Jaanis Bibliothek

260 Bücher, 29 Rezensionen

Zu Jaanis Profil
Filtern nach
260 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

insel, liebe, geheimnis, freiheit, vergangenheit

Forbidden Secrets. Nadia & Noah

Veronika Mauel
E-Buch Text: 345 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603675
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

71 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

studium, beste freunde, familie, high societey, liebe

Der letzte erste Kuss

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 525 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.10.2017
ISBN 9783736304147
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt

 

Luke (21) und Elle (20) sind Beste Freunde seitdem sie sich kennen. Sie haben die Vereinbarung getroffen niemals etwas miteinander anzufangen, um ihre Freundschaft nicht zu gefährden. 

Sie sind füreinander mit die wichtigsten Personen, sie können sich immer auf den Anderen verlassen. Und doch gibt es so vieles, was sie nicht über sich wissen, worüber sie nicht reden, wie über ihre Familien zum Beispiel.

 

Das ändert sich als Elle zur Hochzeit ihrer Schwester eingeladen wird, sie soll nach Hause fahren, dem Ort an dem sie 2 Jahre nicht mehr war. 

Wie beste Freunde natürlich so sind, lässt Luke sie nicht allein. Durch eine kleine Lüge muss er vor Elles Familie allerdings ihren Freund spielen, doch ist es plötzlich überhaupt noch ein Spiel?

 

Irgendwie verwischt die Grenze zwischen Freundschaft und Mehr immer stärker, selbst als sie wieder zurück am Campus sind. 

Elle und Luke haben jedoch beide schon Mal jemanden auf eine andere Weise verloren, ihre Freundschaft ist zu wichtig, um sie aufs Spiel zu setzen. 


Aber wie lange können sie ihren Gefühlen wiederstehen? Und wäre es wirklich das Ende, wenn sie ihnen nachgeben? 


Sie sind Freunde, aber vielleicht könnten sie so viel mehr sein...

 


Schreibstil

 

Das Buch ist, schon wie auch schon der erste Teil der Reihe, abwechselnd aus der Sicht der Hauptcharaktere geschrieben. 

Ich habe ja schon mehrere Bücher der Autorin gelesen, und ihr Schreibstil ist einfach wundervoll. Ich kann die Gefühle so gut nachvollziehen, als wäre ich selbst dort.

In diesem Buch hat sie es auch wieder geschafft mich so zum Lachen zu bringen, aber auch so sehr zum Weinen. Es war einfach nur schön.

 


Fazit

 

Das Buch war wirklich einfach nur wunderschön. Ich habe auch den ersten Teil der Reihe gelesen, und dieser hier hat mir aber so viel besser gefallen. 


Luke und Elle waren einfach so sympathisch, und ja ich hätte gerne meinen eigenen Luke. *.*  So einen besten Freund (oder mehr) wünscht sich, denke ich, jeder.


Es war so toll zu sehen, wie aus Freundschaft mehr wird. Oder wie eine Freundschaft eigentlich schon immer mehr war, man es sich aber nicht eingestehen konnte, weil man den Anderen nicht verlieren wollte. Manchmal muss man die Dinge dann einfach riskieren, und hoffen, dass das Beste bei rauskommt. :)


Außerdem hat es gezeigt, dass Freunde eine neue Familie sein können und, dass man zusammen alles schaffen kann.

 

Es war wirklich eine soo schöne Geschichte. Ich liebe Luke und Elle!!

Wer so welche Bücher liebt, MUSS diese Reihe gelesen haben. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

christina lee, liebe, romance, rezensio, herz zu verlieren

Every Kiss - Herz zu verlieren

Christina Lee ,
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.02.2016
ISBN 9783734101106
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

145 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

erotik, passion, s.quinn, kindermädchen, agentur

Passion - Leidenschaftlich begehrt

S. Quinn , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.05.2015
ISBN 9783442482467
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

liebe, drama, tanz, songs, strippen

Never before you - Jake & Carrie

Amy Baxter
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.04.2017
ISBN 9783741300325
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

270 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, wette, emma hart, new adult, erotik

Love Games - Spiel ohne Regeln

Emma Hart
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.08.2014
ISBN 9783596030446
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

summerroses in the rain, ilka hauck, liebesroman, liebe, jugendbuch

Summerroses in the Rain

Ilka Hauck
E-Buch Text: 440 Seiten
Erschienen bei null, 30.05.2015
ISBN B00YLGO4QU
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(560)

1.108 Bibliotheken, 9 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

vampire, house of night, fantasy, jugendbuch, vampir

House of Night - Versucht

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.05.2012
ISBN 9783596190607
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.036)

2.079 Bibliotheken, 18 Leser, 5 Gruppen, 225 Rezensionen

liebe, dystopie, casting, prinz, selection

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783411811250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, dystopie, könig, verstand, gefühlschaos

Königlich verliebt

Dana Müller-Braun
E-Buch Text: 392 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603453
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt


In einer Zukunft gibt es die Welt, so wie wir sie kennen, nicht mehr.. Dass was von Europa noch übrig ist, wird von einer Königsfamilie beherrscht.

Insidia verbrachte ihr ganzes bisheriges Leben, abgeschottet von der richtigen Welt,  in einer Art Einheit, wo sie lernte zu kämpfen, um später eine für sie bestimmte Aufgabe zu erfüllen. 

Sie soll bei der älljährlichen Partnerschaftswahl den Prinzen für sich gewinnen und ihn heiraten.Darauf ausgebildet nur Befehlen zu folgen und keine Gefühle zuzulassen, findet Insidia sich in der echten Welt nur schwer zu recht. Sie empfindet plötzlich Gefühle, die sie bis da nicht kannte - besonders wenn sie auf den Nachbarsjungen Kyle trifft.

Jedoch darf sie ihre Aufgabe nicht vergessen. Die Aufgabe für die sie geschaffen wurde! Doch langsam fängt sie an die Dinge zu hinterfragen.. Ist das wirklich alles so richtig?

Wie wird sie sich entscheiden - Für die Liebe oder doch die Pflicht? 

Schreibstil


Das Buch ist aus der Sicht von Insidia geschrieben. Die Autorin hat es geschafft alles so bildlich darzustellen, dass ich das Gefühl hatte ich wäre selber vor Ort. Ich könnte richtig mit Insidia mitfühlen und ihr Handeln total verstehen. Insgesamt sind mir alle Charaktete so richtig ans Herz gewachsen.

Fazit


Das Buch wird definitiv eine meiner Lieblingsreihen. Auch wenn die Grundgeschichte nicht ganz neu ist, hat die liebe Dana so viele spannende, unerwartete Wendungen eingebaut, mit denen man gar nicht rechnet. 
Die Geschichte ist einfach super spannend und auch so schön!!  Ich liebe Kyle und Insidia ❤

Leider endet dieser Teil mit einem blöden Cliffhanger, aber dadurch will ich den nächsten Teil nur noch dringender direkt lesen. 🙊 Kann jetzt bitte schon Januar sein? 😭
Also unbedingt alle lesen, sonst verpasst ihr was! 😊

  (53)
Tags: lieblingsreihe   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

132 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

liebe, du bist mein feuer, isabelle ronin, wattpad, feuer

Du bist mein Feuer

Isabelle Ronin , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.10.2017
ISBN 9783956497728
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt


Veronica (20) ist seit Jahren auf sich alleine gestellt, sie lässt niemanden richtig an sich ran, aus Angst verletzt zu werden. Als sie dann plötzlich aus ihrer Wohnung fliegt, geht sie feiern und will einen Abend einfach mal alles vergessen.

Dort trifft sie auf Caleb (22). Caleb, der mega reiche und gutaussehende Football Spieler, der jedes Mädchen haben kann oder hatte.

Er ist auf Anhieb hingerissen von Veronica und bietet ihr an bei ihm zu wohnen. Zwischen den beiden knistert es heftig, doch Veronica will sich nicht auf jemanden einlassen. Zu schlimm sind die Erfahrungen aus ihrer Vergangenheit.

Irgendwann können sich beide nicht mehr gegen ihre Gefühle wehren. Es steht allerdings so viel zwischen ihnen..

Veronica muss ihre Ängste überwinden, aber auch Leute aus Calebs Vergangenheit wollen sich zwischen sie drängen.
Haben die beide eine Chance? Wird ihre Liebe halten? 

Schreibstil


Das Buch ist aus der Sicht von Caleb und Veronica geschrieben. Die Kapitel sind nicht genau abwechselnd. Manchmal sind mehrere hintereinander von ihr oder von ihm. Die Autorin hat es aber geschafft, alles sehr schön darzustellen, sodass man die Gefühle super nachvollziehen konnte.Auch hat sie zwischendurch total süße Geschichten eingebaut, wie die mit der Raupe und dem Schmetterling.
Mein Liebstes Zitat  war von Caleb "Wie kannst du nicht in meine Welt passen, wenn du meine Welt bist.", einfach so schön.

Allerdings fand ich das Buch etwas zu lang, der Anfang hat sich ganz schön hingezogen und am Ende ging dann alles sehr schnell. Man hätte das Buch gut um mindestens ca. 100 Seiten kürzen können.

Fazit


Bei dem Buch wusste ich echt nicht wie ich es bewerten soll. Einerseits fand ich es oft zu langatmig und dann wieder zu kurz. Ein paar Sachen waren auch etwas unrealistisch oder eher übereilt für die Situation. Aber andererseits sind mir Ver und Caleb und auch viele der Nebencharaktere beim Lesen so ans Herz gewachsen, da hat es am Ende irgendwie doch alles gepasst.  :)

Alles in allem war es eine wirklich schöne Geschichte, die gezeigt hat wie man zusammen alles überwinden kann und sich gegen alles wehren kann, was einen auseinander bringen will. Dass es manche Menschen gibt die wohl einfach füreinander bestimmt sind.

Ich hoffe es kommt ein zweiter Teil, der über Kar und Cameron handelt.

Also wer typische New Adult Bücher liebt, sollte dieses hier gelesen haben.

  (36)
Tags: new adult;   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

paper princess, contemporary, english, ya, the royals

Paper Princess

Erin Watt
Flexibler Einband: 370 Seiten
Erschienen bei EverAfter Romance, 04.04.2016
ISBN 9781682304563
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Paper Palace: Die Verführung (Paper-Trilogie 3)

Erin Watt
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 03.04.2017
ISBN 9783492976497
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

dark diamonds, geschichten, paris, amour fantastique, magie

Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen

Sarah Nisse
E-Buch Text: 338 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 30.06.2017
ISBN 9783646300383
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt

Lilys (19) Familie hat ein Geheimnis. Seit Jahrhunderten sind sie die Hüter einer Feder, die Geschichten von alleine schreiben kann. Doch nur wenige in der Familie haben die Magie geerbt, sie zu bedienen. Lily ist eine davon. Sie benutzen die Feder jedoch nicht für ihre Zwecke, sondern einzig und allein für ihre schönen Familienabende. Außer ihre Familie braucht dringend Geld, dann nimmt Lily schweren Herzens auch mal Aufträge von Verlagen an.

Frederic ist YoutubeStar und Millionärssöhnchen. Seinen Roman soll Lily überarbeiten. Als sie sich das erste Mal treffen sieht Lily in ihm nur einen arroganten Mann, doch in ihm steckt so viel mehr..

Als Frederic durch ein blödes Missgeschick die Feder entdeckt ist sein Interesse geweckt. Er verspricht Lily nicht zu verraten, wenn sie zusammen auf die Suche nach ihrer Geschichte gehen und herausfinden, wozu die Feder noch fähig ist.

Auf den Spuren der Vergangenheit kommen sich die beiden näher -  und nicht nur sich, denn was Lily dann herausfindet ändert alles. Endlich findet sie raus, warum sich ihre Familie vor Jahren zerstritten hat. Sie hätte sich niemals zu träumen gewagt, dass so etwas möglich ist. So vieles in ihrer Familiengeschichte war eine Lüge, doch ist es bereits zu spät alles wieder zum Guten zu wenden?

 

Schreibstil

 Die Geschichte ist aus Lilys Sicht geschrieben. Der Schreibstil der Autorin war echt toll. Super flüssig zu lesen und alles war so anschaulich und traumhaft beschrieben, dass ich dachte ich wäre selbst dort. Ein kleines bisschen blöd fand ich, dass Lily ihre Mutter immer Audrey nennt.. Denn die beiden haben ein super Verhältnis, deswegen finde ich es etwas komisch sie mit dem Vornamen anzureden. Aber das war wirklich nur was ganz kleines, was mir nebenbei aufgefallen ist!

 

Fazit

Ein wirklich schönes traumhaftes Buch, was einem eine Welt voller Geschichten eröffnet!  Die Idee der Autorin war wirklich super, und ich habe noch NIE etwas ähnliches gelesen, dass hat es noch spannender gemacht. :)

Zwischendurch ein kleines bisschen zu naiv und nicht ganz logisch fand ich, aber darüber habe ich dann mal hinwegsehen... Ich hätte mir das Ende auch ein bisschen anders gewünscht, aber so wie es ist, ist es auch schön gewesen.

Es wurde trotz allem schön umgesetzt und hat mir ein paar schöne Lesestunden bereitet.

Für alle die Liebesgeschichten mit ein bisschen Fantasie und Magie lieben! :)

  (69)
Tags: fantasy, geschichten, liebe, lovestory, magie, paris   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

flüchtling, flucht, liebe, kosovo, ritzen

Über alle Grenzen

Maya Shepherd
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 25.08.2017
ISBN 9783906829470
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt


Annas Eltern haben sich getrennt und sie ist mit ihrer Mutter nach Köln gezogen. Sie kommt mit der ganzen Situation nicht klar und fühlt sich allein. Um ihrem Schmerz zu entfliehen, fängt sie an sich Wörter in ihre Haut zu ritzen. Niemand versteht sie und nur so fühlt sie sich besser.

Yasin ist vor einem Jahr aus dem Kosovo nach Deutschland geflohen, weil seine Eltern ihm ein besseres Leben bieten wollen. Auf der Flucht erlebt er viel Schlimmes, doch ihm bleibt die Hoffnung, dass in Deutschland alles besser wird. Doch ist es das wirklich? Jeder begegnet ihm mit Vorurteilen und er fühlt sich ausgegrenzt.

Anna und Yasin begegnen sich an ihrer Schule. Sie sind eigentlich verschieden und doch so gleich. Miteinander können sie so sein, wie sie sind und müssen sich nicht verstecken. Sie verstehen einander ohne zu urteilen, gemeinsam geben sie sich ein neues Zuhause.

Doch können sie es zusammen schaffen? Es stehen so viele Dinge und Probleme zwischen ihnen, die Leute werden immer Vorurteile haben... Reicht ihre Liebe aus um diese zu überwinden?

Als Flüchtling ist Yasins Aufenthalt außerdem nie wirklich gesichert, haben sie überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft? Etwas wofür es sich zu kämpfen lohnt?



Schreibstil


Das Buch ist hauptsächlich in der Ich-Perspektive  von Anna geschrieben. Zwischendrin gibt es immer mal wieder Kapital aus der 3. Person die von Yasins Flucht erzählen. Die Autorin hat es mit ihrem Schreibstil wirklich geschafft, dass ich mich so gut in alles hineinversetzen konnte. Besonders die Kapitel zur Flucht waren so emotional, dass mir manchmal Tränen in den Augen standen!! Mir sind ein paar mini mini Rechtschreibfehler aufgefallen, doch die tun dem Lesefluss keinen Abbruch. Das Buch war trotzdem super flüssig zu lesen und sehr emotional verfasst. Großes Kompliment!



Fazit


Wow also ich muss sagen, dass ich mich vorher nie so sehr mit dem Thema Flüchtlinge oder auch Ritzen auseinander gesetzt habe.. Aber dieses Buch hat mir in einigen Aspekten echt die Augen geöffnet! Ich finde es außerdem gut, dass das Buch so viele Probleme der heutigen Zeit behandelt.

Niemand sollte für die Taten anderer verurteilt werden!! Nicht jeder ist gleich, und wir sollten niemals alle in einen Topf werfen.. Es gibt über all gute und schlechte Menschen. 

Außerdem fand ich es einfach wunderschön, dass aufgezeigt wurde, wie die Liebe alles meistern kann. Wie 2 Menschen zusammen alles schaffen können und sich gegenseitig stützen.

Ich hätte mir am Ende allerdings super gerne noch einen Epilog gewüscht, wie z.B in einem Jahr. Damit man weiß, wie es ihnen ergangen ist und was sie jetzt machen. Aber naja, man kann nicht alles haben. :)

Trotzdem ein wunder,wunderschönes Buch, welches einem manche Sachen klarer werden lässt.
Unbedingt lesen!






  (72)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

new adult, aliens, wilds, young adult, anderer planet

Love & Revenge - Pakt des Schicksals

Annie J. Dean
E-Buch Text: 369 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 25.08.2017
ISBN 9783646300512
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt

Um Dan zu retten, hat Rave eine Vereinbarung mit seinem Vater getroffen. Er muss wieder zum Circle gehören und darf keinen Kontakt mehr zu Dan haben. Dan kehrt zurück in ihr altes Leben und Rave lebt mit seinem Vater beim Circle.
Rave findet dort etwas heraus, was er nie zu träumen gewagt hätte! War alles nur eine Lüge? Plötzlich sieht er die Welt und seinem Vater in einem anderen Licht. Auch Dan findet Sachen heraus, die alles, was sie je von der Isis dachte, verändern.
Circle und Wilds sind nun gezwungen zusammen zu arbeiten, denn es gibt einen neuen Feind, der schon die ganze Zeit unter ihnen war, und den können sie nur gemeinsam besiegen… Doch wem können sie noch trauen?

Werden sie es schaffen zu gewinnen? Gibt es eine Zukunft für die Bewohner der Isis, gibt es eine Zukunft für Dan und Rave?

Fazit

Ich habe den Inhalt jetzt bewusst etwas kurz gehalten, da ich nicht zu viel von dem unerwarteten Teil erzählen will. Ich dachte im zweiten Teil geht es einfach ein bisschen darum wie Rave und Dan wieder zusammenkommen, aber dass dann *sowas* noch dazukommt, war wirklich wow! Es hat der Geschichte nochmal genau die richtige Spannung gegeben.

Der zweite Teil hat mir daher sogar noch besser gefallen als der Erste, weil ich echt nicht mit *sowas* gerechnet hätte. Wirklich eine tolle Idee der Autorin!!!

Als kleinen negativen Punkt habe ich nur, dass ich das Ende etwas abrupt fand. Ein kleiner Epilog wie das Leben auf der Isis, oder vor allem das Leben von Dan und Rave, weitergeht, wäre schön gewesen… Aber naja.

Sonst ein super spannendes und unerwartetes Ende der Love & Revenge Reihe, die ich wirklich nur jedem empfehlen kann.


!!!! ACHTUNG SPOILER !!!!

für alle die wissen wollen, was ich mit *sowas* meine, weiterlesen, sonst hier stoppen.

*

*

*

*

*

*

*

*

Auf der Isis leben tatsächlich Aliens von einem anderen Planeten, sie sehen äußerlich aus wie die Menschen und sind doch ziemlich verschieden. War einer vielleicht die ganze Zeit unter ihnen?
Auf dem Planeten sind sie schon länger, und sie sind leider nicht positiv gestimmt gegenüber den Menschen.

  (77)
Tags: aliens, a lovestory, anderer planet, fantasy, new adult, planet, young adult   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, abitur, anna, fatih, zoé wall

Für jetzt und immer?

Zoé Wall
E-Buch Text: 269 Seiten
Erschienen bei Forever, 15.07.2016
ISBN 9783958180611
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt

Anna (17) ist auf ihrer Schule eher die Streberin, die sich nur darauf konzentriert ein gutes Abi zu schreiben, um so ihrem Wunsch, Ärztin zu werden, näher zu kommen. Sie ist nicht wirklich beliebt und hat nicht viele Freunde.

Fatih (17) ist ein cooler, offener Typ der mit seinem Vater gerade von Hamburg weggezogen, was ihm natürlich gar nicht gefällt. Sein Hobby ist das Parcour und er zählte an seiner alten Schule zu den Beliebtesten.

Als die beiden sich zum ersten Mal begegnen sprühen direkt die Funken, denn Fatih rennt Annas Fahrrad um, und dass lässt sie sich natürlich nicht gefallen. Nach einem komplett blöden ersten Schultag und einem Streit mit seinem Vater ladet Fatih auch noch ausgerechnet in Annas Gartenhaus, da er nicht weiß, wo er in dem unbekannten Kaff sonst die Nacht verbringen soll. Obwohl die beiden sich anziehend finden, können sie so gar nicht miteinander und streiten nur. Fatih will daher möglichst schnell nichts mehr mit Anna zu tun haben, und sich den coolen Kids der Schule anschließen.

Doch ist es wirklich das was er will? Und findet Anna Fatih wirklich so blöd? Durch Zufälle kommen sich die beiden immer näher und merken, dass sie gar nicht so verschieden sind...

 

Schreibstil

Die Geschichte ist abwechselnd aus Annas und Fatihs Sicht erzählt. Das war toll, da ich ihre Handlungen so besser verstehen konnte. Etwas gestört hat mich allerdings, dass im kompletten Buch so gut wie keine Absätze gemacht wurden.. In den Kapiteln war der Text einfach komplett runtergeschrieben. Vielleicht lag das auch an meinem Reader, aber auf jeden Fall war das nach einiger Zeit für meine Augen nicht mehr so angenehm. :D Sonst war der Schreibstil aber durchaus flüssig und gut zu lesen.

 

Fazit

Mir hat das Buch für zwischendurch wirklich gut gefallen. Klar es war jetzt keine herausragende Geschichte, aber es hat trotzdem Spaß gemacht sie zu lesen.

Es hat auch mal wieder gezeigt, wie blöd Männer manchmal sein können, wenn es um Gefühle geht. :D Bei Fatihs Taten wäre ich am liebsten ins Buch rein und hätte ihm eine reingehauen..

Allerdings fand ich das Ende etwas abrupt, denn man hätte durchaus noch einen kleinen Epilog schreiben können, damit man weiß wie es mit den Beiden weitergeht. Aber naja!

Wer auf süße Teenie - Liebesgeschichte steht, der sollte diese hier  gelesen haben. Perfekt für zwischendurch!

  (63)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

liebe, fantasy, verrat, liebling, geheimhaltung

Love & Revenge - Zirkel der Verbannung

Annie J. Dean
E-Buch Text: 404 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 26.05.2017
ISBN 9783646300505
Genre: Fantasy

Rezension:

Erster Teil der Love & Revenge Reihe!

Inhalt

Da die Erde nicht mehr wirklich bewohnbar ist, leben die Menschen seit mehreren Generationen auf dem Planeten Isis. Dort herrscht ein strenges Regime, und alles wird genauestens überwacht. Jeder hat in seinem Haus z.B eine Art Computer welcher unter anderem den Stromverbrauch reguliert.. Es gibt außerdem zwei Gruppen die Circle und die Wilds.

Dan gehört zum Circle, welcher ab dem 21. Lebensjahr bestimmt, als was man arbeitet oder wen man heiratet. Das Andere über sie bestimmen gefällt ihr gar nicht, doch um den Ruf ihres Bruders nicht zu beschädigen, fügt sie sich. Um ihr Leben nochmal richtig auszuleben, will sie vor ihrem 21. Geburtstag feiern gehen, und wo geht das besser, als im Gebiet der Wilds.

Die Wilds leben frei, und machen dass was sie wollen. Sie werden zwar auch überwacht, aber sie treffen ihre eigenen Entscheidungen. Rave (26) ist Anführer der Wilds und ihm gehört der Club "Barracuda", in dem Dan feiern geht, und sie sich zum ersten Mal begegnen.

Zwischen Dan und Rave gibt es gleich eine Verbindung, und sie treffen sich immer wieder. Für Rave ist Dan am Anfang nur ein Weg zu seinem Ziel, denn vor Jahren würden seine Frau und sein Sohn ermordet und er ist seit dem auf Rache aus. Er denkt Dan hätte wichtige Infos und so hilft er ihr auf der Flucht, vor dem Circle, der sich plötzlich gegen sie gestellt hat.

Auf der Flucht kommen sich die beiden näher, bis Dan etwas über Rave's Vergangenheit herausfindet was alles ändert...

Schreibstil

Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Dan und Rave geschrieben, sodass man sich toll in ihre Gedankenwelt hineinversetzen konnte. Außerdem finde ich es toll, dass der Planet so genau beschrieben wurde, und man sich daher auch genau vorstellen konnte, wie man dort überwacht wird.

Fazit

Das Buch hat mir wirklich so super gut gefallen, und ich kann gar nicht erwarten den nächsten Teil zu lesen! Ich will unbedingt wissen, wie es mit Rave und Dan weitergeht, und endlich herausfinden was wirklich mit seiner Familie passiert ist.

Es hat mich zwar am Anfang echt gestört, dass Rave bereits verheiratet war und einen Sohn hatte, aber am Ende war es dann doch nicht mehr so schlimm.. und naja ohne dass, würde der Geschichte der Anreiz fehlen. Trotzdem gefallen mir Geschichten, wo die Protagonisten ihre "große Liebe" noch nicht gefunden haben besser.

Aber auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung über eine super spannende Geschichte auf einem anderen Planeten. Am Ende kommt ein großer Cliffhanger, sodass man den zweiten Teil umso schneller lesen möchte. :)

 

  (54)
Tags: andererplanet, fantasy, lov, love&revenge   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

liebesgeschichten, young adult, youtuber, weil ich dir traue, gegensätze

Weil ich dir traue

Emma S. Rose
E-Buch Text: 385 Seiten
Erschienen bei null, 25.06.2017
ISBN B0739QQ8KN
Genre: Sonstiges

Rezension:

Erster Teil der JumpSquad Reihe!

 

Inhalt

Daniel studiert Wirtschaft, um später in die Firma seiner Familie einzusteigen. Während seines Studiums lebt er seine Freizeit deswegen nochmal voll aus, indem er mit seinen 4 Freunden seinem Hobby Parcour nachgeht und Youtube Videos dazu dreht. Sie sind ziemlich bekannt und bei allen beliebt.

Fee hatte bereits eine Ausbildung abgeschlossen, aber durch einen schweren Schicksalsschlag will sie nochmal woanders von vorne anfangen. Sie ist eher schüchtern, ruhig und verbringt ihre Tage lieber mit einem Buch im Bett. Ihre neue Mitbewohnerin Helena ist das komplette Gegenteil und zwingt sie immer dazu etwas zu unternehmen.

Auf einer Party lernen Daniel und Fee sich kennen, und Daniel findet die schüchterne Rothaarige direkt interessant. Doch Fee will neu anfangen und da sollen Männer erst mal keine Rolle spielen... Daniel jedoch gibt nicht auf, er will Fee besser kennenlernen. Durch Zufall oder eher durch eine gewisse Mitbewohnerin, treffen sich die beiden immer wieder. Fee wird bewusst, dass sie sich bei Daniel sicher fühlt und es vielleicht doch möglich für sie ist mit ihm zusammen zu sein..

Doch kommt sie damit klar derart im Mittelpunkt zu stehen? Denn Daniel ist ein kleiner Star und sehr bekannt..  Kann sie ihm ihr Geheimnis anvertrauen, oder droht ihre Liebe zu zerbrechen?

 

Schreibstil

Das Buch ist abwechselnd aus Fee's und Daniel's Sicht geschrieben, dass war toll, da ich so immer direkt verstanden habe wieso die beiden so handeln und wie sie sich fühlen. Außerdem fand ich es gut, dass der Leser ziemlich am Anfang Fee's schlimmes Geheimnis erfahren hat, so konnte man sie noch besser verstehen.

 

Fazit

Also dieses Buch war wirklich wundervoll, ich liebe es ja wenn Bücher zeigen, dass man zusammen wirklich alles schaffen und überwinden kann!

Schon direkt am Anfang war mir klar, was wohl Fee's Geheimnis war, aber es dann zu lesen war natürlich trotzdem krass. Aber ich finde es einfach schön, dass aufgezeigt wird, dass man trotzdem wieder glücklich sein kann! :) Es war einfach eine schöne, emotionale Liebesgeschichte.

Ich freue mich schon auf die nächsten Bücher, über die andere Charaktere, wie z.B. Helena und Maik, oder Jo und die Unbekannte von der letzten Seite.

Tolle Buchreihe! :) Unbedingt lesen!!

  (75)
Tags: buchreihe, emma s. rose, liebesgeschichte, weil ich dir traue, young adult   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

fantas, vierter teil, dystopy, liebe, fantasy

Dust

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.08.2017
ISBN 9783646603408
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt

Malia hat sich auf Wunsch von Chris zum Präsidenten begeben, um mit ihm zu verhandeln. Die Rebellen sollen alle freigesprochen werden und helfen dafür dabei den Krieg gegen New Asia zu gewinnen. New Asia hat sich nämlich die Gen Therapien selbst zu Nutze gemacht, und alleine hätte der Präsident nicht zu genug Leute.. Nach *einigermaßen* erfolgreicher Verhandlung kehrt Malia zurück zu Chris, um alles weitere zu planen.

Doch auf ihrem Weg findet sie endlich heraus, warum Chris ist, wie er ist, endlich erfährt sie Dinge aus seiner Vergangenheit, die seine Taten besser erklären. Wieso hat Chris ihr diese wichtigen Ereignisse  nicht selbst erzählt? Bevor der Krieg weitergeht, will sie die Dinge mit ihm klären, aber wird er es verstehen und sich endlich öffnen?!

Außerdem bleibt die Frage, ob der Präsident sich wirklich an die Abmachungen hält, haben Malia und Chris überhaupt die Möglichkeit auf eine gemeinsame Zukunft?

Schreibstil

Wie schon bei den vorherigen Bücher, ist der Pro- und Epilog wieder aus der Erzählerform und der Rest des Buches ist aus der Sicht von Malia geschrieben.

Insgesamt muss ich aber sagen, dass ich den Schreibstil der Autorin nicht so gerne mochte.. Am Anfang war es noch nicht so, aber ganz am Ende ist mir dann aufgefallen, dass ich nicht mal mehr wusste wie Malia aussieht. :D Die Charaktere im Buch wurden zwar oft durch kurze Sätze beschrieben, aber Malia eher weniger. Sodass ich am Ende da saß und mich wirklich fragen musste, aber es mir einfach nicht eingefallen ist.. Etwas schade, da Charaktere ja eigentlich in Gedanken bleiben sollen!

Außerdem mochte ich es auch nicht so, dass oft Wörter wie die Kleine, die Schwarzhaarige, der Blonde etc. benutzt wurden. Selbst ihre engste Bezugsperson, Jasmin, nennt Malia im Buch oft einfach die Schwarzhaarige. Ich finde das ziemlich unpersönlich und komisch, da ich mir nicht vorstellen kann, dass irgendjemand in seinen Gedanken so von seinen Freunden spricht..

Aber das ist wirklich nur ein kleiner Kritikpunkt, der mich am Ende dann etwas gestört hatte.

Fazit

Abgesehen vom oben genannten Schreibstil, hat mir die Buchreihe wirklich gut gefallen! Ich fand die Geschichte um die Gen Therapien wirklich interessant und gut ausgedacht. Es war toll zu sehen, wie am Ende alles ausgeht und gut wird. Außerdem war es schön die Liebesgeschichte von Malia und Chris zu verfolgen, besonders den schönen Epilog am Ende, der ein paar Jahre in der Zukunft spielt. *.*

Insgesamt eine tolle Fantasy Reihe, die beim Lesen wirklich spannend war und eine schöne Zeit beschert hat.

  (85)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

134 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

liebe, mafia, familie, liebesroman, los angeles

Die Prinzessin von New York

Jane Christo
E-Buch Text: 230 Seiten
Erschienen bei Heartbeat Books, 31.01.2016
ISBN B01BCM9BZY
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, bad boy, good girl, hass, kriminalitä

Mit dir verloren

Alexandra Carol
E-Buch Text: 301 Seiten
Erschienen bei Impress, 07.07.2016
ISBN 9783646602777
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

colleen masters, stiefbruder - so nah so fern

Stiefbruder - so nah so fern

Colleen Masters
E-Buch Text
Erschienen bei AmazonCrossing, 03.05.2016
ISBN 9781503992368
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

angst, ab heute, für immer, good girl, dämonen, sarah stankewitz

Ab Heute, Für Immer

Sarah Stankewitz
E-Buch Text: 206 Seiten
Erschienen bei null, 30.07.2016
ISBN B01IMH1YRA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Überall, Für Immer

Sarah Stankewitz
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 08.08.2016
ISBN 9781536969023
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
260 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks