JacquisWelten

JacquisWeltens Bibliothek

11 Bücher, 2 Rezensionen

Zu JacquisWeltens Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (11) Bibliothek (11)
  • 2017 (1) 2017 (1)
    Ich habe mir vorgenommen 35 Bücher in diesem Jahr zu lesen. Das mag einem sehr wenig erscheinen. Manchem aber auch sehr viel. Ich bin mir sicher, das die anzahl der Bücher dieses Jahr weit an den 35 vorbeischießen wird, aber besser so, als sein ziel nicht zu schaffen, oder? Lasset das Lesen beginnen!
  • Bücherregal (1) Bücherregal (1)


LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Ich bin verliebt, ich darf das!

Jessica Topper , Ulrike Köbele
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.06.2016
ISBN 9783734102769
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es begann wundervoll und endete auch so. Und mittendrin kann man nicht anders als sich in die Charaktere zu verlieben und mitzufiebern!
Auch die Vergangenheit von Laney, die nach und nach zum Vorschein gebracht wird, ist sehr rührend. Man kann die Einstellungen der Charaktere sehr gut nachvollziehen, ihre Eigeneheiten haben Gründe und generell finde ich es unglaublich gut, wie durchdacht das Buch ist. 
Die Geschichte wurde nicht einfach aufgeschrieben, sondern durch sprachliche Mittel und lustige Fakten aufgewertet.

Sehr zu empfehlen für zwischendurch und für liebeshungrige Mädchen wie mich. 

*Humorvoll, Intelligent, Künstlerisch, Liebevoll,Comic-Helden*

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

daemon, katy, luxen, krieg, jennifer l. armentrout

Opposition

Jennifer L. Armentrout
Flexibler Einband
Erschienen bei HODDER&STOUGHTON, 04.06.2015
ISBN 9781473615908
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.761)

3.008 Bibliotheken, 102 Leser, 7 Gruppen, 218 Rezensionen

opal, liebe, lux, fantasy, katy

Opal - Schattenglanz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2015
ISBN 9783551583338
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.335)

3.599 Bibliotheken, 72 Leser, 9 Gruppen, 300 Rezensionen

liebe, onyx, lux, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.949)

3.006 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 402 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, aliens, lux

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551583314
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Paris ist immer eine gute Idee

Nicolas Barreau
E-Buch Text
Erschienen bei Piper ebooks, 15.09.2014
ISBN 9783492965378
Genre: Sonstiges

Rezension:

Angefangen hat die Geschichte mit rührenden, bedachten Beschreibungen der Farbe blau und Rosalies Vorgeschichte. Der Roman ist poetisch, hingebungsvoll und träumerisch geschrieben. Erhat mir ein Gefühl der Leichtigkeit geschenkt, während ich die spannende Geschichte rund um den Blauen Tiger las.

Wichtigste Fakten + was mir gefallen hat:

Die Hauptperson, die kreative Postkartenladenbesitzerin Rosalie, ist romantisch, hat einen liebevollen parisischen Flair und hat einen gut gelungenen Charakter. Der Literaturprofessor ist anfangs sehr voreingenommen, entwickelt sich aber zu einer wirklich liebenswerten Figur. Und der Kinderbuchautor, ein weiser und poetischer alter Mann hat mein Herz ebenfalls erobert. Dieser Roman ist dennoch keine typische Liebesgeschichte, sondern greift viel tiefer sitzende Themen auf.

In diesem überraschenderweise nicht sonderlich dicken Roman (365 Seiten) sind Verluste untergebracht, der französische Charme und philosophische Weisheiten über das Leben und die Liebe. In meiner Rezension gehe ich nicht weiter auf den Inhalt des Buches ein - das würde euch den ganzen Spaß nehemen- sondern versuche die Essenz festzuhalten und euch meine Meinung zu verdeutlichen.

Der Rückentext ist ein kleiner EInblick in Rosalies blaue Welt und lässt den Leser auf mehr hoffen ("-wer weiß?-"). Ob es das Mehr gibt oder nicht, davon müsst, und wollt (Glaubt es mir, ihr wollt) ihr euch selbst überzeugen lassen und dieses wunderschön geschriebene, romantische, packende Buch lesen. Ich kann es euch nur ans Herz legen, denn genau dort berührt es euch, wie es mich berührt hat.

 

Für wen geeignet?

Für Romantiker, Poeten, die Farbe blau liebenden, jungen, alten, in einer Beziehung stehenden, Singles und was es alles noch gibt. Für alle! Dieses Buch können und sollen alle lesen! 

Vielleicht ist es für die Horror-Fans nicht das Richtige, aber hey, kann es falsch sein meinen Lieblingsroman zu lesen? - Nein, kann es nicht.

Bewertung:

5 von 5, oder auch 10 von 10. Ich habe die Athmosphäre beim Lesen geliebt, mich in die Charaktere verliebt und vermisse Paris! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

151 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

paris, liebe, nicolas barreau, postkarten, robert

Paris ist immer eine gute Idee

Nicolas Barreau , Sophie Scherrer
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Thiele & Brandstätter Verlag , 15.09.2014
ISBN 9783851792355
Genre: Romane

Rezension:

Angefangen hat die Geschichte mit rührenden, bedachten Beschreibungen der Farbe blau und Rosalies Vorgeschichte. Der Roman ist poetisch, hingebungsvoll und träumerisch geschrieben. Erhat mir ein Gefühl der Leichtigkeit geschenkt, während ich die spannende Geschichte rund um den Blauen Tiger las.

Wichtigste Fakten + was mir gefallen hat:

Die Hauptperson, die kreative Postkartenladenbesitzerin Rosalie, ist romantisch, hat einen liebevollen parisischen Flair und hat einen gut gelungenen Charakter. Der Literaturprofessor ist anfangs sehr voreingenommen, entwickelt sich aber zu einer wirklich liebenswerten Figur. Und der Kinderbuchautor, ein weiser und poetischer alter Mann hat mein Herz ebenfalls erobert. Dieser Roman ist dennoch keine typische Liebesgeschichte, sondern greift viel tiefer sitzende Themen auf.

In diesem überraschenderweise nicht sonderlich dicken Roman (365 Seiten) sind Verluste untergebracht, der französische Charme und philosophische Weisheiten über das Leben und die Liebe. In meiner Rezension gehe ich nicht weiter auf den Inhalt des Buches ein - das würde euch den ganzen Spaß nehemen- sondern versuche die Essenz festzuhalten und euch meine Meinung zu verdeutlichen.

Der Rückentext ist ein kleiner EInblick in Rosalies blaue Welt und lässt den Leser auf mehr hoffen ("-wer weiß?-"). Ob es das Mehr gibt oder nicht, davon müsst, und wollt (Glaubt es mir, ihr wollt) ihr euch selbst überzeugen lassen und dieses wunderschön geschriebene, romantische, packende Buch lesen. Ich kann es euch nur ans Herz legen, denn genau dort berührt es euch, wie es mich berührt hat.

 

Für wen geeignet?

Für Romantiker, Poeten, die Farbe blau liebenden, jungen, alten, in einer Beziehung stehenden, Singles und was es alles noch gibt. Für alle! Dieses Buch können und sollen alle lesen! 

Vielleicht ist es für die Horror-Fans nicht das Richtige, aber hey, kann es falsch sein meinen Lieblingsroman zu lesen? - Nein, kann es nicht.

Bewertung:

5 von 5, oder auch 10 von 10. Ich habe die Athmosphäre beim Lesen geliebt, mich in die Charaktere verliebt und vermisse Paris! 

  (2)
Tags: #dieliebedeineslebens, lieb, poetisch, romantik, weiheit   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

108 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

paris, liebe, buch, geschichte, aufdecken

Paris ist immer eine gute Idee

Nicolas Barreau , Sophie Scherrer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 07.12.2015
ISBN 9783492302470
Genre: Liebesromane

Rezension:

Angefangen hat die Geschichte mit rührenden, bedachten Beschreibungen der Farbe blau und Rosalies Vorgeschichte. Der Roman ist poetisch, hingebungsvoll und träumerisch geschrieben. Erhat mir ein Gefühl der Leichtigkeit geschenkt, während ich die spannende Geschichte rund um den Blauen Tiger las.

Wichtigste Fakten + was mir gefallen hat:

Die Hauptperson, die kreative Postkartenladenbesitzerin Rosalie, ist romantisch, hat einen liebevollen parisischen Flair und hat einen gut gelungenen Charakter. Der Literaturprofessor ist anfangs sehr voreingenommen, entwickelt sich aber zu einer wirklich liebenswerten Figur. Und der Kinderbuchautor, ein weiser und poetischer alter Mann hat mein Herz ebenfalls erobert. Dieser Roman ist dennoch keine typische Liebesgeschichte, sondern greift viel tiefer sitzende Themen auf.

In diesem überraschenderweise nicht sonderlich dicken Roman (365 Seiten) sind Verluste untergebracht, der französische Charme und philosophische Weisheiten über das Leben und die Liebe. In meiner Rezension gehe ich nicht weiter auf den Inhalt des Buches ein - das würde euch den ganzen Spaß nehemen- sondern versuche die Essenz festzuhalten und euch meine Meinung zu verdeutlichen.

Der Rückentext ist ein kleiner EInblick in Rosalies blaue Welt und lässt den Leser auf mehr hoffen ("-wer weiß?-"). Ob es das Mehr gibt oder nicht, davon müsst, und wollt (Glaubt es mir, ihr wollt) ihr euch selbst überzeugen lassen und dieses wunderschön geschriebene, romantische, packende Buch lesen. Ich kann es euch nur ans Herz legen, denn genau dort berührt es euch, wie es mich berührt hat.

 

Für wen geeignet?

Für Romantiker, Poeten, die Farbe blau liebenden, jungen, alten, in einer Beziehung stehenden, Singles und was es alles noch gibt. Für alle! Dieses Buch können und sollen alle lesen! 

Vielleicht ist es für die Horror-Fans nicht das Richtige, aber hey, kann es falsch sein meinen Lieblingsroman zu lesen? - Nein, kann es nicht.

Bewertung:

5 von 5, oder auch 10 von 10. Ich habe die Athmosphäre beim Lesen geliebt, mich in die Charaktere verliebt und vermisse Paris! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.659)

7.260 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, vampire, bella, vampir, edward

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übers.)
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2008
ISBN 9783551356901
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.613)

10.464 Bibliotheken, 116 Leser, 11 Gruppen, 570 Rezensionen

erotik, liebe, sex, bdsm, ana

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

E. L. James , Andrea Brandl , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.07.2012
ISBN 9783442478958
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.513)

15.176 Bibliotheken, 102 Leser, 32 Gruppen, 439 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse