Jancheeens Bibliothek

16 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Jancheeens Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9.267)

11.205 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 842 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Twelve Years a Slave

Solomon Northup , Sean Crisden
Audio CD
Erschienen bei Tantor Media Inc, 26.03.2012
ISBN 9781452636634
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Johnny Depp - Der Mann hinter den Masken

Thomas Fuchs
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.11.2014
ISBN 9783785724903
Genre: Biografien

Rezension:

Seit ich den ersten Film mit Johnny Depp gesehen habe, war ich sozusagen schon ein Fan. Also habe ich mir mehr und mehr von ihm angeguckt, um am Ende nur noch beeindruckter zu sein. Und es ist Wahnsinn, das überhaupt zu schaffen. Johnny Depp fasziniert mich in vielerlei Hinsicht. Er schafft es immer, das mir seine dargestellten Personen ans Herz wachsen, egal wie hinterhältig sie sind, er sagt Dinge, die total..."augenöffnend" sind und ist immer er selbst geblieben.
Die Lebensgeschichte von diesem Mann erfährt man in diesem Buch. Ich habe es förmlich verschlungen und hatte nie das Gefühl, angelogen zu werden oder nur Unsinn zu lesen. Ich habe das erfahren, was ich mich schon dauernd gefragt habe.
Der Autor hat es geschafft, den Menschen, der soviele Personen auf einmal verkörpert als einen außergewöhnlichen Menschen darzustellen, dem man absolut nicht böse sein will.
Ich könnte behaupten, alles über Johnny Depp zu wissen, aber das wäre nicht richtig. Doch bin ich dieser Vorstellung durch diese Biografie irgendwie ein Stück näher gekommen. Am Ende ist es, als erwache man aus einer Art Trance, in der man nie lange genug gewesen sein kann. Man erfährt viel über seine Kindheit, seine Familie, seine "Weltansichten", seinen kompletten Lebenslauf, seinen Schicksalsschlägen, seinen Veränderungen, seinen Freunden, seiner Art zu leben und zuletzt auch von seinen Träumen und Ängsten. Es hat mir gezeigt, dass auch Johnny Depp "nur" ein "normaler Mensch" ist. Zwar einer mit einzigartigem Talent, Gefühle Anderer darzustellen und sich in Andere reinzuversetzen, aber eben auch nur -ein Mensch. Mit Rückschlägen und Zweifeln, die jeder hat.
Johnny Depp ist und wird immer ein Vorbild für mich sein. Dass er Fehler gemacht hat und immer seinem Herzen gefolgt ist, macht ihn nur noch...Spannender und menschlich. Es ist echt krass, wieviel der Autor nachgeforscht hat und was er daraus machen konnte.
Ich empfehle diese Biografie jedem, dem Johnny Depp ein kleines Rätsel stellt, der ihn schon immer toll fand oder der einfach nicht versteht, warum er so erfolgreich ist.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(576)

963 Bibliotheken, 20 Leser, 6 Gruppen, 163 Rezensionen

liebe, mobbing, außenseiter, jugendbuch, erste liebe

Eleanor & Park

Rainbow Rowell , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 02.02.2015
ISBN 9783446247406
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Eleanor& Park" Eine Liebesgeschichte, die verzaubert. Eleanor hat rote lange Locken, ist pummelig und trägt weite Männerklamotten. Sie hat vier Geschwister, kehrt gerade wieder zu ihrer Familie zurück, aus der ihr Stiefvater sie rausgeschmissen hat, wohnt in ärmlichen Verhältnissen und ist anders als alle anderen. Park dagegen ist ein zurückhaltender Außenseiter aus eine Vorzeigefamilie, der nichts zu verbergen hat. Eigentlich könnten sie unterschiedlicher nicht sein, aber ihre Vorliebe zu Comics und Musik verbindet die beiden wie keine anderen.
Wahrscheinlich gibt es schon Millionen andere Liebesgeschichten, jede gewollt anders, aber noch nie gab es eine, die so verzaubernd und besonders ist. Rainbow Rowell hat auf jedes Detail geachtet und zwei andere Welten zusammengeführt, sodass sie auf einmal Sinn ergeben.
Ich konnte nicht genug von Eleanor und Park bekommen. Diese Unerklärlichkeit der Liebe ist und bleibt etwas, dass niemand wirklich in Worte fassen kann, aber die Autorin hat die einzigartigen Gefühle total überzeugend und glaubwürdig dargestellt. Es ist erstaunlich, wie viel mir dieses Buch auf einmal bedeutet. Es trägt so viele Bilder, Momente und Personen in sich, die jedem bekannt sind und doch ist es anders. Die Sichtwechsel zwischen Eleanor und Park zeigen die unterschiedlichen Lebensweisen und verdeutlichen, wie sehr die große Liebe einen beeinflussen kann und welche Gefahren sie mit sich bringen kann.
Jeder, der auf Romantik steht und die normalen Liebesgeschichten zum Einschlafen findet, sollte dieses Buch lesen. Eigentlich MUSS es jeder lesen. Es ist einzigartig.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(425)

699 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, john green, freundschaft, roadtrip, suche

Margos Spuren

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2011
ISBN 9783423624992
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.668)

3.933 Bibliotheken, 78 Leser, 6 Gruppen, 306 Rezensionen

selbstmord, jay asher, jugendbuch, mobbing, tote mädchen lügen nicht

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Samu Haber

Sabine Meltor
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei CBX Verlag , 19.12.2014
ISBN 9783981680133
Genre: Sachbücher

Rezension:

Hallo, da eigentlich ja schon klar ist, worum es in diesem Buch geht, erkläre ich das nicht nochmal groß. ;) Das, was hinter den Kameras passiert und das, was man nicht von außen sehen kann. Die Dinge, die hinter dem bubenhaften Lächeln, dem charmanten "feutsch" (bescheuertes Wort, aber mir fällt kein anderes ein...) und den leuchtenden Augen steckt. Klingt alles ein bisschen kitschig, ich weiß. Mir hat das Buch wahnsinnig viel gezeigt, über den echten Samu. Die Medien drehen ihm, genauso wie allen anderen, wortwörtlich ihre Wörter im Mund herum. Aber bei dieser Biographie ist es die Wahrheit, die einem das Leben eines Stars beschreibt, deren Ziel es nicht ist, möglichst viel Witz in die Sache zu bringen, damit dabei möglichst viel Geld herausspringt. Hoffe ich jedenfalls. Leider hat die Autorin viele Dinge (zum Beispiel Samus Verbundenheit zu Deutschland und die Unterscheide zu Finnland) wiederholt, sodass ich irgendwann das Gefühl hatte, das Buch sei nur geschrieben worden, da Sunrise Avenue momentan so einen Höhenflug hat und die Presse grad Geldmangel hatte. Oder es gab einfach zu wenig Informationen. Trotzdem würde ich das Buch jedem empfehlen, dem das, was überall steht, nicht reicht und der wissen will, wie unserer Lieblingsfinne (von sich selbst auch "a finnish idiot" genannt) aufgewachsen ist und den ganzen Rest, den man nicht weiß und schon immer mal wissen wollte.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(812)

1.591 Bibliotheken, 18 Leser, 4 Gruppen, 200 Rezensionen

märchen, cyborg, cinderella, cinder, dystopie

Die Luna-Chroniken - Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.12.2013
ISBN 9783551582867
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch ist eine Variante von Aschenputtel. Allerdings ist Aschenputtel ein ungebetener Cyborg. Dieser heißt Cinder, ist jugendlich und zugleich die berühmteste Mechanikerin der Stadt. In einer anderen Welt lebt der Kaiser Kai, überall verehrt und einziger Lichtblick im Fernsehen Überall auf der Erde ist die Pest ohne Sicht auf Besserung verbreitet. Die Erde ist schwach und verletzlich gegenüber Luna, dem anderen bewohnten Planeten, dem man besser nicht trauen sollte. DIese Welten prallen aufeinander, jedoch nicht wie ein schlechtes Klischee.
Am Anfang habe ich nicht viel von dem Buch erwartet, Varianten von Märchen sind schließlich überall bekannt. Diese ist total anders und beeindruckend. Mich hat das Buch sofort gepackt und in diese faszinierende Welt gezogen. Das Buch spielt allem Anschein nach in der Zukunft, aber übertreibt in keinster Weise. DIe Autorin hat das Märche von allen Seiten beleuchtet, verändert und zu ihrem gemacht. Der Schreibstil ist wunderschön und nichts ist verschönert oder hinter Fassaden versteckt. Dieses Buch zeigt, was man alles aus einem ganz gewöhnlichen Märchen machen kann und das Vorurteile oft ganz falsch liegen. Ich bin total begeistert und werde auf jeden Fall weiterlesen!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.327)

7.616 Bibliotheken, 84 Leser, 14 Gruppen, 589 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(896)

1.501 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 90 Rezensionen

liebe, freundschaft, tod, internat, jugendbuch

Eine wie Alaska

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2009
ISBN 9783423624039
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.574)

15.331 Bibliotheken, 104 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(548)

717 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

liebe, krebs, tod, john green, krankheit

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green
Fester Einband
Erschienen bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 01.01.2012
ISBN B00BWF80F4
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hazel und Gus sind zwei Jugendliche, die sich dank der "ätzenden und deprimierenden Selbsthilfegruppe", die Hazel aus Liebe zu ihren Eltern besucht, kennen und lieben lernen.
Hazel hat Krebs, muss deshalb mit einer Sauerstofflasche rumlaufen und hat so ziemlich die Hoffnung und den Reiz an Neuem verloren. Sie liest immer dasselbe Buch, guckt Serien (oder besser gesagt eine Serie in Dauerschleife) und verlässt selten das Haus. Gus hat ein halbes Bein durch Krebs verloren und trotzdem die Hoffnung nie verloren. Er genießt das, was er noch hat.
Dieses Buch werde ich niemals vergessen, da es mich total berührt hat und die Geschichte mich so getroffen hat. Es ist voller Schmerz und Leid, aber trotzdem spürt man, dass Hazel und Gus ihr Leben genießen und nicht aufgeben.
Eine tragische Liebesgeschichte, die eigentlich viel mehr ist, als das. Sie gibt einem Hoffnung und zeigt, wie schön das Leben sein kann, wenn man es trotz Handicaps oder Enttäuschungen genießt.
Ich habe bei keinem Buch davor so mitgefühlt, als erlebe ich es selber. Es ist für jeden geeignet und ich finde, man muss es einfach lesen, egal, was für Geschichten man normalerweise liest. So etwas kann nicht an einem vorbeigehen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

290 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

fantasy, internat, untote, seele, beautiful

Dead Beautiful - Deine Seele in mir

Yvonne Woon , Nina Frey
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2012
ISBN 9783423715164
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In dem Buch geht es um Renee, ein Mädchen dass an einer neuen Schule nochmal komplett von vorne anfangen muss. Dort stößt sie immer wieder auf komische Todesfälle und Zufälle, die eigentlich keine sein können. Auch Dante, der Typ, der eigentlich mit niemandem redet und auf den wirklich jedes Mädchen steht, so auch Renee. Wobei "auf ihn stehen" ziemlich untertrieben ist.
Das Buch hat mich schon auf der ersten Seite gepackt. Die Story ist so genial und krass, dass ich oft Gänsehaut hatte und nicht mehr aufhören konnte. Es ist eins meiner Lieblingbücher und selbst nach dem x. mal könnte ich nie genug davon bekommen. Die Charaktere sind mir total ans Herz gewachsen und die Autorin hat es geschafft, dass ich immer mitgefühlt habe. Das Buch ist voller Überraschungsmomente, aber auch wünderschönen Bildern. Ich empfehle das Buch jedem, der auf viiiiiel Romantik (vielleicht auch ein bisschen Kitsch, aber das gehört ja dazu ;) ), Spannung und Geheimnisse steht.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.634)

8.306 Bibliotheken, 69 Leser, 13 Gruppen, 146 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kino, autorin, wg, mörder, suche

Der Erdbeerpflücker + Der Mädchenmaler. Doppelband

Monika Feth
Fester Einband: 736 Seiten
Erschienen bei null
ISBN 9783828961586
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

gewalt, mobbing, schule, dänemark, fabian

Blitzlichtgewitter

Christian Linker
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2008
ISBN 9783423782241
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
16 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks