an einem vorher besprochenen Selbstmordpakt festhält und durch ihre Weigerung nach und nach psychotische Züge annimmt.

Es ist der Fireman, der Harper aus den Fängen ihres Mannes befreit und in ein ehemaliges Summer Camp führt, in dem sehr viele Infizierte Unterschlupf gefunden haben. Doch diese scheinbar sichere Zuflucht entpuppt sich langsam aber anhaltend als unheimliche Gemeinschaft, die es offensichtlich geschafft hat, Dragonscale zu kontrollieren, aber nicht eben nicht nur den Pilz. Zum Schutz ihres ungeborenen Kindes versucht Harper sich in das Camp-Leben einzufügen, doch Strafen, Lügen, Drohungen und Überfälle lassen das Geschehen eskalieren.

Endzeit-Stimmung, gefährliche Situationen, spannende Szenen - dies habe ich mir nicht nur erhofft, sondern auf den ersten 154 Seiten auch erhalten, sodass ich guter Dinge war, dass das für mich erste Buch des für den Thrill bekannten Autors gut unterhalten kann. Doch obwohl Joe Hill auf den verbleibenden 800 Seiten mit nur einem Satz am Ende so einiger Kapitel dafür sorgte, dass ich mir als Leserin mit dem nächsten Kapitel mehr gewünscht habe, als den bis dahin gemächliche Verlauf, nahm für mich die Geschichte leider nicht mehr genug an Fahrt auf, um von einem gefesselten Lesen sprechen zu können. Geduldig habe ich auf überraschende Wendungen gewartet, während ich das scheinbar friedliche Camp-Leben verfolgt habe, bei dem der Autor seine ganze Konzentration auf die Ausarbeitung der Figuren gelegt hat. Das dadurch geschaffene Bild der durch Dragenscale zusammengeführten Gemeinde wirkte durch ihr Agieren so befremdlich auf mich, dass ich die Protagonistin gedanklich regelrecht anfleht habe, diesen durchgeknallten Haufen endlich zu verlassen. Etwas Hilfe vom sogenannten Fireman kann sie sowieso nur sporadisch erwarten, denn den Großteil des Geschehens verbringt er in einer scheinbar sich wiederholenden Endlosschleife an schweren Verletzungen, sodass mir seine durch den Titel suggeriert tragende Rolle selbst nach dem Beenden Rätsel aufgibt.

Nach einem sehr guten Start machte sich schnell eine Ernüchterung breit, die Durchhaltevermögen verlangte.
Aus einem großen Feuer wurde ein flackerndes Licht, das mich in Gesamten leider nicht überzeugen konnte.

  (105)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die bittere Gabe

Ellen Marie Wiseman , Sina Hoffmann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2018
ISBN 9783492312219
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

altenheim, pflege, zweiter weltkrieg, deportation, okkupation

Die Dame mit dem blauen Koffer

Valérie Perrin , Elsbeth Ranke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur, 03.04.2017
ISBN 9783426654057
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Die Frau nebenan

Yewande Omotoso , Susanne Hornfeck
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 10.03.2017
ISBN 9783471351444
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

familie, jugendbuch, leben, sterben

Pusteblumentage

Rebecca Westcott , Barbara Lehnerer
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761659
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

kinderbuch, mobbing, louise galveston, freundschaft, abenteuer

Der (überhaupt gar nicht) allmächtige Todd

Louise Galveston , Manuela Knetsch
Flexibler Einband
Erschienen bei Kosmos, 09.03.2017
ISBN 9783440146378
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

hörbuch, teufel, dav verlag, freund, kinderbuch

Luzifer junior - Teil 1: Zu gut für die Hölle

Jochen Till , Raimund Frey , Christoph Maria Herbst
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 10.03.2017
ISBN 9783862319701
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

129 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

nachkriegszeit, 2. weltkrieg, hamburg, krimi, historischer roman

Trümmerkind

Mechtild Borrmann
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Droemer, 02.11.2016
ISBN 9783426281376
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext des Verlages:
Der kleinen Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel - das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst das Findelkind bei den Dietzens auf. Jahre später kommt das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur, das auf fatale Weise mit seiner Familie verknüpft ist …

"...während er ihn durch die Kälte trug, meinte Hanno, dass von dem Jungen die gleiche erschreckte Stille ausging, die er auf dem Weg über das Trümmerfeld wahrgenommen hatte." (S. 14)

Mechtild Borrmann schildert auf drei Zeitebenen einen authentischen, wenn auch mit fiktiven Identitäten versehenen, Kriminalfall und schafft durch die sich abwechselnden Perspektiven einen stetigen Spannungsbogen, der die LeserInnen durch die Geschichte trägt. Dabei gelingt es ihr, das Geschehen auf Gut Anquist in der Uckermark am Ende des Zweiten Weltkrieges ebenso gut einzufangen, wie die Darstellung des in Trümmern liegenden Hamburgs oder der auftretenden Ungereimtheiten in der Gegenwart und bestückt dies mit emotionalen Einblicken, deren Nachhall garantiert ist.

`Die andere Hälfte der Hoffnung´ war mein erstes Buch der Autorin und der Grund, weitere Bücher von ihr lesen zu wollen. Sie hat nicht nur ein Händchen für Familiengeschichten, sondern auch dafür, wie sie diese - anfänglich unabhängig voneinander erzählt - geschickt zusammenfügt.
Schauplatz, Charaktere, Geschehen und Schreibstil - kommen gut ausgearbeitet und beschrieben daher, wissen zu unterhalten, können fesseln und werden von einem durchaus passenden Cover eingehüllt. Einzig der Part der Gegenwart und damit auch das Ende konnten mich diesmal nicht so ganz überzeugen, was aber schon mein einziger Kritikpunkt wäre.
Eine berührende Geschichte, bei der Schuld und Schweigen zu einem Geheimnis führen, das für Spannung sorgt.

  (105)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

AMANI - Verräterin des Throns

Alwyn Hamilton , Ursula Höfker
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.09.2017
ISBN 9783570164372
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

reihe, band 5, reihe: rose harbor

Rosenstunden

Debbie Macomber , Nina Bader
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734104497
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
703 Ergebnisse