I-heart-bookss Bibliothek

338 Bücher, 163 Rezensionen

Zu I-heart-bookss Profil
Filtern nach
339 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

459 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

zeitreise, eva völler, jugendbuch, liebe, zeitenzauber

Time School - Auf ewig dein

Eva Völler
Fester Einband
Erschienen bei ONE, 21.07.2017
ISBN 9783846600481
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

zusammenbruch, karrieresprung, model, electroboy, new york

Das Gewicht der Freiheit

Florian Burkhardt
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Wörterseh, 08.01.2018
ISBN 9783037630891
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(393)

1.133 Bibliotheken, 66 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

kerstin gier, jugendbuch, hotel, liebe, wolkenschloss

Wolkenschloss

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 09.10.2017
ISBN 9783841440211
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

166 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

musik, vinyl, liebe, freundschaft, plattenladen

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Rachel Joyce , Maria Andreas
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 29.12.2017
ISBN 9783810510822
Genre: Romane

Rezension:

Eine durchwegs melodische Story 😀 Aber ganz von vorne ..

Ich hatte bereits HARROLD FRY von Rachel Joyce gelesen und als ich sah, dass dieses Buch nun heraus kommt, "musste" ich einfach, nach dem Lesen der Leseprobe, wissen, wie es mit Frank weitergeht.

Der Einstieg mit "Es war einmal ein Plattenladen" klang so vielversprechend. Und die Story ging auch gleich flüssig weiter - eine mysteriöse Frau in Grün die vor dem Laden in Ohnmacht fällt, ein dubioses Baugeschäft, welches die ganze Strasse aufkaufen will und vor nichts zurückschreckt... Nach und nach erfährt man mehr über die einzelnen Charakteren und deren Geschichte. Und durchwegs wird der Leservon Musik begleitet - Frank's persönliche Playlist als roter Faden.

Am besten gefielen mir die einzelnen Charakteren und deren Entwicklung. Am meisten ans Herz gewachsen sind mir nicht einmal die Protagonisten, sondern die vermeintlichen Nebenrollen: der unterschätzte Kit und die Bedienung im "Singing Teapot" (selbst hier ein musikalisches Wortspiel!). Wunderschön gezeichnete Personen, welche eine wichtige Rolle spielen, so unscheinbar es scheint. Richtig tolle Arbeit der Autorin!

Die Geschichte liest sich flüssig, die Sprache ist melodisch, da kann ich nichts kritisieren. Und die Idee, dass Frank genau "hört" welche Musik eine Person "braucht"? Einfach super!!

Wieso also nicht die volle Punktzahl?

Die Zeitsprünge... Durch den Sprung, 21 Jahre später, wurden plötzlich so viele Ereignisse auf einmal "reingequetscht", dass es mir einfach zu viel war... Zu gehetzt... Auch kurz vor dem Ende des Buches, ein weiterer Zeitsprung (wenn auch kürzer dieses Mal)... Hat mich echt gestört und darum der Abzug.

Alles in Allem eine schöne Geschichte über die Liebe, Freundschaft, Gemeinschaftssinn und natürlich Musik - Playlist am Ende des Buches inklusive 😀

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

ballett, london, familie, neuanfang, hochzeitsplanerin

Ein Stück vom Winterglück

Abby Clements , Sabine Schilasky , Anke Pregler
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch ein Imprint von HarperCollins Germany GmbH, 09.10.2017
ISBN 9783956497735
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

england, adel, ermittlungen, mord, scotland yard

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Carola Dunn , Carmen von Samson-Himmelstjerna
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.08.2017
ISBN 9783746633688
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich hab schon bei einigen Rezis folgende Worte gelesen: Cosy Krimi und Teatime Crime. Was das wohl heissen sollte? Jetzt weiss ichs 😀

Ehrlich gesagt hatte ich zu Beginn gedacht die Daisy-Reihe könnte der Miss Fisher Serie ähneln, aber dem ist nicht so. ImVergleich zu Phryne ist Miss Daisy ruhiger, weniger keck aber dennoch gleich neugierig 😉 So ist das Katz und Maus Spiel zwischen Daisy und dem Herrn Kommissar natürlich unumgänglich.

Der erste Band ist ein guter Einstieg in eine ruhige Krimi Reihe in einem typischen Britischen Landhaus Stil. Mit viel Stil und Charme. Wer keine blutigen Krimis sucht ist hier richtig. Und wer England mag und die 20s findet hier sicher eine passende Lektüre.

Wieso also nur 3 Sterne? Auch wenn mir der Krimi gut gefiel, war es mir an einigen Stellen zu ruhig und mehr Keckheit hätte nicht geschadet. Auch wenn ich nicht wollte, habe ich automatisch Parallelen zu Phyrine Fisher und Agatha Raisin gezogen und die zwei haben das, was Daisy noch fehlt. Werde trotzdem weiterlesen und hoffe die kommenden Bände haben noch ein bisschen mehr Pfiff.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

christmas, wombat, australia, jackie french

Christmas Wombat

Jackie French
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Clarion Books, 16.10.2012
ISBN 9780547868721
Genre: Sonstiges

Rezension:

Christmas and carrots?

I'm really not kidding. If you thought christmas is about christmas cookies (talking about christmas food) you are sooooo wrong. It's all about carrots. Well,if you are obviously a wombat :-)

I absolutely love this incredible wombat's adventures. No matter what, it always makes me laugh so hard that tears are rolling down my cheeks. Don't even need too many words - totally adore this great stories.

I heart heart heart heart the christmas wombat <3

  (34)
Tags: australia, christmas, jackie french, wombat   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Moonlight Over Manhattan: A sparkling festive read from the Queen of Christmas!

Sarah Morgan
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HQ, 05.10.2017
ISBN 9781848456679
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

freundschaft, krimi, bande, knickerbocker-bande, 4immer

Knickerbocker4immer - Alte Geister ruhen unsanft

Thomas Brezina
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ecowin, 11.12.2017
ISBN 9783711001610
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Kurz und knapp - 4 Knickerbocker lassen niemals locker! Absolutes Highlight für einen alten Kniboba Fan wie mich! I heart die Kniboba!!! Yes, richtig toller Leseendspurt 2017.

Hier also noch ein bisschen ausführlicher ;-)

Ich war im genau gleichen Alter wie die Protagonisten, als ich mit Lesen der Abenteuer von Lilo, Axel, Poppi und Dominik begann. Vielleicht ein Grund weshalb ich die so toll fand. Und ja, die Abenteuer waren absolut klasse. Da war noch nichts mit schnell Googeln, da war Recherche nötig und das war toll.
Nun also auch bei mir zwanzig Jahre später entdecke ich per Zufall hier bei Lovelybooks, dass dieses Jahr das Buch erschien, ein Buch der Kniboba als Erwachsene, 20 Jahre später. Ist ja logisch, dass ich es lesen MUSSTE :-)

Klar, wenn man die Stories von früher nicht kennt, oder sich anhand der Beschreibung einen heutzutage modernen Krimi erhofft, wird man nicht viel damit anfangen können.
Die Geschichte ist nämlich im gleichen Stil wie die von früher, mit dem Unterschied, dass man 4 Erwachsene vor sich hat.

Trotzdem. Die Story hat mich in den gleichen Bann gezogen wie vor 20 Jahren, Punkt. Gleiches Schema hin oder her. Mir schnuppe, habs geliebt!!

Für Fans der Buchreihe sicher ein Highlight!!
Vier Knickerbocker lassen niemals locker :-)

  (33)
Tags: knickerbocker-bande, thomas brezina   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

unterm mistelzweig mit mr right, lyla payne, zimtküsse am christmas eve

Unterm Mistelzweig mit Mr Right/Zimtküsse am Christmas Eve

Lyla Payne , Katrin Segerer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 20.09.2017
ISBN 9783473584222
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

samantha young

Every Little Thing (Hart's Boardwalk Book 2)

Samantha Young
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Piatkus, 07.03.2017
ISBN 9780349412610
Genre: Sonstiges

Rezension:

The secondbook of the Hartwell's Boardwalk series. We now get to know what will happen between Bailey and Vaughn.
As already introduced in the first book, these two get their own book. Because I've readthefirst bookand thought 'But what happens with these two???' I was really glad and just couldn't wait to go ahead reding the book.
But - sorry but there is a but - I think volume on was far more interesting and more catchy regarding its content. Samantha Young has an incredible talent to write her characters with such a great depth and individuality. Somehow I was a bit dissapointed because for me there was this 'Whoa'-moment missing. I like the two characters but their story itself is not as exciting as the previous story...
Great style, language and cool characters. Still, there is  sth missing for me. Only 3 stars. Sorry!

  (39)
Tags: samantha young   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The One Real Thing

Samantha Young
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Piatkus, 06.09.2016
ISBN 9780349412597
Genre: Sonstiges

Rezension:

Here we go - a new place, new characters and still that awesome writer from Scotland! So, we move from the Edinburgh Crew to the US. To be more precisely Hartwell, Delaware. A small town where everyone one knows everyone and quite ecerything (might be a good thing, or not - you realize while reading). I didn‘t want to write a spoiler, but somehow I can‘t because I want to make clear why I like Samantha Young‘s books a lot. So, while other writers of this genre just write some *whambaam* scenes and a shallow story, Samantha really knows how to include some crass themes in it without sounding desperate to spice up a story. As in the Edinburgh stories you get lots to think about. In this book you have the following themes: children‘s abuse, self-defence and suicide of a familiy member from the main charcter Jessica. You see, pretty tough stuff! And, ok, there is a spicy love story with a happy-ending, too. (I heart haüpy endings!!) All in all a great new start into a new series. Thanks a lot Ms Young for another impressive novel. Am glad I discovered ON DUBLIN STREET by coincidence!

  (26)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The Squirrels Who Squabbled

Rachel Bright
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Orchard Books, 07.09.2017
ISBN 9781408340486
Genre: Sonstiges

Rezension:

I just love the children books created by this writer/illustrator team. Funny, wirty and so much fun to check out each picture.
The text rhymes perfectly and is easy understandable at the same time.

So the story about the squirrels Cyril and Bruce is really awesome and you always think while reading it 'Really guys? Just work together. So obvious that a third charakter will be the winner...' It's like "Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte!"

In the end everything works out perfectly and there is a happy ending (sorry for the spoiler).

Last rhyme:

'Yes, Cyril and Bruce, they knew in the end,
The best thing to share is a laugh with your friend'

  (40)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

baden, versteckspiel, lieselotte, bilderbuch, kinderbuch

Lieselotte will nicht baden

Alexander Steffensmeier , Alexander Steffensmeier
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355216
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Puh, ganz schön nass, so ein Bad. Kein Wunder sträubt sich Lieselotte 😉

Wieder mal ein wunderschönes Buch der wohl tollsten Kuh ever. Nebst den absolut fantastischen Zeichnungen geht Steffensmeier eine nicht ganz unbekannte Thematik an, aber ohne den Zeigefinger zu heben. Einfach halt eine Geschichte mit Witz und Charme!

Könnte Stunden lang die Bilder anschauen, denn jedes Mal entdeck ich neue Dinge in den Bildern; Vögel, die im Gebüsch nach dem Federball suchen, damit sie ihr Match beenden können. Die Markise bei den Bienenkästen, die bei Regen raus gedreht wurde. Die Zähne putzenden Küken...

I-really-heart-Lieselotte und würde am liebsten mehr als 'nur' 5 Punkte vergeben!!!

  (41)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

liebe, bootscafé, cafe, freunde, flussboot

Wenn die Liebe Anker wirft

Cressida McLaughlin
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch ein Imprint von HarperCollins Germany GmbH, 11.09.2017
ISBN 9783956496844
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wie wahrscheinlich bei vielen anderen Leserinnen hinterlässt das Buch bei mir gemischte Gefühle. Wieso?

Die Story ist an und für sich echt knuffig, aber manchmal einfach ein bisschen zu langwierig. Daher auch der Abzug.

Manchmal hatte ich das Gefühl, dass man das Buch auch hätte in 2 Bücher aufteilen können. Vielleicht hätte dies die langatmigen Teile ein bisschen aufgelöst und es wäre dann nicht so ein auf und ab gewesen... Im Original waren es eben glaub ich auch eigentlich Short Stories..

Gegen Ende wurden denn plötzlich alle Rätsel aufgelöst, die die langen Stellen im Buch eben eigentlich produziert hatten.

Die Charakteren gefielen mir eigentlich ganz gut. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass Summer ihre endlich gefundene Selbstsicherheit auch dann wirklich durchs Buch durchgezogen hätte und nicht immer wieder davon gelaufen wäre. Das gefiel mir nicht so wirklich.

Mason fand ich von Beginn an toll und hat mir auch am Schluss immer noch gefallen. Da konnte auch Claires Dämpfer nichts gegen ausrichten ;-)

Paradox - ausstehen konnte ich Ross von Anfang an nicht, aber ohne ihn wäre die Story wohl ein bisschen mehr wie Kaugummi gewesen.


Das Buch ist knuffig, mit ein bisschen vielen Längen, aber nichts desto trotz ein nettes Buch für kalte Tage an denen man gerne Sommer hätte und mal auf einem Boot unterwegs wäre.


  (26)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

99 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, schwangerschaft, familie, schwanger, london

Und jetzt auch noch Liebe

Catherine Bennetto , Teja Schwaner , Iris Hansen
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.08.2017
ISBN 9783746633435
Genre: Romane

Rezension:

Was für eine Story... Aber mal von vorne.
Als ich zu lesen begann, hätte ich nie gedacht, was für einen Haufen skuriler Charakteren auf mich warten würde. Einige waren mir too much, da bin ich ehrlich.Die Protagonistin Emma wirkte manchmal auf mich wie ein Teenie - das gefiel mir an einigen Stellen wirklich nicht. Ansonsten fand ich es toll, dass sie zu Beginn gleich mal auf den Putz haut und sich durchsetzt. Wieso das im Mittelteil dann wieder flöten geht - ich weiss es nicht... Emma's Familie ist ein chaotischer Haufen und wahnsinnig liebenswert. Ab Emma's Mutter musste ich einige Male extrem lachen - sie hängt im Baum und diskutiert am Handy gleichzeitig ob Brokatmuster passt oder nicht... Und die Darmspülung am Schluss - lest selber ;-) Mit Emma's Nachbarin Harriet verhält es sich genau gleich wie it Diana (Mutter)... Ein Überwachungssystem welches James Bond alle Ehre machen würge - wegen den Spargeln? Ich lach mich kaputt ;-)
Wieso dann ein Stern weniger?
Zum Einen fand ich den Mittelteil über den Zombiefilm einfach zu lange. Klar, die Autorin spricht aus Berufserfahrung wie alles so abläuft bei einem Dreh. Dennoch, war einfach zu lange und ein abschweifender Erzählstrang. Das gefiel mir wirklich nicht.Zum Andern hatte ich nicht so eine derbe Sprache erwartet. Wenn man das Cover sieht würde man nicht drauf kommen, aber doch, manchmal waren die Fluchwörter dann doch sehr too much. Unerwartet und auch ein bisschen überflüssig.
Trotzdem eine schön leichte Story mit witzigen Charakteren und einem Happy End, die sich flüssig und zügig lesen lässt. 

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Summer With Love

Sarah Morgan
E-Buch Text: 544 Seiten
Erschienen bei Mills & Boon, 01.06.2013
ISBN 9781472012630
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

The Hating Game

Sally Thorne
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Piatkus, 09.08.2016
ISBN 9780349414249
Genre: Sonstiges

Rezension:

I really have to admit it straight from the beginning: I totally loved this book!

Why?

To say it in few words: funny, witty, clever, awesome and happy ending! What do you want more?

It already begins with Lucy's password: IHATEJOSHUA4EVA. How funny!

Througout the story there were so many situations I had to laugh out loud. And compared to other stories of this genre it is clever and has a real story behind that funny side.

The main characters are adorable and just meant for each other. No surprise there ;-)

Fortunately the book cover in English suits the story better than the German translation (awful Cover regarding that story...)

Plus: it's Aussie <3 <3 <3

Can't say more than - absolutely one of my favourites this year!!

  (38)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

53 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, atheism, love, english, heroine

His Dark Materials

Phillip Pullman
Fester Einband: 1.144 Seiten
Erschienen bei Everyman, 28.10.2011
ISBN 9781841593425
Genre: Sonstiges

Rezension:

I was one of the lucky winners of the LESERUNDE about HIS DARK MATERIALS.

First of all - WOW! What a beautiful special editon. Just awesome.

The stories - well, what should I tell you?

Pullman just wrote an incredible, intelligent trilogy full of 'what if's, Fantasy and critisism.

The three parts are not just a read-it-in-a-short-time thing. Though my english is not so bad, it really took me sometime to go through. Why? Some of the themes in it were just pretty complex and you had to read between the lines. Which is not a bad thing, just took me some time :-)

I guess it is not easy to write sequels of a strong Volume 1 if you intend to write a trilogy. BUT - Pullman did it. With each page coming along the story receives another twist, another aspect, another interesting character. While reading the three books you not only get fantasy, no, you get a whole range of themes you might not expect in the begining.

Also you have such great characters coming along within the story. My favourite - LYRA. (I guess most have the same as me). I think it is amazing how Pullman makes the reader want to join her along this long and fantastic story. There are tons of books where the authors just can't make he reader wanna know what happens next without making them feel a bit dissapointed. Never had the Problem in this book with Lyra. Well, well done!!!  

I had some problems with the thin pages and the small letters, but that does not make the book worse - otherwise it might have been twice the size which might have been too much to hold in your hands.

So, I can only recommend this lovely edition. Absolutely WOW!

Thanks to PENGUIN for the book!

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Beauty of Us: A Fusion Novel

Kristen Proby
E-Buch Text: 307 Seiten
Erschienen bei William Morrow Paperbacks, 22.08.2017
ISBN 9780062674883
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

245 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

liebe, castingshow, irland, cecelia ahern, lyrebird

So klingt dein Herz

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 24.08.2017
ISBN 9783810530271
Genre: Romane

Rezension:

Es ist schon ein bisschen seit her, dass ich ein Buch von Cecelia Ahern gelesen hatte, aber der Klappentext von diesem Buch und das Cover machten mich neugierig. Als ich die Leseprobe gelesen hatte, dachte ich mir ich versuchs wieder einmal mit Ahern. Zu erst einmal das Positive. Der Anfang der Story gefiel mir unglaublich gut. Laura und ihr Wesen, die Naturverbundenheit, so klar und leicht. Ich hatte gleich das Gefühl wieder selbst in Irland zu stehen und Laura gebannt zu zu hören. Fand ich unglaublich schön. Fast schon ein bisschen Märchenhaft. Ich hatte auch oft das Gefühl, als sei sie einem Märchen entsprungen - gleich dem Baum in ihrem Lieblingsbuch. Eine tolle Stelle und so schön. Dass es am Ende ein Happy-End gibt find ich natürlich auch gut ;-) Absolut nicht gefallen hat mir der Mittelteil. Dass hier plötzlich eine Castingshow im Zentrum steht hatte ich nicht erwartet als ich mit lesen begann. Ich fand auch ehrlich gesagt, dass das nicht so zum Anfang vom Buch passte - ein krasser Kontrast zu dem märchenhaften Umfeld. Hat es für mich dann doch ein bisschen »kaputt« gemacht, diese schöne Leichtigkeit. Auch gefiel mir nicht, dass Laura so ins Rampenlicht herein geschubst wird und gar nicht mehr sie selbst ist, sondern eine Marionette von Produzenten und vorgeführt wird wie auf dem Präsentierteller. Und wieso macht Solomon nichts? Wieso schaut er zu? Schliesslich ist er ja von Anfang an in sie verknallt, da sollte er doch ein bisschen mehr kämpfen und nicht warten bis sie ganz zerbricht. Hat mich dann doch ein bisschen genervt. Die Lovestory war mir in einigen Teilen einfach zu langatmig und nicht so wie erhofft. Wie die restliche Story auch - toller Anfang, tolles Ende, laues Mittelfeld... Und Bo? War einfach kein toller Charakter, auch wenn sie gegen Ende dann doch noch weg kommt von dem Bild welches der Leser das ganze Buch über von ihr hat. Ich liebe Australien, aber den Teil hätte es nicht gebraucht. Hatte das Gefühl es war ein bisschen verkrampft und hätte nicht sein müssen... Für mich blieben am Schluss einfach zu viele Fragen offen und ich habe mit gemischten Gefühlen das Buch abgeschlossen. Schade, denn vom Klappentext, der Leseprobe und dem Cover hatte ich mir etwas anderes vorgestellt :-(

  (33)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

Gian und Giachen

Amélie Jackowski
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei NordSüd Verlag, 26.09.2016
ISBN 9783314103537
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Endlich!

Die Kult-Steinböcke Gian & Giachen aus den Graubünden Tourismus Werbespots haben ein eigenes Bilderbuch bekommen. Wie toll ist das denn bitte schön?!


Die Zeichnungen sind passend (gefallen mir wirklich gut), die Story schlüssig und in sich abgeschlossen, unterhaltsam und mit der richtigen Prise Witz.


Was mir am allerbesten gefällt sind aber die Textteile auf Bündner-Deutsch. Da verstehen auch wir anderen Deutschschweizer nicht alle Ausdrücke, aber es klingt einfach sooooo schön *schmacht*


Ein witziges Bilderbuch, das nicht nur für Kids ein Erlebnis ist, sondern auch für Fans von Graubünden und deren Steinböcke. Für Leser die noch nie was mit dem wohl schönsten Dialekt der Schweiz zu tun hatten allerdings eher nicht so passend.


i-heart-gian-und-giachen <3 <3 <3

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

85 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

oxford, roman, englische literatur, literatur, catherine lowell

Die Kapitel meines Herzens

Catherine Lowell , Gaby Wurster
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.08.2017
ISBN 9783455650860
Genre: Romane

Rezension:


Ich hatte ja gewusst, dass es in der Mainline um das Erbe der grossen Schwestern der Englischen Literatur gehen wird, aber dass es so sein wird, hätte ich nicht gedacht. (Also im positiven Sinn!)


Am meisten fasziniert hat mich der Schreibstil. Denn ohne es wirklich zu realisieren, hat es die Autorin geschafft, mich derart zu lenken, dass ich teilweise gleich gedacht habe wie Sam. Was sich zum Beispiel bei Sam's Mutter ganz klar zeigte. Ich hatte gedacht, sie sei eine Frau, die ihren Mann und ihr Kind verlassen hatte. Dass sie allerdings emotional von ihrem Mann schon viel früher verlassen wurde, wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen, so stark war ich an Sam's Gefühle gekoppelt. So wurde es nie langweilig!


Ganz toll war auch, dass ich mir immer wieder neue Fragen gestellt habe beim Lesen. Etwas, was ich bei diesem Buch extrem zu schätzen gelernt habe. Denn durch die ganzen Fragen, las ich das Buch auch anders.


Ich denke, dass es sicher von Vorteil ist, wenn man etwas der drei Bronte's gelesen hat. Wie es ist wenn man ganz ohne Vorwissen an diese Lektüre herangeht - ich weiss nicht, wie es sich dann liest. Was ich jetzt jedenfalls weiss ist, dass ich mir demnächst wieder einmal die Bücher der drei Schwestern hervor nehmen muss. Hat mich gleich wieder gepackt :-)


Ein Punkt Abzug gibt es für den Schluss. Ja, ich bin ein Happy-End-Aholic, aaaaber, hier ging mir das Ganze proportionell gesehen zum Rest des Buches zu schnell. Als hätte einfach unbedingt innerhalb von wenigen Seiten jetzt noch das ganz grosse *WOW* rein müssen. Das fand ich schade... 
Und auch hier bleiben noch einige Fragen zurück, deren Antwort dem Leser nun halt verwehrt bleiben. (Was ist mit Sir John? Was wird aus Rebecca? Wie ändert sich die Beziehung zwischen Sam und ihrer Mutter?)


Alles in allem eine tolle Geschichte, ein super Schreibstil und spezielle Charakteren, die ich auch jetzt noch nicht alle durchschaut habe. Macht aber nichts :-)
Meiner Meinung nach sollte man allerdings (wenn nicht schon Bronte Bücher gelesen wurden) ein bisschen Vorwissen über 'Jane Eyre', 'Sturmhöhe' und 'Agnes Grey' haben - z.B. via Wikipedia oder so. Ansonsten ist es vielleicht eher harzig sich zurecht zu finden.


Ein Buch für Bronte-und Literaturliebhaber, sowie Leser, die einen guten Schreibstil schätzen und die Englische Literatur.

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Eat Better Not Less

Nadia Damaso
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei FONA Verlag, 01.10.2015
ISBN 9783037805749
Genre: Sachbücher

Rezension:

Meine beste Freundin hat Ewigkeiten von dem Buch geschwärmt, so dass ich es von ihr sogar geschenkt bekam.

Ich weiss auch wieso - ein tolles Kochbuch! (Kein Wunder, dass es sich so hartnäckig bei uns in der Schweiz in den Bestsellerlisten getummelt hatte und überall besprochen wurde.)

Nadia Damaso, die Autorin, hat nicht nur einfach zuzubereitende Ideen im Buch festgehalten, sondern auch wunderschöne Fotos dafür gemacht. Sehr chic!

Wieso also nur 4 von 5 Sternen?

Auch wenn ich Eis absolut liebe - hier war mir das Bananeneis ein bisschen zu omnipresent... Ich mein ist ja super, dass man jetzt ohne Kalorien zu zählen eine gute Alternative gefunden hat, aber also zum Frühstück muss es ja nicht wirklich sein.
Was auch nicht so toll ist, sind die Zutaten. Sie sagt zwar klar und deutlich, dass es auch andere Möglichkeiten gibt (z.B. beim Kokosblütenzucker), aber dass es dann ja wieder anders schmeckt als im Buch erwähnt ist ja klar. Sofern hätte man das auch mit dem Alternativrezept machen können. Einige Dinge sind schwer zu bekommen oder (entschuldigt den Ausdruck) schweineteuer...

Alles in allem ein tolles Buch - bin schon gespannt auf weitere Buchprojekte von Damaso.

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

94 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

liebe, gestaltwandler, ex, sue-ellen pashley, gefühle

Am Abgrund des Himmels

Sue-Ellen Pashley , Claudia Max
Fester Einband
Erschienen bei Beltz, J, 10.07.2017
ISBN 9783407749239
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Eine kleine Insel vor der Küste Tasmaniens. Ein Gestaltenwandler, eine Liebe die nicht einfach sein wird. Ich war echt neugierig! :-)


Was mir unheimlich gut gefiel war das Element der Naturverbundenheit und die Beschreibungen der Insel und ihrer Umgebung. Tasmanien ist ein unglaublich schönes Stück Erde und die Autorin hat es super eingefangen. Hab manchmal gedacht ich würde wieder auf Tasmanien stehen und das ganze vor mir haben :-) Well done!


Wieso gebe ich also nur drei Sterne?Nicht ganz so einfach... Bin echt hin und her gerissen. 


Mir gefiel, dass die Story aus verschiedenen Perspektiven beschrieben wurde. Man hat die von Grace und die von Nick. Die von Henry (Nicks Vater) war ein interessantes Element, hat mich dann aber gegen Ende auch manchmal genervt. Trotzdem entstand dadurch eine gewisse Dynamik, was der Geschichte an Spannung und Schub verhalf. 


Einige Stellen waren langatmig  und das hin und her von Grace war nicht immer so einfach, manchmal ein bisschen nervig. Sie geht auf Nick zu, verkriecht sich wieder, geht auf ihn zu... Am Schluss kam alles auf einmal und wham - Happy End. Puh, irgendwie war da die Verteilung nicht so wie ich es gehofft hatte.


Die Gestaltenwandler Geschichte kam für mich nicht unbedingt an erster Stelle, was sie ja eigentlich sollte, wenn man das Cover bedenkt. Sie ging ein bisschen unter. Für mich hätte es sie nicht unbedingt gebraucht - vielleicht wäre die Geschichte einfach eine schöne Lovestory vor einer tollen Kulisse geworden. So war sie für mich ein bisschen zu lau.


Ein Grund für den Abzug ist aber hauptsächlich, dass ich am Schluss einfach zu viele Fragen habe, die mir mit dem Ende nicht beantwortet wurden. Wenn es einen zweiten Band gäbe, der darauf Antworten hätte... Was ist mit Vanessa? Wie entwickelt sich die Beziehung zwischen Grace, Nick und Henry? Wird Nick ein Gestaltenwandler bleiben, oder ist seine Fähigkeit nun weg?


Liest sich gut und schnell, lässt aber meiner Meinung nach zu viele Fragen offen. Eine tolle Idee, die leider nicht ganz ausgereift ist.


Vielen Dank an GULLIVER für das Exemplar und an Lovelybooks und meine MitleserInnen für die spannende Leserunde :-)

  (21)
Tags:  
 
339 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks