Leserpreis 2018

I-am-readings Bibliothek

11 Bücher, 11 Rezensionen

Zu I-am-readings Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Im Schatten das Licht

Jojo Moyes , Silke Jellinghaus , Luise Helm
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.05.2018
ISBN 9783839893616
Genre: Romane

Rezension:

Zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten, ins Buch reinzukommen. Aber mit etwas Durchhaltevermögen habe ich dann doch in die Geschichte gefunden und sie dann, wie alle anderen Bücher von Jojo Moyes, verschlungen. Dies liegt sicher auch an der tollen Lesestimme von Luise Helm, aber definitiv auch an der Geschichte selbst. Das Pferdethema zieht sich durch, ist aber nicht zu dominant sondern ergänzt die darum herum stattfindende Familiengeschichte voller verloren geglaubter Liebe, großen Enttäuschungen und Geheimnissen. Und erinnert einen mehrmals daran, dass man seinen Kindern zuhören sollte ;)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"hörbuch":w=5,"liebe":w=3,"roman":w=2,"england":w=1,"leben":w=1,"trilogie":w=1,"selbstmord":w=1,"buchreihe":w=1,"behinderung":w=1,"abschied":w=1,"famili":w=1,"rollstuhl":w=1,"sterbehilfe":w=1,"jojo moyes":w=1,"dignitas":w=1

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell , Luise Helm , Ulrike Hübschmann
Audio CD
Erschienen bei Argon, 24.09.2015
ISBN 9783839892794
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Geschichte von Louisa und Will ist berührend, lustig, traurig, aufrüttelnd und trotz allem Leid und Kummer auch lebensbejahend. Beide Protagonisten machen im Laufe des Buches eine umfassende Veränderung durch, entwickeln sich weiter, lernen neue Seiten an sich kennen und man fühlt mit ihnen, leidet und lacht mit. 

Luise Helm liest die Geschichte voller Gefühl, lässt die verschiedenen Charaktere aufleben. Wirklich ein tolles Hörbuch!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"liebe":w=2,"zufall":w=1,"braut":w=1,"schiffsreise":w=1,"seemann":w=1,"jojo moyes":w=1,"moyes":w=1

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Jojo Moyes , Katharina Naumann , Luise Helm
Audio CD
Erschienen bei Argon, 24.05.2017
ISBN 9783839893296
Genre: Romane

Rezension:

Ich höre zur Zeit viele Jojo Moyes Hörbücher und es fasziniert mich, wie sich jedes Mal komplett in den Themen aufgeht. In "Über uns der Himmel, unter uns das Meer" vermischt sie Tatsachen und Fiktion, lässt immer wieder Zeitungsartikel in ihre Geschichte einfließen, die der ganzen Erzählung mehr Tiefe und Bedeutung geben.

Die Vorstellung, über Monate hinweg auf einem riesigen Schiff übers Meer auf eine unbekannte Zukunft zuzufahren ist faszinierend und bedrückend. Lauter junge Frauen, die zu ihren englischen Ehemännern unterwegs sind, die sie kaum kennen und trotzdem von Herzen lieben - zumindest meistens. 
Die einleitende Sequenz mit der alten Frau in Indien zieht sich etwas, doch als danach die Gesichte vom Flugzeugträger aka Brautschiff erzählt wird, ist man gefesselt. Wirklich ein schönes Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

81 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"mord":w=5,"true crime":w=3,"true-crime-thriller":w=3,"spannung":w=2,"thriller":w=2,"profiler":w=2,"claus cornelius fischer":w=2,"axel petermann":w=2,"ermittlung":w=1,"killer":w=1,"serienkiller":w=1,"psychopath":w=1,"manipulation":w=1,"psycho":w=1,"mordserie":w=1

Die Elemente des Todes

Axel Petermann , Claus Cornelius Fischer
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2018
ISBN 9783426523131
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin ein wahrer Fan von Krimis und Thrillern. Daher fand ich die Idee eines True-Crime-Thrillers wirklich interessant und "Die Elemente des Todes" haben mir zwischenzeitlich einen echten Schauer über den Rücken gejagt. Zwar hat es am Anfang ein Weilchen gedauert, bis ich wirklich ins Buch hineingefunden hatte. Der Erzählstil ist am Anfang etwas verwirrend, da sowohl in der Zeit als auch zwischen Personen gesprungen wird. Doch mit der Zeit wird man dann doch von der Geschichte in den Bann gezogen. Die Vorstellung, dass es solche sadistischen Monster mitten im Herzen der Gesellschaft gibt, die nach außen ein glückliches Leben darstellen und im Verborgenen ein furchtbares Doppelleben führen, ist einfach erschreckend. Und man ist sehr froh, dass es Polizisten wie Kiefer Larsen gibt, die ihr Privatleben hintenan stellen, um einen kranken Mörder zur Strecke zu bringen. Um zum Glück sind Polizisten heute jederzeit mobil erreichbar und die Aufklärung eines Falls scheitert hoffentlich nicht mehr an nicht durchgestellten Telefonaten.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

124 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

"alkohol":w=4,"roman":w=3,"freundschaft":w=3,"loyalitäten":w=3,"familie":w=2,"schule":w=2,"einsamkeit":w=2,"verantwortung":w=2,"sucht":w=2,"dumont":w=2,"frankreich":w=1,"trauer":w=1,"eltern":w=1,"deutsch":w=1,"streit":w=1

Loyalitäten

Delphine de Vigan , Doris Heinemann
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag, 12.10.2018
ISBN 9783832183592
Genre: Romane

Rezension:

Delphine de Vigan hat eine bedrückende Geschichte geschrieben,  voller menschlicher Abgründe, voller Gewalt gegenüber Kindern, sowohl physische als auch psychische Gewalt. 

Die Lehrerin Hélène hat als Kind selbst solche Gewalt erfahren und erkennt bei ihrem Schüler Théo die typischen Anzeigen, sie erkennt das Opfer in ihm. Der 12jährige versucht sein Leid mit Alkohol zu verdrängen, sich zu betäuben, die bösen Gedanken auszuschließen. Versucht zu vergessen, dass seine geschiedenen Eltern beide nicht mit ihrem Leben klar kommen, nicht für ihn sorgen können, so wie sie es sollten. In seinem Freund Mathis hat er einen Verbündeten gefunden, gemeinsam verstecken sie sich in der Schule, um sich zu betrinken. Immer mehr. Immer öfter. Bis eines Abends alles eskaliert und Mathis große Verantwortung übernehmen muss.
De Vigan erschafft auf nur gut 170 Seiten eine traurige Welt voller Enttäuschung, Aggression, Trauer, Gewalt und Geheimnisse. Und doch bleibt der Lichtblick, dass es immer wieder Menschen gibt, die genauer hinschauen, die die Fassade durchschauen und durchbrechen und im entscheidenden Moment zur Hilfe kommen. 

  (1)
Tags: alkohol, gewalt an kindern, kaputte familienverhältnisse, trauer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"japan":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"geständnis":w=1,"klassischer krimi":w=1,"berichte":w=1,"japankrimi":w=1,"krimi!":w=1,"motivsuche":w=1,"mord. ermittlungen":w=1,"interessante erzählperspektiven":w=1

Böse Absichten

Keigo Higashino , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492308755
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Keigo Higashino hat einen wundervollen Schreibstil. Er schafft es, die uns eigentlich unbekannte japanische Welt mit wenigen Worten näher zu bringen und reist einen sofort mit beim Lesen. 
Sein Kriminalroman "Böse Absichten" ist wirklich klasse und man bleibt das ganze Buch hindurch gefesselt. Kommissar Kyochiro Kaga ermittelt auf seine ganz spezielle Art und Higashino schafft es immer wieder, den Leser in seiner bereits gebildeten Meinung komplett zu verunsichern. Wer war es denn nun? Und vor allem wieso? Was ist das Motiv? Und wie soll das alles zeitlich hingehauen haben? Wessen Alibi ist wirklich wasserdicht? Und wer lügt so gekonnt, dass man es kaum bemerken kann? Ein wirklich spannender Krimi!
        

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

320 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

"fantasy":w=7,"urban fantasy":w=5,"götter":w=5,"vampire":w=4,"druiden":w=3,"druide":w=3,"die chronik des eisernen druiden":w=3,"usa":w=2,"magie":w=2,"hexen":w=2,"werwölfe":w=2,"kelten":w=2,"gehetzt":w=2,"spannung":w=1,"reihe":w=1

Gehetzt

Kevin Hearne , Alexander Wagner
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.07.2018
ISBN 9783608939309
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Chroniken des Eisernen Druiden sind eine wundervolle, witzige, mitreißende Fantasy-Reihe! Das erste Buch habe ich verschlungen und war sofort gefesselt von der Welt, die Hearne aufbaut. Besonders gefallen mir die Verweise auf die verschiedensten Glaubenssysteme und Religionen. Ich finde die Vorstellung klasse, dass alle Götter nebeneinander existieren und zwar nur weil und solange die Menschen an sie glauben. So erfährt man nebenher interessante Facts über griechische, nordische, indische, christliche, römische und irische Gottheiten und genießt die Wortgefechte zwischen dem eisernen Druiden Atticus und seinem irischen Wolfshund Oberon, der einen ganz besonderen Blickwinkel auf die Welt hat. Wirklich ein Lesegenuss!
        

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

56 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"druiden":w=2,"magie":w=1,"amerika":w=1,"vampire":w=1,"indien":w=1,"götter":w=1,"gestaltwandler":w=1,"werwölfe":w=1,"erschüttert":w=1,"kevin hearne":w=1

Erschüttert

Kevin Hearne , Friedrich Mader
Flexibler Einband: 412 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 08.07.2017
ISBN 9783608961706
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Chroniken des Eisernen Druiden sind eine wundervolle, witzige, mitreißende Fantasy-Reihe, die mit jedem Buch besser wird! Besonders gefallen mir die Verweise auf die verschiedensten Glaubenssysteme und Religionen. Ich finde die Vorstellung klasse, dass alle Götter nebeneinander existieren und zwar nur weil und solange die Menschen an sie glauben. So erfährt man nebenher interessante Facts über griechische, nordische, indische, christliche, römische und irische Gottheiten und genießt die Wortgefechte zwischen dem eisernen Druiden Atticus und seinem irischen Wolfshund Oberon, der einen ganz besonderen Blickwinkel auf die Welt hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"vampire":w=1,"druiden":w=1

Aufgespießt

Kevin Hearne , Friedrich Marder
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 10.03.2018
ISBN 9783608981339
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich kriege nicht genug von Atticus und seinen Gefährten! Oft wirken Fortsetzungen ja irgendwann "gezwungen", aber hier ist das definitiv nicht der Fall. Ich finde es klasse, dass neben Atticus nun auch Granuaile und Owen stärker in den Mittelpunkt rücken und mehr Druiden unterwegs sind. Es bleibt spannend, mal sehen was den drei letzten Druiden noch so alles passiert. Das Highlight der Buchreihe ist und bleibt für mich allerdings Oberon, Atticus' irischer Wolfshund! Dieser hat mir schon viele Lacher beschwert beim Lesen und seine Ansichten auf das Menschenleben sind immer wieder herrlich und augenöffnend. Freue mich schon auf den nächsten Teil :) 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(219)

336 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 122 Rezensionen

"paris":w=14,"nanny":w=13,"kindermädchen":w=12,"roman":w=11,"frankreich":w=11,"familie":w=10,"mord":w=8,"kindermord":w=6,"drama":w=5,"kinder":w=4,"karriere":w=3,"tragödie":w=3,"prix goncourt":w=3,"spannung":w=2,"thriller":w=2

Dann schlaf auch du

Leïla Slimani , Amelie Thoma
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 21.08.2017
ISBN 9783630875545
Genre: Romane

Rezension:


Nach der Leseprobe war ich gefesselt. Es gibt nur wenige Bücher, die mit dem Ende beginnen und einem direkt und schonungslos auf den ersten Seiten jede Hoffnung auf ein Happy End nehmen. Die Kinder sind tot, so viel steht schon zu Beginn fest. 


Danach beginnt die Geschichte von vorne und nimmt den Leser mit in das durchschnittliche Leben eines durchschnittlichen Pariser Ehepaares. Die Frau ist unglücklich mit ihrer Mutterrolle und will endlich als Anwältin arbeiten, damit sich das Studium auch gelohnt hat. Also wird eine Nanny gesucht und die anscheinend perfekte Frau findet das Paar in Louise. Sie ist bereits älter, hat selbst ein erwachsenes Kind (welches leider zutiefst gestört und psychologisch misshandelt ist, aber das erfährt man erst sehr viel später) und die Kinder lieben sie. Eine Weile läuft alles gut in der jetzt perfekten Familie, ergänzt durch die aufmerksame Nanny, die dazu auch noch sehr gut kochen kann.


Im Laufe des Buches erhält der Leser immer tiefere Einblicke in das verstörende und kaputte Leben der Nanny Louise und das kommende Unglück (welches man seit dem ersten Kapitel bereits kennt) zeichnet sich immer deutlicher ab. Man fiebert trotzdem mit, versucht zu verstehen, wie es zu dem schrecklichen Vorfall kommen konnte. Und versteht es dann doch nicht so wirklich. Aber vermutlich kann und will man Mord an Kindern nie verstehen.

  (1)
Tags: ehe, mord, nanny, roman, thriller   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

91 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

"familie":w=8,"schwestern":w=6,"vergangenheit":w=4,"geheimnis":w=4,"liebe":w=2,"roman":w=2,"familiengeheimnis":w=2,"suche":w=1,"mutter":w=1,"vater":w=1,"geschwister":w=1,"familiengeschichte":w=1,"schwester":w=1,"mutter-tochter-beziehung":w=1,"vater-tochter-beziehung":w=1

Schwestern bleiben wir immer

Barbara Kunrath
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2016
ISBN 9783548288420
Genre: Romane

Rezension:

Grob gesagt geht es um zwei sehr unterschiedliche Schwestern, die trotz schlimmer Schicksalsschläge zusammenhalten und versuchen, das Beste aus ihrem Leben zu machen. Die Geschichte wird hauptsächlich aus Alexas Sicht, der älteren Schwester, in der Ich-Perspektive erzählt. Doch einige Kapitel legen den Fokus auf ihre jüngere Schwester Katja, ihre Gedanken und Gefühle. 
Ohne zu viel vom Inhalt verraten zu wollen: Vor allem geht es um einen mysteriösen, unvollständigen Brief, den die kürzlich verstorbene Mutter den Schwestern hinterlassen hat. So machen sich die beiden auf die Suche nach Antworten zu ihrer Vergangenheit und zu ihrem Vater, der vor Jahrzehnten verschwunden ist. Eine verrückte und verwirrende Reise in eine mehr als verworrene Familiengeschichte, mit kleinen Wendungen aber insgesamt wenigen großen Überraschungen. 
Mein Fazit: ein angenehm zu lesendes Buch, dass einem (vor allem als Schwester) immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

  (0)
Tags: familie, liebe, schwesternliebe, vergangenheit   (4)
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.