Leserpreis 2018

Janine_Chimas Bibliothek

9 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Janine_Chimas Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wir sollten uns kennenlernen!

Jörg ter Veer
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf Media, 01.02.2018
ISBN 9783942665285
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"thriller":w=1,"drama":w=1

The Wife Between Us

Greer Hendricks , Sarah Pekkanen
E-Buch Text: 353 Seiten
Erschienen bei Macmillan, 02.01.2018
ISBN 9781509842841
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"tod":w=1,"vertrauen":w=1,"geschichten":w=1,"menschen":w=1,"sprache":w=1,"jenseits":w=1,"vogel":w=1,"leben und tod":w=1,"krähe":w=1,"was kommt nach dem tod?":w=1,"dar eichling":w=1

KA – Das Reich der Krähen

John Crowley , Annette Charpentier , Melody Newcomb
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Golkonda Verlag, 09.10.2018
ISBN 9783946503453
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

"humor":w=1,"frauen":w=1,"ratgeber":w=1,"emanzipation":w=1,"selbstbewusstsein":w=1,"übergewicht":w=1,"selbstbewusst":w=1,"schulabschluss":w=1,"promis":w=1,"beleidigungen":w=1,"selbstdarstellung":w=1,"nein":w=1,"fäkalsprache":w=1,"erwartungshaltung":w=1,"nein-sagen":w=1

Nein ist das neue Ja

Désirée Nick
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 05.10.2018
ISBN 9783959101837
Genre: Sachbücher

Rezension:

Einmal kurz vorab. Ich war nie ein großer Fan von Frau Nick, aber jetzt bin ich es!
Das Cover im Nachgang finde ich doch sehr gelungen, wo ich erst bedenken hatte, mich damit Sie schaut absolut Ladylike aus.
Ob ich ihr Buch jetzt als Ratgeber bezeichnen würde?
Ein klares Nein.
Aber, ich finde es absolut inspirierend!!!
Und, ich habe Spaß daran gefunden ein kurzes "Nein" als komplette Antwort gelten zu lassen ohne mich rechtfertigen zu müssen, auch wenn ich das noch ein wenig üben muss. Hier schlägt mein anerzogenes schlechtes Gewissen immer zu.

Was mir sehr gut gefallen hat, ist, das Desirée Nick uns hinter die Kulissen blicken lässt , bzw. Ihre Kulissen hat blicken lassen und auch etwas über sich Preis gibt. Manches Mal war das Geschriebene schon arg grenzwertig, aber ich denke, ihrer Rolle entsprechend. Sie ist eben die mit der sehr spitzen Zunge, die sie hier und dort hat schnallen lassen und wo ich mir beim Lesen dachte "Oh man, oh no, das musste jetzt aber nicht sein! Oder?"...
Dennoch, und das finde ich absolut interessant an diesem Buch, merkt man, dass bei Frau Nick auch Bildung im Hintergrund ist. Sie kann, wenn Sie will und sie ist eine unheimlich starke Persönlihckeit, die zu sich steht und zu ihrer Meinung und zu ihren Bedürfnissen und sich das Recht raus nimmt, dass es ihr gut tut.

Ich hab es nicht für möglich gehalten, aber das Buch oder Frau Nick, wie man es sehen will, bekommen von mir 5 Sterne.
Unterhaltsame Lektüre, die inspiriert und einen schubst, sich und sein Handeln und sein Wollen zu hinterfragen, sehr provokant, aber nicht falsch. Absolut kein Ratgeber oder eine Anleitung zum Leben oder als Bibel nutzbar, woran man sein Leben ausrichten kann, wenn man halt sucht. Aber ich glaube auch nicht, dass sie darauf abgezielt hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

39 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"sachbuch":w=4,"wirtschaft":w=2,"kapitalismus":w=2,"arbeit":w=1,"kritik":w=1,"sinn":w=1,"arbeitswelt":w=1,"jobs":w=1,"arbeitsethik":w=1,"purpose":w=1,"sinnlose arbeit":w=1

Bullshit Jobs

David Graeber , Sebastian Vogel
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 14.10.2018
ISBN 9783608981087
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich war Feuer und Flamme, als ich die Info bekam, dass ich mit in der Leserunde sein darf!

Das hatte mehrer Gründe, zum Einen finde ich, dass das Cover zu der Theamtik Bullshit-Jobs absolut passend ist (ich selber tingle auch seit Neustem mit Dingen durch den Tag, die nichts mit meinem Profil zu tun haben).
Zudem kannte ich den damaligen Artikel aus der STRIKES, den ich damals noch nicht verstanden habe (so denke ich heute), heute hingegen so passend, provokant finde...bedingt durch meinen heutigen eigenen beruflichen Alltag.
Wobei ich nach der Definition dieses Buches jetzt denke zu wissen, dass ich keinen Bullshit-Job habe, durchaus aber der administrative immer wachsende Teil genau so viel Bullshit ist, als wie ich ihn empfinde....und ich doch immer wieder mit Taten / Aktionen zu tun habe, die wirklich Bullshit sind. Nun gut....
Leider bin ich von der Umsetzung des Buches, die Art, wie es geschrieben ist total enttäuscht. Es war "harte Kost" es zu lesen und ich musste mich sehr oft motivieren, es wieder in die Hand zu nehmen. Leider. Denn die Grundidee die zu diesem Buch geführt hat, nutzlose Jobs, die einen anfangen lassen daran zu zweifeln, dass man etwas macht, dass einen Sinn hat, steigt durchaus an und das gefühlt ja tagtäglich. Was evemtuell aber auch durch den Wandel des Konsumverhaltens und der Umgang mit der Steigerung der Verkaufszahlen zu tuen haben mag. Aber auch damit, dass die Gesellschaft denkt, dass man als Individuum "mehr Wert hat", wenn man akademiker ist...
Leider waren die Sätze oftmals elendig lang, dann verschachtelt ohne Ende. Mir schien es, als springe er wie bei einem "Synapsenfasching" immer wieder hin und her. Dadurch kam es gefühlt auch zu ständigen Wiederholungen.

Mein Resumée: Super Grundidee von einem "anders Denker", der es schafft, die Spitzen mit Ehrlichkeit zu setzen. Sonst käme nicht so viel Kontra von genau den Positionen, die er aufzählt. Leider hätte meines Erachtens der Verlag ein wenig auf Kürzung des Inhaltes drängen sollen. Was sicherlich kein inhaltstechnischer Verlust mit sich gebracht hätte. Durchaus aber für den Leser ein viel angenehmeres und nachvollziehbareres Leseerlebnis mit sich gebracht hätte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Treue ist auch keine Lösung

Holger Lendt , Lisa Fischbach
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.08.2014
ISBN 9783492305402
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"leben":w=1,"glück":w=1,"gedanken":w=1,"vergebung":w=1,"momente":w=1,"prioritäten":w=1

Das Leben ist zu kurz für später

Alexandra Reinwarth
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei mvg, 14.05.2018
ISBN 9783868829167
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

105 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 65 Rezensionen

"berlin":w=4,"roman":w=2,"manipulation":w=2,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"deutschland":w=1,"gesellschaft":w=1,"beziehung":w=1,"intrigen":w=1,"schriftsteller":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"suizid":w=1,"autor":w=1,"leserunde":w=1,"kritik":w=1

#EGOLAND

Michael Nast
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 06.04.2018
ISBN 9783841905963
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

224 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 141 Rezensionen

"trauer":w=14,"familie":w=8,"verlust":w=8,"selbstmord":w=7,"tod":w=6,"trauerbewältigung":w=6,"abby fabiaschi":w=6,"liebe":w=5,"gefühle":w=4,"humor":w=3,"trauer bewätigen":w=3,"für immer ist die längste zeit":w=3,"roman":w=2,"usa":w=2,"unfall":w=2

Für immer ist die längste Zeit

Abby Fabiaschi , Barbara Christ
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 21.03.2018
ISBN 9783810524799
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
9 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.