Irmi_Bennets Bibliothek

260 Bücher, 117 Rezensionen

Zu Irmi_Bennets Profil
Filtern nach
261 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

39 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

helgoland, krimi, migräne, meer, rache

Sturmfeuer

Tim Erzberg
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671477
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: helgoland, krimi, meer, regionalkrimi, segeln, strand, vergangenheit, weltkrieg   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

132 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

einstein, physik, zürich, liebe, relativitätstheorie

Frau Einstein

Marie Benedict , Marieke Heimburger
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.02.2018
ISBN 9783462049817
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

20er jahre, krimi, btb, thriller, frauenfreundschaft

Die Frau an der Schreibmaschine

Suzanne Rindell , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei btb, 11.10.2016
ISBN 9783442748877
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

85 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 69 Rezensionen

biografie, biographie, prinzessin, niederländisches königshaus, amerika

Die amerikanische Prinzessin

Annejet van der Zijl , Marianne Holberg
Fester Einband
Erschienen bei wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 01.01.2018
ISBN 9783806234824
Genre: Biografien

Rezension:

Die Biographie der Allene war zwar nicht uninteressant für mich, da es einen deutlichen Einblick in die Zeit bietet, in der Amerika für die Welt bedeutend wurde. De Zeit der Auswanderer, die goldenen Jahre, die Zeit der Weltwirtschaftkrise. Allene Tew hat all dies überstanden. Ich zeuge auch der Autorin großen Respekt, deren Recherchearbeit über eine doch nicht weltweit bekannte Frau genial ist und sicherlich unheimlich viel Arbeit war. Dennoch konnte mich das Buch nicht wirklich erreichen, Allene Tew blieb mir in ihrer Art, in der Gesellschaft gefallen zu wollen und sich immer „gut“ zu verheiraten, fremd und unsympathisch.

Sie hatte es geschafft immer in der High Society anerkannt zu sein. Fünf Ehemänner haben ihr dazu verholfen und auch dazu, ihrem Lebensstil immer treu zu bleiben. Im Buch gibt es einen Mittelteil mit vielen Fotos aus der Zeit und von Allene und, ihren Verwandten und Nachkommen. Diese fand ich wieder interessant.

Das Buch beginnt damit, dass eine alte Frau in ihrem Haus am Meer über ihr Leben sinniert. Ob es aber in Anbetracht von zwei überlebten Weltkriegen wirklich von Wichtigkeit ist, welche Urlaubsfahrten man unternahm und welches Haus man kaufte und wie einrichtete, das weiß ich nicht. Ich habe spätestens ab dem zweiten Drittel des Buches begonnen, die Seiten zu überfliegen, denn sie ermüdeten mich zunehmens. Am besten hat mir noch der Beginn des Buches gefallen, in der von Allenes Vorfahren, sehr erfolgreichen Pionieren erzählt wird.

  (4)
Tags: biographie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

trauer, tod, kameras, liebe, suche

Das Flüstern der Insel

Daniel Sánchez Arévalo , Svenja Becker
Flexibler Einband: 571 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 12.02.2018
ISBN 9783458363248
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: familie, insel, liebe, tod, trauer   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

böhmen, hardcover, heimatsuche, kommunismus, debüt 2018

Böhmen ist der Ozean

Rhea Krčmářová
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.02.2018
ISBN 9783218011051
Genre: Romane

Rezension:

Mit „Böhmen ist der Ozean“ habe ich mich an die anspruchsvollen neun Kurzgeschichten der österreichischen Autorin Rhea Krcmarova gewagt. Interessiert hat mich das Werk, da ich selbst ( weiter zurückliegende ) tschechische Wurzeln habe. Alle Erzählungen im Buch handeln von Böhmen und „Wasser“ im metaphorischen Sinne, von der Suche nach Böhmen als Heimat. Dabei spielen oft alte tschechische Sagen um Wassermänner und Nixen eine Rolle, kennt man diese nicht, so ist es manchmal nicht einfach den Gedankengängen der Autorin zu folgen.

Nachdem man aber alle Geschichten gelesen hat, wird das Thema plötzlich ganz klar.

Alles dreht sich um den Urmythos „Alles fließt“ - aus dem Wasser, dem Ursprung alles Lebens, werden von den Gottheiten die Menschen erschaffen, aber auch die Wassermänner und Meerjungfrauen. Ein ertrunkener Mensch wird selbst zum Wasserwesen. Verliebt sich aber eine Nymphe und ihre Liebe wird nicht erwidert, so wird sie zu einem Irrlicht, das irgendwann ganz verlöscht.

Heutzutage ertrinkt man nicht so leicht, niemand geht mehr „ins Wasser“, wenn er mit dem Leben nicht zurecht kommt - nur logisch, dass die Wasserwesen weniger werden ...

Mich haben einige der Geschichten verzaubert, manche mich nicht erreicht. Lesenswert ist das poetische Werk der jungen Künstlerin aber allemal.

Meine Lieblingserzählung ist die zweite im Buch: „Lebensstriche“. Einige Freudenmädchen treffen sich in einem Cafe am Rande der Landstraße, sie scharen sich um eine junge Frau, die sie noch nicht kennen und lassen sich von ihr aus der Hand lesen. Handlinien werden hier mit Flussläufen und Bergketten verglichen, das finde ich sehr schön. Gleichzeitig erzählen sie von ihrem Leben, ihrem Schicksal, wie sie es ertragen und den damit verbundenen Gefahren. Die junge Unbekannte aber ist eine Meerjungfrau, eine Rusalka, die später einen Frauenmörder an jener Landstraße mit ins Wasser nimmt.

  (3)
Tags: böhmen, heimatsuche, märchen, meerjungfrauen, rusalka   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

110 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

liebe, zweiter weltkrieg, stasi, ddr, deutschland

Ab heute heiße ich Margo

Cora Stephan
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.03.2016
ISBN 9783462048957
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

130 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

murmeln, cecelia ahern, ceclia_ahern, doppelleben, brüder

Der Glasmurmelsammler

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2017
ISBN 9783596521418
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

197 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

thriller, schweden, texas, kristina ohlsson, schwesterherz

Schwesterherz

Kristina Ohlsson , Susanne Dahmann
Flexibler Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Limes, 10.04.2017
ISBN 9783809026631
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

288 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

thriller, düsseldorf, mord, krimi, trilogie

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

Arno Strobel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.01.2017
ISBN 9783596296163
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: bischoff, strobel, thriller, thrillerreihe, trilogie   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

drogen, thriller, psychothriller, spannung, true crime

Aus nächster Nähe

LS Hawker , Joannis Stefanidis , Oliver Hoffmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.02.2018
ISBN 9783959671293
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext

Das Leben war nicht immer gut zu Nessa Donati. Doch inzwischen konnte sie sich ihr eigenes kleines Glück aufbauen. Mit ihrem Mann John, ihrem Sohn Daltrey und dem Zurücklassen ihrer Vergangenheit. Doch plötzlich verschwindet John und die Polizei befragt sie als Verdächtige. Kurz darauf beginnen die Attacken: Erst im Internet, dann darüber hinaus. Sie fühlt sich verfolgt. Wer ist es, der sie mit ihren Geheimnissen quält? Und wie weit wird er gehen?

Meine Meinung


Nessa Donatis Leben ist alles andere als einfach. Sie ist trockene Alkoholikerin, ihr Kind ist krank, von ihrem drogenabhängigen Mann lebt sie getrennt. Sympathisch kann man die Protagonistin also nicht nennen. Der Scheibstil ist angenehm, dennoch fehlt mir in diesem Buch das, was einen Thriller ausmacht - ein Spannungsbogen. Manches Mal hat man das Gefühl, man liest in einem Polizeibericht, andere Stellen sind wie ein Tagebuch geführt und man kann sich sehr gut in Nessa hineinfühlen. Fesselnd ist aber bei diesem Treu Crime Thriller der Einblick in das düstere Leben von Drogenabhängigen und der damit verbundenen unvermeidbaren Verwobenheit in die Kriminaliät.

Fazit

Es ist mein erster True Crime Thriller, der mich zwar nicht mit seiner Handlung fesseln konnte, jedoch einen interessanten Einblick in die Welt der Kleinkriminaliät bietet. Ein spannendes und unvorhersehbares Ende entschädigt aber für die etwas langatmigen Passagen mittendrin.

  (3)
Tags: drogen, thriller, true crime   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

306 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 118 Rezensionen

paris, nanny, roman, kindermädchen, frankreich

Dann schlaf auch du

Leïla Slimani , Amelie Thoma
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 21.08.2017
ISBN 9783630875545
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: belletristik   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

384 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 200 Rezensionen

thriller, kreuzfahrt, mord, ruth ware, journalistin

Woman in Cabin 10

Ruth Ware , Stefanie Ochel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 27.12.2017
ISBN 9783423261784
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die alkoholabhängige und labile Journalistin Lo Blacklock soll eine Reportage über eine mehrtägige Fjord-Kreuzfahrt schreiben. Diese findet auf der "Aurora" statt, einem sehr luxuriösen Schiff mit lediglich zehn Suiten. In der ersten Nacht auf dem Schiff wird sie von merkwürdigen Geräuschen auf der Terrasse der Nachbarsuite geweckt und ist sich sicher: Ihre Kabinennachbarin wurde ermordet und über Bord geworfen. Sie sieht Als der Security Mitarbeiter zu Hilfe eilt, sind die Blutspuren beseitigt und die Kabine leer. Es sei nie jemand dort gewesen, die Frau, mit der Lo am Vorabend noch gesprochen hatte ist auf dem ganzen Schiff unbekannt. 
Spielt Los Psyche verrückt oder gibt es wirklich einen Mörder an Bord? 
Wem kann Lo sich anvertrauen? 

Ultraspannender Pageturner, der mit der verschobenen Wahrnehmung der labilen Protagonistin spielt. Erinnert sehr an "Girl on the train" - aber im positiven Sinne! Ich empfehle das Buch jedem Thriller Fan!

  (5)
Tags: kreuzfahrt, schiff, thriller, whodoneit   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

mittelalter, venedig, glasbläser, historischer roman, glas

Das Geheimnis des Glasbläsers

Ralf H. Dorweiler
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176274
Genre: Historische Romane

Rezension:

Nachdem der Kaiser Friedrich III. ein venezianisches Glas geschenkt bekam, möchte er wissen, wie es möglich ist, so klares reines Material herzustellen - gibt es doch bisher nur das grüne Waldglas. So wird der junge Galsbläser Simon auf eine Mission geschickt. Er soll nach Murano reisen und die geheime Rezeptur für das neuartige Cristallo heimbringen.


Gemeinsam mit dem Scherbensammler Ulf, ein Riese mit dem Geist ein Kindes, einem Esel und einem Beutel Münzen macht er sich auf den langen und beschwerlichen Weg über die Alpen nach Venedig. Simon und sein Gefährte sollen viele Abenteuer erleben und neue Freundschaften schließen sowie die große Liebe finden. Dabei führt ihr Weg sie sogar bis in das, von den Osmanen belagerte Konstantinopel.


Ralf W. Dohrweiler ist mit diesem spannenden Schmöker ein wunderbarer historischer Roman gelungen, der nicht mit zu vielem geschichtlichem Hintergrundwissen überfrachtet ist. Hier stimmt alles und deshlab konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen - man möchte nach jeder Seite wissen, wie weitergeht in der Geschichte.

Seine bildhafte Spache ist jedem Abschnitt kurzweilig und spannend. Die Protaginsten Simon und Ulf sind mir während des Lesens sehr ans Herz gewachsen und ich bin den Beiden gerne gefolgt und selbst abgetaucht in die Zeit des Mittelalters, in die Straßen Venedigs, in die Glashütten auf Murano, in die Schlacht um Konstantinopel.


Mir hat das Buch so gut gefallen, dass ich auf jeden Fall auch das erste Buch des Autors „Der Pakt der Flößer“ lesen werde.


  (2)
Tags: glas, glasbläser, glashütte, historischer roman, konstantinopel, mittelalter, murano, osmanisches reich, pest, venedig   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

mittelalter, venedig, glasbläser, historischer roman, glas

Das Geheimnis des Glasbläsers

Ralf H. Dorweiler
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176274
Genre: Historische Romane

Rezension:

Nachdem der Kaiser Friedrich III. ein venezianisches Glas geschenkt bekam, möchte er wissen, wie es möglich ist, so klares reines Material herzustellen - gibt es doch bisher nur das grüne Waldglas. So wird der junge Galsbläser Simon auf eine Mission geschickt. Er soll nach Murano reisen und die geheime Rezeptur für das neuartige Cristallo heimbringen.


Gemeinsam mit dem Scherbensammler Ulf, ein Riese mit dem Geist ein Kindes, einem Esel und einem Beutel Münzen macht er sich auf den langen und beschwerlichen Weg über die Alpen nach Venedig. Simon und sein Gefährte sollen viele Abenteuer erleben und neue Freundschaften schließen sowie die große Liebe finden. Dabei führt ihr Weg sie sogar bis in das, von den Osmanen belagerte Konstantinopel.


Ralf W. Dohrweiler ist mit diesem spannenden Schmöker ein wunderbarer historischer Roman gelungen, der nicht mit zu vielem geschichtlichem Hintergrundwissen überfrachtet ist. Hier stimmt alles und deshlab konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen - man möchte nach jeder Seite wissen, wie weitergeht in der Geschichte.

Seine bildhafte Spache ist jedem Abschnitt kurzweilig und spannend. Die Protaginsten Simon und Ulf sind mir während des Lesens sehr ans Herz gewachsen und ich bin den Beiden gerne gefolgt und selbst abgetaucht in die Zeit des Mittelalters, in die Straßen Venedigs, in die Glashütten auf Murano, in die Schlacht um Konstantinopel.


Mir hat das Buch so gut gefallen, dass ich auf jeden Fall auch das erste Buch des Autors „Der Pakt der Flößer“ lesen werde.


  (2)
Tags: glas, glasbläser, glashütte, historischer roman, konstantinopel, mittelalter, murano, osmanisches reich, pest, venedig   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

303 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

nell leyshon, die farbe von milch, roman, missbrauch, bauernhof

Die Farbe von Milch

Nell Leyshon , Wibke Kuhn
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Eisele Verlag, 22.09.2017
ISBN 9783961610006
Genre: Romane

Rezension:

Die Ich-Erzählerin Mary ist eine 14 jährige Bauerntochter und lebt im England des frühen 19. Jahrhunderts. Ihre Familie ist bitterarm . Gemeinsam mit ihren drei Schwestern arbeitet sie täglich hart auf dem Feld. Sie ist etwas langsamer als ihre Geschwister, denn sie hat von Geburt an eine leichte Behinderung und zieht ihr Bein nach. Nicht nur deshalb wird sie von ihrem Vater regelmäßig geschlagen und von ihren Schwestern kaum beachtet, während das Verhältnis zu ihrer Mutter sehr unterkühlt ist. Nur vom Großvater erfährt sie ein wenig Zuneigung. Als ihr Vater sie für wenig Geld als Dienstmagd an den örtlichen Pfarrer verschachert, ändert sich Marys Leben. Zunächst soll sie die kranke Frau des Priesters pflegen. Als diese verstirbt, könnte sie eigentlich wieder zurück auf den elterlichen Hof, aber der Pfarrer lässt sie nicht gehen. Er möchte Mary im Lesen und Schreiben unterrichten, dch dafür bezahlt das Mädchen einen hohen Preis. .

Die Handlung ist bis auf einen Twist am Ende des Buches recht vorhersehbar, sie macht aber nicht das Besondere an diesem Buch aus. Es ist die eindringliche Sprache Marys, eines Mädchens, das offenbar gerade erst Lesen und Schreiben gelernt hat. Auf den ersten Blick scheinen die Tagebuchaufzeichnungen Marys einfach und holprig zu sein, liest man genau, versteht man die Metaphern darin und erkennt die Poesie in wunderschönen Naturbeschreibungen. Man schließt die kluge Mary ins Herz, verliebt sich in ihre freche und offene Art und wünscht ihr so sehr, dass sie aus ihren Verhältnissen und der damit verbundenen Abhängigkeit ausbrechen kann.

Aber man weiß schon zu Beginn, diese Geschichte hat kein Happy End.

Eine berührende Erzählung, die noch lange nachhallt. 

  (4)
Tags: arm, bauern, landleben, tagebuch   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

thriller, london, mörder, stalking, verrückt

The Watcher - Sie sieht dich

Ross Armstrong , Christine Strüh
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 27.07.2017
ISBN 9783651025462
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

153 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

thriller, düsseldorf, mord, serienmörder, max bischoff

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Arno Strobel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 11.01.2018
ISBN 9783596296170
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krimi, masske, mord, serienmörder, strobel, thriller   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

126 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 88 Rezensionen

irland, familiengeschichte, adoption, kloster, usa

All die Jahre

J. Courtney Sullivan , Henriette Heise
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 29.01.2018
ISBN 9783552063662
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: belletristik, drama, familiengeschichte, familienroman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

189 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

cambridge, boxen, pitt club, gesellschaftskritik, der club

Der Club

Takis Würger
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 22.02.2017
ISBN 9783036957531
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: belletristik, debüt, debütroman   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(358)

698 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 166 Rezensionen

bienen, bienensterben, roman, natur, maja lunde

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

115 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

entführung, thriller, england, neid, emotionen

Die Rivalin

Michael Robotham , Kristian Lutze
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 27.12.2017
ISBN 9783442314096
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: entführung, psychothriller, reihe, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

312 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 95 Rezensionen

entführung, new york, frankreich, brooklyn, paris

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 02.06.2017
ISBN 9783866124219
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

migration, roman, belletristik, italien, auswandern

Bella Germania

Daniel Speck
Fester Einband: 2 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 17.07.2019
ISBN 9783596521807
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: auswanderer, belletristik, drama, familiengeschichte, liebe, roman   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

127 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

mord, mutter-tochter-beziehung, drama, familie, pflegefamilie

Weißer Oleander

Janet Fitch , Ute Leibmann
Flexibler Einband: 511 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.01.2012
ISBN 9783404157662
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: belletristik, coming-of-age, drama, entwicklungsroman, familie, familiengeschichte, roman, teenager   (8)
 
261 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks