Imoagnet

Imoagnets Bibliothek

595 Bücher, 152 Rezensionen

Zu Imoagnets Profil
Filtern nach
595 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

109 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

forensik, mark benecke, wissenschaft, kriminalbiologie, biologie

Mordmethoden

Mark Benecke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.11.2011
ISBN 9783404605453
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

zwillinge, butterkekes, gefühlschaos, doppelkekse, mädchen

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Patricia Schröder , Maria Karipidou , Stephanie Reis
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505130
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Feenzauber - streng geheim!

Eileen Cook , Gudrun Likar , Nina Dulleck
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 16.01.2014
ISBN 9783764150327
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

mark, benecke, mori, memento

Memento Mori

Mark Benecke
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Edition Roter Drache, 23.03.2012
ISBN 9783939459392
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schluri Schlampowski und die Spielzeugbande

Brigitte Endres , Antje Drescher
Fester Einband: 84 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 22.02.2012
ISBN 9783939944836
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

hochsensibilität, junge, hochsensibe, besondererjunge, gefühle

Enno Anders

Astrid Frank , Regina Kehn
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Urachhaus, 08.03.2017
ISBN 9783825151225
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kinderbuch, detektive & krimis

Detektivbüro LasseMaja - Das Schulgeheimnis

Martin Widmark , Maike Dörries , Helena Willis
Fester Einband: 93 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, C, 29.01.2010
ISBN 9783800055425
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

single, männer, alleine, halbvoll, eroberungen

Mein Bett ist halbvoll

Singlefrau
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2016
ISBN 9783426788288
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderbuch, geheimnis, geschwister, sorge

Elviras Vogel

Antje Damm
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 17.02.2017
ISBN 9783864293405
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

neuer partner, vater, allein erziehende, träume, seebär

Lola auf der Erbse

Annette Mierswa , Stefanie Harjes
Fester Einband: 198 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 01.02.2008
ISBN 9783939944102
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Opa Meume und ich

Maggie Schneider , Eleanor Sommer
Fester Einband: 80 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 25.01.2016
ISBN 9783864292811
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lisa und das Fluff

Andrea Schomburg , Dorothee Mahnkopf
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 17.02.2017
ISBN 9783864293368
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

zwillinge, kekse, mädchen, abenteuer, familiendrame

Die Doppel-Kekse - Einmal Zwilling, immer Zwilling

Patricia Schröder , Maria Karipidou , Stephanie Reis
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.02.2017
ISBN 9783522505123
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Zwengelchen", so werden die beiden Zwillinge, Lea und Lucie Leipnitz, in Patricia Schröders neustem Buch genannt. Dieses Wort bedeutet Zwillinge und Engelchen. Wobei das mit den Engelchen manchmal wohl etwas übertrieben ist. Jedenfalls handelt es sich bei den beiden um aufgeweckte Mädchen, die es nicht immer leicht im Alltag haben. Ein Beispiel dafür ist, dass der Vater von Lea und Lucie ausgerechnet auch noch ihr Mathelehrer ist. Das alleine ist ja schon nicht so toll, aber dass er sich auch noch gut mit der neuen Referendarin versteht, ist zu viel des Guten. Ist etwa die Ehe der "Butterkekse" in Gefahr? Falls ja, dann müssen die Zwillinge unbedingt eine Rettungsaktion starten. Aber wie? Das nächste Problem ist der seltsame Entschluss des Vaters etwas Abstand zwischen die Zwillinge zu bringen. Warum denn das? Und wird ihr Opa jemals darüber hinwegkommen, dass Oma Billie nicht mehr bei ihm ist? Das alles und noch ein bisschen mehr wartet auf die Leser dieses tollen Buches. Die einzelnen Figuren sind dabei wunderbar beschrieben. Die Zwillinge sind sich ja schon ziemlich ähnlich (zumindest äußerlich). Aber trotzdem schafft es Patricia Schröder, jedem Kind seine Eigenheiten und damit Individualität zu geben. Ich als Leser konnte dann ziemlich schnell unterscheiden, ob es sich um Lea oder Lucie handelt. Außerdem hatte ich beim Lesen überlegt, wem ich wohl ähnlicher bin, aber das kann ja jeder Leser selbst tun. Auch die Erwachsenen sind toll beschrieben. Sogar so toll, dass ich beim Lesen richtige Wut bekam, als ich mit im Unterricht von Herrn Senfig war. Zu guter Letzt sollen noch die Freunde der Mädchen erwähnt werden. Bei ihnen kann man sich sehr gut vorstellen, selbst Mitglied dieses Freundeskreises zu sein. Vor allem Rabatze wirkt sehr interessant auf mich. Was ich wieder ganz klasse fand, war, dass ich sofort in diese Welt eingetaucht war. Ich weiß nicht, wie sie es macht, aber Patricia Schröder verstehet es mit ihren Worten eine heimelige Atmosphäre in den Büchern zu schaffen. Ich fühle mich dann - trotz der Probleme, die es im Buch zu lösen gibt - geborgen bzw. dazugehörig. Wie in einer Art Schutzhülle. Umso trauriger ist es dann immer, wenn ein Buch beendet ist, denn dann muss ich diese Hülle verlassen. Aber zum Glück erscheint noch in diesem Jahr der zweite Band über die Zwillinge. Ganz kurz erwähnen möchte ich noch, dass auch in diesem Buch wieder tolle Wortneuschöpfungen vorkommen. Einige werden bestimmt in meinen eigenen Wortschatz übergehen. Ob ich das Buch nun weiter empfehlen kann, steht außer Frage. Ich liebe es und warte sehnsüchtig auf Band 2, damit ich noch mehr von "Zwengelchen" und den Freunden erfahren kann.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schluri Schlampowski und die Stinktierfalle

Brigitte Endres , Antje Drescher
Fester Einband: 84 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 30.07.2012
ISBN 9783864291029
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kastanienallee 8

Andrea Jacobi , Lars Baus
Fester Einband
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 18.07.2016
ISBN 9783764150891
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leselöwen-Adventsgeschichten

Manfred Mai
Fester Einband
Erschienen bei n/a, 01.01.1990
ISBN 9783785522561
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hund, träume, freundinnen

Kastanienallee 8

Andrea Jacobi , Lars Baus
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 17.10.2016
ISBN 9783764150884
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

humor, weihnachten, schafe, chor, pfarrer kampfert

Wir brauchen viel mehr Schafe

Renate Bergmann
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.10.2016
ISBN 9783499272899
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Schatzsuche zwischen Saale und Unstrut - Lilly, Nikolas und die Himmelscheibe von Nebra

Jörg F. Nowack , Sabrina Pohle
Flexibler Einband: 100 Seiten
Erschienen bei Biber & Butzemann, 01.06.2015
ISBN 9783942428675
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

weihnachten, kinderbuch, 24 kapitel, fliege bisy, grummelige spinne

Du spinnst wohl!

Kai Pannen ,
Fester Einband: 104 Seiten
Erschienen bei TULIPAN VERLAG , 21.11.2016
ISBN 9783864292316
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

märchenbuch, molli miez, empfehlung, die zwölf monate, kinderbuch

Der verschwundene Dezember

Ann d'Ers , Anette Schröder , Anette Schröder
Flexibler Einband: 74 Seiten
Erschienen bei Edition KaKuKa, 01.01.2017
ISBN 9783946971016
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Der verschwundene Dezember" ist ein Kinderbuch zum Vorlesen oder zum ersten Selberlesen. Es gehört zu der Reihe um das Kätzchen Molli Miez. Auf dem Cover sieht man das Kätzchen und eine geheimnisvolle Burg. Alles passt gut zusammen und macht neugierig, das Buch aufzuschlagen und endlich mit dem Lesen zu beginnen. Die Geschichte beginnt damit, dass die geheimnisvolle Burg erklärt wird, nämlich als Behausung der 12 Monate. Zudem werden alle Monate mit Namen und entsprechenden Eigenschaften kurz vorgestellt. Doch dann beginnt das Rätsel: immer noch herrscht der November mit seinem Nebel auf der Erde. Vom Dezember fehlt jede Spur. Wo mag er nur sein? Das schlimmste ist, dass es ohne Dezember auch kein Weihnachtsfest geben wird. Alle machen sich auf die Suche nach dem Monat. Und diese Suche findet im Märchenwald statt. Mit von der Partie ist auch das kleine blaue Kätzchen. Ob Dezember gefunden wird, wird an dieser Stelle nicht verraten, denn ein bisschen Spannung soll natürlich erhalten bleiben. Ganz klasse finde ich die vielen Zeichnungen. Sie sind mit viel Liebe zum Detail gemalt wurden. Kinder können sie sehr lange betrachten und dabei immer wieder Neues entdecken. Einziger Wermutstropfen sind die Rechtschreib- und Grammatikfehler in meiner Ausgabe. Dies ist gerade für Leseanfänger nicht so toll. Aber ich denke, dass dies bei weiteren Auflagen verbessert wird. Ganz toll sind auch die vielen Möglichkeiten, mit denen das Thema Jahreszeiten/ Monate weitergeführt werden kann. Auch die Geschichte selbst gibt Hoffnung auf weitere Abenteuer mit den Monaten. Ich kann das Buch sehr empfehlen, besonders jetzt zu Beginn des neuen Jahres, wo wieder viele Fragen von den Kindern auftauchen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Ring der Elisabeth

Philipp von Ketteler , Caroline von Ketteler
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Aschendorff, 15.08.2011
ISBN 9783402002414
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

computerspiel, entführung, berlin, polizei, firewall

12 Stunden Frist

Mara Laue
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Verlag Waldkirch, 22.05.2014
ISBN 9783864766268
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

adventskalender, krippe, bethlehem, weihnachten

Wo geht's denn hier nach Bethlehem?: Wie Ochs und Esel zur Krippe kamen

Sabine Wälz
Flexibler Einband: 92 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.10.2016
ISBN 9781539154983
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses kleine Buch ist wie ein Road-Movie.
Am Anfang lernt man die Protagonisten kennen. Das sind der Esel Kornelius und der Ochse Rufus. Sie lebten bisher so vor sich hin und dachten auch, dass das noch ewig so weiter geht. Aber dann müssen sich ihre Besitzer auf zur großen Zählung machen. Und natürlich kommen die Tiere mit. Das ist vor allem für Kornelius sehr traurig, weil er von seiner Freundin Dina getrennt wird. Doch eines Nachts kommt es dazu, dass Ochs und Esel sich aus dem Staub machen.
Was die beiden unterwegs erleben und wen sie alles treffen, ist der eigentliche Teil des Buches.
Wer die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel kennt, wird auf "alte Bekannte" treffen.

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Die einzelnen Kapitel sind so aufgeteilt, dass man das Buch als Adventskalender lesen kann. Sie haben auch eine angenehme Länge.

Ich habe das Buch mit Kindern im Vor- und Grundschulalter gelesen. Sie kamen eigentlich gut mit, einiges musste ich erklären, aber was am meisten gefehlt hat, waren Bilder. So musste ich mir immer zusätzliche Erklärungen einfallen lassen, um ihnen den Inhalt bildlich darzustellen.

Trotzdem ist es mal was anderes neben den eigentlichen Weihnachtsbüchern.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

freundschaft, kinderbuch, lustig, hexe, familie

Petronella Apfelmus - Zauberhut und Bienenstich

Sabine Städing , Sabine Büchner
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Boje ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783414824547
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Dies war meine erste Begegnung mit der Hexe Petronella und all ihren Freunden. Allerdings habe ich die verschiedenen Wesen sehr schnell kennengelernt und fand mich in der Zauberwelt - sprich Petronellas Garten - zurecht. Auch die Kinder Lea und Luis und ihre Eltern sind mir schnell ans Herz gewachsen. Natürlich ist es immer schön, alle Bücher einer Reihe zu lesen. Aber wer hier Quereinsteiger ist, wie ich, wird trotzdem gut in diesem Abenteuer klar kommen.

Gleich zu Beginn erfährt man, dass das Haus in dem die Kinder wohnen und welchem auch die Bäckerei mit Kaffee ist, verkauft werden soll. Da müssen natürlich alle Hebel in Bewegung gestezt werden, damit dies verhindert wird. Denn was wird denn sonst aus Lea und Luis? Und aus Petronella und den anderen?

Mit vielen Tricks gehen die Kinder und ihre Verbündeten gegen die Ungerechtigkeit vor. Doch ganz so einfach wird es dann doch nicht.

Dieses Buch ist wunderbar geschrieben. Ich denke, auch jüngere Kinder könnten mitkommen, weil eigentlich keine schwierigen Wörter verwendet werden. Aber auch für ältere Kinder ist die Geschichte etwas, denn der Inhalt ist ja schon etwas verzwickt und trickreich.

Ganz besonders toll sind die Zeichnungen. Manchmal gehen sie sogar über eine ganze Seite. Und so kann das Kinderauge nach dem „anstrengenden Lesen“ ausruhen und alles in Ruhe betrachten.

Von mir bekommt dieses Buch eine klare Leseempfehlung! Und ich werde wahrscheinlich auch die Vorgängerbände noch lesen.

  (19)
Tags:  
 
595 Ergebnisse