Italien_lesens Bibliothek

24 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Italien_lesens Profil
Filtern nach
14 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Eine letzte Mail

Maximilian Dorner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei btb, 10.04.2018
ISBN 9783442749096
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

"roman":w=1,"gewalt":w=1,"macht":w=1,"jugendliche":w=1,"2018":w=1,"anerkennung":w=1,"status":w=1,"romane-challenge":w=1,"hanser verlag":w=1,"italienischer autor":w=1,"überschätzung":w=1

Der Clan der Kinder

Roberto Saviano , Annette Kopetzki
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 29.01.2018
ISBN 9783446258211
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"thriller":w=3,"südtirol":w=1

Das Böse, es bleibt

Luca D'Andrea , Susanne Van Volxem , Olaf Roth
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei DVA, 26.02.2018
ISBN 9783421048066
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Gärten Venedigs und des Veneto

Jenny Condie , Claudia Arlinghaus , Alex Ramsay
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei DVA, 02.09.2013
ISBN 9783421039255
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"koffer":w=3,"mord":w=2,"sizilien":w=2,"tansania":w=2,"maserati":w=2,"krimi":w=1,"trennung":w=1,"männer":w=1,"killer":w=1,"mafia":w=1,"polizist":w=1,"ehemann":w=1,"dieb":w=1,"übernatürliches":w=1,"neffe":w=1

Tante Poldi und der schöne Antonio

Mario Giordano
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 26.01.2018
ISBN 9783431039832
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

franco de santis, neapel

Die Kraft des Bösen

Fabio Paretta
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.12.2016
ISBN 9783328100508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

103 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

bayern, essen, freundschaft, hellseher, hölderlin, italia, italien, kommisar, krimi, mafia, mord, münchen, poldi, sizilien, tante poldi

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen

Mario Giordano
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.04.2016
ISBN 9783404174140
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Schon auf den ersten Seiten wird klar: hier haben wir es mit einer herrlich verschobenen Protagonistin zu tun: Tante Poldi, eine bayrische 60jährige, die nach Sizilien zieht, um bei Meerblick und Alkohol nach Sizilien zieht. Genau genommen nach Torre Archirafi. Sie haben noch nie von diesem Ort Gehört?  Ich auch nicht – und das ist auch gut so. Tante Poldi passt weder nach München noch nach Rom sondern gehört in eine Umgebung in der sie heraus sticht und die durch ihre Einfachheit die Exzentrik von Tante Poldi unterstreicht.

Mario Giordano erzählt so liebevoll und manchmal ironisch, wie ein Junge aus dem Umfeld der rostigen Rentnerin verschwindet, woraufhin diese die Ermittlungen aufnimmt, dass man das Gefühl hat, er würde eine wahre Begebenheit wiedergeben.

Selten habe ich bei einem Krimi so wenig darüber nachgedacht, wen ich für den Mörder halte, denn nach wenigen Seiten war klar: mir war egal, wer der Täter war und welches Motiv er hatte, ich wollte mehr über Tante Poldi lesen!

Wenn ich etwas an dem Buch aussetzen müsste, dann wären es die Zusammenfassungen am Kapitelanfang . Lieber Herr Giordano: Ihr Schreibstil und Ihre Protagonisten begeistern! Es gibt keinen Grund dem Leser zu ermöglichen ganze Kapitel zu überspringen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

essen, internationaler handel, italien, krimi, lebensmittel, sachbuch, sardinien, skandal, vertrauen

Ich vertraue dir

Massimo Carlotto , Francesco Abate , Ulrich Hartmann
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 14.03.2011
ISBN 9783442473830
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich kann nur sagen: Wow! In „ich vertraue dir“ geht es um Gigi, der sich mit der Manipulation und dem Handel von sehr minderwertigen Lebensmitteln ein angenehmes Leben aufgebaut hat – bis er sich mit der falschen Frau einlässt.

Man erfährt viel über seine Geschäfte, die einem die Lust auf Fertiggerichte etc. nimmt, fühlt sich jedoch nicht belehrt, denn das Buch ist aus der Perspektive des Kriminellen geschrieben. Dabei bleibt der Autor stets klar und abgeklärt in seinem Stil und schafft dadurch eine unglaublich authentische Atmosphäre.

Kaum zu glauben, dass ich vorher noch nie von Massimo Carlotto und Francesco Abate gehört habe und dieses geniale Buch auf einem Wühltisch entdecken musste. Es hat mich von der ersten bis zur letzten Sekunde gefesselt und es wird sicher nicht mein letzter Krimi von den Beiden sein!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"koffer":w=3,"mord":w=2,"sizilien":w=2,"tansania":w=2,"maserati":w=2,"krimi":w=1,"trennung":w=1,"männer":w=1,"killer":w=1,"mafia":w=1,"polizist":w=1,"ehemann":w=1,"dieb":w=1,"übernatürliches":w=1,"neffe":w=1

Tante Poldi und der schöne Antonio

Mario Giordano
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 26.01.2018
ISBN 9783431039832
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

94 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"italien":w=6,"roman":w=4,"liebe":w=3,"familie":w=2,"reise":w=2,"rezension":w=2,"bahnhof":w=2,"salvatore basile":w=2,"abenteuer":w=1,"verlust":w=1,"geheimnisse":w=1,"suche":w=1,"hoffnung":w=1,"glaube":w=1,"einsamkeit":w=1

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Salvatore Basile , Elvira Bittner
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 13.03.2017
ISBN 9783764506001
Genre: Romane

Rezension:

Ich kann verstehen, warum dieses Buch in Italien zu einem absoluten Bestseller geworden ist. Es ist die einfache Naivität, die das Herz berührt. Alle paar Seiten musste ich eine Pause machen um nicht die Tränen zu weinen, die der kleine Michele nicht mehr hat. Diese Momente werden ganz automatisch damit gefüllt, dass man über das eigene Erwachsenwerden, die eigenen Verletzungen und Ängste nachdenkt.  „Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes“ ist wie das Leben selbst: voller ambivalenter Gefühle, die zu Handlungen fühlen, die nur im Moment selbst wichtig sind, denn zurück bleiben nur die Emotionen, die intensiver und ausufernder werden.

Schade ist nur, dass die Orte, in denen Michele auf die Suche nach Antworten geht, erfunden sind, denn man möchte sofort losfahren und sehen, wie er das Meer sieht. Auf der anderen Seite könnte die Geschichte überall wahr sein, in der Toskana, in Puglia oder auch auf Sizilien. Jeder Bahnhof kann der Anfang einer Reise sein, die zu einem selbst führt.

Absolute Leseempfehlung

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"lorenzo maron":w=1

Der erste Tag vom Rest meines Lebens

Lorenzo Marone , Esther Hansen
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492310192
Genre: Romane

Rezension:

Erfrischend, direkt, anders, witzig – eindeutig, ich habe dieses Buch geliebt!

Cesare ist 77 und hat keine Lust mehr ein netter Mensch zu sein, dafür ist er direkt, ironisch und einfach witzig. Sein Leben ändert sich, als Emma mit ihrem Mann in die Nachbarwohnung zieht.

Dummerweise lese ich gerne in Cafés, Parks oder in Zügen und so habe ich mich dank diesem Buch ziemlich lächerlich gemacht. Nicht wenige Menschen haben mich lachend weinen gesehen und mich wahrscheinlich für verrückt erklärt. Das Gute ist, dass mich das Buch so sehr in seinen Bann gezogen hat, dass ich niemanden um mich herum wahrgenommen habe.

Im Original heißt das Buch von Lorenzo Marone „la tentazione di essere felici“, also die Versuchung glücklich zu sein. Ein sehr treffender Titel, denn das ist es worum sich für mich das Buch dreht: darum glücklich zu sein ohne Ketten und egal welche Fehler man gemacht hat.

Absolute Leseempfehlung

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"italien":w=5,"liebe":w=4,"eis":w=4,"sommer":w=3,"verona":w=3,"urlaub":w=2,"eisdiele":w=2,"gelato":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"hoffnung":w=1,"geld":w=1,"trennung":w=1,"meer":w=1

Zwei Kugeln Glück mit Sahne

Roberta Gregorio
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.05.2017
ISBN 9783404175468
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Accabadora

Michela Murgia , Julika Brandestini
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Wagenbach, K, 13.03.2017
ISBN 9783803127686
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe angefangen ‚Accabadora' zu lesen als ich in einem Caffé saß und wurde sofort von einer Frau angesprochen. „Genial, aber schrecklich“ waren ihre Worte während sie auf mein Buch zeigte. Schon wenige Minuten später wurde mir klar, dass ich diese Meinung teilen würde. Die sechsjährige Maria wird …ja was? Weggegeben? Abgeschoben? Verschenkt? Ich kann kein treffendes Wort finden. Wer nur den deutschen Wohlfahrtsstaat kennt, kann nicht nachvollziehen, dass es unmöglich sein kann, ein Kind zu ernähren. In jedem Fall zieht Maria zu Bonaria Urrai. Schnell wird deutlich, dass sie sich der Gleichgültigkeit und Lieblosigkeit ihrer Ursprungsfamilie nicht völlig entziehen kann, die Begegnungen rühren zu Tränen.

Michela Murgia beschreibt auf rationale Art die Geschehnisse um Bonaria und die Menschen, auf die diese in ihrem sardischen Dorf in den 50er Jahren trifft, so dass das Fehlen von ‚erwünschten' Emotionen mir beim Lesen sehr viel Raum für eigenes Mitleid, eigenen Schrecken und Verzweiflung gelassen. Ich kann nur empfehlen das Buch zeitgleich mit jemand zu lesen, mit dem man sich austauschen kann.

Bis zur letzten Seite hat mich dieses Buch nicht losgelassen, so dass ich es gestern Nacht direkt fertig lesen musste. Deswegen kann es von mir nur eine Bewertung geben: 💥💥💥💥💥

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Erklär mir Italien!

Roberto Saviano , Giovanni di Lorenzo
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.11.2017
ISBN 9783462049718
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
14 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.