Jazze1981s Bibliothek

9 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Jazze1981s Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

210 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 107 Rezensionen

"liebe":w=6,"erotik":w=6,"jodi ellen malpas":w=6,"bodyguard":w=4,"mit allem, was ich habe":w=4,"tod":w=2,"vergangenheit":w=2,"leben":w=2,"london":w=2,"beziehung":w=2,"verliebt":w=2,"reich":w=2,"charlotte":w=2,"mira taschenbuch":w=2,"roman":w=1

Mit allem, was ich habe

Jodi Ellen Malpas , Christian Trautmann
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 13.11.2017
ISBN 9783956497049
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich bin hin und her gerissen. Eigentlich dachte ich nicht, dass ich die ersten 100 Seiten durchziehe. Ganz überzeugt hat es mich bis zu Letzt trotz allem nicht, aber ich habe es durch gelesen. 

Positiv war das Durchhaltungsvermögens von Jake und das Camille gar nicht die aufgeblasene Tussi ist, zu der man sie in der Presse macht. Das Cover gefällt mir auch sehr gut, auch wenn es insgesamt nichts besonderes ist. Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm, aber auch hier einfach nichts besonderes. 

Ich lese gerne und viele erotische Bücher, aber in diesem Buch gab es in fast jedem Kapitel Sexszenen. Die Beschreibung war eine gute Mischung aus Details und „Hier muss der Leser seine Phantasie anregen“ allerdings war es wie gesagt einfach zu viel. 

Die Geschichte hatte sehr viel Potenzial, aber die Umsetzung war leider einfach nicht mein Fall. Empfehlen würde ich es nur jemandem ohne großer Erwartungen und für ein verregnetes Wochenende.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

"liebe":w=8,"irland":w=8,"herzmuscheln":w=4,"sommer":w=3,"neuanfang":w=3,"cottage":w=3,"elaine winter":w=3,"guesthouse":w=3,"gefühle":w=2,"pony":w=2,"neuanfan":w=2,"freundschaft":w=1,"leben":w=1,"liebesroman":w=1,"romance":w=1

Herzmuscheln

Elaine Winter
E-Buch Text: 268 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.09.2017
ISBN 9783732542208
Genre: Liebesromane

Rezension:

 Kyla verliert auf einen schlag alles, Freund, Freundin, Job und ihr Dach übern Kopf.

Da kam ihr die Erbschaft ihrer Großtante gelegen, schon viele Jahre träumt sie von einem Guesthouse. Da sie von neu Anfang muss beschließt sie ihren Traum wahr zu machen und kauft eine Cottage an der irischen Küste.

Nur hat Kyla nicht mit Rupert gerechnet der schon eine weile in dem Haus lebt und auch nicht weg möchte weil es sein zu hause ist.

Als sie die junge Joannna trifft die im Dorf einen Buchladen hat, die ihr erzählt das Rupert eine gute Seele ist und ihr beim renovieren helfen könnte, ändert sich alles.

Ryan ist ihr erster Gast, auch wenn sie grade erst anfangen zu renovieren gibt sie ihm ein Zimmer, ohne zu wissen wer er ist.


Kyla und Ryan sind richtig lustige Protagonisten, beide sind auf ihrer Art und weise sehr amüsant.

Ich konnte mit beiden viel lachen, aber auch den Schmerz nachvollziehen, den sie sich beide selbst zugefügt haben.

Rupert hat mein Herz sofort für sich gewonnen, seine Art seine Hilfe anzubieten war schon merkwürdig trotzdem sehr sympathisch.

Joannas Art war sehr erfrischend, sie sieht die Welt nicht so kompliziert und nimmt das Leben wie es kommt.

Jeder einzelne Gast im Marmaide Cottage, hatte sein Päckchen zu tragen aber nachdem Aufenthalt wusste jeder wie es weiter geht.


Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, die Autorin hat eine Liebesgeschichte mit viel Witz erschaffen. Der Schreibstil war auch locker und leicht, genau das richtige nach einem stressigen Tag.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

katy evans, liebe, lyx, lyx verlag, macht, macht lust auf mehr, mr president, mr. president - macht ist sexy, politik, präsident, president, romanze, sexy, us, usa

Mr. President - Macht ist sexy

Katy Evans
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.08.2017
ISBN 9783736305748
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

612 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 176 Rezensionen

"liebe":w=18,"europa":w=12,"reisen":w=10,"reise":w=8,"liebe findet uns":w=6,"roman":w=5,"liebesroman":w=5,"liebesgeschichte":w=5,"paris":w=5,"freundschaft":w=3,"tagebuch":w=3,"liebeskummer":w=3,"europareise":w=3,"deutschland":w=2,"vergangenheit":w=2

Liebe findet uns

J. P. Monninger , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548289557
Genre: Liebesromane

Rezension:

Heather, Constance und Amy, haben gerade ihren Uni Abschluss gemacht und begeben sich auf eine Europa Reise. 
Schon bald wird die Arbeitswelt sie voll und ganz einspannen, so nutzen sie noch die freie Zeit um was zu erleben. 
Gerade noch die Stadt der Liebe unsicher gemacht, sitzen die drei schon im Zug nach Amsterdam. 
Als Jack im Abteil auftaucht und Heather anspricht ist sie genervt von ihm, er redet ohne Punkt und Komma. 
Sie antwortet ihm zwar, aber mehr im zickigen Ton. 
Als Jack sich schlafen legt, kann sie nicht widerstehen ihn immer wieder zu beobachten, selbst ihm schlaf zieht er sie magisch an. 
Jack bereist genau wie die Mädels viele verschiedene Städte, er hat das alte Tagebuch seines Großvaters dabei. 
Er hat es sich zu Zwischen Heather und Jack funkt es, die beiden lassen sich auf das Abenteuer ein und merken schnell das es nicht nur ein Abenteuer ist. 



Die Aufteilung der Abschnitte war ein kleiner Hingucker, so konnte ich mich immer gleich auf die nächste Stadt einlassen. 
Aus dem Buch hätte man mehr machen können, oft hat mir die Spannung gefehlt, zum Ende wurde es dann doch noch interessant.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

alleinerziehender vater, ehestreit, ein wenig nervig, erotik, erotische liebesgeschichte, familiengeschichte, gefühle, gegensätze, liebe, liebesgeschichte, liebesroman, mode, new york, roman, scheidung

First Taste: Eine Nacht ist nicht genug

Jessica Hawkins
E-Buch Text: 515 Seiten
Erschienen bei Forever, 01.05.2017
ISBN 9783958181748
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

First Taste

Ich bin ein Mann, Amelia. Ich behandle Frauen wie einen Schatz. Ich behandle meine Freundin wie die verdammte Liebe meines Lebens. Und ich behandle einen Mistkerl wie einen Mistkerl.


Andrew lernt auf die harte Tour was es heißt alleinerziehend mit einer kleinen Tochter zu sein.

Für seine große Liebe und Mutter seiner Tochter gab er sein Bad Boy Image auf und war Vater und Partner Er sucht keine Ersatzmutter für Bell sondern nur einen One Night Stand und trifft dabei auf Amelia van ecken eine zickige Karrierefrau die mitten in ihre eigenen Scheidung steckt.

Amelia ist selbstbewusst und mag im Gegensatz zu Andrew keine Kinder.


Das Cover ist toll hat mich auch sofort angesprochen und der Klappentext war ok aber die Umsetzung der Geschichte war jetzt nicht so meins.

Es gab stellen die waren langatmig und es gab stellen die hätten nicht sein müssen stattdessen hätte man Sachen beschreiben können wie zum Beispiel die Zusammenführung von Shana und Bell oder was ist mit Reggie dem ex Mann passiert.

Im Epilog wird das zwar hier und da kurz erwähnt aber man bleibt trotzdem bei offenen Fragen sitzen Geschichte war ok nur die Umsetzung hätte besser sein können.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

136 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 79 Rezensionen

"liebe":w=5,"mord":w=3,"gewalt":w=3,"biker":w=3,"motorrad":w=2,"lawless":w=2,"tod":w=1,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"sex":w=1,"erotik":w=1,"drama":w=1,"vertrauen":w=1,"drogen":w=1,"hilfe":w=1

Lawless

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei Lyx.digital, 02.02.2017
ISBN 9783736304390
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Thia ist noch ein Kind, als sie auf Bear trifft, sein aussehen findet sie da schon sehr interessant.

Den Ring den er ihr schenkte, trägt sie an einer Kette, jeden Tag sie legt ihn nie ab.

Ganze sieben Jahre später, braucht sie Hilfe und dabei kann ihr nur einer helfen.

Bear hatte ihr gesagt wenn sie Hilfe bräuchte, kann sie sich an ihn wenden, sie müsste nur den Ring zeigen. Anstatt Bear zu treffen, trifft sie auf Chop seinen Vater, der es allerdings nicht gut mit ihr meint.

Bear, versauert in einem Hotelzimmer, mit Frauen und seinem guten freund Jack.

Die anrufe von Ray ignoriert er Monate lang bis sie immer weniger wurden, als an dem Tag aber sein Handy klingelte ging er ans Handy.

Er bekam ein Foto geschickt, als er das Mädchen mit den erdbeerfarbene haare sah wusste er genau wer sie ist. Thia sah übel zu gerichtet aus, er kochte vor Wut und wollte das in Ordnung bringen.





Die zwei Protagonisten Bear und Thia harmonieren super was sie sehr sympathisch macht, man konnte super in die Geschichte rein finden.

Mir hat das lesen sehr viel Spaß gemacht, jedes Erlebnis von den beiden konnte man gut mit fühlen, egal ob gut oder schlecht.

Am Schluss war es dann doch schon sehr spannend und ich hätte auch nie mit so einem ende gerechnet.

Er opfert sich für sie, er nimmt die ganze schuld auf sich, da jeder davon ausgeht das sie ihre Eltern umgebracht hat.

Bear gefiel mir schon in King seinen Büchern, er war immer er selbst und kämpft für seine Familie bis zum Schluss. Das konnte man in seiner eigenen Geschichte richtig feststellen.

Das Cover ist mega hübsch und passt auch perfekt zu Bear, der Schreibstil war wie erwartet wieder klasse.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

119 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

"erotik":w=6,"preppy":w=5,"drogen":w=4,"sex":w=3,"gewalt":w=3,"king-reihe":w=3,"vergangenheit":w=2,"florida":w=2,"lyx verlag":w=2,"king":w=2,"fliege":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"mord":w=1,"tod":w=1

Preppy - Er wird dich verraten

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.05.2017
ISBN 9783736305281
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Preppy Er wird dich verraten


Ich kannte keine Angst, bis ich dem Bösen höchstpersönlich gegenüber stand. Er trug ein teuflisches Grinsen und eine gepunktete Fliege.



Samuel alias Preppy hatte eine schwere Kindheit und kam nur sehr schlecht davon los. Nachdem sein bester freund King im Knast ging und Bear ebenfalls sein bester freund , auf Tour zog musste Preppy sich alleine um das Geschäft kümmern, so traf er auf Andrea auch Dre genannt.

Er hielt sie vom Selbstmord ab und rettet sie danach nochmal und bringt diese zurück zu ihrer Großmutter.

Preppy und auch Dre fühlen sich zu einander hingezogen aber dennoch schickt er sie zurück zu ihrem Vater.

Erst durch den Brief von Preppy begibt sie sich auf dem Weg zu Preppy´s Freunde denn sie möchte mehr über ihn und seine Freunde erfahren.

Sie erhoffte sich so mit ihm abschließen zu können, nur war sie nicht auf das vorbereitet was sie im Haus von King erwartet.


Die zwei Protagonisten Preppy und Dre sind sich verdammt ähnlich, beide haben angst sich auf den anderen ein zulassen.

Da ich die Vorgänger Geschichten kannte, war ich überrascht zu lesen das es auch eine Preppy Geschichte gibt, da dieser ja schon im ersten Teil von King gestorben ist.


Das Cover Spiegel Preppy´s Person wieder und jeder der die Reihe kennt weiß um wem es geht.

Auch in dem teil hat die Autorin was zauberhaftes erschaffen, vor allem bin ich dankbar das er doch nicht tot ist.

Preppy`s sein Markenzeichen ist unübersehbar. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

131 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

annika martin, dar, erotik, geheimnisse, hoffnung, kampf, kinderfreundschaft, kriminell, liebe, liebesgeschichte, lügen, mafia, prince, rezensionsexemplar, spannung

Dark Mafia Prince (Dangerous Royals 1)

Annika Martin
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.04.2017
ISBN 9783736305229
Genre: Sonstiges

Rezension:

Aleskio Dragusha musste mit ansehen wie seine Eltern ermordet und seine zwei Brüder verschleppt wurden. 
Über Jahre hat er sich drauf vorbereiten den Mann zu stürzen, der an allem schuld wahr, seine größte schwäche ist seine Tochter. 
Nachdem er alt genug war machte Aleskio sich auf die suche nach seinen Brüdern, Viktor findet er in Russland nur Kiro kann er nicht ausfindig machen. 
Zusammen mit Viktor und ein paar Jungs, führen sie den plan aus um Aldo Nikolla da zu treffen wo alles sein Anfang und Ende genommen hat. 
Mira Nikolla ist sein Ziel, auch wenn sie eins mal die besten freunde waren muss er skrupellos sein, er will antworten und nur so kommt er an die Information. 

Die Protagonisten Aleskio und Mira haben mir gut gefallen, beide haben unterschiedliche Meinungen. 
Mira will dieses Leben nicht für sich, deswegen hat sie auch einen normal Job als Anwältin. 
Anders sieht es bei Aleskio aus er möchte das was was sein Vater ihn vererbt hat, aber ich möchte auch Mira. 
Bis zum Schluss hab ich gedacht, das kann nicht gut enden aber ich wurde positiv überrascht. 

Das Cover finde ich ganz ok, es ist jetzt nicht das beste aber auch nicht das schlechteste. 
Der Schreibstil der Autorin fand ich sehr angenehmen, das lesen hat mir Spaß gemacht und ich werde definitiv auch die anderen beiden Bücher lesen. 

An sich hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, auch wenn ich mir mehr Aktion gewünscht hätte, bin ich froh das es auch anders geht ohne zu viel Blut zu Vergießen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.380)

2.351 Bibliotheken, 36 Leser, 2 Gruppen, 486 Rezensionen

"paper princess":w=42,"liebe":w=38,"erin watt":w=38,"erotik":w=22,"familie":w=17,"new adult":w=17,"royal":w=17,"ella":w=16,"royals":w=14,"brüder":w=13,"reich":w=13,"reed":w=13,"paperprincess":w=13,"erinwatt":w=12,"geld":w=11

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ella Harper ist gerade mal 17 Jahre, nach dem tot ihrer Mutter schlägt sie sich alleine durchs Leben.

Sie arbeitet als Stripperin um klar zu kommen, ihr Traum von einem normalen leben lässt sie durchhalten.

Tagsüber geht sie zur Schule und bis spät in die Nacht arbeiten.

Als Callum Royal in der Schule auftaucht und behauptet ihr Vormund zu sein, bricht ihr Kartenhaus ganz langsam zusammen.

In ihrem neuen zuhause, wird sie alles andere als herzlich empfangen.

Seine Söhne verachten sie, nur wusste sie nicht warum.

Ella schafft es sich langsam in die Herzen der 5 Jungs zu schleichen, aber in Reeds ganz besonders.

Sie verliert ihr Herz an ihn, nur hat sie nicht mit dem Schmerz gerechnet nach seinem Verrat.


Wow ich bin positiv überrascht, das Buch ist unglaublich toll geschrieben.

Am Anfang habe ich gedacht, ach bestimmt wieder so ein typischen Buch, aber nein das ist es nicht.

Die Geschichte von Ella und den Royals ist anders und ich hatte super viel Spaß beim Lesen.

Der Schreibstil der Autorin, war locker und leicht zu lesen.

Das Cover hat mich sofort angesprochen, weil es anders ist alleine die Farbe springt einem ins Auge.



  (1)
Tags:  
 
9 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.