InavanLind

InavanLinds Bibliothek

17 Bücher, 3 Rezensionen

Zu InavanLinds Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

kinderbuch, hundeleben, hund, hunde

Action Dogs - Jagd auf Dr. Katz

Steve Barlow , Steve Skidmore , Martin Chatterton
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 04.03.2013
ISBN 9783440134863
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Ihr Name: Action Dogs. 
Ihre Mission: Die Angriffe der Killerkatzen zu vereiteln!

Ein Comicroman mit vielen Illustrationen auf 141 Seiten.

Meine Tochter (8 Jahre alt) hat den Comic in 1 1/2 Tagen verschlungen, was schon mal für das Buch spricht. 

Sechs tollkühne Hunde, die mit allen möglichen und unmöglichen Tricks kämpfen, um Dr. Katz und seinen Killerkatzen das Handwerk zu legen. 
Der Wachhund Benji schlittert unversehens in eine der Aktionen und wird eher widerwillig in die Bande aufgenommen, nachdem er schon zuviel von den Plänen der Action Dogs mitbekommen hat.
Sally, die hübsche Afghanen-Hündin, und Benji verstehen sich von Anfang an bestens. 
Seite an Seite kämpfen sie sich die mutigen Hunde durch das gefährliche Manöver und können durch Benjis genialen Einfall nicht nur die Killerkatzen besiegen sondern auch Menschenleben retten.
Alles in allem ein spannender Action-Roman für Kinder, die nichts mit dicken Wälzern (und viel Text!) anfangen können und daher lieber zu Comics (wenig Text, viele Illustrationen) greifen.

Der zündende Funke hat irgendwie gefehlt - vielleicht lag es auch an der strengen Rollenverteilung: Böse Katzen und tapfere Hunde als Lebensretter ...  deswegen von mir 4 Sterne, von meiner Tochter 5 Sterne, somit vergeben wir gemeinsam 4,5 Sterne.

Autor: Barlow Steve und Steve Skidmore:
Buch: Action Dogs - Jagd auf Dr. Katz

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

ägypten, abenteuer, jugendbuch, wunschmaschine, freundschaft

Die Wunschmaschine

Alexander Rothe
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 12.10.2012
ISBN 9783833901539
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Endlich Ferien, alle fahren in den Urlaub, nur Alex, Möhre, Pit und Tom müssen zuhause bleiben. Sie treffen im Hinterhof aufeinander und entdecken zufällig eine versteckte Tür, die unzählige Stufen hinab, in eine riesige Maschinenhalle, führt. Dort lernen sie den liebenswerten aber etwas durchgeknallten Professor Aurelius Grünspan kennen, der schon seit 23 Jahren mit seiner gelben Quietsche-Ente in der Badewanne sitzt und sich über den unerwarteten Besuch freut. Vertreibt er sich doch ansonsten nur mit der Erfindung nutzloser Maschinen die Zeit. 
Zusammen entdecken sie ein Maschinenteil, das eine ganz eigene Geschichte erzählt. Und schon befinde ich mich als Leser auf hoher See mit Tom, Pit, Alex und Möhre, die losziehen, um die zehn verschwundenen Maschinenteile aufzuspüren, damit die Wunschmaschine wieder vollständig ist. 
Was für ein Abenteuer!
Im ersten Band geht es nach Kairo. Das quirrlige, aufregende Leben dort, die vielen Händler, die Mentalität der Menschen, die Geschichte des Landes, die Religion, all das ist wunderbar, spannend und zum Teil auch sehr witzig beschrieben. 
Action, Abenteuer, viel Spaß und Spannung, Trickreiches, Philosophisches, Geschichtliches, Entbehrung, Eifersucht, Neid, erste Liebe … - alles drin in diesem einzigartigen Buch über „Die Wunschmaschine“. 
Den geschichtlichen Hintergrund, die vielen Infos über Land, Leute, Religion oder Umweltschutz in der Geschichte so gut verpackt an junge Leser weiterzugeben, finde ich einfach prima! 
Jedes Kind hat seine Stärken und Schwächen: 
Tom ist das verwöhnte Einzelkind mit allem technischen Schnickschnack, das er von seinen Eltern bekommt, nachdem sie keine Zeit für ihn haben, doch sein Laptop erfüllt in der Geschichte natürlich seinen Zweck.
Pit findet sich selbst nicht hübsch genug und erkennt dabei gar nicht, dass sie mit ihrem Wissen und ihrem Mut für die Gruppe unverzichtbar ist. 
Möhre ist das toll aussehende und mitunter etwas zickige Mädchen, das aber dann enorm über sich hinauswächst und Alex, Möhres Bruder, gibt sich gerne als Abenteurer, trägt aber auch sein Problempäckchen mit sich herum.
Zusammen sind sie jedoch im Laufe der Zeit ein unschlagbares Team!
Wunderbare Illustrationen und sogar ein kleiner Rezept-Anhang runden das Werk ab.
Da ist ein hervorragender Auftakt gelungen - ich freu mich schon auf den zweiten Teil, der die Vier bzw. Fünf dann nach Portugal führen wird!

5 Sterne !!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

farbe, edelsteine, geschwister, traum, familie

Die versteckte Welt

Ina van Lind
E-Buch Text: 208 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 19.02.2013
ISBN B00B168Q9E
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(818)

1.457 Bibliotheken, 12 Leser, 10 Gruppen, 79 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, psychothriller, berlin, amnesie

Splitter

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 375 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2010
ISBN 9783426503720
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

300 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

thriller, jilliane hoffman, schizophrenie, mord, spannend

Vater unser

Jilliane Hoffman , Nina Scheweling , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 571 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 15.12.2011
ISBN 9783499257940
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

223 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

thriller, jilliane hoffman, mord, mädchen, internet

Mädchenfänger

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.10.2013
ISBN 9783499266799
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(654)

917 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 34 Rezensionen

thriller, miami, vergewaltigung, cupido, serienmörder

Cupido

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 22.06.2010
ISBN 9783499253928
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(518)

872 Bibliotheken, 13 Leser, 8 Gruppen, 51 Rezensionen

thriller, mord, serienmörder, krimi, morpheus

Morpheus

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 23.09.2005
ISBN 9783805207744
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

thriller, nobelpreis, krimi, wissenschaft, entführung

Der Nobelpreis

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 555 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.06.2011
ISBN 9783404270668
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(159)

275 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, wirtschaft, geld, italien, andreas eschbach

Eine Billion Dollar

Andreas Eschbach
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 07.10.2008
ISBN 9783404773114
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

159 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

thriller, zeitreise, jesus, archäologie, science fiction

Das Jesus Video

Andreas Eschbach
Fester Einband
Erschienen bei Droemer Knaur, 21.09.2010
ISBN 9783426661871
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

197 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

nanotechnologie, roboter, japan, andreas eschbach, robotik

Herr aller Dinge

Andreas Eschbach
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.09.2011
ISBN 9783785724293
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

berlin, ratten, humor, krimi, horst evers

Der König von Berlin

Horst Evers ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 21.09.2012
ISBN 9783871347436
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(524)

738 Bibliotheken, 9 Leser, 4 Gruppen, 58 Rezensionen

thriller, psychothriller, therapie, schizophrenie, sebastian fitzek

Die Therapie

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband
Erschienen bei null, 01.01.2010
ISBN 9783426507520
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

mord, affäre, betrug, frauen, eifersucht

Nicht totzukriegen

Claus Vaske
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 14.07.2011
ISBN 9783596189809
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

eifersucht, freundschaft, treue, liebeskummer, liebe

Die Rache-Agentur

Annie Sanders , Antje Nissen
Flexibler Einband: 394 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 24.01.2011
ISBN 9783499255137
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

schule, liebe, freundschaft, kat, tagebuch

Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen

India Desjardins , ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 04.03.2013
ISBN 9783440135921
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen" - meine erste Leserunde bei Lovelybooks!
Das Buch mit dem auffälligen Cover und dem pinkfarbenen Gummiband (sehr praktisch!) kam bei mir an und schon musste ich mich ;-) mit meiner Tochter balgen, wer es denn zuerst lesen darf. (Spricht dafür, dass die Zielgruppe (meine Tochter ist 13) auf jeden Fall darauf abfährt.) Einziges Manko: Der Einband ist zu hart, zu unflexibel, was unpraktisch beim Lesen ist. Es erinnert ein wenig an die Bilderbücher aus fester Pappe für die Kleinsten ;-).
Der Roman ist in Ich-Form als Tagebuch geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat. Die kleinen Verzierungen und Kritzeleien geben dem Buch einen persönlichen Charakter.

Amélie ist 14 Jahre alt, ihr Vater ist vor einiger Zeit plötzlich gestorben und nun lebt sie mit ihrer Mutter allein. Die Bewältigung der Trauer wurde wirklich ganz toll herausgearbeitet. Ein großes Kompliment an dieser Stelle an die Autorin, die es geschafft hat, mit der Diskussion, wo der Vater sich wohl nun aufhalten könnte, ob er ein Außerirdischer sei, dem Buch eine ganz wichtige Note zu verleihen.

Natürlich hat Amélie Ärger in der Schule, mit ihrer Mutter (Unordentlichkeit etc.), die womöglich noch in den Direktor der Schule verliebt ist, was ja äußerst peinlich wäre, und dazu auch noch Zoff mit der allerbesten Freundin! Nicht zuletzt passiert das, was Mädchen in diesem Alter eben so passiert: Sie verliebt sich!

Wie diese Geschichte ausgeht, verrate ich hier an dieser Stelle nicht.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen !!!
Für die Teenie-Leser sowieso - aber auch für die Mütter der Leserinnen, denn es hat mir mal wieder vor Augen geführt, wie die Mädels in dieser Zeit so "ticken", warum sie für unsere Belange oftmals keinen Nerv haben - und es hat mich zudem in meine Jugendzeit zurückgezaubert. (Alles schon mal dagewesen ;-) !)
Ich habe diese witzige, quirrlige Lektüre sehr genossen und wünsche allen weiteren Lesern viel Vergnügen !!!

  (4)
Tags: beste freundin, erste liebe, freundschaft, pubertät, schule, streit, teenager, tod, trauer   (9)
 
17 Ergebnisse