Jase0901s Bibliothek

2 Bücher, 1 Rezension

Zu Jase0901s Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.307)

3.786 Bibliotheken, 44 Leser, 3 Gruppen, 376 Rezensionen

"obsidian":w=58,"liebe":w=44,"fantasy":w=40,"lux":w=33,"jugendbuch":w=27,"katy":w=22,"aliens":w=21,"schattendunkel":w=19,"licht":w=17,"jennifer l. armentrout":w=16,"daemon":w=15,"jennifer l armentrout":w=14,"freundschaft":w=12,"alien":w=10,"carlsen":w=9

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Obsidian: Schattendunkel

Autorin: Jennifer L. Armentrout

Genre: Jugend/Fantasy

Seitenzahl: 400

Reihe: Obsidian – Teil 1

Altersempfehlung: 14 -17 Jahre

Erscheinungsdatum: 25. April 2014

Verlag: Carlsen

Preis:

Hardcover – 18,99€

Taschenbuch – 9,99€

Bewertung: ️❤️❤️❤️❤️/❤️❤️❤️❤️❤️

 

 

Inhalt:

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gutaussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird …

 

Dies ist der erste Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout.



Meine Meinung:

 

Am Anfang wollte ich das Buch von Jennifer L. Armentrout nicht lesen, da ich dachte, es wäre wieder eine “Ich komme neu in die Stadt und komme mit dem heißen Typen zusammen“ – Geschichte. Ich bin solange vorbei gerauscht, bis ich schließlich mal den Klappentext gelesen habe, und festgestellt habe, warum alle Leser und Leserinnen darauf kommen, dass es lesbar ist.

 

Also habe ich es mir gekauft und fing es auch am selben Abend zu lesen an. Ich konnte es nicht mehr weglegen.

Schon während der ersten Seiten mochte ich Katy, nicht nur weil sie sie einen Buch-Blog führt und gerne liest, sondern auch weil sie sehr sympathisch ist. Katy ließ sich nicht gleich vom Bad Boy Daemon unterjochen und bot ihm einige Male sogar die Stirn, während sie sich mit seiner Schwester Dee anfreundete, obwohl der Schwarzhaarige es verbot. Aber daran halten sich beide nicht.

 

Obwohl Daemon Abstand von Katy will, macht er viel mit ihr zusammen, nähert sich ihr an und schiebt sie dann wieder weg. So entsteht eine „Liebesgeschichte“, wie ich es mag und auch Gefahren, die Daemon meistens abwenden konnte. Jedoch entstehen Fragen:

Zum Beispiel: Warum wohnen sie allein, wo sind ihre Eltern, warum will Daemon nicht, dass Katy an seinem Leben teilnimmt und warum konnte er solange die Luft unter Wasser anhalten. Und vorallem: Was ist mit seinem Bruder passiert…

Nach und nach werden diese Geheimnisse entlüftet und ziehen Katy mit in den Krieg zwischen Gut und Böse.

 

 

Fazit:

 

Ich kann das Buch weiterempfehlen, da es ist von Anfang an spannend ist und an manchen Stellen sogar echt komisch. Meine Lieblingsstelle ist die in der Cafeteria mit Ash. Ich konnte mich in Katy hineinversetzen, denn ich hätte manche Sachen, wie sie es getan hatte auch gemacht.

 

Und das "Geheimnis" was sich hier verbirgt, ist etwas vollkommen Neues für mich gewesen und hat mich positiv überrascht, denn es ging nicht um die üblichen Wesen sondern um andere Wesen. Die selten in Jugendbücher vorkommen. Darum wollte ich es am Anfang nicht lesen und wurde natürlich belehrt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

49 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"fantasy":w=1,"dystopie":w=1,"superhelden":w=1,"urban fantas":w=1,"asse":w=1

Wild Cards. Die erste Generation 01 - Vier Asse

George R.R. Martin , Christian Jentzsch , Simon Weinert , Catherine Beck
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 27.06.2016
ISBN 9783764531539
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.