Isanna

Isannas Bibliothek

5 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Isannas Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

intrigen, kuckuckskinder, mauerbau, ddr, liebe

Im Zwielicht der Vergangenheit

Marina Scheske
Flexibler Einband
Erschienen bei Engelsdorfer Verlag, 28.07.2016
ISBN 9783960082538
Genre: Romane

Rezension:

Der junge Henry Bernard verlässt an einem Augusttag des Jahres 1961 sein Heimatdorf in der Uckermark und geht nach Westberlin. Seine Freundin Annemarie will ihm folgen, doch dann werden über Nacht die Grenzen abgeriegelt. Als sie feststellt, dass sie schwanger ist, heiratet sie einen anderen Mann, der ihr verspricht, wie ein leiblicher Vater für das Kind zu sorgen. ... So beginnt eine tragische Familiengeschichte, der es nicht an Intrigen und Leidenschaften mangelt. Hinzu kommt ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit. 
Witz und Ironie kommen in diesem Roman nicht zu kurz und nehmen so mancher düsteren Passage den Schrecken.
Sehr lebensnah erzählt und gut recherchiert. Spannend und unterhaltsam geschrieben.

  (0)
Tags: ddr, intrigen, kuckuckskinder, liebe, mauerbau   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

artemis, reinkarnation, emanzipation, spätrömische antike, matriarchat

Dunkler Brunnen Zeit: Coras Reise nach Phaselis

Marina Scheske
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei Brokatbook Verlag Gunter Pirntke, 05.07.2016
ISBN B01I1JPA3S
Genre: Sonstiges

Rezension:

EIN WUNDERBARER ROMAN FÜR FRAUEN. FLÜSSIG UND LEICHT GESCHRIEBEN. DIE PROTAGONISTIN ERKENNT DURCH IHREN EINBLICK IN EINE FRÜHERE REINKARNATION DIE URSACHEN FÜR IHRE BLOCKADEN UND KANN DADURCH IHR LEBEN NEU GESTALTEN.

  (0)
Tags: artemis, emanzipation, matriarchat, reinkarnation, spätrömische antike   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

reinkarnation, depression, liebe, geheimbund, das kleine volk

Die Karte der Liebenden

Marina Scheske , Bettina Peters , Siemaja Sue Lane , Torsten Peters
Buch: 350 Seiten
Erschienen bei Hierophant Verlag, 01.08.2012
ISBN 9783940868961
Genre: Romane

Rezension:

Tiefgründiger und äusserst spannender Reinkarnationsroman.
Auch wenn man den 1. Teil der Reihe "Das Tarot der Unsterblichkeit!" noch nicht gelesen hat, findet man sich dank geschickter Rückblenden schnell in die Handlung hinein. Die Autorin versteht es, einen Spannungsbogen zu schaffen. Sprachlich sehr gut, farbig und poetisch.... Interessant die geschilderte Rückführung Lisa Hagens. Durch die Schau auf frühere Reinkarnationen gelingt es ihr, die Schatten der Vergangenheit hinter sich zu lassen. Die Handlung ist vielschichtig, fast alle Personen erzählen Begebenheiten oder Geschichten aus ihrem Leben, dennoch ist alles in sich stimmig, denn es geht nur um das Eine : Zeit ist Ewigkeit und alle Zeit im gleichen Raum.
Im 2. Teil erfährt der Leser nun auch, was es mit dem Tarot der Unsterblichkeit auf sich hat, Herkunft und Sinn werden enthüllt. .... Dieses Buch kann man nicht weglegen, bevor man die letzte Seite gelesen hat. Selten wurde das Thema "Reinkarnation" in dieser anspruchsvollen und dennoch sehr unterhaltsamen Form literarisch verarbeitet.
Sehr gelungen, von mir 5 Sterne.

  (3)
Tags: das kleine volk, depression, geheimbund, liebe, reinkarnation   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dramatisch, reinkarnation, zeitreise, sanfter thriller, mystisch

Das Tarot der Unsterblichkeit

Marina Scheske , Bettina Peters , Siemaja S Lane , Torsten Peters
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Hierophant Verlag, 01.11.2010
ISBN 9783940868725
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Tarot der Unsterblichkeit : Ein mystischer Roman, spannend bis zur letzten Seite.
Der uralte Traum von der Unsterblichkeit des Leibes und der Glaube an die ewige Existenz unserer Seelen verweben sich zu einem farbig erzählten Roman, der darüber hinaus voller kleiner Geschichten steckt. Dies ist ein Fantasyroman mit realem Hintergrund, spielend im Hier und Jetzt. Darin unterscheidet er sich von vielen anderen.
Personen und Zeiten wechseln ... was ewig währt, versucht dieses Buch zu zeigen ... Interessant auch die wechselnden Schauplätze und die Gedanken zum Thema Reinkarnation.

  (4)
Tags: 19. und 20. jahrhundert, anders, das göttingen des frühbiedermeier, das kleine volk, dramatisch, dramatisch, esoterisch, geheimnisse, große liebe, leser von lovestories, liebhaber vom kleinen volk!, mystisch, ostholstein, paris, reinkarnation, romantiker, sanfter thriller, spannend, tarotliebhaber, zeitreise   (20)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, biografieroman, deutschland, alle, sehr spannend

Das was uns bleibt

Marina Scheske
Buch
Erschienen bei Verlagshaus Schlosser, 08.10.2007
ISBN 9783939783480
Genre: Biografien

Rezension:

Dieser Roman spielt im Deutschland des kalten Krieges. Im Zentrum steht die Geschichte einer Liebe, die an der Trennung durch den Bau der Berliner Mauer zerbricht. Die Handlung ist spannend strukturiert und spiegelt ein reales Bild dieser Zeit. Sie hat einen hohen Identifikationswert für Menschen, die diese Epoche erlebt haben. Für junge Leute ist sie farbig erzählte Geschichte. Die Sprache ist authentisch und teilweise mit Dialekt durchmischt. (Berliner Slang)

  (6)
Tags: alle, ausnahmebuch, biografieroman, deutschland, liebe, melodramatisch, nostalgie, sehr spannend, za. 1957-1993   (9)
 
5 Ergebnisse